Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • salzige
    salzige (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 September 2004
    #1

    zur pille

    hallöle
    ich möchte mir in nächster zeit, die pille verschreiben lassen, habe aber noch 2 kurze fragen. wär echt nett, wenn ihr mir weiter helfen könntet...

    1. wie lange werden die kosten für die pille von der kasse übernommen? ich kenne nämlich 2 versionen, die eine sagt bis 18, die andre bis ende der ausbildung. was stimmt denn nun?

    2. ich möchte auf keinen fall zunehmen durch die pille (sprich die wassereinlagerungen). gibt es bestimmte präparate, bei denen man das kategorisch ausschließen kann, oder kann das immer passieren? wie sind eure erfahrungen mit welchen pillen?

    vielen dank :bier:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Fragen zur PIlle!!
    2. Frage zur Pille
    3. Frage zur Pille
    4. Frage zur Pille
    5. Fragen zur Pille
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2004
    #2
    1. Soweit ich weiss werden sie bis zum 20. Lebensjahr von der Kasse übernommen.

    2. Ja es gibt Pillen wo das Risiko geringer ist, sowas zu bekommen aber theoretisch kann dir das immer passieren.

    Ich habe durch die Novial ziemlich zugenommen, obwohl das durch die eigentlich net passieren sollte.
    Hab sie dann abgesetzt.
     
  • lala19
    Gast
    0
    1 Oktober 2004
    #3
    also soweit mir bekannt ist, werden diekosten bis zum 21. lebensjahr übernommen...... oder auch bis zum 20. eins von beiden*g*....

    es gibt mit sicherheit präperate, bei denen die wassereinlagerungen geringer sind aber genau denk ich kan dir das nur dein frauenarzt sagen..... von uns kann dir hier keiner sagen welche pille zu dir passt....ist ja bei jedem verschieden
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2004
    #4
    1. wie lange werden die kosten für die pille von der kasse übernommen? ich kenne nämlich 2 versionen, die eine sagt bis 18, die andre bis ende der ausbildung. was stimmt denn nun?

    bis zum ende der ausbildung meistens musst du dich bei deiner krankenkasse informieren und dann bekommt man so eine befreuungskarte oder so was in der art.. wenn man privatversichert ist zahlt niemand ..
    2. ich möchte auf keinen fall zunehmen durch die pille (sprich die wassereinlagerungen). gibt es bestimmte präparate, bei denen man das kategorisch ausschließen kann, oder kann das immer passieren? wie sind eure erfahrungen mit welchen pillen?

    also ich habe von meiner pille ( valette) nicht zugenommen ..
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    1 Oktober 2004
    #5
    man kriegt bis 20, also bis zum 21. geburtstag die zuzahlung danach nicht mehr.

    manche frauen nehmen zu, manche nicht, da musst du wohl einfach eine ausprobieren. meist hat jeder arzt ohnehin ein bestimmtes präparat was er überwiegend verschreibt, das kannst du ja mal testen ob du damit klar kommst.
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2004
    #6
    also,ich habe mal wieder eine andere version gehört und zwar,dass man sie bis 18 ganz bezahlt bekommt,dann aber bis 20 die pille noch,aber selber die rezeptgebühr bezahlen muss...voll das durcheinander,weil bei mir kommt es oft vor,dass die in der apotheke schon die rezeptgebühr verlangen,(das fing bei mir schon mit 16an...)und wenn ich sie dann aber drauf anspreche,dass ich noch unter 18 bin,sagen sie,dann hat sich das erledigt(aber das geburtstdatum steht ja auch aufm rezept und manchmal rechnen die sich das alter gleich bei mir aus....hatte das auchs chon bei meinem fa mal angesprochen und die meinten,da muss ich mich bei meiner krankenkasse informieren....naja egal,hauptsache ich bekomme sie dann kostenlos...

    dann zu dem zunehmen wollte ich sagen,dass es ja generell von der verträglichkeit der pille mit deinem körper zusammenhängt.es gibt aber extra relativ "neue" pillen(dazugehört meines wissens,die yasmin und belara)bei denen man speziell nicht zunehmen soll!kannst ja mal deinen fa draufansprechen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste