Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wolfi93
    Wolfi93 (24)
    Ist noch neu hier
    11
    1
    0
    Verliebt
    24 April 2018
    #1

    beziehungsunfähig Freund Fußballer, zu wenig Zeit?!

    hallo Zusammen,

    Wie bereits aus meinem letzten Beitrag vorgeht ist mein Freund Fußballer, nun wird er ab August in der Landesliga spielen. Training hat sich erhöht; er wird 3x in der Woche trainieren. Das bedeutet für uns noch weniger Zeit! Und wir können uns nur einmal in der Woche sehen.
    Ich habe von ihm verlangt dass er das dritte mal Training nicht mitmacht. Er hat es mir erst auch versprochen, gestern meinte er jedoch dass er das schon gerne will weil es nunmal dazugehört und er sonst am Ende nur auf der Bank sitzt.
    Sein Kompromiss: 1-2x im Monat setzt er Training aus.

    Findet ihr das in Ordnung?
    Ich bin unglaublich enttäuscht und sauer
     
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    2.150
    138
    660
    in einer Beziehung
    24 April 2018
    #2
    Du wirst hier keine anderen Meinungen hören, als im alten Thread.
    Du verlangst zu viel. Du treibst ihn von dir weg.
    Wenn dir das nicht passt, mach Schluss. Du kannst nicht mit jemandem zusammen sein, und ihn dann so biegen, dass er dir gefällt.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 24 April 2018 ---
    Ich finde das Banner "Bewegungsunfähig", das du immer auswählst, übrigens sehr treffend.
    Aber für dich, nicht für ihn.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 14
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    nicht angegeben
    24 April 2018
    #3
    Warum bist du nicht stolz auf ihn?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Sun am See
    Sun am See (23)
    Öfters im Forum
    367
    68
    123
    offene Beziehung
    24 April 2018
    #4
    Ja.
    Nur dein Verhalten nicht.
    Aber du drehst dich mit deinen Threads im Kreis. Dir wurde schon alles dazu gesagt, du willst es nur nicht hören.
    Wenn du ihn weiter so einengst, wird er sich früher oder später trennen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.992
    348
    4.115
    vergeben und glücklich
    24 April 2018
    #5
    Für mich wäre ein Sportler auch nichts - mein erster Freund hat drei- viermal die Woche trainiert und am Wochenende gabs noch ein Spiel, sieben Jahre hatten wir deshalb regelmäßig Zoff. Seitdem lasse ich die Hände von Männern, die irgendeinen Sport so intensiv ausüben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.622
    598
    10.861
    in einer Beziehung
    24 April 2018
    #6
    Moment - ihr seid immer noch zusammen? Er ist wirklich noch nicht davongelaufen? Krass.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Witzig Witzig x 2
  • Just❤️Us
    Ist noch neu hier
    3
    1
    1
    in einer Beziehung
    24 April 2018
    #7
    Also meiner ist auch Sportler, zwar nicht fußball, aber ja, trainiert selber und kleine Kinder, arbeitet und macht ne Ausbildung, außerdem hat er auch noch anderes zu tun und Kumpels, wenn's schlecht läuft sehen wir uns Mal 2 Wochen nicht. Und hey, es ist so, dafür bin ich unglaublich glücklich wenn wir uns Mal wieder sehen.
    Wir schaffen es trotzdem jeden Tag irgendwie zu schreiben.
    Das muss man akzeptieren lernen, und wenn du das nicht kannst, sorry, dann scheint es/er nichts für dich zu sein
    Du musst seine Hobbys akzeptieren, und dass er mit seiner Zeit machen kann was er will
     
  • Kokosmilch
    Kokosmilch (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    62
    43
    71
    vergeben und glücklich
    24 April 2018
    #8
    Nur 1 Treffen pro Woche finde ich schon ziemlich wenig. Deinem Freund genügt das? Habt ihr immer schon ein unterschiedliches Nähebedürfnis?
    Ich könnte die Situation nicht so drehen, dass ich zufrieden wäre. So ein Partner würde daher einfach nicht zu mir passen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 103483
    Meistens hier zu finden
    781
    148
    260
    nicht angegeben
    24 April 2018
    #9
    Ich bin mit meinen Fußballern oft mit zum Training und auch zu den Spielen. Ich durfte auf dem Platz nebenan solange joggen und gelegentlich kamen die Fußballer dazu, wenn sie auch laufen mussten. Allerdings war das eine niedrigere Liga, bei der man solche Späße problemlos machen kann. Ich war ziemlich stolz. Das hatte ich bei zwei Kerlen und beide waren nur Affären. Bei uns waren die "Spielerfrauen" eine ganz nette Gruppe. Gibt es vielleicht andere Partnerinnen mit denen du dich gelegentlich treffen kannst, wenn eure Männer beim Training sind?

    Verdient er etwas durch Fußball? Dann sieh es als Job. Vielleicht macht es das im Verständnis einfacher.

    Fußball erfordert eben Training. Willst du einen Partner der Zeit für dich hat, dann such dir einen Partner ohne zeitaufwändige Hobbys.

    Wenn du ihn dazu drängst seine Leidenschaft zum Sport dir zu Liebe aufzugeben, dann macht ihn das auf Dauer vermutlich nur unglücklich. Willst du einen unzufriedenen Partner?
     
  • alpaslan
    alpaslan (32)
    Öfters im Forum
    288
    68
    133
    nicht angegeben
    24 April 2018
    #10
    Ich antworte mal auf zwei Ebenen: Wenn sich ein Hobby ein Stück professionalisiert, nimmt es mehr Zeit in Anspruch. Ob nun Fußball, Schach oder auch Modelbau. Das ist für mich völlig normal.
    Ich finde das unverschämt, weil du in seinem Leben rumfuhrwerkst. Du wirst sicherlich auch diesen blinden Fleck haben, den er nicht mag.
     
  • Wolfi93
    Wolfi93 (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    1
    0
    Verliebt
    24 April 2018
    #11
    Derzeit sehen wir uns nur dienstags und donnerstags nicht. Ansonsten jeden Tag. Dann würde also auch noch der Montag wegfallen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    nicht angegeben
    24 April 2018
    #12
    Ihr seht euch 5 Tage die Woche und das ist dir zu wenig?!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  • Wolfi93
    Wolfi93 (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    1
    0
    Verliebt
    24 April 2018
    #13
    Naja dann wären es viermal. Und ab und zu ist er sonntags nach dem Spiel auch nicht mehr bei mir. Und manchmal macht er am Wochenende was mit freunden. Also in der Regel sehen wir uns 4 mal die Woche!
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.187
    248
    1.061
    Verheiratet
    24 April 2018
    #14
    Ich kanns nachvollziehen. Aber ihr habt einfach unterschiedliche Nähebedürfnisse. So wird das nicht funktionieren, einer wird unzufrieden sein. Wenn ihm sein Sport wichtig ist wird er nicht verzichten wollen, und du willst offensichtlich auch nicht. Keiner von euch hat Recht. Entweder du arrangierst dich, oder ich sehe schwarz...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    nicht angegeben
    24 April 2018
    #15
    Also bist nicht stolz auf ihn, dich interessiert sein Sport anscheinend auch nicht, du bist sauer und enttäuscht, du bist unzufrieden... und das auch schon seit langer Zeit.

    Warum machst du dann eigentlich nicht Schluss?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 140528
    Verbringt hier viel Zeit
    689
    88
    380
    Verheiratet
    24 April 2018
    #16
    Ui, das ist starker Tobak.
    In einer Beziehung etwas zu verlangen, treibt eher weg.
    Landesliga ist schon was. 3x Training muss schon sein. Es wird proffessioneller.
    Da kann auch schon Geld fließen.

    Ist dir 4x die Woche wirklich zu wenig ? Oder stört dich in Wirklichkeit was anderes ?
    So ganz peil ich es noch nicht. Nur son Gefühl.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • moonsun
    Meistens hier zu finden
    398
    128
    231
    vergeben und glücklich
    24 April 2018
    #17
    Liegt es wirklich nur an den 3 Trainings? Gibt es da nichts anderes, was noch ist?

    Zu deiner Frage. Wir wohnen zusammen, sehen uns an min 3 Abenden nicht, da Training, Arbeit und Freunde (die ich auch mal ohne Anhang sehen möchte). Würden wir uns unseren Freiraum nicht geben, dann würde früher oder später die Hütte brennen ... Also ich verstehe dein Freund und hätte kein Bock auf die Diskussion, da man total unterschiedliche Wünsche hat und es wohl auch in der Zukunft nicht funktioniert
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • 24 April 2018
    #18
    Es ist irgendwo auch eine Frage der Prioritäten.

    Wir haben hier im Forum gerade auch eine Diskussion zum Thema Akzeptanz von Ehrenamt am Laufen und es wird immer das eine Lager geben, das X akzeptabel findet und das andere Lager, das es nicht tut. Ähnlich ist es, was die Zeit zu zweit im allgemeinen betrifft.

    Was genau stört dich denn? Es will nicht so recht in meinen Kopf rein, dass es ausschließlich an 3x Training pro Woche und an einem Match an Sonntagen liegen soll.

    Hast du das Gefühl, dass du nicht die Nummer 1 in seinem Leben bist und wärst es gerne? Oder was ist es dann?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.408
    598
    7.657
    in einer Beziehung
    25 April 2018
    #19
    Finde ich daneben, sorry.

    Ich finde den Vorschlag total gut und entgegenkommend. Mir würde 1x alle paar Wochen reichen (und im Sinne des Teams, also auch seinem: bitte nicht das Training, das direkt vorm nächsten Spiel ist). Als Trainer würde ich jemanden, der regelmäßig/sehr oft fehlt, “nur“ weil er Zeit mit der Freundin verbringen will, auch auf die Bank setzen.
    1x oder 4x?
    Wenn's einmal wäre, könnte ich verstehen, dass es dir zu selten ist, aber bei aktuell 5x und dann 4x/Woche verstehe ich den “Aufstand“, den du machst, nicht.

    Du könntest ihn übrigens auch ab und zu beim Training zuschauen und ihr danach noch etwas quatschen/Zeit miteinander verbringen, und du könntest sicher auch bei Heimspielen zusehen und auch mal auswärts mitfahren. Wäre zwar keine reine “Zu-Zweit-Zeit“, aber trotzdem gemeinsame Zeit :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    7.020
    398
    4.287
    vergeben und glücklich
    25 April 2018
    #20
    Vier Mal die Woche? Das ist dir zu wenig und du verlangst noch mehr?
    Was ist das für ein Mann, der das mit sich machen lässt und so eine Krake nicht vom Hofe jagt?

    Was ist aus deiner Therapie geworden?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten