Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Kutulu
    Kutulu (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #1

    Analsex Fickmaschine Selber bauen

    Hallo, ich suche schon seit längerer zeit nach einem bauplan für eine fickmaschine, bin leider noch nicht fündig geworden . Der motor sollte so 300 umdrehungen pro Minute schaffen oder mind. 200, den motor würde ich sehr gerne im laden kaufen. Hoffe ihr könnt mir da helfen.
     
  • User 113673
    Meistens hier zu finden
    69
    138
    236
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #2
    Ist ja schon gemein das so was im Internet nicht zu finden ist, immerhin gibt es zig Baupläne für Atomkraftwerke oder einen Fluxkompensator. Aber sollte wirklich kein Problem sein, hier im Forum hat fast jeder schon mal eine gebaut und mindestens 1-2 davon im Keller stehen. Also nur eine Frage der Zeit bis dein Postfach voll ist.

    Aber 300 Umdrehungen? Das schafft nicht mal mein kleiner pelziger Rammler ... Du solltest also auf jeden Fall für genügend zufuhr von Kühlmittel sorgen, nicht das die Rosette irgendwann zu glühen anfängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 September 2013
    • Danke (import) Danke (import) x 6
    • Witzig Witzig x 1
  • Don Diro
    Benutzer gesperrt
    1.733
    138
    623
    Verheiratet
    12 September 2013
    #3
    Jede handelsübliche Bohrmaschine schaft diese Umdrehungen!Auch die versch. Geschwindigkeiten lassen sich regeln!:pfff:
     
  • Michi04
    Michi04 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.255
    398
    3.976
    Verheiratet
    12 September 2013
    #4
    Du hast auch einen Zwerghamster?! :cool:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (31)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.476
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    12 September 2013
    #5
    Off-Topic:
    Lemmiwinks neeeeeeeeeiiiiin!! :hilfe:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • User 63776
    Beiträge füllen Bücher
    1.395
    248
    1.708
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #6
    Mit der handesüblichen "Bohrmaschine" wird sich aber hoffentlich niemand an der Rosette rumpuhlen. Ansonsten hat er sich nämlich schnell ein zweites Arschloch gezimmert :censored:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 6
  • User 129036
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    88
    335
    Single
    12 September 2013
    #7
    Lieber kleine Rosa Haeschen verwenden ^^
     
  • User 71335
    User 71335 (52)
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.975
    598
    5.196
    Verliebt
    13 September 2013
    #8
    Ja nur als Antrieb natürlich, war auch mein erster Gedanke, die Umdrehung einer handelsüblichen Bohrmaschine umzuwandeln in vor und Rückbewegung (was auch gleich bedeuten würde das das natürlich keine 300 Stöße pro Minute wären :zwinker:).
    Das dürfte ja wohl nicht allzu kompliziert sein, ist ein ähnliches Prinzip, wie bei einer Kolbenhubpumpe.
     
  • abraun
    abraun (43)
    Ist noch neu hier
    34
    8
    18
    nicht angegeben
    13 September 2013
    #9
    Wenn die Kurbelscheibe direkt an den Motor geflanscht wird, erhälst du bei 300U/min 300 Hubbewegungen. Macht also 5 Stöße pro Sekunde, da würde ich auch zu einem Kühlschmiermittel raten. Schau mal im gut sortierten Handel für Bohr- und Frästechnik.
    Ohne jetzt zu weit ins Detail zu gehen, aber frage doch mal den Schrotthändler deines Vertrauens nach einem alten Scheibenwischerantrieb inkl. Gestänge und Regelung. Da kann man auch die Geschwindigkeit und den Intervall regeln. Wenn du dir auch gleich noch die Scheibenwaschanlage geben lässt, kannst du damit das Kühlschmiermittel direkt einspritzen. Bauanleitung kann ich hier leider nicht veröffendlichen, da die Patentanmeldung noch läuft.
    Wer natürlich auf schnellere Stoßbewegungen steht kann ja mal nach einer Säbelsäge suchen. Gibts auch mit Akkuantrieb. Säckeplatt sollte aber ersetzt werden, sonst tuts weh.:ROFLMAO:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 September 2013
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.350
    248
    1.551
    Verheiratet
    13 September 2013
    #10
    Und wenn wir schon bei Elekrowerkzeugen sind, von Fein gibt es dür den Multimaster nen Aufsatz zum Betonverdichten. Diesen an der Aufnahme umfunktioniert (an Säbelsägeblatt schweißen?!) und Du hast sie schon fertig lieber TS. Gib Rückbescheid wies geworden ist damit wir Dir unsere Kontonummern schicken können :cool:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Don Diro
    Benutzer gesperrt
    1.733
    138
    623
    Verheiratet
    13 September 2013
    #11
    @Kutulu sucht einen Motor mit 300 Umdrehungen
    ob diese Leistung jetzt mittels Bohrmaschine(drehende Achse) oder von einem anderem Gebilde/Kasten kommt..
    ...wo der gravierende Unterschied!?
    Halte die ganze Chose ohnehin für abenteuerlich:ROFLMAO:
     
  • abraun
    abraun (43)
    Ist noch neu hier
    34
    8
    18
    nicht angegeben
    13 September 2013
    #12
    Es währe vom TS interessant zu wissen warum es unbedingt ein Motor mit 300 U/min sein muss. Unter einer Fickmaschiene stelle ich mir eine Kiste vor aus der ein dildoähnliches Ding herausschaut und Stoßbewegungen aber keine Drehbewegung macht. Daher müsste man wissen wieviel Stöße je Zeit gewünscht sind, die Hubhöhe und mit wieviel Kraft diese auszufühen sind, d.h. wie hoch ist der Reibungswiederstand ist. Dann kann man einen geeignet Motor und ein geeignetes Getriebe suchen. Aber ich glaube ab hier sollten wir ins Maschienbau-Forum wechseln.
    Ich glaube es gibt hier eine echte Marktlücke für einen Schlosser.
    So und hier könnte nun die Werbung für das Handwerk stehen.:thumbsup:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Don Diro
    Benutzer gesperrt
    1.733
    138
    623
    Verheiratet
    13 September 2013
    #13
    Solche Maschinen mit Stoßbewegungen gibt es doch schon längst für Frauen,
    der Maschine dürfte es egal sein,in welche Löcher sie stößt!:tongue:
     
  • Kutulu
    Kutulu (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    13 September 2013
    #14
    Stoßbewegung so 5 pro sec wo bekomm ich so ein motor ausm laden?
     
  • User 133729
    Beiträge füllen Bücher
    915
    228
    625
    Verlobt
    13 September 2013
    #15
    Das Problem wird hier auch einfach nur sein das sich ziemlich sehr wenige Leute mit einer solcher Maschine auseinander gesetzt haben werden.

    Du solltest jedenfalls bei dem Kauf des Motors darauf achten das er mindesten 20 - 30 nm leistung bringt und halt deine gewünschte Drehzahl aufbringt (wird mit sicherheit SEHR schwer), alle Motoren die mir einfallen sind einerseits geeignet und andererseits wieder nicht geeignet.

    Bei der Kraft die der Motor aufbringen muss ist ein Verbennungsmotor die erste Wahl, funktioniert aber nicht.

    1.Abgase (willst du bestimmt nicht nur draußen verwenden :tongue:),2. Lautstärke ein brummen vom Motor, (eventuell noch nen schöner 2 Takter der mal so richtig schön stinkt kommt beim Ar*chf*ck bestimmt gut)

    3. Die Anschaffungskosten alleine für solchen Motor werden sicher nicht gering sein

    4. bei Ottomotoren kommt natürlich noch zusätzlich die Wartung (Ölwechsel, Zündkerzen, Luftfilter etc.), 5. die Lerlaufdrehzahl eine Autos, Motorrades liegt zwischen 600 und 900 U/ min. du brauchst jedoch max. 300...

    Einen Elektromotor der leise, die Kraft, die Umdrehungen etc. aufbringen kann wird es denke ich auch nicht geben.
    Entweder laut, zu wenig Kraft oder zu viel Umdrehungen.

    Kurz gesagt: Das wird ne Heidenarbeit, alleine die stoßfunktion an diesen Motor über mehrere Gelenke (welche ebenfalls stabil sein müssen) anzubringen wird echt ne Meisterleistung denke ich.

    PS: Die Maschine ist aber nicht für dich, oder? :xxx
     
  • Kutulu
    Kutulu (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    13 September 2013
    #16
    Okay und wie ist das mit einem Scheibenwischermotor wo bekomme ich den her?
     
  • User 133729
    Beiträge füllen Bücher
    915
    228
    625
    Verlobt
    13 September 2013
    #17
    Na wahrscheinlich im Autozubehör, aber was willst du denn jetzt mit nen Scheibenwischermotor?
    Der hat doch nen viel zu langen Hub und nicht genügend kraft...
     
  • Don Diro
    Benutzer gesperrt
    1.733
    138
    623
    Verheiratet
    13 September 2013
    #18
    Wow...5 Stöße pro Sekunde..recht hast du..das schafft kein Mann:cry:
     
  • User 133729
    Beiträge füllen Bücher
    915
    228
    625
    Verlobt
    13 September 2013
    #19
    Ich hatte mir meinen Teil dazu gedacht.
    Mein Teil war/ist: "Aua"!
     
  • Kutulu
    Kutulu (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    13 September 2013
    #20
    Einen Scheibenwischermotor der das schafden würde gibts sowas? Oder nehm ich einen tmcm motor?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.