Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    22 Juli 2017
    #1

    Einmach-, Likör-, Sirup-, Marmeladenthread

    Bin mir Grad nicht sicher, ob es das hier schon mal gab, ähnlich wie der Backthread, aber eben für alles Eingemachte, Konfitüren, Marmeladen, Chutneys, Senf, Sirup, Liköre, Salsa und Pesto, Pasten und was ich sonst in der Richtung vergessen habe...:zwinker::grin:

    Einfach so als Inspiration oder als virtuelles Apettithäppchen.:grin::smile:
    Und weil ich neugierig bin.:tongue:

    Was köchelt ihr grade so ein?
    Was habt ihr zuletzt gemacht?
     
    • Lieb Lieb x 3
    • Interessant Interessant x 2
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Rezepte für selbstgemachten Likör?
    2. Essen
    3. Koscheres Essen
    4. Ernährung Essen anrichten
    5. Aphrodisierendes Essen
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.613
    598
    8.601
    in einer Beziehung
    22 Juli 2017
    #2
    ich mag bärlauchschnapps. schlicht die frischen, gewaschenen und abgetrockneten blätter in hochprozentigen schnaps einlegen - nimmt eine sehr aromatische note an. kann man als "verhüterlischnaps" verkaufen, weil die blätter dabei ihre farbe verlieren, nen bisschen aussehen wie gebrauchte verhüterli und sich im besten fall auch noch einrollen... :grin:

    ansonsten steh ich total auf rumtopf mit trockenfrüchten. extrem gut gehen getrocknete aprikosen und pflaumen, aber auch mangos, ananas, rosinen, kiwis usw. sind lecker. weniger auf eine bestimmte zeit im jahr beschränkt, und dadurch dass es trockenfrüchte sind ist diese enorme zuckerzugabe nicht notwendig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2017
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    606
    148
    260
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2017
    #3
    Ich hab in der Erdbeerzeit eine Erdbeer-Basilikum-Marmelade gekocht und eine Blaubeer-Bananen-Marmelade. Mjammi!
     
    • Interessant Interessant x 2
  • User 165578
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    43
    49
    Single
    22 Juli 2017
    #4
    Habe vor 2 Wochen Holunderblüten im Garten gepflückt und ein paar Liter Sirup daraus gemacht. Der wurde zwischenzeitlich von der Familie und Freunden weggesüffelt, aber für Nachschub ist es jetzt leider schon zu spät. Nächstes Jahr wieder :smile:
     
    • Lieb Lieb x 2
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    22 Juli 2017
    #5
    Ich hab grade meine Marmelade der letzten zwei Wochen beschriftet und weggeräumt:
    Schwarze Johannisbeermarmelade pur, Aprikose mit Schwips, Stachelbeeren mit Limette - Himbeeren, Johannisbeer-Minz-Marmelade, Johannisbeer-Feige mit orientalischen Gewürzen, Rhababer-Kokos Marmelade und jetzt hab ich wieder Stachelbeeren von meiner Mutter bekommen, die werde ich vielleicht mal pur oder mit Mango oder Himbeeren machen und aus den ganzen Biolimetten gibt es Caipimarmelade.:grin:

    Sirup gibt es aus allem was da ist, Zitrone, Johannisbeer-Himbeeren, Rhababer-Himbeeren, Ingwer-Zitrone, Salbei-Zitrone, Veilchenblüten im Frühjahr.
    Das wird bei uns immer schnell weggetrunken, ich pimp mir damit mein Wasser auf der Arbeit auf oder Abends mal den Lillet, Gin oder Sekt.

    An Likör gab es im Herbst Quittenlikör und seit ich den Thermomix hab mindestens 3x Eierlikör:grin:, teils klassisch, teils mit Tonkabohne, wurde aber überwiegend verschenkt. :zwinker::grin:

    An Soßen: Koriander-Knobi Grundstock, Salbei pesto, Minz-Dattel Sauce, Aprikosen-Chili Chutney, 2x eine Runde Gemüsepaste (Gemüsebrühe) .
     
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • ParkAvenue
    ParkAvenue (22)
    Meistens hier zu finden
    164
    128
    149
    Single
    23 Juli 2017
    #6
    Hat schon mal jemand Mirabellen-Marmelade gemacht? Wird das nicht zu sauer? Bei uns in der Nähe habe ich einen Mirabellenbaum entdeckt, der voll in der Frucht steht. Und die schmecken sooo lecker :drool: Da würde ich gern etwas Marmelade von machen.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Demetra
    Demetra (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.414
    108
    440
    Verheiratet
    23 Juli 2017
    #7
    Ich koche regelmäßig Likör aus Rotwein, Vodka und regionalen und saisonalem Obst. Die Marmeladensaison war leider enttäuschend, weil uns die Kirschen erfroren sind. Normalerweise koche ich im Sommer immer 30 Glas KiBa Marmelade.
     
    • Heiß Heiß x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    24 Juli 2017
    #8
    Die sind doch überhaupt nicht sauer, ganz im Gegenteil.
    Die kann man prima zu Marmelade verarbeiten, steht bei mir auch auf der Liste.:zwinker:


    Aus den Stachelbeeren gab es 3 größere Gläser Marmelade mit Rosmarin.
    Schön säuerlich herb.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 65998
    Meistens hier zu finden
    327
    148
    293
    nicht angegeben
    24 Juli 2017
    #9
    Oh ja, ParkAvenue, Mirabellen-Marmelade schmeckt richtig toll, finde ich. Bei den Früchten, die mein Marmeladen-Baum abwirft, ist es allerdings so, dass das Fruchtfleisch nur sehr schwer vom Kern zu lösen ist. Daher koche ich die nur eingeritzten Mirabellen behutsam auf und schöpfe dann die Kerne ab, das geht ganz gut. Nur als Tipp. :smile:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • User 140528
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    88
    375
    Verheiratet
    24 Juli 2017
    #10
    Rezept von einem Kollegen für Tomate Mozarella.

    2 Strünke Basilikum (inkl. Stiehl) klein hächseln im Mixer.
    Dazu ein Esslöffel Salz und 8-10 Zehen Knoblauch.
    Dann ein gutes Öl. Macht zusammen ca. einen halben Liter.
    Schmeckt sehr kräftig, aber passt super dazu. Auch auf Gegrilltem. Mjam. :smile:

    Hält im Kühlschrank ewig.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    26 Juli 2017
    #11
    So jetzt musste ich zum ersten mal ein Gelee nacharbeiten, also erneut aufkochen.:grin:

    Das lang geplante Caipirinha Gelee ist auch nach 24 Stunden nicht fest geworden:confused:, hab's also noch einmal aufgekocht mit 100 g zusätzlichen 2:1 Gelierzucker.
    Jetzt scheint es fest zu werden.:zwinker:
    Ist jetzt halt süßer, aber auch nicht schlimm wegen der Säuren der Limette.
    Ich werde gleich mal ein Probebrot von der Gelierprobe machen.:smile::smile::smile:

    Lecker!!!! Hmmm. :smile: könnte aber noch fester werden wird sicher auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juli 2017
    • Interessant Interessant x 2
  • User 114808
    Sehr bekannt hier
    776
    178
    906
    Verheiratet
    26 Juli 2017
    #12
    Lollypoppy ich würde mich ja als Testesser zur Verfügung stellen! Caipi klingt gut, ist das aus der Cookidoo?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    26 Juli 2017
    #13
    Mal schauen ob die jetzt was werden, ich bleib aber dran und werde dir mal ein Gläschen zukommen lassen.

    Leider nein.
    Aus der Rezeptwelt und normal halt mit normalem Zucker und Rohrzucker, dass erschien mir zu süß, hab's mit 2: 1 Gelierzucker gemacht und normal ist das idiotensicher, sogar bei diesen ganzen Kokosmilch Marmeladen.
    Ich weder aber auch noch mal Pina Colada Marmelade machen, dass wäre bestimmt auch was für dich.:zwinker::grin:
     
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 114808
    Sehr bekannt hier
    776
    178
    906
    Verheiratet
    26 Juli 2017
    #14
    Das ist beides sehr lieb von dir. Nächstes Jahr hab ich bestimmt auch wieder mehr Zeit am Stück um mich da kreativ auszutoben.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    27 Juli 2017
    #15
    Das Caipirinha Gelee ist immer noch nicht fest.:mad:
    Meine Mutter guckt sich das an und sagt nur, "ach so, da ist Alkohol drinn, dann funktioniert das auch nicht mit dem Zucker sparen"
    Na toll. Dann höre ich halt das nächste mal auf das Rezept.:grin:
    Und auf meine Mama.:whistle::grin:
     
    • Lieb Lieb x 3
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.036
    168
    434
    nicht angegeben
    27 Juli 2017
    #16
    Ich muß gestehen, daß ich das nie probiert habe. Aber erstens gehört in Marmelade jede Menge Zucker rein - von daher denke ich, das wird schon passen. Zudem gibt es ja auch andere, sehr leckere, leicht saure Marmelade. Und wenn's gar nicht anders geht, könntest Du die Mirabellen ja mit noch was mischen, etwa Aprikosen.

    Hab gerade mal Gugu bemüht: Da gibt's Rezepte mit Honig und/oder - hicks - Alk! Wird sich schon was finden, was nicht zu sauer ist.

    Nebenbei: Sauer macht lustig! :jaa:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    30 Juli 2017
    #17
    Ich mache jeder Jahr Konfitüre aus Brombeeren. Wenn ich diese wehrhaften Beeren sammeln gehe bin ich allein und ohne Konkurrenz :smile:

    Mein letztes eigenes Produkz ist (ausser Holunderblüten-Sirup) mein Holunderblüten-Champagner. Der einzuge Alk den ich trinke :grin:
     
    • Lieb Lieb x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    30 Juli 2017
    #18
    Ich hab heute mal Switchel gebraut. Dieses "angesagte" Hipstergetränk.
    Naja verbesserungswürdig, aber erfrischend und trinkbar.:grin::zwinker:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    15 Oktober 2017
    #19
    So grade kühlt die dritte Ladung Ingwer-Curcuma Konzentrat ab, dann kommt noch Zitronensaft, Pfeffer und Honig dazu und das ergibt wieder 3-4 Flaschen (Anti-Infekt) Sirup, ich trink das mit Wasser verdünnt derzeit Literweise.:smile:
    Das schmeckt erstaunlich lecker.

    Letzte Woche habe ich einige Gläser Quitten-Meerrettich hergestellt, super Beilage zu Fisch und Fleisch, gibt es heute auch zum Grillen.

    Dann noch Chiliernte zu Würzpaste und Schoko-Chilisalz verarbeitet.
    Petersiliengrundstock und dir Unmengen an Pfefferminze auf der Terrasse hab ich zu Minzzucker verarbeitet (Total lecker im Kakao).
    Jetzt wird noch die Liebstöckel-Ernte zu Salz oder Paste verarbeitet.

    Ach ja und Himbeer-Quittenmarmelade mach ich heut auch noch.:smile:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 114808
    Sehr bekannt hier
    776
    178
    906
    Verheiratet
    15 Oktober 2017
    #20
    Hast du ein Rezept für mich?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste