Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    1
    Single
    27 August 2011
    #1

    Ich weiß nicht was ich will

    Ich habe ein Luxusproblem, welches ich eigentlich schon immer mal wollte, aber jetzt passt es mir auch nicht. Es geht darum, dass ich nicht weiß was ich will bzw. es schon weiß.
    Es geht darum, dass ich vor einer Woche im Urlaub eine Frau kennen gelernt habe. Wir haben uns gut Verstanden und nach ca. 2 Stunden musste sie wieder weg. Wir haben Nummern ausgetauscht. Nun schreiben wir regelmäßig per Chat und SMS, nächste Woche treffen wir uns bei ihr (ca. 3 Autostunden entfernt).
    Nun ist es so, dass ich mir nicht klar ist was ich will. Zum einen finde ich sie vom Aussehen her ganz OK, vielleicht sogar hübsch. Auf jeden Fall mag ich sie gerne und finde sie nett, bezweifle aber, dass es mehr werden wird, als eine Affaire, da sie jetzt nicht 100% mein Typ ist und vor allem wegen der Entfernung. Wir haben uns erst 3 Stunden real gesehen, aber es war gleich Sympathie auf beiden Seiten da. Also vielleicht bin ich eh schon wieder ein paar Schritte voraus.
    Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Da ich sie halt sehr nett finde, will ich sie nicht enttäuschen, aber auf der anderen Seite will ich mir eine Affaire nicht entgehen lassen.
     
  • Fuchs
    Team-Alumni
    5.601
    398
    3.435
    Single
    27 August 2011
    #2
    Wo liegt denn da das Problem? Solange du ihr nicht vortäuschst, unendlich in sie verliebt zu sein oder ihr Gefühle vorgaukelst, die du nicht hast, ist doch alles fair?

    Vielleicht will sie ja selbst ebenfalls eine Affäre ohne den ganzen emotionalen Krempel? Wieso gehst du davon aus, dass sie sofort eine monogame Beziehung zu dir möchte? :hmm:
     
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    1
    Single
    28 August 2011
    #3
    Ich nehme es halt einfach mal an, aber sicher sein kann ich mir nicht. Zumal wir uns wie gesagt eh noch kaum kennen.
     
  • Lenii
    Lenii (35)
    Öfters im Forum
    898
    53
    61
    vergeben und glücklich
    28 August 2011
    #4
    Guten Morgen,

    ich würd das ganze einfach ganz locker, entspannt u langsam angehen. trefft euch und lernt euch besser kennen. ihr kent euch ja noch kaum real. oki, vom schreiben u aus den telefonaten weißt sicher schon bisschen mehr über sie..
    habt ihr denn mal über beziehung/ fernbezoiehungen/ schmetterlinge im bauch gesprochen? oder war sowas noch gar nich thema?

    natürlich is man bei so nem ersten treffen aufgeregt, weiß selber noch nciht, was man will, weiß nich, was der andere will, man will sich nich irgendwie blöd verhalten.. trotzdem: setz dich da nich selbst unter druck u wart erstmal ab.:smile:

    lgl ena
     
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    1
    Single
    4 September 2011
    #5
    Treffen lief gut, habren auch miteinander geschlafen. Morgens bin ich dann wieder gefahren. Am nächsten Tag hat sie sich im Chat gemeldet. Jetzt meine Fragen an euch: Wie geht es weiter? Ich weiß immer noch nicht was ich will, aber sie geht mir auch nicht mehr aus dem Kopf. Für eine Affaire wäre ich auf jeden Fall offen und würde mich freuen, trotz der Entfernung.
    Das andere ist, redet man über sowas im Chat, wie es jetzt weiter geht oder wie stellt man das an und wie findet ihr die Tatsache, dass sie sich gemeldet hat?
     
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    1
    Single
    4 September 2011
    #6
    Will niemand was dazu sagen?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    4 September 2011
    #7
    Weniger chatten, mehr reale Kommunikation.
     
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden
    1.256
    133
    88
    vergeben und glücklich
    4 September 2011
    #8
    Warum solltest du nicht im Chat mit ihr reden und sie fragen was will?

    Du kannst aber auch einfach bald möglich wieder hin fahren und schauen wie sich das ganze entwickelt und es auf dich zukommen lassen. Ist das so schwierig? :zwinker:

    Es wird ja wohl nicht direkt zu einer Entscheidung kommen müssen, ob man jetzt die Große Liebe gefunden hat und für immer zusammen sein will. Das wird ja wohl noch keiner von euch wissen.
     
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    1
    Single
    4 September 2011
    #9
    Das Problem ist, dass wir doch ein Stück entfernt Wohnen (ca. 3 Autostunden. Ich würde ja wieder hinfahren, aber für ein paar Stunden lohnt es sich halt einfach nicht, daher würde ich schon gerne länger bleiben. Sie wohnt halt bei ihren Eltern. Vielleicht sollte ich sie mal zu mir einladen. Muss halt doch dauernd an sie und unsere Nacht denken. War schon schön.

    Sie muss jetzt ab nächster Woche wieder arbeiten und ich wieder studieren. Daher sind wir zeitlich auch nicht mehr so frei.
     
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    1
    Single
    10 September 2011
    #10
    Leute, ich bitte mal wieder um Hilfe, es geht um die hier im Thread beschriebene Frau.

    Sie hat sich nach unserer gemeinsamen Nacht, wo wir auch miteinander geschlafen haben, von sich aus am nächsten Tag gemeldet und meldet sich auch so immer noch fast jeden Tag.
    Neulich habe ich sie gefragt, ob wir uns noch einmal treffen, worauf sie es zwar bejate, allerdings auch sagte, dass sie wegen der Arbeit kaum Zeit hat. Ich habe sie auch zu mir mal eingeladen, da ich eine eigene Wohnung habe, sie allerdings bei ihren Eltern wohnt.
    Gestern hat sie wieder von sich aus eine SMS geschrieben, was ich gerade so mache und heute noch vorhabe. Ich meinte ich würde evtl. weggehen. Sie hat dann erzählt, das sie auch weggehen will, jedoch spontan noch jemand mitkommt, mit der sie nicht so recht klar kommt und etwas frustriert war. Ich bot ihr an zu mir zu fahren, aber auch das ich kommen würde. Dann kam sie im Chat online und sagte mir, dass sie morgen früh leider viel erledigen muss und es daher nicht passt. Das war Abends. Später um kurz vor 0 Uhr schrieb sie mir wieder eine SMS, was ich jetzt so mache.

    Also offenbar mag sie mich sehr gerne, sonst würde sie sich kaum so oft von sich aus melden, jedoch hat sich ein Treffen abgelehnt. Könnte aber auch daran liegen, dass ihre Eltern daheim sind und noch bei denen wohnt und ihr 600km zu fahren zu viel bzw. zu teuer ist. Ich dachte immer, nach einem ONS meldet man sich nicht mehr beim anderen.
    Ich weiß halt nicht was sie will, aber langsam gehe ich davon aus, dass sie doch eine Beziehung will. Ich weiß nicht was ich will. Ich mag sie auch sehr gerne, aber ob es für eine Beziehung reicht, vor allem aufgrund der Entfernung? Ich weiß es nicht...

    Jemand hier aus dem Forum, den ich für seine Meinungen und Ratschläge sehr schätze, hat gemeint ich soll sie direkt fragen, was es werden soll mit uns.
    Jetzt mal meine Frage an euch, wie seht ihr das und wir würdet ihr das Verhalten interpretieren?
     
  • *keksi*
    *keksi* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    738
    113
    73
    Verlobt
    10 September 2011
    #11
    Sie meldet sich immer aus freien Stücken bei dir. Das ist ein gutes Zeichen. Meldest u dich auch ab und an mal?
    Dafür, dass sie ein Treffen abgesagt hat, kann es zig verschiedene Gründe geben, vorallem wenn sie wieder arbeiten muss und wieder mittem im stressigen Alltag steckt. Zudem wohnt sie noch bei ihren Eltern und demzufolge haben diese auch noch ein Wörtchen mitzureden. Sie wollen ja auch nicht jeden Fremden mitten in der Nacht ins Haus lassen.
    Wie alt ist sie denn eigentlich?

    Ob sie eine feste Beziehung will, das kann nur sie wissen. Hat sie dazu schon einmal Andeutungen gemacht?
    Am besten fände ich es wenn ihr vom Chat wirklich auf reale Kommunikation umsteigt. Wenn du nicht zu ihr fahren willst, um die Dinge klarzustellen, dann könnt ihr telefonieren. Ich würde es besser finden, die Verhältnisse zu klären anstatt ewig rumzueiern und auf etwas vom anderen zu warten.
    Frag sie doch einfach, wie sie sich das weiter vorstellt etc.

    Ach und zum anderen Thema: Du könntest dir keine Beziehung vorstellen, weil sie 3 Autostunden entfernt wohnt? Das ist eigentlich nur eine "Ausrede" deinerseits, um deine Optionen mit ihr (Affaire) offen zu lassen, da du selbst nicht weisst, was du willst. Es gibt auch gut funktionierene Fernbeziehungen :zwinker: Aber das nur nebenbei.
     
  • Bud87
    Bud87 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    62
    0
    1
    Single
    10 September 2011
    #12
    Habe ich z.B. heute gemach, als sie online war, weil ich gestern leider vergessen habe ihr zu antworten auf ihre SMS.

    Ich weiß halt auch nicht was ich oder sie will. Aber ich denke ich frag sie noch einmal, ob sie mal zu mir kommen will und wenn sie wieder nicht will/kann frage ich sie direkt.
    BTW, sie ist 19.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten