Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #1

    Zweckentfremdung fürs Haarehochstecken

    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #2
    habe früher einen kugelschreiber dazu benutzt.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #3
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #4
    war ja auch nur für daheim :grin:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #5
    sämtliche Stifte, Stäbchen vom Chinesen. Einen schönen Ast mit Gabelung hatte ich auch schon mal drinnen, Mentosrolle, Besteck...usw iwie hatte ich schon ziemlich viel in meinen Haaren. kommt wohl daher, dass ich das total gerne mache.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #6
    wie hält das :grin:
     
  • Mirabella18
    0
    28 Oktober 2005
    #7
    genau, wie hällt das? :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #8
    ich krieg meine Haare auch net mit Essstäbchen hochgesteckt :eek4:

    Selbst wenn ich ne Klammer hab, isses scheisse :madgo: aber ich hab generell immer n blaues :d dünneres Haargummi in meiner Hosentasche.. :schuechte

    vana
     
  • GreenEyedSoul
    0
    28 Oktober 2005
    #9
    bei mir hält das nicht so richtig.
    wenn ich das mal mach (wenn ich langeweile hab) nehm ich nen stift.

    ich hab aber auch in jeder Tasche n paar Haargummis, kann mir nicht passieren, dass ich meine Haare gezwungenermaßen offen tragen muss :zwinker:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #10
    Keine Ahnung also bei mir hält alles. Hab auch leicht gewellte Haare vielleicht liegt es daran. Bei mir halten alle Hochsteckfrisuren ohne Haarspray.
     
  • *little lady*
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2005
    #11
    also ich hab das eben mit stiften ausprobiert...und da brauch ich mehr als 3 feinleiner..sind wohl zu lang und dick meine haare. und wenn ich mal so überlege...zusammenbinden ohne haargumme (provisorisch mit armband..hab ich immer um) geht..aber hocchstecken funzt nichts. schade....vielleicht eventueller weise mit nem 3-zack :grin:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2005
    #12
    Weißt du denn wie man die Haare richtig eindreht? Das hält bombenfest wenn mans gut hinbekommt
     
  • GreenEyedSoul
    0
    29 Oktober 2005
    #13
    Erklär mal bitte, wie man's richtig macht! :smile:
     
  • *little lady*
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2005
    #14
    ja mach mal. hab wie bei nem dutt so ähnlich versucht
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    29 Oktober 2005
    #15
    Ich nehme meist 2 dünne Pinsel. Habe keine Essstäbchen :grin:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    29 Oktober 2005
    #16
    Pinsel hab ich glaub ich auch mal genommen, aber auch nur zuhause.. Für unterwegs irgendwelche Holzstäbchen.

    Eine Stulpe aus nem Strumpfhosenbein hab ich mal zum Haargummi zusammengeknotet..
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    29 Oktober 2005
    #17
    Wie steckt ihr eure Haare denn so hoch? Z. b. wenn ihr abends weggeht?
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2005
    #18
    meine Haare halten nur mit Unmengen von Haarklammern und Spray. Für mich ist es ein Rätsel, wie man Haare mit einem glatten Gegenstand hochstecken kann.... erklär mir das bitte mal einer! :grin:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2005
    #19
    Also in die Schreihand (rechts) nimmst du den Gegenstand mit dem du die Haare hochstecken willst. Mit der anderen Hand fast du die Haare hinten zusammen. Anschließend hälst du den Stab unter die Haare (also das sie quasi darüberfallen). Dann drehst du mit der rechten Hand den Stab um die Haare während du mit der linken Hand die Haare festhälst. Wenn du nicht mehr weiterdrehen kannst schiebst du den Stab in den entstandenen Knoten. Klingt kompliziert ist aber total einfach. Ich suche mal nach einer Abbildung im Internet
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2005
    #20
    ich kann meine dreads einfach zusammenknoten,ich brauch also gar nichts :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste