• Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2004
    #21
    Also wenn ihr eure Beziehung wirklich beide weiterführen wollt, dann ist das überhaupt kein Problem. Und mal ehrlich: 2,5 h sind doch relativ "schnell" überwunden - ich hab jedesmal 5 h vor mir (Zug wie Auto...) und ich hab es knapp 3 Jahre ausgehalten... (jetzt ist es bald vorbei, weli wir zusammenziehen)...

    Es lässt sich überleben und man "gewöhnt" sich daran, dass man den Partner nicht jeden Tag sieht. Und ich denke mal hier gilt: Probieren geht über Studieren. Wenn du's nicht ausprobiert hast, kannst du nicht sagen, ob es was für dich ist oder nicht.
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    22 Juni 2004
    #22
    ..mal ehrlich was sind schon 125 km und 2,5 h Fahrt....

    ..ich wohne seit 6 Jahren 600 km von meiner Family entfernt, bedeutet 8 h Zug fahren..das nenne ich Entfernung...

    ..hatte auch schon eine Beziehung in dieser Weite..da bin ich 9 h gefahren..war alles kein Thema...

    ..sicher wird es hart, aber das muss Eure Beziehung überstehen, sonst habt Ihr auch so auf Dauer keine Chance, denn im Leben treten immer Momente ein, wo sich eine Beziehung beweisen muss...

    ...folgt Eurem Herzen, denkt an die Zukunft und vertraut Euch...und 2 Wochen vergehen supi schnell...wirst mit der Zeit auch feststellen...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    22 Juni 2004
    #23
    Öhm...
    Ja dann hab ich auch eine. 40 Minuten, 38 km.
    Also neeeee, meine Freunde/Kumpels/Freundinnen/Bekannten wohnen alle (bzw. viele!) in diesem Umkreis von mir weg. Das ist doch kein Problem. Man kann sich doch (wenn man will) täglich sehen!?
     
  • Orchidee
    Gast
    0
    22 Juni 2004
    #24
    Über ein Nissan-Treffen :grin:
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    22 Juni 2004
    #25
    ja eben, berlin leipzig is kein problem, an sich.
    aber das halbe jahr japan zwischendurch schon.

    und wir sind seit 3 jahren zusammen, ich 20, er 21...
    da würde ich schon gern mal zusammen ziehen, was für die nächsten 6 jahre oderso unmöglich ist...

    was isn interconnex? n zug?
    wie lange dauert das?
    wie viel kostets?
    wär sonst auto gefahren...
    mal schaun, haben ja noch ein jahr zusammen hier.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.658
    123
    3
    Verheiratet
    22 Juni 2004
    #26
    Mein Freund kommt hier aus der Nähe (ne Stunde von mir),
    hat noch näher an mir studiert und ist jetzt zwecks
    Diplomarbeit weggezogen.
    Kennengelernt haben wir uns in der Nähe von da, wo er
    herkommt, in einer Disco.
     
  • vanillagirl
    0
    23 Juni 2004
    #27
    Bei meinem Auslandssemester, das jetzt leider leider vorbei ist - wär gern noch geblieben, aber "I have to move on" :cry: Examen wartet auf mich :cry: :cry: :cry:
     
  • maria123
    Gast
    0
    23 Juni 2004
    #28
    also ich wohne in frankfurt und habe auch meinen freund hier.im august ziehe ich nun nach münchen und mache dort meine ausbildung.

    ich hab auch total angst dass wir das nicht schafen obwohl er mir immer mut macht.
    einerseits denk ich auch wir können das schaffen...andererseits weiss ich nicht wie das alles so funktionieren soll.

    wenn ich aber eure beiträge lese wie ihr das so zum größten teil so gut hinbekommt stimmt mich das ja schon wieder positiv!

    aber ich denke zusammen zu sein ist schon schöner und wesentlich einfacher!
    manchmal spielt das leben aber einfach nicht so wie man will:frown:
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    23 Juni 2004
    #29
    ..das Schicksal geht eben oft komische Wege..aber es will einem damit auch etwas zeigen und auf die Probe stellen, ich spreche aus Erfahrung..bei meinem jetzigen Freund hatt ich mich gedanklich auch schon oft aufgegeben..mussten viel ertragen in unserer Anfangszeit, es gab Leute, die uns ständig Steine in den Weg legten und ihre eigenen Fehler verbergen wollten, aber das Schicksal hat uns immer wieder zusammen geführt..hab das nie erwartet und die Liebe is mehr als groß, obwohl es erst ein Jahr ist..also immer positiv denken und alles auf sich zukommen lassen, auch wenns schwer fällt...
     
  • trident
    Gast
    0
    23 Juni 2004
    #30
    hab meine freundin seit einem jahr und wir wohnen fast genau 2.5 stunden auseinander und das klappt wunderbar... hey der anfang wird sicher hart werden, aber mit der zeit lernst du damit umzugehen, halt auch über telefon einander so nah zu kommen und/oder via mail einander die gefühle und den alltag zu erzählen... das geht schon, wenn ihr das wollt!
     
  • trident
    Gast
    0
    23 Juni 2004
    #31
    wir lernten uns in einem Jugend und Sport-Kurs kennen, ging dann wieder beide nachhause und mussten uns unbedingt wieder sehen... wir machten dann ab dass wir uns auf einem openair treffen und mehr müsst ihr nicht wissen... :blablabla
     
  • Knuffi
    Gast
    0
    26 Juni 2004
    #32
    Wenn er studiert gehts ja noch, da kann er in den Semsterferien doch wieder zurück kommen! So machen wir das auch... also unter dem Semester sehen wir uns so jedes 2. , 3. Wochenende aber wenn wir Semesterferien haben kleben wir 3 Monate Tag und Nacht zusammen...*gg* wir holen dann auf was wir über das ganze Jahr über nicht haben können... ;-)

    Naja... knapp 3 Jahre geht das jetzt schon so... und in einem Jahr sind wir hoffentlich fertig und das erste was wir dann machen ist ZUSAMMENZIEHEN!

    Wieso 6 Jahre? geht sein Studium 6 Jahre? was machst du? auch studieren? wenn nicht, such dir einen Job in Leipzig...
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    26 Juni 2004
    #33
    nee, ich kann mir keinen job suchen (falls ich gemeint war) , ich will auch studieren, muss aber schauen, ob ich mich ne uni nimmt, wenn nicht mach ich erst ne ausbildung und studiere danach.

    hab mich hier in berlin, in potsdam und in leipzig um einen studienplatz beworben, aber leipzig wird wohl nix, wär zu schön, außerdem is der nc da noch höher als hier... :cry:
    mein studium geht 4 jahre plus 2 jahre referendariat (weiß net, ob ich das dann in leipzig machne könnte...?)

    seins... länger, weiß man ja vorher nicht genau wie lange.

    sicher isses erträglich, leipzig-berlin, aber die aussicht, auch die nächsten 6-7 jahre nicht mit ihm zusammen ziehen zu können ist hart...
    sind ja jetzt schon länger zusammen und da sehne ich mich schon danach, weiter zu gehen...

    naja, kann man nicht ändern, noch isser ja hier, also verdräng ichs wieder...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten