• Thomas102030
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    23 Mai 2020
    #1

    Angst vom ersten mal penis zu klein

    Hallo zusammen,

    Ich habe seitdem ich denken kann das Gefühl das mein Penis viel zu klein ist um damit überhaupt eine Frau glücklich zu machen. Zu meiner Person ich bin 24 Jahre alt 1,90cm groß und wiege 110kg und bin noch Jungfrau. Die Länge meines Penis beträgt 10cm, jedoch wenn ich die Fettschicht oberhalb reindrücke sind es 12-13cm im errigierten Zustand. Der Umfang beträgt 10,5-11cm. Im unerrigierten Zustand ist er kaum sichtbar nur die Eichel sieht man und der Umfang wie der kleine Finger. Die Größe belastet mich extrem das ich mich kaum an Frauen rantraue. Jetzt hab ich seit 2 Monaten eine feste Freundin und wir beide sind extrem verliebt. Es wird auch langsam immer heißer zwischen uns. Ich hab sie auch schon des öfteren mit den Händen befriedigt aber sobald sie sich meinem Penis nähert breche ich immer ab. Sie selbst hatte schon mehrere Beziehung und ist keine Jungfrau mehr und das macht mir zu schaffen, da ich sie nicht enttäuschen möchte. Ich bin echt am Ende und weiß nicht was ich machen soll. Wie würden die Frauen unter uns auf so einen kleinen penis reagieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2020
  • User 173507
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    43
    29
    in einer Beziehung
    23 Mai 2020
    #2
    Weiß sie, dass du noch Jungfrau bist?
    Wenn nicht, sag ihr das oder zeige ihr diesen Text. Sag ihr, dass du unsicher bist, wenn sie bei dir weiter gehen will.
    Wenn sie einfühlsam ist, wird sie das verstehen. Unsicherheit ist ganz normal am Anfang.
    Die Größe ist auch nicht entscheidend, sondern der Umgang damit.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  • Thomas102030
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    23 Mai 2020
    #3
    Nein weiß sie leider nicht. Sie selbst ist inzwischen stutzig geworden und weiß das mich etwas beschäftigt, jedoch kann ich ihr den Grund einfach nicht nennen weil ich mich nicht traue. Von ihrer Seite aus kam nur egal was auch immer es sein mag sie bleibt an meiner Seite. Ich glaube eher das es dann vorbei wäre und man liest des Öfteren das es auf den Umgang ankommt, wobei ich nicht mal die Erfahrung dafür mitbringe.
     
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    353
    Single
    23 Mai 2020
    #4
    Wenn es deshalb dann vorbei wäre, dann ist es doch umso besser, je früher das passiert. Dann bist du nämlich mit der falschen Frau für dich zusammen...
    Trau dich!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 173507
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    43
    29
    in einer Beziehung
    23 Mai 2020
    #5
    Offene und ehrliche Kommunikation ist DIE Basis einer Beziehung. Wenn es da schon hapert, ist es wie ein wackeliges Kartenhaus, welches irgendwann zusammenbricht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  • Pazan1975
    Pazan1975 (44)
    Ist noch neu hier
    80
    8
    14
    Verheiratet
    23 Mai 2020
    #6
    Möchtest du einen grösseren? Mit dem Abnehmen könntest du 2-3 cm dazu gewinnen :zwinker:

    Wichtig: Du kannst eine Frau auch mit 10cm glücklich machen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    23 Mai 2020
    #7
    Rede mit ihr darüber. Sie wird das mit Sicherheit nicht lange mitmachen sonst.

    2 Monate Beziehung, in denen man noch nie den Intimbereich des Partners anfassen durfte, obwohl man bereits miteinander intim ist, sind schon lange für jemanden, der bereits mit einigen Personen intim war.
    Wenn man dann aber nicht mal den Grund erzählt bekommt, ist es quasi wie eine Ewigkeit. Man fängt an zu überlegen, was los ist und vor allem auch, warum es einem nicht anvertraut wird.
    Sie wird sich vermutlich auch denken können, dass es mit sexueller Unerfahrenheit zu tun hat oder/und mit deinem Penis. Trau dich, bevor sie weg ist.

    Die durchschnittliche Penislänge liegt übrigens bei ganz knapp über 13 cm. Viele haben eine Länge, die 2-3cm davon abweicht - nicht nur nach oben,auch nach unten gibt es Abweichungen. Es gibt auch Kondomhersteller, die Kondome in kleineren Maßen als dem der Standardkondome produzieren - weil der Markt dafür da ist. Deine Maße sind normaler, als es dir vorkommt :smile:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Stormborn
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    23 Mai 2020
    #8
    Sprich mit ihr. Sie merkt doch, dass etwas nicht stimmt und wünscht sich, dass du es mit ihr teilst. Vielleicht wird sie sogar erleichtert sein, dass du dir "nur" Sorgen wegen der Größe deines Penis machst und es nichts Schlimmeres ist. Von dem, was du geschrieben hast, ist es wahrscheinlich, dass sie verständnisvoll reagiert. Und betrachte es mal so: wir haben alle unsere Unsicherheiten, auch deine Freundin. Vielleicht macht sie sich Gedanken über Dinge, die du an ihr niemals kritisieren würdest und die dir nicht negativ aufgefallen sind.

    Was einen Mann attraktiv macht, ist nicht die Größe seines Penis, sondern sind ganz andere Dinge. Trau dich und sprich mit ihr! :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 169839
    Öfters im Forum
    966
    68
    179
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2020
    #9
    Du musst letztlich mit der Sprache raus kommen, wenn nämlich nicht ist diese Sache schneller vorbei als du Angst hast etwas zu sagen.

    Es ist keine Schande auch kein Weltuntergang. Ja es ist nicht schön dennoch kannst du durchaus auch eine Frau befriedigen. Richtig damit umgehen die Situation erkennen und dich drauf einlassen. Ohne Stress im Kopf das macht alles zu nichte.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • _nachdenklich_
    Ist noch neu hier
    35
    8
    5
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2020
    #10
    Ihr seid beide frisch verliebt und deine Unsicherheit ist verständlich, da jeder sie vor den ersten neuen Erfahrungen hat, denke ich. Du zerbrichst dir den Kopf, was die Situation für dich glaube ich nur schwieriger und verzwickter macht, da du ja schon intim mit ihr werden möchtest. Du hast den Text oben sehr liebevoll mit deinen Bedenken formuliert, sodass ich dir raten würde, einmal den Mut zusammen zu nehmen und ihr genau den Text zu zeigen, bzw. zu schicken. Wenn sie so lieb und einfühlsam ist und genauso verliebt wie du, wird sie es sehr positiv aufschnappen und dir die Befürchtungen nehmen.
    Trau dich, das ist nichts schlimmes.
     
  • jintek98
    jintek98 (23)
    Ist noch neu hier
    86
    8
    3
    Single
    23 Mai 2020
    #11
    Also ich habe mich ehrlich gesagt noch nie um die Größe meines Lümmels gesorgt oder gekümmert, habe den auch noch nie nachgemessen und weiß nicht mal wirklich ob der im erregten Zustand sonderlich groß oder klein ist :grin:. Hatte bis jetzt auch nie die Situation gehabt wo eine gesagt hat dass der zu klein wäre.
    Und selbst wenn wäre mir das auch irgwie egal gewesen...komisch..

    Aber jetzt mal zu dir: Ich kann dir sagen dass es wichtig ist zu dir zu stehen und du dass ihr auch so erklärst/erzählst. Wenn sie dich wirklich liebt dann wird sie auch Verständnis dafür haben. Du machst es nur noch schlimmer je länger du zögerst.
    Weil wenn du das jetzt noch solange durchziehst dann wird sie dich (ehe du dich versiehst ) verlassen. Und das nicht wegen der Größe deines Lümmels oder deiner Unsicherheit selbst sondern weil sie merkt dass du ihr nicht voll und ganz vertrauen kannst, wodurch sie natürlich enttäuscht wird.

    Also pack all deinen Mut zusammen und spuck es aus ! Weil dann ist die Last auch weg.
    Viel Glück und halte uns am Laufendem :zwinker:
     
  • User 176107
    Sorgt für Gesprächsstoff
    160
    28
    27
    Verheiratet
    23 Mai 2020
    #12
    Ich wäre ganz entspannt.
    Dein ein kleiner Penis kann auch ein Segen sein.
    Den ist gibt Spielarten, da ist ein kleiner Penis einfach schöner für uns Frauen.

    Du sagst sie hat schon Erfahrung.
    Ich habe das Gefühl, bei Dir spukt im Kopf, das alle ihre Ex, einen großen Penis hatten.
    Du bist Du . Wetten, das sie sich nicht den Kopf macht, was Du für ein Penis hast?
    Geh selbstbewusst an euren Sex heran, das wird ihr imponieren.
    Auch Du kannst mit einem kleineren Penis eine Frau befriedigen.
    Schlussendlich geht es ja nicht darum , ihr unbedingt einen Orgasmus zu besorgen. Wenn , dann ist es Super, wenn nicht , kein Beinbruch.
    Du hast ja noch Zunge und Finger , oder?:zwinker:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • karamalz
    karamalz (20)
    Ist noch neu hier
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    23 Mai 2020
    #13
    Akzeptier ihn, an der Länge kann man nichts ändern.. :smile:
     
  • Thomas102030
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    24 Mai 2020
    #14
    Danke das ihr mir Mut macht ich weiß das echt zu schätzen. Die kommende Woche sehe ich sie wieder, aber ich kann echt nicht sagen ob ich damit rausrücken kann oder es einfach akzeptieren soll und es zulassen soll ohne Hintergedanken. Ich weiß halt echt nicht wie sie darauf reagieren wird. Lieber selbstbewusst an die Sache gehen oder es ihr vorher erzählen ?
     
  • DHCP
    DHCP (30)
    Ist noch neu hier
    34
    8
    4
    in einer Beziehung
    24 Mai 2020
    #15
    Du musst es akzeptieren. Falls Sie mit der Größe nicht klar kommt ist es zwar extrem bitter, aber so ist es nun mal. Desweiteren ist es ja nicht so das man mit der Größe kein Sex haben kann. Hatte zumindest noch nie Probleme.

    Deswegen nicht viel denken sondern machen!
     
  • Struppi1990
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    19
    offene Beziehung
    24 Mai 2020
    #16
    Ich finde du solltest nicht so viel Aufgebens um deine penisgröße machen. Deine Größe ist völlig ausreichend für Sex. Konzentriere dich auf die Dame einzugehen und versuche die Situation zu genießen, wenn es zum Sex kommt.
    Für die meisten Frauen wäre vermutlich ziemlich egal ob du jetzt 2cm mehr oder weniger hast. dagegen ist es ein ziemlicher Abturner, jemanden im Bett zu haben der sich schon bevor etwas passiert ist tausend mal entschuldigt.
     
  • alex09
    alex09 (36)
    Ist noch neu hier
    29
    3
    1
    in einer Beziehung
    28 Mai 2020
    #17
    Mach dir keine Kopf, das erste mal Sex ist als Mann keine sooooo große Sache wie man ( oder ich es damals ) denkt.

    sag ihr das du unsicher bist und lass es einfach seinen Lauf nehmen. Keine Sorge alles kein Hexenwerk.
    Und wegen der penisfrage, sie wird wissen was sie damit anfangen kann. Die Gedanken machen sich doch meist nur die Männer. Ist er zu klein..... ich denke die Frage ist blodsinn
     
  • IchbinMilla
    Ist noch neu hier
    38
    8
    12
    Verheiratet
    28 Mai 2020
    #18
    Ist das gefühlt nur bei mir so oder häufen sich gerade die "Mein Penis ist zu klein Threads?"
    Jungs, Männer: macht Euch keinen Kopf ob Euer bestes Stück zu klein ist. es bringt nix , weil wachsen wird er nicht mehr.
    Macht das beste draus. Seid aufmerksam , zärtlich, geht auf die Frau ein, benutzt Hilfsmittel falls gewünscht und geniesst einfach Euer Liebesleben.

    Natürlich kann es sein das Ihr eine Partnerin habt die grosse Geräte bevorzugt. Aber genauso gibt es Männer die nur grosse Brüste wollen.
    Lernt mit dem vorhandenen Material zu leben und umzugehen.
    Ihr braucht keine Angst zu haben, dass Ihr nicht gut genug bestückt seid!!!!
    Und wenn eine Frau was grösseres braucht nun ja, dann braucht ihr eine andere Frau . So einfach ist das !

    Also ran an die Damen ! Selbstbewusstsein ist sexy !
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Freundlicher User
    Ist noch neu hier
    16
    3
    2
    in einer Beziehung
    28 Mai 2020
    #19
    Ich erzähle hier mal eine Geschichte die mir so passiert ist: ich war 20 bei meinem ersten mal, ich habe aber schon 2-3 jahre vorher sozusagen gelogen, irgendwie wollte mir keiner aufgrund meiner art glauben das ich Jungrau war. Somit habe ich um sinnlosen diskussionen ausdem weg zu gehen einfach das gesagt was die Leute dachten/ hören wollten.... als ich dann meiner damaligen Liebe ein paar wochen nach meinem ersten mal mit ihr gesagt habe das sie meine erste war, hat sie gesagt: hätte ich das vorher gewusst hätte ich mehr die initiative übernommen damit du mehr genießen konntest. Im nachheinein war sie trotzdem etwas sauer, da ich sie unter diesem Punkt jedoch anfangs belogen habe,sie hat zwar meinen Standpunkt verstanden, das es für mich deprimierend war mit den Leuten mit denen ich das Thema hatte erklären zu müssen das ich noch Jungfrau war. Aber gefallen hat ihr meine lüge trotzdem nicht.

    Was ich damit sagen will ist, sag es ihr einfach. Wenn sie dich liebt, ist ihr das egal! Wenn du nicht drüber reden willst lass es. Aber sei einfach am besten ehrlich zu ihr.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    29 Mai 2020
    #20
    Erzähl es ihr ruhig, dass du noch Jungfrau bist.
    Das macht es ihr leichter, dein Verhalten zu verstehen und wird dir den (selbst aufgelegten) Druck nehmen, "liefern" zu müssen :smile:. Außerdem zeigt es ihr, dass du ihr vertraust. Und es ist gewissermaßen eine Ehre, wenn man für jemanden das erste Mal ist :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten