Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chatman0
    Chatman0 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    Single
    8 März 2017
    #1

    Zurückerobern oder bleiben lassen?

    Hallo zusammen

    Ich würde mich um euren Rat freuen.

    Im November hatte ich eine Frau im Internet kennengelernt, die sich beim ersten Treffen sofort in mich verliebte. Ich brauchte noch etwas Zeit, da es meine erste Beziehung überhaupt war. Es war eine Art Wochenendbeziehung. Die fürsorgliche Art, die Einfühlsamkeit dieser Frau und auch die Zärtlichkeiten haben mich sichtlich berührt. Ich war der Meinung die Frau meinte es definitiv ernst, da sie mir auch sehr schnell ihre Tochter vorgestellt hat. Sie erwähnte noch, dass sie die Tochter nur einem Mann vorstellen werde, mit dem sie sicher zusammen bleiben möchte.

    Seit etwa einem Monat hat sich die Frau verändert: Die täglichen Telefonate und die Whatsapp Konversation war plötzlich nicht mehr so wichtig wie zu Beginn..

    Vor rund 3 Wochen hat mich die Frau wieder zum Essen eingeladen zu sich nach Hause. Ich spürte von Beginn an, dass etwas anders als sonst ist. Nach dem Essen wollte ich mit ihr Reden und fragen was los ist. Sie eröffnete mir in aller Selbstverständlichkeit, dass sie jemand neues kennengelernt hat! Ich bin psychisch zusammen.gebrochen.

    Eigentlich dachte ich mir der Kontaktt wäre definitiv vorbei. trotzdem waren wir in den letzten Tagen immer wieder per Whatsapp oder in kurzen Telefonaten in Kontakt. Einmal war das Telefonat sogar sehr vertraut...anderntags wirkte sie wieder sehr kühl. Letzten Freitag hatten wir ein kurzes Telefongespräch...da gab sie zum ersten Mal zu, "ich weisss nicht was ich will". Offenbar empfindet sie auch noch was für mich, hat sie gesagt. Sie wolle sich erneut Gedanken über uns machen, und sich bis Sonntag Abend melden...Doch es kam leider erneut nix, obwohl sie bei Whatsapp permanent online ist.

    Ich weiss nicht was ich tun soll..Vom Verstand her möchte ich diese Frau schon lange vergessen, aber die Gefühle sind( noch ) zu stark.
    Kommt dazu dass diese Begegnung für mich etwas ganz spezielles ist, da ich Mühe habe Frauen kennenzulernen.

    Was soll ich konket tun, sie darauf hinweisen, dass sie mir noch eine Antwort schuldet? Ich habe Angst vor erneuter Verletzung.

    Vielen Dank für eure Meinung
     
  • User 138875
    Verbringt hier viel Zeit
    775
    118
    1.002
    vergeben und glücklich
    8 März 2017
    #2
    Das mit der Schuld ist so eine Sache. Es mag sich für Dich wie eine Rechenschaftspflicht anfühlen, aber ist dem wirklich so?
    Ich denke nicht, dass Du Dir gerecht wirst, wenn Du eine Erklärung einforderst.

    Vertraue auf Dich selbst. Was waren die Motive und welche Eurer Eigenschaften haben Euch zusammengeführt?

    Kannst Du ergründen, warum sie sich distanziert? Ausschließlich wegen dieser neuen Bekanntschaft, die Du erwähnst?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Chatman0
    Chatman0 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    8 März 2017
    #3
    @HoldenC

    danke für deine Nachricht.

    Natürlich hast du Recht, einfordern kann ich eine Antwort natürlich nicht, aber wenn sie von sich aus sagt, sie werde sich bis Sonntag melden, hätte ich eigentlich eine Antwort erwarten dürfen.

    Unsere Motive fürs Zusammenkommen war ursprünglich die Suche nach Nähe. Nähe im weiteren Sinn und nicht speziell auf Sex bezogen. Die Chemie zwischen uns stimmte, sie hat sich sogleich in mich verliebt, ich brauchte halt noch Zeit, aber ich liess sie spüren, dass sie mir sehr sehr viel bedeutet.

    Warum sie sich genau Distanziert hat weiss ich bis heute nicht. Vermutlich waren ihr unsere Treffen zu wenig, ich konnte und wollte sie erstmal nur einmal im Monat sehen. Aber da hätte sich noch mehr entwickeln können....
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 8 März 2017 ---
    Korrektur zum obigen Beitrag: Natürlich haben wir einmal Pro Woche gesehen...nicht einmal im Monat.
     
  • User 150857
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    118
    601
    Verheiratet
    8 März 2017
    #4
    Naja, vielleicht hast du am Anfang zu wenig gegeben, sie war sich unsicher und hat eben "weiter gesucht". Einen Vorwurf kann man keinem von euch beiden machen. Wenn die Gefühle bei einem nicht ausreichen, und das ist offensichtlich bei ihr der Fall, sonst würde sie nicht so rumeiern, kann man daran ja leider nichts ändern. Deine Antwort hast du ja im Prinzip schon bekommen, sonst hätte sie sich doch gemeldet.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Chatman0
    Chatman0 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    8 März 2017
    #5
    @Greeny
    natürlich hast du recht..indirekt hat sie mir ja eine Antwort gegeben, indem sie sich nicht gemeldet hat..Nur kann ichs nicht akzeptieren....
     
  • Damian
    Doctor How
    8.033
    598
    7.215
    Verheiratet
    8 März 2017
    #6
    Faktisch gibt es soetwas wie "zurückerobern" nicht.
    Das würde bedeuten, dass man die Gefühle von jemandem irgendwie kaufen kann. Das geht aber nicht. Man kann jemanden nur für sich gewinnen, wenn dieser einen mag / toll findet / etc.
    Ist das aktuell nicht so, kann das nur evtl. noch nach grundlegenden Änderungen (die lange Zeit brauchen) passieren. Alles andere ist Hollywoodschnulz.
     
  • Marc A.
    Marc A. (33)
    Ist noch neu hier
    27
    3
    6
    Es ist kompliziert
    8 März 2017
    #7
    Ich wäre zu stolz dafür. Wenn sich eine nicht für mich entscheiden kann, dann nehm ich ihr die Entscheidung ab und gehe.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Chatman0
    Chatman0 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    8 März 2017
    #8
    @Marc A.

    geb ich dir recht..Jeder "normale" Mann würde so denken...Aber da ich nicht unbedingt viele Möglichkeiten habe Frauen kennenzulernen war es was ganz spezielles für mich.

    Ich wünschte mein Stolz würde Herrschaft über meine Gefühle werde und ich könnte die Frau vergessen...
     
  • User 138875
    Verbringt hier viel Zeit
    775
    118
    1.002
    vergeben und glücklich
    8 März 2017
    #9
    Ich verstehe diese Sorge, aber ...

    ... Dir wird schon klar, dass diese Haltung es Dir sehr schwierig macht?

    Das klingt, wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Wenn Du nach diesem Credo lebst, wird das eine potentielle Partnerin vermutlich irritieren. Diese Ängste 'überstrahlen' möglicherweise Dein Selbstwertgefühl.

    Und statt dass Dir diese Einstellung zu Wünschen verhilft, schränkt sie Dich ein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste