• Feeling91
    Feeling91 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    123
    41
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2019
    #1

    Geht das ?

    Hallo ihr Lieben,
    immoment bin ich etwas verwirrt bzw. auch verletzt oder ich nehme es zu ernst, ich weiß es nicht, daher brauche ich euren Rat.
    Mein Partner liebt mich über alles, dass weiß ich und er sagt auch ständig Dinge wie, ich finde dich immer attraktiv egal WIE du aussiehst (schreibe das WIE extra groß).
    Nun kam heute das Thema auf und dabei sagte er so Dinge wie, dass wenn ich zb jetzt rothaarig gewesen wäre, ich nicht sein Typ wäre. Okay, das darf er ja sagen, aber wieso sagt er dann so oft, egal wie du bist bist du attraktiv für mich? Dumm gesagt meinte er auch mal hättest du eine Glatze wärst du auch noch anziehend für mich. Hätte er mich aber mit einer Glatze kennengelernt, wären wir heute nicht zusammen, weil das nicht sein Typ Frau ist.
    Klar jeder hat einen bestimmten Typ so und sucht danach und er sagt ständig dann ich bin seine Traumfrau,ist ja total süß.
    Aber diese Widersprüche verstehe ich nicht. Wenn ich ihn frage, weiß er gar nicht so richtig was ich von ihm will, daher gibt es dann nur Streit und deshalb will ich sowas gar nicht fragen, da wir uns dann im Kreis drehen. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
     
  • User 172636
    Sehr bekannt hier
    1.042
    188
    1.912
    nicht angegeben
    8 Juli 2019
    #2
    Feeling91, kann es sein, dass du ihm damit mehr in den Mund legt, als er eigentlich sagen möchte?
    Er sagt dir, dass er dich liebt und attraktiv findet. Das bedeutet, dass er dich kennengelernt hat und das, was er vorgefunden hat, sehr schätzt und mag und liebt. Klar, dein Äußeres ist ein Teil davon, wenn dir jetzt also die Haare ausfallen würden, weil du erkankt bist und behandelt wirst, würde er dich deswegen nicht verlassen und dich weiterhin lieben, aber womöglich hättet ihr euch wenn du generell kahlgeschoren (als Styleentscheidung) durch die Gegend gelaufen wärst, eben nicht kennengelernt.
    Lege das nicht auf die Goldwage. Er sagt dir, dass er dich liebt, auch wenn du eben nicht aussiehst, wie aus dem Ei gepellt oder wenn es dir wirklich gar nicht gut geht. Mit seiner Aussage versucht er wahrscheinlich sogar, das ganze zu unterstreichen (und dir auch zu sagen, was er an dir mag und was du nach Möglichkeit (!) nicht verändern solltest aus seiner Sicht). Dafür würde auch seine Verblüffung sprechen, wenn du etwas komplett anderes heraushörst. Denn seins ist positiv und das, was bei dir anzukommen scheint, ist es eher nicht...
    Deswegen wäre mein Tipp: Atme tief durch. Überlege dir, ob er das wirklich so meint oder ob dein Kopf gerade etwas seltsames daraus macht. Entspanne dich, er scheint dich einfach sehr, sehr, sehr gerne zu haben und es gut zu finden, wie du aussiehst :zwinker:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 173891
    Öfters im Forum
    268
    53
    74
    nicht angegeben
    8 Juli 2019
    #3
    Naja ist doch eigentlich logisch:

    Das Auge entscheidet (erstmal, zu Beginn) wen wir attraktiv finden und mit wem wir uns eine Beziehung vorstellen könnten.
    Später wenn die Beziehung zustande gekommen ist, werden aber andere Dinge wichtiger (Chemie, Verhalten, gemeinsame Interessen usw.).
    Dann kommt eben das Herz ins Spiel, ab da spielt es wohl nur noch eine geringere Rolle oder keine mehr, was wir optisch attraktiv finden.

    Dein Freund ist anscheinend auch mittlerweile in der "Phase" in der sein Herz entscheidet, was er attraktiv findet und nicht mehr die Augen.
    In dem Fall dich, egal wie du aussiehst oder mal aussehen könntest.

    Wenn das Herz jemanden mag, findet es automatisch Dinge attraktiv, die (im Kopf) vorher vielleicht nicht so attraktiv gewesen wären.

    Verstehst du was ich sagen will? :seenoevil:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • 8 Juli 2019
    #4
    Das bedeutet, dass er deine Persönlichkeit liebt und ihm das äußere nicht (mehr) so wichtig ist. Aber wenn er dich nicht als Person kennen würde, könnte er ja nur nach äußerlichen Vorlieben entscheiden.

    Siehe es als Kompliment, dass er dich in der Zwischenzeit nach inneren Werten liebt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Feeling91
    Feeling91 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    123
    41
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2019
    #5
    Danke für eure Antworten, das beruhigt mich
     
  • Armorika
    Armorika (39)
    Meistens hier zu finden
    1.290
    138
    852
    Verheiratet
    8 Juli 2019
    #6
    Nicht böse gemeint: hast Du Dich schonmal gefragt, warum Du ständig so verunsichert bist?

    Das zieht sich durch all Deine Threads, ständig interpretierst, zerpflückst, zerdenkst Du alles, was er sagt, tut, denkt und meint in eine Richtung, die Dich als unzulänglich hinstellen könnte.

    Das ist doch kein schöner Zustand, weder für Dich, noch für ihn.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Feeling91
    Feeling91 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    123
    41
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2019
    #7
    Ja da hast du auch recht. Und daher ist er auch genervt, wenn ich dann nur die kleinste Sache frage wie es gemeint war. Daher habe ich es heute gar nicht erst versucht.
    Ich weiß selber nicht wieso ich immer so denke ....
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.551
    598
    10.441
    in einer Beziehung
    8 Juli 2019
    #8
    meinem eindruck nach: weil du zu unsicher bist, zu wenig selbstwertgefühl hast. zusätzlich vielleicht, weil dein kerl ne menge zeugs labert, was dich zum nachdenken anregt.

    ich mein: es ist genauso ein widerspruch in sich, wenn du auf der einen seite sagst "Mein Partner liebt mich über alles, dass weiß ich" und auf der anderen seite wegen irgendwelcher dummlabrigen sprüche seine liebe zu dir in frage stellst, oder? ich mein: weißt du es nun, bist du dir sicher, oder weißt du es nicht, bist dir total unsicher und lässt dich von irgendeinem blahblah verunsichern?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Feeling91
    Feeling91 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    123
    41
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2019
    #9
    Ja kann sein ich bin sehe unsicher, obwohl er mir keinerlei Gründe dafür gibt.
     
  • User 172636
    Sehr bekannt hier
    1.042
    188
    1.912
    nicht angegeben
    8 Juli 2019
    #10
    Vorsichtig gefragt, aber könnte es sein, dass die Gründe dafür bei dir selbst liegen?

    Als Beispiel: An Tagen, an denen ich mich sehr gut und schön fühle, fasse ich Blicke von anderen und Lächeln eher als kleine Komplimente aus. An Tagen, an denen ich schlecht geschlafen habe, etwas neben mir selbst stehe und mich vielleicht wegen einem nicht sonderlich gut abgedeckten (du merkst, hier steht dann auch mehr Selbstkritik im Raum) nicht ganz so schön fühle, bin ich eher geneigt, diese Blicke und das Lächeln anders zu interpretieren.
    Du siehst, die Wahrnehmung wird nicht nur vom Äußeren Imput bestimmt, sondern auch von dem, was unser Gehirn basierend auf unseren Erfahrungen, unserem generellem Selbstwertgefühl und unserer Tagesverfassung daraus macht.
    Wie findest du dich denn? Bist du in deinen eigenen Augen liebenswert? Magst du dich selbst? Kannst du dich in deinen Freund hineinversetzen und verstehen, warum er dich liebt?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.551
    598
    10.441
    in einer Beziehung
    8 Juli 2019
    #11
    unsicher sind viele menschen oft. es ist aber ein unterschied, ob man diese unsicherheit dann als (potentielle) realität betrachtet, oder ob man sagt "ok, tolerieren wir das, was mein hirn grade rumspinnt, einfach mal" - letzteres muss man lernen :zwinker:

    klar sind bei dir der auslöser in erster linie seine sprüche... aber MUSS die unsicherheitsreaktion darauf erfolgen? wäre es nicht anders viel besser? auch sicher selber muss man manchmal ans händchen nehmen und beruhigend drauf einreden :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Feeling91
    Feeling91 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    123
    41
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2019
    #12
    Es sind ja nicht nur Sprüche von ihm. Sondern seine Einstellung.
     
  • funkycat
    Öfters im Forum
    229
    68
    122
    Single
    8 Juli 2019
    #13
    Was für eine Einstellung meinst du denn? Feeling91 entschuldige die jetzt vielleicht etwas blöde Frage, aber eine grundlegende Einstellung seinerseits konnte ich da jetzt grad nicht rauslesen...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten