Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cumming
    Gast
    0
    29 Oktober 2003
    #1

    Zunge im After ?

    Was halten die Frauen davon, sich vom Freund oder Mann den After lecken zu lassen ? Ich mach das unglaublich gerne. Natürlich sollte das Mädchen auch da rasiert sein. Habe schon einige One Night Stand's gehabt, wo sich die Mädels das sogar gewünscht haben. Einige wollten sogar mir den Po lecken. Aber in der Partnerschaft wollen das die Frauen nicht.
     
  • Stina
    Stina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2003
    #2
    Also, das find ich echt eklig. Ich habe mal gelesen, dass man Folie oder so was drueber legen soll oder so, allein schon wegen Bakterien und so weiter. Also Analverkehr auch nur mit Gummi.
    Ich wollte meinem Schatz da nun wirklich nicht lecken. Ist nix fuer mich, aber wers mag, bitte sehr!
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    29 Oktober 2003
    #3
    ja, die Zunge von meinem Süssen "verirrt" sich auch manchmal beim OV absichtlich dahin. Mag' ich in Massen auch ganz gerne und ich selbstverständlich wird auch da rasiert bzw. epiliert.
    Umgekehrt kommt das natürlich auch vor.

    Ach und unhygienisch ist da auch nichts. Man wäscht sich ja schliesslich jeden Tag.
     
  • cumming
    Gast
    0
    29 Oktober 2003
    #4
    Natürlich ist Hygiene eine Grunvorraussetzung.
    Ich würde das auch nicht machen, wenn ich der Partnerin nicht beim Duschen vorher behilflich sein würde ! Habe auch schon mal beim rasieren mitgemacht. Beim Vagina lecken ist das doch genauso. Oder wenn die Frauen uns Männer oral verwöhnen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #5
    Also am After selbst lecken würde ich glaub ich auch nur, wenn ich extrem besoffen bin *GG

    Das mit den Bakterien etc. hab ich auch gelesen.. und da ist sicher was drann *g

    Hm.. aber ich liebe es, meinem Schatz den Po zu küssen *g das macht ihn selbst auch an.. *G

    Ich denke nicht, dass das damit zutun hat ob man in ner Partnerschaft ist oder nicht.. die einen stehen halt drauf die anderen nicht. Natürlich sagt man net am ersten Abend, wenn es was festeres ist "DU leck mal mein After" *g
    Bei einem ONS sieht man die Person meist nie wieder, daher kann es einem auch egal sein was der andere von einem denkt.. in ner Partnerschaft is das was anderes

    vana
     
  • [DerKater]
    [DerKater] (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #6
    Also meine Zunge hat sich auch schon mal zum After meiner Freundin "verirrt"...
    und so schlecht war die Erfahrung nicht :drool: und wegen der Hygiene hatte ich mir überhaupt keine Gedanken gemacht, da sich die ganze Geschichte eh in der Badewanne ablief...

    Meine Freundin hat sich danach halt "beschwert" wie ich auf diesen Gedanken kam... aber so richtig hatte sie nichts dagegen einzuwenden... und vor allem hätte sie ja dann zumindest ihren Po weggezogen odeR? :engel:
     
  • cumming
    Gast
    0
    29 Oktober 2003
    #7
    So sehe ich das auch. Vieleicht trauen sich die Mädels ja nicht es zuzugeben das sie auch am After geleckt werden wollen.
     
  • [DerKater]
    [DerKater] (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #8
    glaub ich auch!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2003
    #9
    Ich mags auf jeden Fall - in beide Richtungen (also er bei mir, ich beim ihm) *g*. Alles kein Problem in meinen Augen. Normalerweise hat man ja auch einen Überblick, wies der Partner mit der Hygiene so hält... und wenn der andere davor duschen war, is das sowieso auch kein Thema mehr.
    Punkto Bakterien is die Sache halb so wild. Sind in viel geringerer Menge anwesend, als oft angenommen wird. Und dann müssens erst mal den Speichel überleben :zwinker:
     
  • 29 Oktober 2003
    #10
    boa pfuiteufel :angryfire
    oh mann! das is ja voll krank!
    da bekommt der spruch "friss scheiße ne ganz neue bedeutung".

    bääääh :kotz:
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    29 Oktober 2003
    #11
    @ Teufelsbraut
    Sehe ich genau so, mache ich genau so...

    @ Claustrophobic
    Warum ist das krank?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #12
    Also IM After finde ich genauso wie Claustro!

    Aber AM After ist ok! Ich mag es ganz gerne wenn er es bei mir macht aber andersrum brauche ich nicht, da er eine Sorte Mann ist, der bei sowas aufspringt und 10m weit weg rennt.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2003
    #13
    @ evi: Clausi is halt unser biologisch/anatomisches Genie und außerdem schwer homophob - hab Nachsicht mit ihm :grin:
    Wenns net so wär, würd er wissen, dass das letzte Stück des Darms vom Körper penibel sauber gehalten wird, und da nix zu sehen ist von irgendwelchen Ausscheidungen. Außer, der Gegenüber hat Verstopfung oder Durchfall - aber dann wird man sowieso von dieser Praktik absehen :smile:
     
  • Stina
    Stina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2003
    #14
    Also, ich habs noch nicht gemacht und verspuer auch keine Lust dazu. Ich weiss aber nicht, wie ich es finden wuerde, wenn mein Freund es bei mir versucht. Ich meine, wenn er mich da streichelt oder mit dem Finger oder so find ich das schon geil..aber lecken...ich weiss net...es graut mir ein bisschen davor.
    Aber solange ich da keinen lecken muss...*g*
     
  • salzige
    salzige (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2003
    #15
    also ich find das genauso wenig sexuell anregend, wie analsex...
    is einfach beides nich so mein ding, finds auch n bissl eklig
     
  • dirty_beast
    0
    29 Oktober 2003
    #16
    Anal find ich ansich schön aber nicht mit der Zunge und nur mit Kondom.
    Aber jeder wie er es will
     
  • Maximus
    Maximus (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #17
    Ich praktiziere es ebenfalls sehr gerne. Aktiv wie auch passiv.

    Ich möchte hier jetzt keine Überzeugungsarbeit leisten, aber... :grin:

    Ihr müsst euch da wirklich mal ein wenig näher mit beschäftigen, bevor ihr laut schreit. "Wat der Bauer nicht kennt das isst er nicht...". I.d.R. ist es dort SAUBER. Wenn man sich wäscht und das bitte sehr gründlich.

    Auf große Mengen Kot wird man da nicht treffen. Es ist sogar so, dass bei richtiger Säuberung, sprich, einem kleinen, vorherigen Einlauf (gibt sogar Sets dafür im Shop und in der Apo, die kann man kaufen! :grin:) man auf überhaupt keinen Kot stößt. Allein schon aus dem Grund kann man, wenn man möchte, auch durchaus mit der Zunge ein wenig eindringen, wobei ich nicht weiss, wie weit man kommen kann, das habe ich nämlich persönlich auch noch nicht ausprobiert.

    Fakt ist aber, dass es dort eben keine großen Mengen Kot gibt. Kot sammelt sich im Dickdarm, und nicht im Rektum. Den Penis möchte ich sehen, der bis zum Dickdarm kommt. :grin: Also bei richtiger Säuberung, kein Problem. Bzw. bei kompletter Säuberung mit einem Klistier ist das sogar im Innern richtig sauber.

    Und nun zum wichtigen, dem Gefühl. Wenn man mal über diese Tabuzone drüber weg ist, ist das Gefühl mehr als nur angenehm, da dort extrem viele Nervenenden gibt, welche man stimulieren kann. Allein mit der Zunge ist das ein wirklich sehr schönes Gefühl. Kribbelt nett. Und auch allgemein ist das eine schöne Sache, allein auch vom "Kopf" her, den sollte man ja nicht vergessen. Es hat halt was animalisches, aufregendes, wie ich finde. Das trägt zur erotischen Spannung einfach bei.

    Und, btw. falls einige Männer hier es immer noch nicht wissen sollten: Kommt mal vom "das ist schwul" Trip runter und schiebt euch mal einen Dildo in den Hintern. :grin: Wenn ihr ein wenig übt und es richtig macht, werdet ihr überrascht sein, was die Stimulation (Stichwort Prostata), euch für einen Orgasmus beschert. Denn der unterscheidet sich, meiner Ansicht und nach meiner Erfahrung, extrem von einem "normalen" Orgasmus. Ich geh da auf jeden Fall richtig ab. Also beneidet die Frauen nicht nur wegen ihren multiplen Orgasmen, welche sie im Idealfall haben können, sondern probiert mal, was ihr selbst noch so für Orgasmen erleben könnt. :grin:


    So, das grenzt nun wirklich schon fast an Überzeugungsarbeit, daher höre ich nun auch mal auf.

    Gruß
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #18
    Ich mag's auch.. allerdings mags nicht jeder machen, wie ich so erlebt hab.. manche machens sehr gerne.

    Ich denk auch nicht, dass das von Partnerschaft/nicht Partnerschaft abhängt.. sondern eben von den verschiedenen Geschmäckern und dass hat sich wohl zufällig so verteilt.
     
  • eldiablo+w
    eldiablo+w (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    29 Oktober 2003
    #19
    eeeh, wer auf rosettenschlemmen und kotnaschen steht *g* hehe ja nee, ich finds schon ziemlich eklig, würd ich nicht machen, nicht mit der zunge
     
  • global player
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2003
    #20
    Wie sagte schon der Ritter Götz von Berlichingen?

    Leck mich im Arsch!

    Nicht wie es heute immer wieder zitiert wird: Leck mich am Arsch! Die überlieferte Originalversion ist "im". Aber da das die Leute wahrscheinlich so eklig fanden, dass sie sich das gar nicht vorstellen konnten, haben sie einfach "am" daraus gemacht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste