Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #1

    Zwickmühle

    Es geht jetzt mal um 3 Menschen, die ich im Laufe des letzten Jahres kennengelernt habe.

    Anfang 2015 habe ich einen Mann kennengelernt, der aber nicht wirklich eine Beziehung wollte. Gut, sind dann Freunde geworden.
    (Seine Ex hat ihn kurz vor der Hochzeit sitzen lassen...)

    Er hat immer sehr offen über alles erzählt, und ich dachte mir echt, er vertraut mir, und wir können uns alles erzählen.

    Immer wenn ich ihn gefragt habe, und was gibt es neues in der Frauen Welt, kam nur: Nichts, er hat keine Lust drauf, und auch keine Zeit dafür. Ok gut.. wird schon so sein.

    So ging das Jahr 2015 langsam zu ende, und ich dachte mir, jetzt musst echt mal schauen, das vielleicht eine nette Dame für ihn findest. Durch Zufall habe ich bei einer FB Gruppe eine gesehen, die aus dem gleichen Ort kommt, und neue Leute sucht. (Nennen wir sie mal J)

    Dann habe ich sie einander vorgestellt, und es nahm seinen lauf. Immer wenn ich ihn gefragt habe, wie es läuft kam wieder, geht so.

    Das ich mit J in Kontakt stand hat er nicht ganz gecheckt. Sie hat mir dann auch gesagt was Sache ist, und das sie sich schon 3 mal getroffen haben, und beim letzten mal auch geknutscht haben.

    Ich dachte mir, na endlich.

    Habe mit ihm dann wieder geschrieben, und gefragt, was es neues gibt. Dann er nur. Er war mit J im Kino, und es war schön.

    Toll dachte ich mir, das könnte was werden.

    Gestern wurde durch eine Diskussion im Net eine Dame (V) auf mich aufmerksam, und hat mich angeschrieben. Sie ist auch mit dem Herren befreundet, und nach zögerlichen hin und her, kam dann der Hammer.

    Sie war mit ihm von August bis kurz vor Weihnachten zusammen, und alles war super toll.

    Ich war auf der einen Seite von ihm total enttäuscht, das er mich das nicht erzählt hat. Da ich der Meinung war, wir vertrauen uns.

    Sie hat mir dann gesagt, das er kurz vor Xmas Schluss gemacht hat, weil er Angst vor einer Beziehung hat, und nicht kann.

    Und sie mir dann gesagt hat, das sie keine Bilder auf FB posten durfte, niemanden was sagen durfte, das sie zusammen sind.

    Und jetzt hat sie eben mitbekommen, das ich ihm J zugespielt habe.

    Das Dilemma an dem ganzen ist, das V noch sehr verliebt in ihn ist, und es nicht versteht, da er sie nach der Trennung wie Luft behandelt hat, und nichts ausreden wollte.

    Die tat mir gestern sooooo leid.....

    Jetzt fragt sie mich natürlich was mit J geht. Ich habe mich dezent gehalten, und nur gesagt, das sie sich einmal getroffen haben.

    Irgendwie würde ich ihm so gern den Kopf waschen, und ihm mal die Meinung geigen, aber dann wüsste er ja, das sie mir alles gesteckt hat, und das will sie nicht.

    Auf der einen Seite, tut mir J auch irgendwie leid, da sie ihn mag, und gut findet.

    Klar, unterm Strich müsst ich mich raushalten aus dem ganzen. Aber jetzt sitze ich irgendwie zwischen drinnen, und will keine der Damen verletzen.

    Was tun?

    Einfach mal nix tun, und sich immer beide Frauen Seiten anhören?

    Lasst mal ein paar Tipps springen :smile:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.239
    598
    5.782
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #2
    Kennst du V? Weißt du überhaupt mit Sicherheit, dass das was sie sagt, auch stimmt?
     
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #3
    Das stimmt alles was sie erzählt hat....

    Hat mir auch Sachen gesagt, die nur "interne" Leute von ihm wissen.... und die er nicht jedem erzählt...
     
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2016
    #4
    Richtig raushalten wäre das beste. Weil Er wollte ja mit V keine Beziehung mehr, da kann sie noch so an ihm hängen wie sie will. Und du wußtest ja nicht, das es V gibt, als du ihm J vorgestellt hast.

    Das einzigste was du tun solltest, dir mal überlegen, ob der Typ genaus so viel von einer Freundschaft mit dir hält wie du in der Freundschaft siehst, oder ob ihr nur flüchltige Bekannte seit, denen man halt nicht erzählt, wenn man eine Freundin hat. Ich würde ihm sagen, das du von ihm enttäuscht bist, weil du dachtest, dass eure Freundschaft sich auf einer anderen Ebene befindet.

    Aber im Prinzip, kann er damit haushalten wie er will, er muß keinen erzählen, dass er eine Freundin hat usw.

    Ich will nur klar stellen, an deine Stelle wäre ich auch enttäuscht von ihm und auch sauer.
     
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #5
    Das witzige war ja, das er V erzählt hat, wie sehr er mich als Freundin schätzt. Und das ist das, was mich einfach ärgert.

    Warum er da so hinterm Berg hält damit.

    Meint er, das er mich damit verletzt oder wie? Weil er eine neue Dame hat?

    Das haben wir ja schon lange geklärt.

    Aber wenn ich jetzt was zu ihm sage, dann fällt es auf V zurück, und die ist psychisch eh grad mehr als angeschlagen, und das will ich ihr nicht antun.
    :frown::frown::frown:
     
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2016
    #6
    Gut das ist blöd, meinst du das er V darauf anspricht?

    Keine Ahnung warum er dir das verschweigt. Vielleicht ist das seine Art? Das könntest du nur heraus finden, wenn du ihn darauf ansprichst, was aber vielleicht blöd wegen V ist.

    Warte noch ein bisschen ab, und bei Gelegenheit würde ich das mal erwähnen. Er kann ja V nicht mundtot machen. Ist ja ihre Sache, was sie erzählt und was nicht.

    Also bisschen arschig geht er schon mit Frauen um!
     
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #7
    Ich wette, das er sie dann zur Schnecke macht, wenn er da was mitbekommt.

    Und sie setzt in jede "Hi wie gehts" Nachricht von ihm gleich wieder Interesse rein....

    Ich glaube, das kann sie z.Z nicht gebrauchen. Die tut mir echt grad volle leid die Haut :frown:

    Finde ich auch irgendwie...

    Und mit V hat er zu Xmas Schluss gemacht, so nach dem Kuscheln.. du das geht nicht, ich fühle nichts mehr für dich. Bitte geh.

    Und 2 Wochen später, fragt er J ob sie mit ihm in die Wohnung gehen will. Was sie verneint hat.

    Und J weiß natürlich nix davon.. ist aber immer noch angetan von ihm..
    Ich hoffe nur, das es da nicht gleich abläuft.

    Auf der einen Seite bin ich echt froh, das ich nichts mit ihm angefangen habe.
     
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2016
    #8
    Also ich persönlich könnte mit so jemanden nicht eng befreundet sein.

    Kannte auch mal so ein Exemplar, da hab ich seine Ex heulend abgeholt, weil er aus dem heiteren Himmel nach dem Sex am morgen Schluß gemacht hat. Nach dem Motto "Nee geht nicht mehr, will keine Beziehung"
     
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #9
    Ich könnte grad kotzen...

    Jetzt will er J auch noch um den Finger wickeln... am WE wollen sie zusammen wieder was machen... tja, da wissen wir eh was da raus kommen wird.

    Sie Feuer und Flamme... die andere voll fertig und depressiv, und beide in meinem Messenger, wo ich beide zugleich sehen kann.

    Ach man.... :ratlos::ratlos::ratlos:
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.945
    nicht angegeben
    13 Januar 2016
    #10
    Du kannst mit ihm darüber reden - oder Deine Schlüsse ziehen und Abstand nehmen.

    Aber ansonsten auch meine Empfehlung: Halte Dich da raus. Und davon ab: Es ist nicht zwingend gesagt, dass er es mit J nicht "ernst" meint - dass er nach den ersten Schrittchen mit ihr die Beziehung zu V beendet hat könnte zumindest darauf hinweisen. Vielleicht lag da das Problem: V hat eine Lücke gefüllt, aber er war nie wirklich emotional dabei - deshalb das fehlende Commitment und der Geheimhaltungsquark. Der ehrt ihn sicher nicht (wie gesagt: ziehe Deine Schlüsse daraus), es bedeutet aber nicht, dass es mit J genauso laufen muss.

    Es kann auch sein, dass sich da tatsächlich zwei gefunden haben. Man weiß es nicht, die Zeit wird's zeigen.

    Aber wie auch immer: Was sie machen ist ihre Sache, nicht Deine. Dich da weiter einzumischen wird Dir nur Ärger bringen. Du trägst keine Schuld an seinem Verhalten, Du kanntest den Hintergrund nicht. Also lass die Sache los.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2016
    #11
    Oder du bist ganz radikal und machst jeden eine Ansage! Ihm den Kopf waschen und sagen er braucht gar nicht erst V zu kontaktieren und J sagen, was er mit V abgezogen hat.

    Dann dürfstest du zwars "das A...loch" bei allen sein, und hast evtl. 3 Kontakte weniger, aber somit auch Ruhe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste