• Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2002
    #61
    Sodelle, nachdem ich mich durch die ganzen vier Seiten durchgekämpft hab (ja, glaubt es ruhig :ashamed:), hab ich mich dazu entschlossen, auch noch meinen Senf dazuzugeben.

    Als erstes mal zu meiner Oberweite: ich hab 75A und das auch nur knapp!!! Und ich bin voll zufrieden damit. Mehr wäre mir wahrscheinlich sogar unangenehm, weils nichtmehr zu mir passen würde! Außerdem kann ich mir vorstellen, dass sich meine Rückenprobleme (seit einem Reitunfall Krümmung in der Wirbelsäule) verstärken würden, wenn ich da vorne so eine "Last" rumschleppen müsste!!

    Was willst du denn mehr? Um wieviel "betrügst" du deinen Freund denn? Um zwei Nr.? Gaukelst du ihm vor, 80D zu haben? Ich kann mir nicht helfen, aber du machst dir, wie schon des öfteren gesagt wurde, deine Probleme wirklich selber! Ob jetzt 70% der Deutschen Frauen 75B haben, weiß ich nicht, aber wenn ich mir meine Oberweite vorstell, und die von meiner besten Freundin (dürfte etwa 80B sein), dann muss ich wirklich sagen: WAS WILLST DU MEHR? Okay - das wurde schon oft genug durchgekaut!

    Aber auch der Tipp, mit ihm zu reden (ebenfalls öfters genannt) ist sehr gut! Ich glaube wirklich, du redest dir nur ein, dass er deine Oberweite nicht mögen könnte! Red mit ihm, was dich bedrückt, sag ihm ehrlich, dass dir deine Oberweite so nicht gefällt, dass du gerne mehr hättest, um ihm besser zu gefallen. Sag ihm, dass du es scheiße von ihm findest, dass er Mädels mit mehr OW nachguggt und er das doch sein lassen soll. Red dir einfach mal den ganzen Schmerz von der Seele. Und wenn dus nicht schaffst, ihm das alles "ins Gesicht" zu sagen, dann schreib ihm doch z.B. einen Brief (ist persönlicher als Mail/SMS).
    Wovor hast du Angst? Was kann schon passieren? Mädchen! Ihr seid seit 6 Monaten zusammen! Und er liebt dich! Vielleicht versteht er es auf Anhieb nicht, weil ihm deine Oberweite ganz einfach so gefällt wie sie ist, aber er wird dir auf alle Fälle sagen, dass du ihm so gefällst wie du bist, dass er dich attraktiv findet, dass du keine Angst haben müsstest, du hättest zu wenig! (Hoff ich zumindest - ich kanns ja nicht wissen, aber warum wäre er sonst noch mit dir zusammen, wenn es nicht so wäre?)

    Außerdem geh wirklich mal ohne Push-up zu ihm! Vielleicht guggt er ein wenig erstaunt, weil deine Brüste plötzlich geschrumpft sind, aber ich glaube, es wird ihn nicht stören! Kann natürlich sein, dass er dich frägt, was jetzt "kaputt" ist, un da solltest du ihm dann Rede und Antwort stehen.

    Und um deine Angst zu überwinden, dass er deine Brüste vielleicht zu klein findet etc., nimm einfach mal seine Hände und leg sie auf dein Brüste... Mag sein, dass es für dich erstmal ein bisschen unangenehm ist, aber ich glaube, dass dein Freund genug auf Draht ist, zu verstehen, dass du irgendwas damit erreichen willst (wenn ihm vielleicht auch nicht klar ist, was).

    Ich hab meinen Freund z.B. über einen Chat kennengelernt und war mit meiner Schwester zusammen bei ihm, um ihn kennenzulernen... Und wie man das immer so schön hört ("Männer stehen auf möglichst große Dinger" etc. - war halt ein kleines naives Dingens), dachte ich mir auch, ich hab kaum eine Chance, weil meine Schwester eine größer Oberweite hat als ich (ein ganzes Stück größer)... und er kannte uns beide vom chatten - wenn mich auch besser... Aber er ist trotzdem mit mir zusammen - und das über ein Jahr (soll ichs nachrechnen? *g* *rechne* 1 Jahr, 3 Monate und 3 Tage (minus einige Stunden *g*)) und ich hab ihn mehrfach darauf angesprochen und immer hat er dasselbe gesagt: MIR REICHT, WAS DU HAST!

    Ich bin davon überzeugt, dass dich dein Freund sehr sehr liebt! Und es wird ihm reichen! Wenn er dir sagt, er hätte gerne mehr, dann sag ihm, dass da halt nicht mehr ist und er damit zu frieden sein soll! Klingt jetzt ein bisschen hart - aber nur für EINEN Menschen eine OP zu machen, dass ist übertrieben. Ich kanns noch verstehen, dass Frauen, die zwei ganz unterschiedliche Brüste (z.B. links A und rechts C oder D) haben, eine OP machen, weil das sieht dann wohl schrecklich aus! Aber nur, weil du glaubst, dein Busen ist zu klein (was er wirklich NICHT ist) würde ich das nicht machen!

    Und eine weitere Sache ist dein Selbstbewusstsein! Was um alles in der Welt hat dich so unkritisch gemacht? Warum sagst du hier nicht "Ihr könnt mich mal sonstwo, ich bleib mit ihm zusammen!" Warum sagst du "und ich dachte es wäre was festes" etc. Du wirkst auf mich total verängstigt! Leider steht in deinem Profil kein Alter ;-/ Nungut... Hat irgendjemand (z.B. ein Exfreund) mal zu dir gesagt, dass deine Brüste zu klein sind? Du scheinst da ja einen richtigen Komplex zu haben! Versuch mal, davon los zu kommen! Geh z.B. nichtmehr mit Push-ups in die Schule/an den Arbeitsplatz! Schau dir die Reaktion an! Kaum einer wird sagen "ui guggt mal, die hatte ja gar keien so rießen titten!" (ich weiß, klingt etwas vulgär, ist aber sogar Absicht!), das werden die wenigsten sagen, wenn nicht sogar gar keiner!

    Und zu deinem Selbstbewusstsein: Wenn dein Freund mal wieder einer anderen hinterherguggt und du da dabei bist, dann zeig ihm, dass das überhaupt nicht in Ordnung ist! Tritt ihm z.B. auf den Fuß (doll, aber nicht zu doll - er solls schon spüren) oder versetz ihm einen Stoß! Das baut sicherlich auch dein Selbstbewusstsein auf, wenn du dich sowas traust und nicht immer wie ein lieber kleiner braver Dackel (sind die brav? Kenn mich mit Hunden nicht aus!) neben ihm herläufst und weder "Muh" noch "Mäck" machst..... -- Obwohl natürlich ein muhender und mäckernder Dackel mal eine tolle Attraktion wäre :grin: (das nur am Rande - soll jetzt nicht auf dich bezogen werden!!)

    Noch eine kleine Zusammenfassung:
    1.) Deine Oberweite ist ABSOLUT in Ordnung und ganz sicher NICHT zu klein!
    2.) Red mit deinem Freund über deine Sorgen und Ängste! Er wird dich verstehen *mutzusprech*
    3.) Versuch, dein Selbstbewusst sein aufzubauen!

    Und da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, wars dass auch ^.^

    Ich hoffe, ein wenig geholfen zu haben, wenn ich auch viele bereits erwähnte Punkte wieder aufgegriffen habe!

    Es verabschiedet sich
    Klein Bea, die eigentlich schon lange was hätte essen wollen und sich auf ihre neue Brille freut ^.^
     
  • snot
    Gast
    0
    20 November 2002
    #62
    wah, zum glück gibts ja doch noch ein paar leute mit hirn hier im forum. ich hab schon geglaubt, ich muss wegen bauer und rock einen tobsuchtsanfall kriegen!

    @teufelchen
    wie alt bist du eigentlich? du hast jedenfalls das selbstvertrauen einer 10jährigen.
    außerdem: wenn du deinen bh ausstopfst und dir selbst einen größeren busen vorgaukelst, isses kein wunder, daß du dir nicht gefällst, wenn du abschnallst.

    im übrigen find ich, kleine brüste sind doch weeeeeesentlich schöner, allgemein gesprochen. es kommt sowieso weniger auf die größe als auf die form an.
     
  • Liza
    Liza (35)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    20 November 2002
    #63
    Meine Gedanken. Danke, snot.

    1. Push-Up's sind ja schön und gut, um ein tolle Dekolleté zu zaubern- aber man sollte sie eigentlich tragen, weil man's zu bestimmten Klamotten einfach schön findet, und nicht, weil man sich ohne potthässlich fühlt. Das ist das Gleiche wie mit Schminke- es ist okay, sie zu tragen, aber wenn man sich ohne abstoßend fühlt, sollte man sich mal ernsthafte Gedanken um das eigene Selbstbewusstsein machen. Denn genau da liegt dein Problem- und nicht in deinem Busen!

    2. Was macht ihr alle so ein Trara, nur weil ihr Freund mal anderen Mädchen nachschaut? Wenn jemand gut oder sonstwie ansprechend aussieht, schaut man dieser Person nunmal gern hinterher- das heißt doch nicht, dass man seinem Partner damit ein Armutszeugnis ausstellt. Und sich selbst übrigens auch nicht- nur mal hinterhergucken ist nicht notgeil, sondern normal. Wenn es nun so wäre, dass dein Freund, Teufelchen, wüsste, dass du Komplexe wegen deinem Busen hast und dann demonstrativ Frauen mit großem Busen nachstarrt (und womöglich noch blöde Bemerkungen á la "Geile Dinger" macht), wäre es hochgradig unsensibel und irgendwo ziemlich gemein. Aber der arme Kerl weiß ja weder, dass es dir was ausmacht, wenn er anderen Frauen nachguckt, noch, dass du Komplexe wegen deinem Busen hast, noch, dass du 75B hast- er sieht das Ganze ja immer nur in ausgestopftem Zustand. Deinem Freund kann man aus dem "anderen Frauen nachgucken" keinen Vorwurf machen.

    3. Sag mal, wie alt bist du? Nur mal so interessehalber... denn ab einem gewissen Alter sind Menschen eigentlich nicht mehr so beeinflussbar und ängstlich, wie du dich hier gibst. Du sagst, du hast einen lieben Freund- warum verteidigst du ihn dann eigentlich nicht gegen die Leute, die ihn hier als notgeil hinstellen, sondern nimmst alles für bare Münze, was dir hier irgendein Fremder aus dem Internet erzählt? Warum sagst du deinem Freund nicht einfach, dass es dich stört, wenn er anderen Mädchen nachschaut? Wovor hast du Angst? Er wird dich bestimmt nicht verlassen, nur weil du ihn um einen Gefallen bittest- nämlich, anderen Mädchen nicht mehr hinterherzuschauen. Und zuguterletzt: Warum bist du eigentlich der festen Überzeugung, dass jede Frau auf Gottes weiter Welt einen größeren Busen hat als du und alle Kerle ohnehin nur auf Riesenbrüste stehen? Ich für meinen Teil finde meinen Busen richtig schön, ich mag einfach die Form und er passt zu meinem Körper- und ich hab so 75A- 75B, kommt drauf an, wie's ausfällt. Wenn ich nackt bin, klebt mein Freund förmlich an meinem Busen und versichert mir, wie schön er ist.
    Und wenn du jetzt losschreist: "Seeeeeht ihr, mein Busen hat nämlich auch keine schöne Form und alle Männer, die kleine Brüste mögen, sind vergeben!", fang ich an zu heulen.
     
  • toerroe
    toerroe (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    Verlobt
    20 November 2002
    #64
    Ich persönlich steh auch mehr auf kleine Brüste. Und jede Brust sieht auf einer Weise schön aus. Da braucht sich die Frauenwelt sich wirklich nicht verrückt machen.
     
  • 2fast4you
    Gast
    0
    20 November 2002
    #65
    ja ich kann auch nur sagen die richtige größe ist echt voll ok mach dir ja keine platte
     
  • Sabrina
    Sabrina (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.577
    123
    0
    Verheiratet
    20 November 2002
    #66
    Ich wäre froh wenn ich 75B hätte. :rolleyes2
    Also ich habe ehrlich nicht besonders viel, eigentlich kaum was rundungen hab ich aber wenn man es benennen müsste würde man klein sagen statt durchschnittlich oder gross.
    Also ok Hemmungen hat man anfangs immer.
    Aber dann rede mit ihm darüber habe ich auch gemacht bei meinen Ex und es gab nach ner Zeit rein garnichts mehr was mir vor ihm peinlich war. Nichts!
    Jetzt bei meinem Neuem...ja da will ich auch nicht dass er mich nackt sieht, wegen meiner kleinen Brust aber ich bin ja auch erst ne Woche mit ihm zusammen.
    Also...reden ist immer gut ausserdem kannst du mit der grösse mehr als zufrieden sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten