Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    19 Juni 2008
    #1

    Mein Papa liegt auf der Intensivstation...

    ich muss mich mal eben ausheulen....im wahrsten sinne des wortes.

    mein bruder rief mich heute nachmittag an und und hat mir gesagt, dass mein vater gestern einen motorradunfall hatte.
    natürlich sind wir sofort hingefahren. er liegt dort im künstlichen koma und wird beatmet. ich bin solche anblicke ja gewöhnt aber wenn der eigene papa da so hilflos liegt, dann reißt es einem doch echt das herz raus... :cry::cry:

    er hat mehrere rippen gebrochen, das schlüsselbein, das brustbein, einen unterarm und zwei wirbel. außerdem ist der untere teil der linken lungenhälfte innen "zermatscht" durch einen aufprall. eine rückenmarksverletzung konnte jetzt erstmal nicht festgestellt werden. nächste woche muss er daran auch operiert werden. in ein paar tagen wird man ihn aufwachen lassen, dann wird man feststellen, ob er seine beine noch spürt.

    bitte, bitte betet für ihn, dass er weiterhin laufen kann!

    ich bin echt etwas verzweifelt...denn eine querschnittslähmung wäre das allerschlimmste für ihn.

    ich liebe ihn doch so!
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    19 Juni 2008
    #2
    Beten ist zwar nicht meines, aber ich wünsch euch alles alles Gute und denk fest an euch, damit sich alles zum Guten wendet. :knuddel:
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    19 Juni 2008
    #3
    Ich wünsche deinem Vater viel viel Glück. und dir auch.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.733
    Verheiratet
    19 Juni 2008
    #4
    Oh je :frown:!

    Leider kann ich gar nichts Großartiges dazu sagen, weil ich bisher von solchen schrecklichen Erlebnissen verschont geblieben bin, aber ich wünsche Dir, Deinem Papa und Deiner restlichen Familie alles Gute für die nächste Zeit und viel Kraft! Auf dass es ihm bald wieder besser gehen möge...

    :knuddel:
    Daylight
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    19 Juni 2008
    #5
    ....
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    19 Juni 2008
    #6
    alles gute für deinen papa und baldige genesung.
    ich hoffe du kannst hier bald etwas positives berichten ! :smile:
     
  • Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    113
    72
    Verheiratet
    19 Juni 2008
    #7
    Alles Gute für deinen Vater! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass er nochmal Glück im Unglück hatte.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.008
    Verheiratet
    19 Juni 2008
    #8
    :geknickt: Ohje, ich drücke euch und vor allem deinem Papa die Daumen, das alles gut wird! :knuddel:
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    808
    113
    53
    Single
    19 Juni 2008
    #9
    ch danke euch!!

    ich bin grad richtig froh über das internet. ich bin alleine zu hause aber ich fühl mich dann nicht ganz so alleine. hat schon was, die technik....
     
  • Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    19 Juni 2008
    #10
    oje, lass dich drücken!

    ich glaube daran das dein papa wieder ganz gesund wird- und drücke euch alle daumen!!
     
  • dummdidumm
    dummdidumm (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #11
    Deinem Vater wünsch ich alles Gute und ich werde gerne für Euch beten. Sagst Du uns bescheid, wenn es etwas neues gibt?
     
  • kitzi
    Gast
    0
    19 Juni 2008
    #12
    Ich kenn das Gefühl, mein Papa lag auch mal auf der Intensivstation. Diese Geräten für Puls, Sauerstoff, usw machen einem Angst..

    Bitte zeig ihm dass du da bist, gib im einen Kuss zur Begrüssung oder nimm seine Hand! Mein Vater hat nämlich gesagt dass ihm das sehr geholfen hat, weil er alles mitbekommen hat. Da die Besuchszeiten sehr kurz sind und er viel von den Gesprächen der Krankenschwestern mitbekommt, hilft es sehr wenn er bekannte Stimmen hört.

    In das künstliche Koma haben die Ärzte deinen Vater gelegt, damit er die Schmerzen nicht ertragen muss und er wird schon wieder auf die Beine kommen. Ich wünsche dir viel Kraft.. *knuddel*
     
  • p200678
    p200678 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    88
    1
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2008
    #13
    Ich hab sowas auch schon erlebt mit meinem Papa. Ich wünsche ihm und damit auch Euch alles Glück was man nur haben kann. Es wird sicher ein langer weg für Euch alle, aber wenn ihr als Familie zusammen haltet dann schafft ihr das.

    gruß Patrick
     
  • petra25a
    petra25a (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    11
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #14
    ach Du Scheiße! Ich kann mir recht gut vorstellen, wie Du Dich fühlst. Ich drücke Dir die Daumen, das alles gut geht und keine bleibenden Schäden bleiben!!!

    Und - ganz wichtig - Kitzi hat Recht! meine Mutter war auch mal eine längere Zeit im künstlichen Koma und hat auch mitbekommen, wenn Besuch da war. Nicht so klar, daß sie alles mitbekommen/verstanden hat, aber sie hat erkannt, wer da war. Auch wenn Du Dir vielleicht blöd vorkommst - rede auch mit Ihm, wenn Du da bist, erzähle etwas!

    LG
    Petra
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    808
    113
    53
    Single
    20 Juni 2008
    #15
    danke, dass ihr mir schreibt! das tut irgendwie gut...

    @ Petra und Kitzi: ich habe mit ihm geredet, ihm gesagt dass mein bruder da ist, dass ich da bin, dass seine lebensgefährtin gleich kommt, dass wir grad mit dem arzt gesprochen haben, dass wir ihn schon wieder hinkriegen....und so weiter. und ich kam mir dabei kein stück doof vor. ich hab ihn auch die ganze zeit gestreichelt. am arm, am kopf, an der wange, ich hab seine hand gehalten...
    ich kann auch gar nicht anders.

    ich bin nämlich auch überzeugt davon, dass er das mitbekommt. und selbst wenn nicht, dann ist das auch egal. ich werde jeden tag hingehen und ihm was erzählen. beim letzten unfall (oktober 2007, ja auch motorrad) da war es ihm wahnsinnig wichtig, dass ich jeden tag da war. ich gehe davon aus, dass es diesmal noch wichtiger ist, dass ich jeden tag hingehe.

    @ dummdidumm: ich danke dir sehr fürs beten...

    ich werde auf jeden fall berichten, wie es weiter geht. ich hoffe sehr, dass ich nur gutes berichten kann.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    20 Juni 2008
    #16
    Oh nein, das tut mir super leid für dich.

    Ich hoffe sehr, dass alles gut geht.
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2008
    #17
    Ich drücke dir die Daumen, damit alles gut geht. Und: niemals die Hoffnung aufgeben!
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    808
    113
    53
    Single
    20 Juni 2008
    #18
    vielen dank :smile:

    nein, die hoffnung gebe ich auf keinen fall auf.
    ich war heute wieder bei ihm. die prognose ist im moment sehr gut.
    er konnte an der unfallstelle hände und füße bewegen, auch in der notaufnahme. er wurde mit dem rettungshubschrauber in die unfallklinik geflogen.
    am montag werden zwei der gebrochenen wirbel fixiert. dann wird man auch vielleicht schon wissen, ob er später wieder laufen können wird.

    aber fürs erste bin ich doch erleichtert :smile:
     
  • KISSa
    KISSa (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    20 Juni 2008
    #19
    ich wünsch euch alles glück der welt, es wird schon gut gehen mach dir keine sorgen :knuddel:
     
  • NettesPaar83
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    Verlobt
    20 Juni 2008
    #20
    Viel glück für dich und dein Vater
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste