Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #1

    Den Namen sagen

    Wie ist das bei euch? Mögt ihr das, wenn man beim Sex euren Vornamen sagt, oder einen Spitznamen so wie mausi oder engelchen oder so? Oder mögt ihr das gar nicht?

    flüstert ihr eurem Partner beim Akt seinen Namen ins Ohr?

    Also bei mir ist das nicht so und war es auch nie so. Ich weiß nicht wie ich es finden würde, aber da ich meinen Namen nicht mag, würde ich es wohl bevorzugen, meinen Spitznamen zu hören.
     
  • Lita
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #2
    Nö meiner macht das auch nicht. Außer vielleicht mal "Baby" kommt da nix großartiges vor.
     
  • Pure_Poison
    0
    6 Juli 2004
    #3
    Joah, meiner a net, wenn dann höchstens mal "du geile drecksau" *lol* aber des wars dann a scho...

    strange_girl
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    6 Juli 2004
    #4
    ne habe ich irgendwie noch nie gemacht. Bei mir kommt eher mal ein "oh mein Gott" raus.
    Mein Süsser sagt dann nachher auch immer: heute hast du mich wieder Gott genannt.....
     
  • janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #5
    also erstmal generell: ich finde dabei zu sprechen und sich v.a.d. anzusprechen ganz großartig. der name meiner liebsten kann da dann auch mal dabei sein.....find ich auch nicht besonders seltsam oder so.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    6 Juli 2004
    #6
    Also bei mir wird es auch eher ein "oh mein gott" aber ab und zu kann es auch mal sein vorname sein...
    Ich würde lieber meinen vornamen hören als sowas wie "oh baby" denk ich...

    Mein ex hat öfters mal meinen namen gesagt und das fand ich nicht schlecht... :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #7
    Meiner machts auch öfter, also nicht mit meinem vollen Namen, sondern mit dem, der sozusagen mein Rufname ist. Ich finds schön :smile: Ist nicht so austauschbar wie Standard-Kosenamen.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #8
    in Gedanken vielleicht..aber wirklich rumstöhnen beim Sex war noch nie mein Ding und bei ihm habs ich auch nicht erlebt das er meinen Namen erwähnt wenn er kurz vorm kommen wäre..
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #9
    nee, weder sag ich seinen namen, noch er meinen, wozu auch, wir wissen doch auch so, wir wir heißen... :zwinker:

    was wir sagen?

    - is das geil
    - mach weiter
    - nicht aufhören
    - ich liebe deinen arsch...
    - du fühlst dich so geil an
    - ich liebe dich
    - schööön...
    - leck mich
    - kuuuuss...

    und stöhnen/schreien.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    179
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2004
    #10
    wozu denn namen sagen ?
    wenn schon dann doch lieber stöhnen oder andere geile sachen :smile:...aber nur namen oder kosenamen.....nö :zwinker:
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2004
    #11
    Manchmal sag ich beim Sex "Oh Schatzi ja, das ist schön...". So weit ich das mitbekommen habe, hat sie noch nie meinen Namen genannt. Bin beim Sex auch auf was anderes konzentriert :cool1:

    LG misoe
     
  • Joe76
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #12
    Keine Namen.

    Oh Süsse, ich halts nicht aus,
    mach weiter, nicht aufhören,
    ist das geil. Den Rest behalt ich für mich.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #13
    Schließe mich da mal Julia18B und Joe76 an. Sowas fällt bei uns häufig, aber Vorname nicht.
    Wir nennen uns im Alltag auch nicht beim Namen, sondern immer Schatz/Hase/Maus/Süße/r usw. Außer, wir sind sehr sauer aufeinander *ggg*
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #14
    soweit ich mich erinnern kann, wurde ich des öfteren mal als "geiles fickstück" betitelt *gg*...
    ansonsten halt so sachen, wie julia schon aufgeführt hat...
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2004
    #15
    natürlich sagen wir unsere namen. und zwar komplett mit vor- und zuname! :grin:

    aber mal im ernst: meistens bleibts dann bei kosenamen, baby etc..
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    7 Juli 2004
    #16
    Ich überleg mal ganz scharf...

    *grübel*denk*

    nee, also ich hab nur Kosenamen dabei. Vielleicht sollt ich ma seinen Namen in sein Ohr stöhnen,ma gucken wie er reagiert :grin:
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2004
    #17
    Also meinen Namen hat echt noch nie jemand zu mir beim Sex gesagt. Ich magst eigentlich generell nicht, wenn mich meine Partner mit meinem Namen ansprechen. Hab in meinen Beziehungen immer nur Kosenamen für den anderen benutzt und mein Freund sagt meistens nur meinen Vornamen, wenn er sauer ist auf mich. Und da das beim Sex nicht der Fall ist....(hoffe ich *ggg*)

    Bei uns gibts im Bett..Baby...wenn überhaupt
     
  • User 11320
    User 11320 (47)
    Benutzer gesperrt
    1.160
    123
    21
    nicht angegeben
    7 Juli 2004
    #18
    kosenamen sind natürlich deutlich ungefährlicher, da läuft man nicht gefahr aus versehen den namen der/des ex zu stöhnen ... aber grundsätzlich find ich es deutlich geiler meinen vornamen ins ohr gestöhnt zu kriegen als "hasi" oder "schatz" oder werweißwas....

    kommt auch oft vor:

    - jaaaa
    - oh gott (der klassiker)
    - leck mich
    - bleib bei mir
    - nicht aufschreibbar :grin:

    m.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    7 Juli 2004
    #19
    Nun es gibt kaum ein Wort welches in uns soein Vertrauen erweckt wie der eigene Name.. Da Sex ne menge Vertrauen vorraussetzt ist es also garnet so abwegig..

    über unsere Lippen rauscht dann doch schonmal ein Name bzw. Spitzname.. das gibt dem Dirty Talking noch einen kleinen persönlichen touch.. :zwinker:

    LG.. Bärchen..
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #20
    Schaf und (t)Ziege?

    Ich liebe es, wenn mein Schatz meinen Namen stöhnt und ihn macht es nochmal eine Runde geiler, wenn ich ihm seinen Namen ins Ohr stöhne...

    Manchmal sagt er auch Sexmonster oder Nymphomanin oder geile Schlampe oder so...Aber meinen Namen mag ich lieber...

    evi
    ...und ich hasse es, wenn sich die Leute an der Kasse von Aldi mit "mein kleines Hasenköttelchen" oder "mein Mausepups" ansprechen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste