• Alkimasteri
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    28
    1
    Single
    4 Juli 2020
    #1

    für ihn Erstes mal Penisplug/Dilator gekauft

    Hallo zusammen,
    Ich habe mir nun zwei weitere Sextoys gekauft. Einerseits ein Prostatamassagegerät und dann Dilatoren für die Harnröhre. Als ich den kleinsten Dilator einführte, tat es etwas weh, aber es war auch recht recht erregend. Gleitmittel habe ich natürlich benutzt. Es hat etwas Zeit gekostet, aber irgendwann konnte ich ihn soweit reinstecken, dass er zum Penisschaft reichte. Bei meiner Größe jetzt nicht ganz soviel :rolleyes::whistle:

    Danach habe ich mal versucht mit den Ding zu masturbieren, was sich einerseits etwas schmerzhaft anfühlte (aber nur leicht) und sehr erregend war. Ich bin sehr schnell gekommen, weil es sich so geil anfühlte. Als ich danach auf Toilette ging, da brannte es in der Harnröhre (Oben an der Eichel) ganz stark.

    Habt Ihr Erfahrung damit?
    Vllt. Paar Tipps, wies nicht weh tut später?

    Danke für den Austausch.
    Bleibt Gesund!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. für sie Erstes Spielzeug ?! Hilfe ?!
    2. für beide Mein erstes Sextoy
    3. Erstes Sextoy
    4. für sie Erstes Toy für die Frau
    5. Was macht ihr als erstes mit euren Toys?
  • Gharmingoboy
    Ist noch neu hier
    19
    3
    1
    Single
    4 Juli 2020
    #2
    Also anal mach ich ja auch sehr gern aber in die Harnröhre was rein ne ne anal gefällt mir richtig gut. Von dem anderen keine Ahnung, noch nichts gehabt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Carignan
    Carignan (37)
    Ist noch neu hier
    89
    8
    7
    in einer Beziehung
    4 Juli 2020
    #3
    Wenn der Dilator drin ist und Du masturbierst wird die Harnröhre gereizt was das brennen verursacht.Ist schmerzhaft aber in der Regel nicht schlimm. Sollte innert 24stunden oder weniger vorbei sein. Wichtig ist dass Du nicht an Gleitgel sparst wenn Du etwas in die Harnröhre schiebst. Wende dabei aber niemals Gewalt an. Wenn Du spürst dass es nicht mehr weitergeht oder Du sogar Schmerzen hast, hör sofort auf.Das weiss ich natürlich nicht aus eigener Erfahrung sondern nur von einem Freund. :whistle:
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 4 Juli 2020 ---
    Das wichtigste ist wirklich sehr behutsam vorzugehen. Bei grober unsachgemässer Anwendung von Dilatoren kann es im schlimmsten Fall zu einem Harnröhrenriss kommen. Ich selbst hatte sowas noch nie, aber ich weiss dass so etwas auf jeden Fall ärztliche Betreuung benötigt und sehr schmerzhaft ist.Deswegen immer sehr vorsichtig und gefühlvoll! Nie forcieren und aufhören wenn es wehtut. Und die Dilatoren vor und nach Gebrauch gründlich waschen und desinfizieren da sonst eine Harnröhrenentzündung droht.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 4 Juli 2020 ---
    Und den Dilator NIEMALS ganz in den Penis einführen. Wenn Du das tust, könnte es sein dass Du ihn nicht mehr rausbekommst und er Chirurgisch entfernt werden muss. Ich will Dir nicht den Spass mit den Dilatoren versauen, aber Du solltest Dir der Risiken bewusst sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Interessant Interessant x 1
  • ohyeahyeah
    Sorgt für Gesprächsstoff
    228
    43
    16
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2020
    #4
    Arghhhs.... das tut beim lesen weh...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Witzig Witzig x 1
  • sleepyDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    103
    29
    Single
    6 Juli 2020
    #5
    Zu tief eingeführt kann auch zur Verletzung der Harnröhre führen, weil die ja im Becken/Anus-Bereich einen recht engen Bogen macht, was ein Dilator eher nicht mitmacht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • xylo25
    xylo25 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    236
    28
    38
    in einer Beziehung
    6 Juli 2020
    #6
    Ja wirklich und echt jedem das seine, aber dafür ist die Harnröhre doch echt nicht da :sick:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • sleepyDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    103
    29
    Single
    8 Juli 2020
    #7
    Oralsex, Analsex, Busensex etc. verwenden ja auch nicht "dafür vorgesehene Dinge". Aber das ist wie mit jeder Sex-Spielart: Entweder man mag es (vielleicht auch nur manchmal) oder eben nicht.
    Nur, wenn man es mag/macht, sollte man wirklich aufpassen, da es Gefahren birgt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten