Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2006
    #1

    Analsex und Durchfall

    Hallo Leute!!!

    Brauch mal schnell nen Rat von Euch! Die Suche hat leider nix gebracht.

    Also hatte heute s 1. Mal richtig Anal-Sex! War schön... :herz:
    Mein Freund hatte mich zuerst geleckt und eben vorgedehnt. Bin ein paar Mal gekommen und s war toll!
    Dann ist er eben in mich eingedrungen (Reiterstellung; aber ich bin dann auf ihn drauf gelegen, weil ich total fertig war! :smile: Er hat dann "die Arbeit" gemacht ). Hat alles supi geklappt. Nach ner Weile habe ich ihm gesagt, dass er heute (zum 1. Mal) in mir (hinten) abspritzen darf.

    Nach "dem Akt" sind wir noch ein bisschen rumgelegen und dann sind wir duschen gegangen.
    Plötzlich musste ich auf Klo. Bin gegangen und hatte ganz ganz ganz bisschen (von der Menge ^^) ziemlich flüssigen Durchfall. hab mich schon ziemlich gewundert aber naja erst mal nciht emhr dran gedacht. Nach etwas 1 Stunde bin ich nochmal auf die Toilette, dann hatte ich wieder Durchfall. Diesmal "normale" Menge. (Is ja schon bisschen peinlich was ich hier schreib...)

    Wir haben Gleitgel genutzt und ziemlich viel Spucke. Außerdem ist das Gleitgel schon älter als 3 Monate... (Ich hab z. Zt. auch meine Tage.)
    Kann das irgendwie was mit dem Durchfall zu tun haben???
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. analsex und jetzt?
    2. Analsex und AIDS?
    3. Analsex/Vaginalsex
    4. Analsex
    5. Analsex
  • moony
    moony (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    2 Juli 2006
    #2
    hi

    also ich hatte das beim ersten mal auch!aber hat sich danach normalisiert!
    also ich würd mal das gleitgel wechseln...und dann schauen!wenns so bleibt...hm dann weiss ich auch nicht!

    mfg moony
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    2 Juli 2006
    #3
    Bist du dir sicher, dass es wirklich Durchfall war und kein Sperma? :zwinker: Das kommt ja auch später nochmal nach.
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2006
    #4
    Ja glaub auch, dass das das Beste wäre. Wie gesagt, die Haltbarkeit des Gleitgels ist ja auch nciht mehr gegeben...

    Ja, gaaanz sicher.
    Es war kein Sperma!!!


    Hab den Beitrag wohl gestern auch zu voreilig geschrieben. Hat sich ja heute wieder alles beruhigt. Aber gestern wars halt irgendwie nen Schock für mich!
     
  • TheRapie
    TheRapie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2006
    #5
    es gibt hier irgendwo nen thread in dem solche erlebnisse mehr als nur einmal beschrieben werden.
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2006
    #6
    hab gesucht und nix gefunden. SORRY
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    3 Juli 2006
    #7
    Hm... für mich klingt das einfach nur so, als wären da sämtliche Flüssigkeiten, die während des Analverkehrs in deinen Enddarm gekommen sind, jetzt auch wieder rausgekommen - das kann dann schonmal wie Durchfall aussehen. Ist halt letztendlich - entschuldige die Wortwahl - auch nur Scheiße mit ziemlich viel Flüssigkeit... und ob diese Flüssigkeit jetzt körpereigenes Wasser ist oder ein Gemisch aus Sperma, Gleitgel und Spucke, macht da keinen großen Unterschied.
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    23 August 2006
    #8
    Hallo, ich bins nochmal! Ich zieh diesen etwas älteren Thread nochmal heraus!

    Gestern hatte ich wieder Analverkehr und heute habe ich immernoch "Durchfall" (o. ä.).
    Liza hat eigt. ziemlich gut beschrieben, was auch mir heraus kommt. :smile:

    Was kann ich dagegen machen???

    Wenn ich normal laufe passiert es manchmal, dass ich einfach auslaufe. Wenn ich irgendwie hoch springe merke ich es richtig, wie's läuft... :kopfschue. Das ist total ekelhaft...
    Ich ziehe jetzt schon immer richtige Höschen an, also keine Tangas, und lege eine Slipeinlage rein. Aber so wirklich helfen tut das nix... :ratlos:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 August 2006
    #9
    mein tipp wäre mal zu überlegen, ob ihr anal nicht lieber mit kondom bzw. halt außerhalb abspritzen machen wollt!?

    mir wärs das nicht wert und genau aus diesem grund lasse ich ihn nicht reinspritzen...
     
  • Etienne
    Etienne (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    23 August 2006
    #10
    hört sich irgendwie so an als wäre was mit deinem Schließmuskel nicht in ordnung...
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    23 August 2006
    #11
    ist aber normal, dass der schließmuskel nach analverkehr irritiert ist. das gibt sich nach einiger zeit.
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    23 August 2006
    #12
    Wenn du vielleicht einfach mal probierst, nach dem Analverkehr auf Toilette zu gehen und die Flüssigkeiten rauszupressen? Dann sind sie draußen und können dich später nicht mehr so böse überraschen...
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #13
    Das war bei mir auch immer so wie du beschreibst. Deswegen benutzen wir bei Analverkehr Kondome und alles is gut :smile:
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    24 August 2006
    #14
    Naja, also das es so extrem bei dir ist wundert mich schon etwas.

    Sicher, das ist nicht unbedingt angenehm aber wer vorher seinen Spaß hat, der muss mit den "Folgen" halt auch leben:zwinker: .

    Ich würde wirklich auf das abspritzen in dir verzichten, damit ersparst du dir eine Menge "Sauerei".

    Und das mit dem Gleitgel vielleicht auch mal überdenken. Ich halte zwar auch nichts davon, das Zeug nach drei Monaten weg zu schmeissen (wer braucht schon fast einen Liter Gleitgel in drei Monaten) aber in deinem Fall könnte es vielleicht daran liegen.
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #15
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Jetzt ist alles wieder gut - 2 Tage nach dem AV. :smile:
    Aber leider hab ich nix gefunden, was mir beim nächsten Mal AV die Folgen ersparen könnten. :mad:

    Hier mein Fead-Back :zwinker: zu euren "Tipps":

    +
    Mhm...das nützt bei uns nicht so viel. Haben wir auch schon ausprobiert. Spucke (oder eventl. Gleitgel) lösen bei mir nämlich das selbe, wie Sperma aus. Haben wir auch schon ausprobiert.

    Jaaa, das habe ich gemacht. Da kommt dann auch was raus; aber "die Überraschung" kommt trozdem...

    Mhm...dieses Mal hatten wir nur Spucke, KEIN Gleitgel benutzt!

    Das ist so was mit den Analitäten...vllt. MUSS ich einfach IMMER mit den FOLGEN leben. Aushalten täte ich es schon aber wäre irgendwie schon ärgerlich!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste