Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • arianna
    Gast
    0
    5 Januar 2006
    #1

    Zwischenblutungen = nicht schwanger?

    Ich habe jetzt mal eine (vielleicht etwas dumme Frage)...
    Kann man an den Zwischenblutungen schon sehen, ob man schwanger ist oder nicht? D.h. kann man sicher sein, dass keine Schwangerschaft vorliegt, wenn man Zwischenblutungen hat?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    5 Januar 2006
    #2
    nein, kann man nicht.
    im gegenteil, wenn etwa 14 Tage nach dem fraglichen GV wo was passiert sein könnte ZB auftreten, könnte (!!!) nicht muss) das auch die Einnistungsblutung sein...

    wieso fragst du, is was passiert?
     
  • arianna
    Gast
    0
    5 Januar 2006
    #3
    nein, es ist nichts passiert...
    ich habe nur immer zwischenblutungen seit ich die pille nehme, mein FA sagt, dass ist ganz normal,mein Körper braucht halt Zeit um sich an die Hormone zu gewöhnen, aber mich interessierte das jetzt einfach mal.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    5 Januar 2006
    #4
    wie lange nimmst du die Pille denn schon?
    bei den ersten 3-4 Streifen sind ZB normal. hast du sie schon länger, solltest du einen Pillenwechsel in Betracht ziehen, denn dann is deine pille zu niedrig dosiert für dich (schutz is aber trotzdem zuverlässig :smile: )
     
  • arianna
    Gast
    0
    5 Januar 2006
    #5
    ich bin erst im 3. streifen, falls die zwischenblutungen ín den nächsten zyklen nicht aufhören, frag ich meinen FA beim nächsten Besuch mal, muss sowieso bald wieder hin wegen Rezept und Blutabnehmen.
    Auf alle Fälle danke für die Antwort!
     
  • tRiNiTy001
    Gast
    0
    5 Januar 2006
    #6
    Hallo! Hab nur mal ne frage weil ich das hier gerade gelesen habe!
    also konnte es sein wenn man Zwischenblutungen hat das man dan schwanger ist? was ist wenn das bei mir so ung. 7 Tage nach dem GV gewesen ist?? hmm . . .
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2006
    #7
    was heißt für euch Zwischenblutungen?
    also n paar Tage oder die ganzen Pillenpackung über?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    5 Januar 2006
    #8
    wenn du einen einnahmefehler gemacht hast (die Pille vergessen hast oder Johanniskraut oder Antibiotika nehmen musstest oder innerhalb von 4std nach Pilleneinnahme erbrechen musstest/durchfall hattest) und nicht ´zusätzlich mit Kondom verhütet hast, kann (!!!) es möglich sein.
    kann aber auch einfach nur eine normale ZB sein, ausgelöst durch Stress.

    hast du denn nen einnahmefehler gemacht? oder nimmst du gar keine Pille?

    Zwischenblutungen/Schmierblutungen werden die Blutungen genannt, die außerhalb des normalen Blutungszeitpunktes auftreten.

    also schließt das beides (nur paar Tage oder ganze Packung über) ein.
     
  • arianna
    Gast
    0
    5 Januar 2006
    #9
    bei mir sind die zwischenblutungen eher gegen Ende des Pillenstreifens, ich hatte aber auch schon mal welche bevor ich die Pille genommen habe, da waren sie so nach ca. 2 Wochen, lag bei mir am Stress...
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    5 Januar 2006
    #10
    das hatte ich auch schon (als ich auf meine abiergebnisse gewartet habe) :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste