Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2003
    #1

    Zyste

    Hallo ihr lieben,

    ich hab mir vor gut zwei Monaten eine Zyste in der rechten Brust entfernen lassen. Soweit so gut. Ganz klar, dass ich da jetzt auch ne Narbe hab.. nun ist es aber so, dass ich ab und an immernoch Schmerzen hab und mir nicht sicher bin woher die eigentlich kommen. Meine Ärztin meinte Narbenschmerzen und eventueller Druck auf der Brust wären völlig normal, da sich das Gewebe nach dem Eingriff erst wieder aufbauen muss. Die Narbe ist mittlerweile aber ganz gut verheilt, daher frag ich mich wie sowas überhaupt noch Schmerzen verursachen kann?

    Vielleicht hat jemand von euch einen solchen Eingriff auch schon machen lassen und kennt das?

    Yana
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zyste .. ?!
    2. Zyste / Eibläschen
    3. Zyste ---> OP!!!
    4. Zyste >> brauche rat
    5. mit zyste sex haben ?
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Mai 2003
    #2
    Was Narbenbildung allgemein angeht: Auch wenn die Narbe äußerlich schon gut verheilt ist, so kann es sein, dass eben die Heilung im Inneren der Brust noch nicht abgeschlossen ist, daher könnten auch deine Schmerzen stammen!
    Gute Besserung :smile:
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2003
    #3
    Das hab ich mir auch schon gedacht :smile:.. naja solange das nix schlimmes ist, also sich dort nichts nachbildet nehm ich alles in Kauf.
     
  • supergirl_007
    0
    9 Mai 2003
    #4
    *glashaus anschließ*
    seh ich ganz genauso! kann einfach sein das das ganze von innen noch mehr verheilen muss, und grade die brust, ich mein die bewegt sich eigentlich ständig, oder man berührt sie des öfteren oder sonstiges, kann schon sein das es so zu schmerzen kommen kann!
    mach dir keine sorgen, das wird schon werden!
    gute besserung auch!
     
  • Luzi
    Gast
    0
    9 Mai 2003
    #5
    Nein, ich glaub nicht, dass sich da noch was nachbildet. Narben können auch wehtun! Oder eben die Heilung ist innerlich noch nicht abgeschlossen.. aber wenn du wirklich Angst hast, dann lass dich doch einfach nochmal untersuchen :smile:
     
  • succubi
    Gast
    0
    14 Mai 2003
    #6
    ich hatte auch eine zyste, allerdings am hals... und ich hatte auch noch leichte probleme damit - auch wie die wunde schon gut verheilt war.
    ich hab jetzt auch manchmal noch bei komplettem wetterumschwung ein leichtes ziehen im hals.
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2003
    #7
    @succi: das mit dem wetterumschwung würde bei mir auch stimmen.. hab momentan eine narbensalbe die ich da drauf tu, mal sehen ob's hilft.
     
  • Timegirl
    Gast
    0
    14 Mai 2003
    #8
    Wie lange ist denn der Eingriff bei Dir her? Ich hatte auch schon eine Zyste in der Brust, ich habe auch manchmal noch Schmerzen, aber meist nur bei Wetterumschwüngen und so ... also alles halb so wild!
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2003
    #9
    Der Eingriff ist jetzt im Mai drei Monate her.. Und bei dir?
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2003
    #10
    Wetterfühligkeit deutet stark darauf hin, daß es von der Narbe kommt. Das ist ja praktisch n Klassiker.
    Ansonsten ist es so, daß wo 1mal Zysten waren auch wieder welche entstehen können. Klingt aber wie gesagt hier eigentlich nicht danach.
     
  • succubi
    Gast
    0
    14 Mai 2003
    #11
    @BJ
    nur komisch das mir mein arzt damals gesagt hat, dass die wahrscheinlichkeit das ich an der stelle wieder eine zyste krieg gleich null is. - ich vertrau da meinem arzt. :zwinker:
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2003
    #12
    @succubi: das meinte meine ärztin auch. ich glaub das war mit zysten allg., das man halt immer wieder mal was kriegen kann aber üblichwerweise nicht an der gleichen stelle.
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2003
    #13
    Die Wahrscheinlichkeit hängt natürlich davon ab, in welchem Gewebe die Zyste war. Bsp. haben Nieren-, Leber-, Pancreaszysten ne sehr hohe Wahrscheinlichkeit wiederaufzutreten.
    In der Brust denke ich ist die Wahrscheinlichkeit höher als 0 8weiß ich aber auch nicht so genau).
    Bei Dir wars vermutlich Schilddrüse, da hat jeder 2. über 30 ne harmlose Zyste (wenn ich mich recht entsinne)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste