Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Buddel
    Buddel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2004
    #1

    Zu viele Männer ???

    Hodiho,
    ich find irgendwie grad alles blöde mit der Liebe usw. Jedes neue Mädchen das ich kennenlerne hat schon ein Freund ?!?! Muss ich etwa nach Russland fahren um noch jemanden zu finden der nicht vergeben ist ??? Sogar die Hässletten und Naivis (sry für den Ausdruck) sind alle vergeben auch wenn ich kein Interesse an denen hab. Ich komm mir aber irgendwie dumm vor. Egal wo man ist (Verein, Disco, Schule, usw) gibt es niemanden mehr dem man sein Herz schenken könnte. Also zumindest nicht eine für die ich mich Interessiere.
    Ist doch irgendwie verrückt. Gibt es hier in meiner Gegend etwa zu viel Männer oder spielt der liebe Gott hier seine Spielchen mit mir?
    Habe ich irgendwas verpasst / bin ich aus der Zeit geraten oder was ?
    Fühl mich da irgendwie veräppelt.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    29 Oktober 2004
    #2
    Russland nicht unbedingt ... asiatischer Raum eher :zwinker:
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2004
    #3
    mhh ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen das es zu viele Männer gibt ud du kein Mädel mehr abbekommst .. entweder du bist zu wählerisch .. oder du hast einfach noch kein Glück gehabt .. bist doch ncoh jung mach dir mal keine gedanken du wirst auch noch jemanden finden . man sollt enur nciht so kramfhaft suchen dann klappt das meist nicht ..
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    29 Oktober 2004
    #4
    Hmm meine Sichtweise ist natürlich stark weiblich beeinflusst -
    aber anscheinend gibt es wirklich viele Männer. Viele nette Männer meine ich. Und ich weiß nicht warum, aber so richtig liebe Frauen kenne ich nicht annähernd so viele...
    TROTZDEM: Die lieben Frauen, die ich kenne, sind allerdings größtenteils solo, weil auch sehr wählerisch.

    Vielleicht sollte man Polygamie bei uns einführen (Eine Frau mit drei Männern zb :zwinker: )
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    29 Oktober 2004
    #5
    Gute Idee :zwinker:
     
  • Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2004
    #6
    ihhhh neee

    ich will doch keine Frau mit anderen Männern teilen.
    Wasn das??? Is doch keine Fleischware zum weiterreichen *kopfschüttel*



    ich hab ja ne andere Theorie, aber die is grausam!! Also sensible Leute weglesen *gg*
    Die Natur ist grausam --> Der stärkere setzt sich durch; gefressen oder gefressen werden ist Gesetz! --> wir sind auch nur Tiere (Lebewesen für die, die's jetzt in den falschen Hals kriegen könnten *gg*) also gilt für uns dieses Gesetz auch! Schwache Menschen setzen sich nicht durch und kriegen ihr Erbgut nicht in die nächste generation weiter.
    "gutes" oder "schlechtes" Erbgut macht sich irgendwie in den Pheromonen und im Phänotyp eines Menschen sichtbar - innerlich gibt es ein Programm was uns Menschen beim ersten Eindruck sagt: "ja die kann für dich Kinder gebähren" oder "nein, sie ist nicht so geeignet"

    Folge: WIR schwachen werden als unattraktiv angesehen und bleiben auf der Strecke - that's it ! Das Leben is hart :grrr:
     
  • 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    29 Oktober 2004
    #7
    also das kann ich mir sogar ziemlich gut vorstellen... So sehe ich in etwa auch... Ich wundere mich geradezu, wenn ich Singles treffe - kommt extrem, selten vor...

    Obwohl - ich muss sagen, dass bei uns sehr viele mit 17 singles waren...
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    29 Oktober 2004
    #8
    naja, problematisch ist eher, dass es so wenig Frauen gibt, die wirklich was in der Birne haben und um die es sich zu kämpfen lohnt. :rolleyes2
     
  • Buddel
    Buddel (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2004
    #9
    Ich suche nicht krampfhaft nach einer Freundin nur wenn ich mal eine kennen lerne bei der ich mir sage "Hey, die scheint ja ganz in Ordnung zu sein" und man dann halt so freundschaftlich was unternimmt usw und dann halt am Ende immer der Freund steht ich also nen Rückzieher mache, damit garnicht erst die richtigen Gefühle entstehen können. Will ja niemanden weh tun, auch mir nicht.
    So und von wegen Darwinismus. Ich bin 198cm und kräftig gebaut dazu noch einigermaßen normal intelligent.Nett hilfsbereit und ich denke auch beziehungsfähig... Von daher müsst ich eigentlich schon 1000 Weiber haben lol. Ne also ich halte von der Darwinistischen Lehre bezogen auf uns Menschen überhaupt nix...
    "Die richtige wird schon kommen" ja aber wahrscheinlich ist die auch schon vergeben :madgo:
    Der Gute Bote unter den Engeln oder wie.
    Naja ich kappier das trotzdem net warum es kaum Singles gibt hier in Lübeck.
     
  • made
    made (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2004
    #10
    den eindruck hatte ich auch ne ganze weile

    aber momentan ist es grad so, dass, wenn ich so überlege, eigentlich die meisten mädels solo sind!

    krass vor nem halben jahr dachte auch auch wie du, aber zurzeit ists grad nicht so, sondern eher das gegenteil

    es besteht also hoffnung :zwinker:
     
  • seki#2
    Gast
    0
    29 Oktober 2004
    #11
    puh also wenn man sich so manche singlebörsen im Internet anguckt, dann ist das schon erstaunlich wie da die Verteilung von Männlein und Weiblein aussieht. Auf zehn Frauen, kommen teilweise hundert Männer. Ziemlich pervers finde ich das :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste