Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2005
    #1

    zu viel nachdenken

    ich denke dauernd nach. das ist zum kotzen! mache ich gerade etwas, muss ich schon wieder planen,was ich als nächtes wann wie tue.

    ich mach mir auch ständig gedanken darüber,wie jemand was, was er gesagt hat,gemeint haben könnte. d.h. ich lege jedes wort auf die goldwaage.

    ich nerv mich dabei schon selber an.
    wem geht das noch so? wie kann man das abstellen? :mad:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Dezember 2005
    #2
    Joah, ich mach mir auch zuviele Gedanken.
     
  • bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2005
    #3
    Also da bist sicher ned alleine
    So ein hausrezept hab ich nicht , aber ich hab inzwischen eine "dialog " für meine Gedanken,
    frag immer nach ob das wirklich so ist.
    Oder du lenkst dich irgendwie ab, am besten wäre sport.
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2005
    #4
    Ich versuche auch dauernd, mir nicht immer so viele Gedanken zu machen.
    Aber im nächsten Moment erwische ich mich wieder, wie ich wieder total in Gedanken verloren bin...
    Manchmal nervt mich das ganz schön! Aber es hat auch seine guten Seiten.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    3 Dezember 2005
    #5
    schaff dir ein kreatives Hobby an, das hilft. Bei mir war es eine Zeit lang Violine spielen - das geht leider nicht nachts um halb zwei - also bin ich auf Zeichnen und mein Keyboard umgestiegen :link:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten