• Vickymicky
    Vickymicky (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    Single
    17 September 2018
    #1

    Gefühlschaos Zu wenig Gefühle?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe in meinem bisherigen Beziehungs-Dasein nur Erfahrung mit ziemlichen "Arschlöchern" gehabt, bin zwei mal betrogen worden und wurde von hinten bis vorne belogen.
    Seit wenigen Monaten bin ich nun mit jemand neuen zusammen, der von Anfang an wusste was er wollte, eine tolle Stütze für mich auch schon in einer schwierigen Zeit war und wo ich tatsächlich absolut gar nichts an dem was er tut auszusetzen habe oder irgendwelche Wünsche offen sind.
    Es ist also eigentlich alles total einfach. Nur habe ich jetzt nach der kurzen Zeit manchmal das Gefühl, dass er mich nervt wenn wir zusammen sind und ich irgendwie keinen Bock auf ihn habe.
    Jetzt bekomme ich die Angst, dass ich nur mit ihm zusammen gekommen bin, weil er quasi alles geliefert hat was ich mir je gewünscht habe und das Gegenteil von den bisherigen Arschlöchern ist, aber eigentlich keine wirkliche Liebe daraus entsteht.
    Manchmal habe ich schon das Gefühl verliebt zu sein, aber nicht immer und wir sind noch nicht mal drei Monate zusammen.
    Für mich gibt es jetzt eigentlich nur zwei Theorien. Entweder ich habe das überstürzt und tatsächlich nicht genug Gefühle für ihn und es würde nur ein größeres Unglück werden wenn ich mit ihm zusammen bleibe, aber ich habe auch wahnsinnig Angst ihn zu verlieren, da er endlich mal genau so jemand ist wie ich ihn mir gewünscht habe.

    Oder die zweite Theorie wäre, dass mir diese großen Gefühle fehlen, weil in meinen vorherigen Beziehungen immer furchtbar viel Drama war, mit ganz viel Angst und Tränen und ich auch schon mal gelesen hab, dass man Angst mit Gefühlen für jemand verwechseln kann. Und da in der neuen Beziehung jetzt alles einfach ist und ich irgendwie vor nichts Angst habe, sind da vielleicht auch die mir bisher bekannten Liebesgefühle nicht so da, wenn das Sinn macht.

    Vielleicht habt ihr ja Erfahrung oder einen Rat dafür.

    Ich kann mir nicht vorstellen die Beziehung zu beenden, weil es eigentlich genauso ist wie ich es immer wollte, aber ich hab einfach Angst, dass ich jetzt lange in der Beziehung bin um dann zu merken ich muss sie doch wegen mangelnder Gefühle beenden und tue ihm und mir auch noch mehr weh damit.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Gefühlschaos Gedrehte Gefühle?
    2. Gefühlschaos Unsicherheit zu Beginn der Beziehung
    3. Gefühlschaos Eine Beziehung zu dritt
    4. Gefühlschaos Körperwärme und Zuneigung
    5. Gefühlschaos ...und plötzlich sind da diese Gefühle
  • Unisex
    Öfters im Forum
    670
    53
    95
    vergeben und glücklich
    17 September 2018
    #2
    vermisst du ihn manchmal ?
    ist der sex gut mit ihn?
    findest du ihn attraktiv?
    kannst du dir kinder mit ihn vorstellen?
    kannst du dir vorstellen mit ihn alt zu werden?
    seit ihr auf eine Wellenlänge?

    solltest du bei einer Frage mit nein antworten oder dir unschlüssig sein wird er wohl nicht der passende Mann für dich sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten