Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #1

    arilin + pille + auto fahren

    hallo :smile:
    hab von meinem FA arilin verschrieben bekommen. im blister sind 6 zäpfchen, 3 davon hab ich bereits genommen, heute folgt das 4.
    1. mein FA meinte, es wäre ein antibiotikum. ich war allerdings zu verduzt um nach pillenschutz zu fragen :zwinker:. dachte auch eher an ein lokales AB, was die pille ja nicht beeinträchtigt. zu hause beim packungsbeilage lesen hab ich allerdings entdeckt, dass ca. 20% des wirkstoffes im körper "verteilt" werden. wirkt sich das nun auf die pille aus oder nich? FA is leider im urlaub :/
    2. weiterhin stand in der packungsbeilage, dass man bei anwendung von arilin kein auto fahren sollte (beeinträchtigung des reaktionsvermögens usw.). allerdings hab ich morgen fahrstunde, die ich ungern absagen will :/ meint ihr, es wirkt sich aus? hab sonst eigentlich keine von diesen horror nebenwirkungen, die in der packungsbeilage aufgelistet sind.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Arilin...
    2. Arilin Zäpfchen?
    3. Pille im Auto
    4. AB Arilin und Yasminelle
    5. Pille im heißen Auto
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2005
    #2
    arilin= antibiotika
    von daher ist die wirkung der pille beeinträchtigt und so solltest zusätzlich verhüten
    siehe Wechselwirkungen von Medikamenten mit der Pille - aktualisiert

    und wegen deinen fahrstunden...
    das zeug kann dein reaktionsvermögen beeinträchtigen.. ich würd auf diese einen fahrstunde verzichten... schließlich soll das ja was bringen und du sollst was lernen...
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #3
    aber da hätte doch gerade bei einem SOLCHEN produkt was bei den wechselwirkungen gestanden, oder? menno :/
    edit: und vor allem weil's ja mehr oder weniger an lokales AB is :/
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2005
    #4
    in meinem letzten antibiotikum stand auch nix direkt drin...indirekt ist da sicher ein verweis...irgendwie was mit darm und resorption oder so :zwinker:
    aber ich geh dann doch lieber auf nummer sicher...

    was ist denn ein lokales AB?
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #5
    eines, was mehr auf die region "begrenzt" is . z.b. diese salben (siehe paar beiträge unter mir) oder bei zahnwurzelbehandlungen dieses AB, was in den kanal eingesprizt wird :smile: aber weil da was davon stand, dass 20% im körper verteilt werden, war ich so unsicher.

    hmmm um pillenschutz geht's mir jetz auch nich sooo primär: eher um die fahrstunde :/ der reißt mir den kopf ab, wenn ich jetz so kurzfristig absage.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2005
    #6
    seit wann nimmst du das zeug?
    kann ja sein, dass du dich morgen gut fühlst...oder auch nicht...weiß ja niemand, wie dein körper darauf reagiert...
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #7
    wie gesagt .. ist heute das 4. :smile: also seit samstag. bisher war noch nix (hab mich auch nich anders gefühlt oder so), was mir aufgefallen ist. (bin nicht übermäßig müde oder so)

    hmmpf, hat das hier noch keiner genommen? :smile:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #8
    Öhm ich zitiere mal Serenity:
    Scheidenzäpfchen werden ja nicht geschluckt, sondern lokal (Vagina) angewendet. Der Schutz wir nur beeinträchtigt, wenn die Antibiotika oral eingenommen werden. Von daher hat Arilin KEINE Auswirkung auf die Pille.
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #9
    jepp, das hab ich eben auch gedacht, bis ich las, dass 20% den kompletten körper erreichen :frown:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2005
    #10
    args...[​IMG]...klar...
    und ich sag immer: wer lesen kann ist klar im vorteil :schuechte [​IMG]

    da es nur zäpfchen sind, wirken die sich natürlich NICHT auf die pille aus...
    naja, zum glück war dir die sache mit der fahrschule eh wichtiger :bandit:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #11
    ich glaub ( :!: ) dass es bei den oralen Antibiotika nur darum geht dass sie eben durch den Magen und Darm gehen und deswegen die Pille vom Körper nicht richtig aufgenommen wird....
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2005
    #12
    stimmt...AB stört die resorption beim verdauungsvorgang sodass die hormone nicht richtig aufgenommen werden können...
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2005
    #13
    so, bin dennoch gefahren :zwinker: war putzmunter und alles wie immer :smile:

    (aber nochmal passiert mir ne überschneidung von fahrstunden und AB nich mehr :grin:)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste