Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 39498
    User 39498 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.856
    348
    4.344
    Verheiratet
    25 August 2009
    #41
    Ich wohne zwar nicht mit meinem Freund zusammen, sondern in einer 2er WG, aber von der Wohnungsgröße und Kosten her nimmt sich das ja nix (mal abgesehen von Lebensmittel, Versicherungen usw.)

    Ich wohne in einer eher teuren Gegend aber wir haben eine einigermaßen günstige Wohnung, 75m², 4 Zimmer, neues Bad und neue Küche, Kühlschrank war nicht drin, und auch keine Spülmaschine.

    Wir zahlen 500 Euro Kaltmiete, darin enthalten sind Nebenkosten an den Vermieter für so Kram wie Schornsteinfeger, Gemeinschaftsstrom (Licht im Treppenhaus), Abwassergebühren und so weiter. Außerdem sind da noch 25 Euro/Monat für die neue Küche mit drin.

    Dazu kommen noch aktuell 100 Euro für Gas (Warmwasser und Heizung) sowie 64 Euro für Strom (neben den üblichen Lampen usw betreiben wir zwei Laptops, zwei Fernseher, eine Waschmaschine, Kühlschrank). Macht also 664 Euro Warmmiete.

    Internet und Telefon kommen da noch dazu. Es besteht eine Versicherung für das ganze Haus für Unwetterschäden und Diebstahl, das mussten wir nicht seperat abschließen, ein Kabelanschluss ist auch mit drin. (kostet sonst nochmal 16 Euro/Monat)

    200 Euro für Lebensmittel finde ich ein bisschen knapp, das brauche ich für eine Person, aber ich kaufe halt auch mal nen 6er Bier. Lieber am Anfang zu viel einrechnen und dann was übrig haben als in der letzten Woche des Monats wirklich nur noch Nudeln mit Ketchup zu essen.
    Es kommt auch drauf an was ihr von zu Hause gewohnt seid. Wenn ihr beide noch nie einen Haushalt geführt habt und selber einkaufen wart kommen da meist andere Werte raus als wenn man das gewohnt ist. Man lernt ja mit der Zeit wie viel Vorratshaltung man braucht, welche Lebensmittel wirklich unabdinglich für einen sind und was man eher als "täglichen kleinen Luxus" kauft.
     
  • binichen
    binichen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2009
    #42
    Mein Freund und ich waren 2 Jahre zusammen, als wir uns entschieden haben, zusammen zu ziehen. Jetzt is es schon über 2 Jahre her und es klappt eigentlich ganz gut...
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    25 August 2009
    #43
    http://www.immonet.de/berlin/pankow-wohnung-mieten.html

    wenn ich da mal schaue wird es wohl sehr schwer werden eine wohnung zu finden die unter 600 euro warm liegt und 3 zimmer hat.. man muss auch nen paar abstriche machen.. enwteder nicht so teure wohnung und in ner anderen gegend oder aber man nimmt es in kauf und zahlt mehr..
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    27 August 2009
    #44
    Wie gesagt, muss ja nicht unbedingt drei Zimmer haben, wär ja nur optimal, 2 Zimmer wär auch voll okay.

    Haben die Berechnung der Lebensmittel jetzt auf 300€ erhöht für 2 Leute, mehr brauchen wir auch echt nicht, wir trinken beide nichtmal Alkohol, was ja auch immer teuer wäre.

    Aber nochmal vielen dank für die liebe Unterstützung von allen, evt, hol ich den Thread nochmal hervor, wenn ich fragen habe oder, wenn wir ausgezogen sind und ich mal berichten möchte.

    viele Grüße, evil
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten