Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • die kleene_
    Ist noch neu hier
    11
    3
    4
    Single
    17 Januar 2014
    #1

    zu klein ?

    hei .. eig. wollte ich hier nix fragen ..
    aber ich möchte eure Meinungen wissen und vielleicht habt ihr ja sogar ein lieben Rat für mich wäre echt lieb

    Also, ich bin 14 jahre alt , ich gehe in die 9 klasse und bin grade mal 1.40m
    und ich fühle mich einfach zu klein für mein alter ..
    ich komme mit meiner grösse auch nicht wirklich klar , weil ich mich auch sehr unwohl damit fühle.. :frown:

    Danke schon mal im Voraus :smile:
    Lg.
     
  • User 110436
    Sehr bekannt hier
    823
    178
    562
    Verlobt
    17 Januar 2014
    #2
    Warum fühlst du dich damit denn unwohl? Weil du denkst, du müsstest größer sein? Weil andere Mädchen in deinem Alter größer sind? Weil die Klum das sagt?

    Mach dir keine Gedanken. Du bist 14. In den nächsten Jahren wirst du ohnehin noch ein wenig wachsen.
    Ich kenne/kannte viele Frauen, die eher klein waren, dafür aber sehr energiegeladen, sympathisch und lieb. Sie wurden sehr gemocht, sofern sie denn wirklich lieb waren.
    Will sagen: Deine Körpergröße ist unerheblich, solange du glücklich damit bist, was dich ansonsten ausmacht. Äußerlich wie innerlich. Nur weil du klein bist, bist du nich hässlich, dumm oder sonstwas.

    Und nur falls du dir Sorgen machst, dass kein Mann dich lieben könnte: Viele Männer (nicht alle, aber viele) stehen auf kleine niedliche Frauen, weil sie den Beschützerinstinkt wecken. Da kannst du noch so energiegeladen sein. Präsentiere dich so, wie es zu dir passt und niemand wird deine Größe als Defizit ansehen :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  • Jess9999
    Gast
    0
    17 Januar 2014
    #3
    Kann ja sein du wächst einfach später. Wie groß sind denn deine eltern?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    17 Januar 2014
    #4
    Ich kann mich gerade nicht mehr daran erinnern, wie groß ich in deinem Alter war.

    Was sagt denn dein Kinderarzt oder Hausarzt zu deiner Größe? Hast du das mal mit ihm besprochen?
    Wie groß sind denn deine Eltern? Das ist immer ein Orientierungswert für die Körpergröße, die ein Kind mal erreichen könnte.

    Was unabhängig davon aber eine Tatsache ist: An deiner Größe wirst du nichts ändern können. Lass dich von ein paar (nach deinem Ermessen) fehlenden cm nicht runterziehen. Du bist auch erst 14 und kannst/wirst noch ordentlich wachsen.
    Viel wichtiger ist es, dass du mit dir selbst im reinen bist, auch unabhängig von der Körpergröße. Wenn du das auch ausstrahlst, interessiert sich keiner mehr dafür, dass du vielleicht ein bisschen kleiner bist als der Durchschnitt (sofern es denn so ist).
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.418
    398
    4.165
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2014
    #5
    Naja gut, was sollen wir Dir da raten?
    Du bist 14 und wirst noch wachsen. Das braucht halt seine Zeit. Wenn Du dir deine Eltern anschaust kannst Du in etwa einschätzen, wie groß du werden wirst.

    Andersrum ist es auch nicht schöner - ich war in dem Alter schon jenseits der 1,70m und immer die Größte. Ich glaub es kommt darauf an, wie man selbst damit umgeht und ich persönlich denke, dass es kein Grund ist, sich schlecht zu fühlen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 126059
    Sehr bekannt hier
    1.110
    168
    444
    in einer Beziehung
    17 Januar 2014
    #6
    Hallo,

    wie groß sind denn deine Eltern bzw. deine anderen Familienmitglieder? Die Größe bestimmen hauptsächlich die Gene. Wie weit bist du sonst mit deiner Entwicklung (Periode, Busen, ...)?

    Manche Leute sind mit 14 ausgewachsen (wie ich - ich bin übrigens 1.65), mein Großvater legte erst mit 17/18/19 einen richtigen Wachstumsschub hin (und war mit 16 noch 1.50 m).

    Vielleicht bist du einfach ein "Spätzünder". Das tröstet dich vielleicht nicht allzu viel, aber das würde heißen, dass du demnächst oder auch erst mit 16 noch einmal ordentlich wächst. Es gibt auch Tabellen, mit denen man von der Geburtsgröße bzw. der Größe der Eltern seine ungefähre Endgröße ermitteln kann. Die können aber auch gröber falsch sein, denn bei mir wäre da über 1,80 rausgekommen... :ROFLMAO:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 117064
    Meistens hier zu finden
    542
    128
    126
    Single
    17 Januar 2014
    #7
    Hey. ich bin ausgewachsen und 1,57 cm, auch nicht sehr groß und in der 9ten Klasse war ich auch nicht viel größer als du. Aber wenn du wirklich Angst hast dann geh doch mal zu deinem Arzt, der kann dir bestimmt mehr infos geben und evtl auch sagen, wie groß du wahrscheinlich noch werdsen wirst!!! Nur dann musst du jetzt handeln, denn noch kann man es evtl beeinflussen um ein paar cm. (hab ich mal gelesen, also bitte nicht auf die Goldwage legen, das kann nur ein Arzt sagen)
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • die kleene_
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    4
    Single
    17 Januar 2014
    #8
    meine mutter ist 1.60 mein vater weiss ich nicht .. er will kein kontakt zu mir haben
    ich habe auch kronische bronschites.
    ich habe schon mit meinen ärtzen geredet und die sagten das es halt so ist.

    ich fühle ich einfach unwohl weil alle mich immer angucken und über mich lästern weil ich kleen bin, und ich meine augen schminke das verletzt mich schon sehr , das geht schon seit jahren so :frown: .
     
  • User 110436
    Sehr bekannt hier
    823
    178
    562
    Verlobt
    17 Januar 2014
    #9
    Weil du deine Augen schminkst??? Also bitte. Wenn die anderen Gören meinen, darüber lästern zu müssen, bitte.
    Bedenke nur eines: Viele junge Mädchen lästern, weil sie in einem anderen Mädchen Konkurrenz oder etwas sehen, was sie selbst gerne hätten. :zwinker:

    Wie gesagt, du wirst auch mit kleinerer Statur bei vielen Männern einen "kleinen" Bonus haben. Nutze ihn für dich. Ziehe Stärke aus einer angeblichen Schwäche.
    Du hast doch sicherlich auch Freunde, oder? Wie sehen die dich denn?

    Und chronische Bronchitis ist nichts, was sich nicht behandeln lässt. Da gibt es echt andere Dinge, um die du dir Gedanken machen solltest :zwinker:

    Kopf hoch, dann bist du schon 5cm größer :zwinker: Du weißt, was ich meine.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.418
    398
    4.165
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2014
    #10
    Bist du sicher, dass sie wirklich lästern und dass sie gucken oder hörst und schaust Du bei dem Thema nur besonders gut hin? :zwinker:
    Was sagen die anderen denn konkret?

    Es ist doch nicht wichtig, wie groß jemandes Körper ist - es ist viel wichtiger, dass jemand ein großes Herz hat, oder?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • die kleene_
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    4
    Single
    17 Januar 2014
    #11
    ja du hast schon recht , und ja da bin ich mir wirklich sicher sie gucken mich immer an und reden dann die ganze zeit :frown:

    ich weiss auch nicht , wieso ich mich sooo unwohl mit meiner Größe fühle. :frown:
     
  • Süße ♥
    Gast
    0
    17 Januar 2014
    #12
    Hm ich kann dich gut verstehen.
    Aber das wird schon noch werden, wirst schon sehen.
    Wir hatten und haben auch immernoch Leute in der Klasse, die weit unter 1,50 oder so sind.
    Zwei von ihnen haben nun riesige Schübe gemacht und das innerhalb kurzer Zeit.
    Bleib geduldig und sei stolz so zu sein wie du bist und dann kommt das bald von ganz allein :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • die kleene_
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    4
    Single
    17 Januar 2014
    #13
    Danke Callmeawesome, haha ja ich verstehe schon was du meinst :smile:

    ja ich weiss auch nicht ich fühle mich einfach sehr unwohl :frown:
     
  • Yekta
    Gast
    0
    17 Januar 2014
    #14
    Also mir ist mal aufgefallen, dass in der 'jüngeren' Generation, alle ziemlich langsam wachsen. An meiner alten Schule, waren die ganzen 9 oder 10 klässler nen Kopf kleiner als ich (ich bin 1,62), waren alle ziemlich dünn und kaum Brust oder Hüfte. Keine Ahnung ob das irgendein Phänomen ist oder so..
    Manch einer wächst halt schneller, andere langsam. Bleib ganz entspannt :smile:
    Und wenn du nicht wachsen solltest, ist das auch kein Problem. Ich kenne ein paar, die so alt sind wie ich, und mir auch grade mal bis zum Kinn gehen. Finde ich eigentlich eher niedlich, wenn man so klein ist. Da kriegt man gleich einen Beschützerinstinkt :smile:

    Ich würde da nicht so viel drauf geben, dass andere über dich reden. Entweder du bildest dir das ein, weil du selbst an deiner 'Schwäche' nagst, oder dann reden sie halt. Ist doch egal. Du musst das mit Humor nehmen und dir immer sagen "Ich bin gut so, so wie ich bin" :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Vertrider
    Vertrider (24)
    Sehr bekannt hier
    1.757
    198
    530
    Single
    17 Januar 2014
    #15
    Es gibt doch auch viele Männer die klein sind :zwinker:
    Und ne kleine Frau is dann nicht falsch ... ich bin auch nur 1,77 als kerl ...
    Und naja ne 190 frau ist dann eher komisch :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 126059
    Sehr bekannt hier
    1.110
    168
    444
    in einer Beziehung
    17 Januar 2014
    #16
    Ach kleene,

    wenn man sehr oft krank ist, kann sich das Wachstum auch verzögern, weil der Körper die Energie für die Viren-/Bakterienbekämpfung braucht.

    Außerdem ist es gerade als Frau m.E. nicht so schlimm, wenn man nicht so groß ist. Obwohl ich ein ganzes Stück größer bin als du, wollte ich immer größer sein, mindestens 1,70 (meine Mutter ist 1,69). Irgendwann kam ich darauf, dass ich eigentlich nur meine Mutter übertrumpfen wollte, und "über ihr" stehen. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass die mentale Größe viel wichtiger ist.

    Mein Partner ist 1,95 und hat damit genug Probleme: Er muss sich bei vielen Türen ducken, stößt sich oft den Kopf, findet kaum Kleidung, die passt (weil er noch dazu sehr sehr schlank ist), seine Körperhaltung ist nicht gesund... Als kleiner Mensch gehst du sicher viel aufrechter durchs Leben, du brauchst keine Sonderbetten (also extra lange) und man kann Hosen eher kürzer schneiden als 25 cm anhängen... :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • die kleene_
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    4
    Single
    17 Januar 2014
    #17
    danke an alle dir mir ein Rat geben und versuchen mich aufzuminutern :zwinker: ihr seit echt Korrekt :smile:

    ich denk da jetzt mal drüber nach was ihr mir alle so sagtet. :smile: <3
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Ruben
    Ruben (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    28
    8
    Single
    17 Januar 2014
    #18
    Hatte auch erst ziemlich spät einen krassen Wachstumsschub...

    An kleinen Frauen kann ich ehrlich gesagt nichts aussetzen. Finde diese sogar besser, da wie oben gesagt der Beschützerinstinkt geweckt wird.

    Ich an deiner Stelle würde aber nicht versuchen krampfhaft und unüberlegt etwas an deiner Größe zu verändern. Z.B. High Heels... Finde ich in diesem Alter unpassend, und mal ehrlich, es findet sich noch genügend Zeit so etwas auszuprobieren :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • schokohase11
    Öfters im Forum
    163
    53
    70
    Single
    17 Januar 2014
    #19
    Damit gibst du auch mal den kleineren Männern eine chance ^^.kleine Männer haben wenn dann damit ein problem..und du als Frau bist eig. Mehr als ok..vll wächst du ja noch um zumindest 3, 5 Zentimeter größer zu werden aber sonst..is jz nich so als ob dich wer deshalb fertig macht oder du deshalb schwer "mann" finden kannst also schön positiv :zwinker: und lass dir von keinem arzt spritzen andrehen
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Giota95
    Ist noch neu hier
    13
    3
    7
    in einer Beziehung
    17 Januar 2014
    #20
    Es muss dir gar nicht unwohl sein! Ich bin 18 Jahre alt und 1,59..also auch nicht so groß..meine Mutter ist 1,73 und mein Vater 1,65 (schätze ich)...vielleicht habe ich das von meinem Vater geerbt aber mir macht es kein Stress. Ich habe sogar ein Freund der 1.87 Meter groß ist,also glaub nicht das du keinen Freund findest oder ähnliches! Ich finde kleine Leute recht süß und mich persönlich haben die auch wegen meiner größe geärgert...:smile: denk nicht viel darüber nach. :thumbsup:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste