Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    27 Juni 2009
    #21
    Ich mag das Gefühl, dass auch nach dem Sex noch etwas von ihm in mir ist. Dass er sozusagen was dagelassen hat, mir sein Sperma geschenkt hat. Dass ich ihm seinen Wunsch erfüllen konnte.
     
  • Reliant
    Reliant (37)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2009
    #22
    Mir gefällt es. Aber natürlich gefällt es mir auch woanders hinzukommen, man wechselt halt.
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    27 Juni 2009
    #23
    Ich kenne niemanden, dem das nicht gefällt. Obwohl die Frau am ganzen Körper vollspritzen hat auch was!
     
  • cano
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    6
    Verheiratet
    27 Juni 2009
    #24
    Der ganz normale Geschlechtsverkehr bietet die Kombination aus Wärme, zarter Haut und Feuchtigkeit, die sich einfach unglaublich schön anfühlt. Das Gefühl möchte ich als Mann bis zum natürlichen Ende genießen. Am nächsten kommt diesem Erlebnis der Oralverkehr.

    Alle anderen Varianten sind vielleicht optisch ansprechend, aber vom Gefühl nicht zu vergleichen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    28 Juni 2009
    #25
    Da ich Sperma weder als eklig empfinde und es auch niemals als "Geschmiere" oder "Sauerei" bezeichnen würde, finde ich es ergo auch überhaupt nicht schlimm, wenn mir sein Produkt der Lust und Geilheit, für das ich ja glücklicherweise Auslöser bin, reingespritzt wird und kann deshalb mit den Nachwirkungen bestens leben.
    Das hat nichts mit "Standard" zu tun, sondern es ist einfach innig und intim, wenn der Akt quasi dort ein fließendes bzw. spritziges Ende findet, wo er auch begonnen bzw. stattgefunden hat.
    Ich mag es z. B. wahnsinnig gerne, wenn ich unmittelbar danach und auch noch Stunden später spüre (finde es obendrein sinnlich, wenn ich das Schauspiel irgendwie beobachten kann und auch Männer können sich dafür begeistern *g*) wie sein Saft mit meiner Flüssigkeit wieder aus mir herausläuft.

    Da ich allerdings bekannterweise auf enorme Abwechslung beim Sex stehe, möchte ich jedoch nicht, dass der Mann ausschließlich in mir kommt.
    Er darf bzw. soll auch mein Gesicht und jegliches Körperteil von mir verzieren, weil ich es genauso toll finde, wenn ich -je nach Stellung- beobachten kann, wie das Sperma in mehreren Schübe aus dem Schwanz geschossen kommt und dann heiß auf meiner Haut landet.
    Und ganz selten wird irgendwas abgewischt oder abgewaschen, denn dafür spiele ich viel zu gerne damit herum und begrüße es, wenn der Mann hin und wieder ungezwungen und ohne Ekel ganz einfach mitmacht.
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    28 Juni 2009
    #26
    Ist ziemlich schwer das Gefühl zu beschreiben.. :smile:

    Ich mag es sehr! Und als Standard? Ok, es ist üblich, aber wohl auch nur weil es toll sein muss (also für viele) - muss zwar nicht unbedingt immer sein, aber ja - ist toll! :grin:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    28 Juni 2009
    #27
    Ich bin sexuell aufgeschlossen und finde kaum was eklig.
    Aber ich muss leider zugeben, dass es mich abturnt, wenn ein Mann in mir kommt.
    Ich habe dann das Gefühl, ich kriegs den ganzen Tag nicht raus und ekel mich einbisschen.
    Weiters fühlt es sich so komisch an, wenn er abspritzt, wie eine Scheidenspülung..Ich habe meistens mit Kondom verhütet, so bleibt mir das erspart. Sonst zieht ihn der Mann vorher raus.
    Deswegen will ich nicht, dass meine Partner in mir kommen.

    Was anderes wäre es, wenn es mein Mann wäre und wir an Kinder denken würden.
    Aber rein sexuell gesehen finde ich es unangenehm
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    28 Juni 2009
    #28
    also mir gefällt das!

    ich mach doch das nicht weil es nun "alle" so machen und es normal ist. :hmm:

    sein sperma gehört zu ihm und ich liebe ihn. :zwinker:
    das rauslaufende sperma ist kein wirkliches problem für mich.

    nebensache, hauptsache, das drum und dran (vorher) war schön :zwinker: da nehm ich das noch so gerne in kauf.
    ich mag es absolut gerne wenn er in mir absprizt!
    man hat so schnell alles abgewischt, sich ein papier dazwischen geklemmt, geduscht, oder wenns wohin geht, halt ne kleine dünne einlage drin. kein problem finde ich.

    :smile:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    28 Juni 2009
    #29
    Also ich mag es schon am liebsten, wenn ich in ihr kommen kann, sei es im Mund oder in ihr :smile:
     
  • exotiCa
    exotiCa (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    77
    31
    0
    nicht angegeben
    28 Juni 2009
    #30
    Genau so denke ich auch.
    Würde ich mir ein Kind wünschen, ok, dann muss es wohl sein... aber "nur" so?! Nee.. :ratlos:

    Off-Topic:
    wie verschieden wir Menschen doch auch sind :engel:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    28 Juni 2009
    #31
    Ich komm lieber auf meiner Freundin. In ihr komme ich auch gerne, aber könnte ich es mir aussuchen, würde ich sie lieber außen vollsauen. :grin:
     
  • 29 Juni 2009
    #32
    Meiner Frau ist es recht egal wo ich komme, ist auch immer unterschiedlich... Mal in ihr, mal auf dem Bauch, auf dem Hintern, auf den Brüsten, im Mund oder Gesicht...
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    29 Juni 2009
    #33
    Ganz ehrlich? Am liebsten komme ich in ihr. :engel:

    Aber ich mag auch Abwechslung. :zwinker:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    29 Juni 2009
    #34
    Das ist immer unterschiedlich, meistens so, wie sie es möchte..., oft habe ich überhaupt keine andere Chance als in ihr zu kommen, wenn sie meinen Hintern so fest auf sich drückt......

    Manchmal möchte sie auch nichts in sich haben, ab und zu hatte sie Probleme mit Entzündungen, die meist nach dem Sex auftraten.

    Aber mir wird jetzt, beim beantworten der Frage erstmalig bewusst, wie sie das eigentlich immer steuert...:tongue:, denn manchmal macht sie es mir so "unbequem", und sie hält ihn dann auch fest oder zieht ihn raus und massiert sich selber so dass ich auf ihre Scham komme. Dann geht sie völlig ab.

    Denke mal, sie weiss am besten, wie sie in der jeweiligen Situation oder Verfassung zum Orgasmus kommt und regelt dass dann.....

    Ich lasse das Alles mit mir machen, im Prinzip ist alles schön,
    Hauptsache wir genießen es beide....
     
  • ultra_ffm
    ultra_ffm (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2009
    #35
    ich komme sehr gerne in der frau
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    29 Juni 2009
    #36
    Also ich stells mir total unangenehm vor, wenn er mich vollspritzen würd, ehrlich. Ich mag den Geruch nicht so gern und hätte dann das Gefühl ich würds nicht mehr wegkriegen ohne zu duschen.
    Da geh ich echt lieber danach kurz auf Klo, mach mich sauber und habs weg. :cool1:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.574
    248
    1.920
    Verheiratet
    29 Juni 2009
    #37
    JAAA, mir gefällt das. Das muss wohl mein biologisches "männliches" Programm sein. :drool:

    JAAA, mir gefällt das. Das muss wohl mein biologisches "männliches" Programm sein. :drool: ....schließlich ist das ganze genau auf DAS (IN der Frau zu kommen) angelegt.
     
  • exotiCa
    exotiCa (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    77
    31
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2009
    #38
    ja so ist es :zwinker:
    "mein" Mann drückt ihn dann gerade noch mehr rein wenn er kommt... :geknickt: böse Biologie...
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    29 Juni 2009
    #39
    Ich finde es durchaus schön, wenn er in mir kommt. Je nach Stellung kann ich ja sein Gesicht sehen und ich liebe es ihm in diesem Augenblick so nah zu sein! Das geht natürlich auch, wenn er nicht in mir kommt, aber es fühlt sich einfach zusätzlich noch gut an, wenn ich spüre, dass die letzten Stöße genau darauf hinauslaufen.
    Dass ich danach 'auslaufe' (wenn ich mit Pille verhüte, ich habe schon seit Jahren keine ONS mehr und irgendwann ist das mit Krankheiten ja geklärt) finde ich zwar nicht toll, aber das ist es mir wert :drool:.
     
  • Messinaldo
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    113
    61
    Single
    29 Juni 2009
    #40
    Auf meiner persönlichen Hitliste steht in ihr kommen recht weit hinten, bin da ein sehr visueller Typ und seh es seeeeehr gerne spritzen.

    Also wenn die Frau es erlaubt dann bin ich klar für Anspritzen und nicht fürs Reinspritzen! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten