Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cosinus
    Cosinus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #1

    Zurück vom Frisör - schon mal geheult

    Habt Ihr schon mal geheult als Ihr vom Frisör zurück gekommen seid?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2007
    #2
    Nein. Ich habe eine Friseurin, zu der ich absolutes Vertrauen habe (was das Haareschneiden angeht :engel:). Wär ich mit dem Ergebnis mal nicht zufrieden, sagte ich das noch vor Ort - P. ließe mich nicht unglücklich aus dem Laden gehen, das weiß ich.

    Früher war ich schon mal nicht komplett zufrieden, aber geheult habe ich deswegen nie. Und dann war ich auch jahrelang gar nicht beim Friseur, weil ich nicht wusste, was ich wollte :zwinker:.
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    29 Oktober 2007
    #3
    einmal vor 16 jahren.
    ich betrat einen schönen frisörladen und hatte nicht auf die preise draussen geguckt.
    was ich dann abdrücken musste, trieb mir die tränen in die augen.:flennen:
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2007
    #4
    Also geheult hab ich nach einem Friseurbesuch noch nicht, aber ich war total enttäuscht, weil es einfach dumm aussah.
     
  • heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2007
    #5
    einmal fast.
    Normalerweise werden mir die Haare von meiner Tante (friseurmeisterin) geschnitten, aber als die im Urlaub war, bin ich zu unserem Friseur gegangen.
    Der hat mir die locken so kurz geschnitten, dass ich aussah wie atze schröder..
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    29 Oktober 2007
    #6
    hatte mal einen friseur, da war ich irgendwie nie richtig zufrieden.
    aber auch nie voll entäuscht. (danach gewechselt und immerperfekt zufrieden!)

    meine schwester hat mir allerdings paarmal die haare geschnitten, war 3-4 mal ok, aber einmal wollte sie "was neues" ausprobieren. und danach konnte ich heulen. :engel:

    und gieng direkt zum coiffeur es auszukorriegieren.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    29 Oktober 2007
    #7
    Noch nie.
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #8
    Einmal, als ich mir (nach verlassen worden sein) die langen Haare ziemlich radikal abgeschnitten habe.
     
  • noname123456
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    29 Oktober 2007
    #9
    nee zum glück noch net...
     
  • milchfee
    Gast
    0
    29 Oktober 2007
    #10
    Hatte nie Grund dazu:zwinker:
     
  • ~nette~
    ~nette~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2007
    #11
    ja und es war grausam. ich habe im normal nen netten stufenschnitt bei dem die längsten haare auf den schultern liegen und die kürzesten noch gut hinters ohr klemmbar sind. dort wurden sie total kurz geschnitten die kürzeste stufe endete über dem ohr. furchtbar. ich habe die zeit danach die haare nur zusammen gehabt und alles mit klemmen festgehalten. das war noch nie nötig gewesen und sah einfach sch*** aus. ich war verzweifelt.
     
  • *~AngeL~*
    *~AngeL~* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2007
    #12
    Naja ich war einmal kurz davor und hatte echt schön tränen in den Augen:ratlos:
    Es sah einfach absolut sch**** aus, weil die friseurin viel zu viel abgeschnitten hatte und alles total aalglatt geföhnt war:wuerg:

    Ansonsten war ich bis jetzt immer zufrieden.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #13
    Einmal kurz davor. Als ich mir in einem Anfall geistiger Umnachtung meine schönen langen Haare ganz kurz schneiden ließ und es noch dazu megascheiße aussah.
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    29 Oktober 2007
    #14
    Jop allerdings war ich da 5 und hab mir dann Klebe in die Haare geschmiert - wollte sie wieder ankleben :-D. Und ich habe geheult wie sonst was...
     
  • *PennyLane*
    0
    29 Oktober 2007
    #15
    Ja, einmal, als die Friseurin "Stufenschnitt" irgendwie nicht richtig verstanden hat und meine schönen langen Haare total verschandelt hat. Boah ich bin so froh dass das jetzt wieder rausgewachsen ist.:angryfire
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    29 Oktober 2007
    #16
    Ja. Früher mal habens mir oft die Haare verschnitten, nie ist es so geworden wie ich das wollte. Jetzt haben wir eine Frisörin die immer zu uns nach Hause kommt und das passt. Und ich bin zufrieden.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.733
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #17
    Ja, einmal musste ich wirklich weinen :schuechte .

    Das war vor ca. 4 Jahren und ich beging den leichtsinnigen Fehler, mir bei UNISEX die Haare schneiden zu lassen. Selbige reichten mir damals fast bis zum Po und ich wollte eigentlich nur die Spitzen abhaben. "Spitzen schneiden? Nee, machen wir nicht. Das ist viel zu konservativ, wir sind hier ein bisschen innovativer, Du verstehst?" bekam ich daraufhin vom Friseur zu hören. Er konnte mich dann dazu übereden, "ein bisschen mehr" abzuschneiden -das Ergebnis waren 40cm weniger Haar und ein radikaler Stufenschnitt.

    Die folgenden Monate waren die Hölle :tongue: ...
     
  • Rantanplan316
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    30 Oktober 2007
    #18
    Ich heule jedes mal auf's neue. :zwinker:

    Geheult eigentlich nie, nur ein paar mal tierisch aufgeregt. Aber wofür gibt's einen Rasierer um die gröbsten Fehler zu beseitigen?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #19
    Früher kam das durchaus schon mal vor, insbesondere dann, wenn frau nur Spitzen schneiden wollte, aber dann plötzlich mindestens 10 Zentimeter fehlten.

    Mittlerweile habe ich eine langjährige Friseurin, die ganz genau weiß, wie sie meine schwierigen Haare zu behandeln hat, was mich aber nicht daran hindert, sie auch heute noch bei jedem Besuch eindringlich vor allzu kühnen und eigenmächtigen Entscheidungen zu warnen. :grin:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #20
    Nö, aber mich kann man da auch schwer schocken :smile:
    Ob da nun 10, 15 cm mehr abkommen als ich eigentlich wollte ist mir da noch relativ egal, sind für mich nur Haare, die wachsen nach. Bin da nicht eitel mit.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste