Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #1

    Zum Orgasmus mit Hilfe der Meridianen?

    Hey girls and boys...

    Ich habe ma eine Frage. Habt ihr schon mal davon gehört, dass man mit Hilfe der Meridianen zum Höhepunkt kommen kann?
    Und zwar wurde mir erzählt, dass wenn man eine bestimmte Stelle am Körper stark drückt, dass man sofort zum Orgasmus kommt.
    Nun möchte ich wissen, was davon wahr ist.

    Ihr kennt es ja alle, die Geschichte mit den Fingern in einer Schüssel Wasser, dass man dann im schlafen einpinkelt.
    Im Endeffeckt alles mehr oda weniger das gleiche?!

    Durch unseren Körper laufen ja Nervenbahnen, wenn man da eine bestimmte Stelle stark drückt und somit stemuliert, ist es Möglich zum Orgasmus zu kommen?

    Im Vorraus danke für eure Hilfe :zwinker:
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2007
    #2
    Ich glaube, wenn das so einfach wäre, würden nicht so viele Mädels verzweifelt auf ihren ersten Orgasmus warten.
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #3
    An dem was du schreibst könnte ich erkennen, dass du davon auch noch nie was gehört hast.
    Also woher sollen die jungen girls das wissen, wenn die älteren es nich ma wissen.

    Oda weißt du eventuell, ob es einen solchen Nervenpunkt gibt?
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #4
    Meridiane stammen ja aus der Akkupunktur. Und ich finde es aus neurologischer Sicht immer etwas fragwürdig, was nicht heissen soll, das Akkupunktur keine Berechtigung hat.

    Aber mal ne andere Theorie: glaubst du nicht, dass es die ganze Welt wüsste wenn es so einen magischen Punkt gäbe?????
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #5
    tja, und das ist der grund, warum ich das hier rein schreibe.
    ich habe davon gehört und wollte nun ma hier nachfragen.
    mmh, meridiane gehören also zur akkupunktur...
    dann müsste es eigentlich funktionieren. mit akkupunktur heilt man ja. stimuliert nerven. aber, wenn man akkupunktur falsch anwendet kann es auch sehr schädlich sein.
    gibt es nun aus deiner neorologischen sicht einen solchen punkt, wo die nerven-knoten -bahnen lang laufen um einen orgasmus auszulösen?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #6
    Das könnte der legendäre G-Punkt sein :zwinker:

    Bei Männern soll die Stimulation der Prostata ja zu Wahnsinnsorgasmen führen.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #7
    Nein
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #8
    na den g-punkt mein ich nun ja nich!
    kann mir auch auf dem bein n kreuz machen un hinschreiben -g-punkt- :tongue:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    19 Juli 2007
    #9
    Also nen Punkt der unmittelbar zum Orgasmus führt ist mir nicht bekannt. Und ich glaube wenn es den geben würde, würde ich den kennen *g*.

    Kenne diverse Punkte die die Durchblutung im Genitalbereich steigern, entkrampfen, teilweise evtl. auch stimulieren. Aber für nen Orgasmus, nee. Wäre aber schon geil *g*
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #10

    Joa, wa? geil wäre das schon.
    Welche Punkte wären das den, die die Durchblutung im Genitalbereich steigern, entkrampfen un teilweise stimulieren? und wozu wäre das alles gut? kanns mir da kurz zu was schreiben oda hast nen link für mich?
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #11
    Off-Topic:
    Stells bitte öffentlich rein. Würde mir das auch gerne anschauen und mir ne meine bilden.
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #12
    genau, mach ma please :zwinker::smile:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    19 Juli 2007
    #13
    Da muss ich erstmal suchen wo man das nachschauen kann, hab gerade keinen Link oder so parat.
    Im I-Net finden sich oft nur andere Punkte :ratlos:.
    Mir persönlich ists mal gezeigt worden und irgendwo hab ich ne Tafel rumliegen, leider weiss ich gerade nicht wo.

    Erklären geht nicht, daneben liegen andere Punkte.
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #14
    ja, das dacht ich mir scho so.

    hoffe dann ma, dass du diesen thread nich vergisst, im eifer deiner suche natürlich...
    :smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 Juli 2007
    #15
    die klitoris. und bei männern das bändchen.
     
  • sunshine-martin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    Single
    19 Juli 2007
    #16
    bei frauen is es mir ja klar.
    aber bei männern das bändchen? etwa das, welches von der eichel dann nach hinten zur vorhaut geht?
    was is damit? da is so ein knotenpunkt, oda wie soll ich das nu verstehen? kanns es n bisle genauer ausdrücken?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 Juli 2007
    #17
    mein freund ist dort extrem erregbar... :engel:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    20 Juli 2007
    #18
    Hab gedacht er meint was anderes ^^. Aber die zwei Stellen sollten ja wohl allgemein bekannt sein.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    20 Juli 2007
    #19
    Der Orgasmus ist ja zu einem ganz großen Teil Kopfsache, ohne die nötige Erregung kannst du die besten Punkte wissen, es wird nichts bringen.

    Was ich weiß dass es bei Männern hilft ist eben die Stimulation der Prostata. Das muss nichtmal "intern" sein, versuche mal von außen auf den Damm zu drücken (Zwischen Hoden und Anus :zwinker: ) bzw diesen zu stimulieren
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    20 Juli 2007
    #20
    Vorsicht, das kann auch nach hinten losgehen, nicht umsonst wird zur Verzögerung und Verhinderung der Ejakulation ein Druck auf diesen Punkt empfohlen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste