Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Euer erstes Mal hattet ihr

  1. ...in einer Beziehung

    28 Stimme(n)
    73,7%
  2. ...mit einer Bekannten

    10 Stimme(n)
    26,3%
  • Salamander
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    31
    0
    Verliebt
    3 Juli 2018
    #1

    Mit Bekannter Sex?

    Hey liebe Community

    Ich lese in den Erstes-Mal-Geschichten fast immer von Freunden die Sex haben. Nun bekomme ich immer große Lust auf Sex, wenn ich eine Bekannte sehe,eine Freundin. Ich kenne ihre Einstellung zu Sex nicht und wir beide sind unter 18. Wie kann ich sie auf Sex ansprechen oder ihr klarmachen, dass ich sex mit ihr haben möchte?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. 1.mal mit bekannter
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.920
    348
    4.773
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2018
    #2
    Wie gut seid ihr befreundet? Wie privat sind die Gespräche, die ihr sonst führt?

    Ich fänd es bei engen Freunden jetzt nicht so problematisch zu fragen, ob sie schon ihr erstes Mal hatten. Wenn man dann sagt, dass man selbst noch keinen Sex hatte, erzählen sich einem vielleicht auch, wie es war. Über die Einstellung zum Thema kann man so schon etwas mehr herausfinden.
    Ich würde aber nicht so sehr darauf setzen, dass dann auch Interesse an sexueller Aktivität besteht. Ich denke, das wird eher selten der Fall sein.
     
  • boarnub
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    88
    310
    in einer Beziehung
    3 Juli 2018
    #3
    Naja mein erstes mal war ein klassischer ONS, was wohl zur Bekannten zählt?
    Ich habe mich erst sehr spät entwickelt und in dem Alter geht man dann eigentlich keine Beziehung mehr ein ohne vorher Sex gehabt zu haben.
    Ich finde deine Frage daher etwas undurchsichtig formuliert.

    Bekannt ist halt nun mal aus meiner Sicht auch die Frau die man erst seit 4 Stunden kennt und in einer Beziehung würde für mich bedeuten, dass man bereits zusammen ist bevor man Sex hat. Ich würde aber behaupten, ab einem bestimmten alter hat man durchaus immer erst vorher Sex und daraus kann dann eine Beziehung werden.


    Was dein Thema betrifft, würde ich sagen da gibt es keine klare Antwort drauf. Ich an deiner Stelle würde nichts ansprechen, sondern eher signalisieren. Wenn sich mal romantische Momente ergeben, diese vertiefen und nicht verfliegen lassen. Wenn man mal etwas angetrunken und alleine auf der Party zusammen sitzt, einfach mal den Augenkontakt suchen und sich annähern.

    Aber wie gesagt das würde ich an deiner Stelle machen. Damit ist nicht ausgeschlossen, dass dies nicht in einer totalen Katastrophe endet und eure Freundschaft daran zerbricht ^^ - Es gibt halt keine Formel zum verlieben. Wenn man Glück hat passierts von alleine ansonsten muss man einfach üben üben üben bis man ein Gefühl dafür entwickelt was dem Gegenüber gefällt und was nicht und sich dementsprechend verhalten...
     
  • Salamander
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Verliebt
    3 Juli 2018
    #4
    Vielen Dank erstmal für die ersten Antworten. Nun ich merke selber dass ich ein bisschen in Rätseln spreche^^. Sie ist im gleichen Alter wie ich und ich kenne sie schon seit 3 Jahren. Wir sehen uns immer täglich doch bis auf sexuelle Ebene sind wir nie vorgedrungen. Damals war sie verliebt in mich aber ich habe eine Beziehung abgelehnt. Wie kann ich nach 3 Jahren bei einem Treffen sexuelles Interesse ( nicht nur kommunikativ, auch körperlich) verdeutlichen? Wo berühren, dass es nicht zu aufdringlich wirkt? Selbiges gilt fürs Sagen. Wir sind ja noch jung, wo es etwas anders zugeht beim Annähern als bei Ü18.
     
  • Sun am See
    Sun am See (23)
    Öfters im Forum
    339
    68
    118
    offene Beziehung
    3 Juli 2018
    #5
    Flirtet ihr? Wenn ja, küss sie :cool:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Mr. L*
    Mr. L* (43)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    236
    28
    95
    Single
    3 Juli 2018
    #6
    Willst Du denn eine Beziehung mit ihr oder geht es Dir nur um Sex?

    Wenn sie schon einmal in Dich verliebt war und Du ein ernsthaftes Interesse verfolgst, könntest Du vielleicht im Gespräch so etwas fallen lassen, daß es dumm von Dir war, daß Du sie damals abgewiesen hast (ggf. auch warum) und daß Du heute ganz anders darüber denkst...

    Sollte sie noch immer (heimlich) in Dich verliebt sein, könnte das z. B. ein erster Schritt in eine neue Richtung sein.

    Natürlich ist es aber auch genauso gut möglich, daß sie heute kein Interesse mehr an Dir hat, aber genaz ehrlich, was hast Du denn zu verlieren, bestenfalls wird mehr aus euch und schlechtestenfalls ändert sich vermutlich nichts, denn ich glaube nicht, daß sie die Freundschaft abbricht, weil Du sie gut findest, zumindest, solange Du sie nicht belästigst und / oder bedrängst :zwinker:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.920
    348
    4.773
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2018
    #7
    Wenn sie verliebt in dich war (und vielleicht noch ist) und du nur sexuelles Interesse hast, wie es hier für mich anklingt, dann solltest du sie in Ruhe lassen. So würde das ganze nämlich für sie nur (wieder) Liebeskummer verursachen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Kreativ Kreativ x 1
  • Salamander
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Verliebt
    4 Juli 2018
    #8
    Naja so ganz stimmt das ja nicht. Ich bin durchaus in sie verliebt, bin aber genauso wie an einer beziehung an sex interessiert. Wie ich ihr klar mache, dass ich eine Beziehung will (ich glaube das will sie auch [immernoch]) weiß ich. Nur wie ich sie indirekt frage ob sie direkt Sex mit mir will das weiß ich nicht. Ich würde mich mit ihr Treffen und sie nach einer beziehung fragen. Natürlich nur mit Zustimmung würde ich dann weiter machen und sie auf Sex ansprechen. Aber wie? Selbige Fragen wie in meinem letzten Beitrag habt ihr nicht beantwortet.
     
  • Doro82
    Doro82 (36)
    Klickt sich gerne rein
    117
    18
    11
    in einer Beziehung
    4 Juli 2018
    #9
    Also wenn Ihr euch so gut versteht und offen redet dann trefft euch doch und redet erst etwas allgemeiner und dann etwas über Sex etc. Wenn das das Thema ist dann kannst du ja mal direkt auf euch anspielen, etwas offen und nicht zu direkt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.920
    348
    4.773
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2018
    #10
    Wieso muss denn das mit dem Sex so schnell gehen? Wenn sie in dich verliebt ist, hast du doch gute Optionen. Ich behaupte mal, die meisten in dieser Altersgruppe wollen das lieber langsam angehen lassen. Ich würde dir raten, erstmal die Gefühlsfrage zu klären.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 167764
    Sorgt für Gesprächsstoff
    369
    28
    84
    nicht angegeben
    4 Juli 2018
    #11
    Wenn du mit ihr zusammen sein willst (und nur dann!), sprichst du sie gar nicht auf Sex oder Beziehung an, sondern flirtest mit ihr: Quatsch machen, frech sein und necken. Das ganze soll nämlich Spaß machen. Und dann siehst du ja, wie sie reagiert.
     
  • Salamander
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Verliebt
    4 Juli 2018
    #12
    Fedora, ja klar geht das mit dem Sex eigentlich nicht so schnell. Man muss sie ja erst für sich gewinnen. Ich denke vor dem ersten sex kommt der erste Kuss, ist doch klar. Nur mein Problem dabei ist, WIE ich ihr klarmache ( nachdem eure Einwände alle eingetreten sind) dass ich Sex mit ihr möchte. Ich wills ihr ja nicht direkt sagen. Soll ich ihr unters T-Shirt (vorsichtig natürlich!!!) greifen oder sie versuchen auszuziehen? Und wie soll ich bei Zustimmung fortfahren?Irgenwie, dass ihr klar wird, dass ich sex haben möchte. Das erste Mal muss ja nicht gleich auf Vaginalsex hinauslaufen. Man kann doch mit Petting beginnen, dass reicht doch fürs erste,oder? Aber wie bereite ich sie darauf vor, wenn wir uns nicht direkt abgesprochen haben, dass wir Sex haben werden?
     
  • User 167764
    Sorgt für Gesprächsstoff
    369
    28
    84
    nicht angegeben
    4 Juli 2018
    #13
    Du scheinst ganz ok zu sein, klingst aber mehr wie ein Axtmörder als wie ein potentieller fester Freund. Ich bitte dich, alle deine Pläne aufzugeben und mit diesem Mädchen ausschließlich verbal zu kommunizieren und für JEDE Handlung vorher die Erlaubnis einzuholen. Dir fehlt bisher noch ein Sinn für die Realitäten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    363
    28
    70
    nicht angegeben
    7 Juli 2018
    #14
    Der Sex kommt in einer Beziehung mit der Zeit von ganz alleine. Man kann vorher drüber reden, muss man aber nicht. Du kannst nicht erwarten, dass sie sofort mit dir schlafen will und solltest auf keinen Fall versuchen, das zu erzwingen.

    Wichtig ist, dass ihr es beide dazu bereit seid. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber mir scheint, dass dir die nötige Reife dazu fehlt.
    Ich habe nicht den Eindruck, dass bei dir ernsthaftes Interesse an einer Partnerschaft besteht oder ob dir überhaupt klar ist, was eine Partnerschaft bedeutet.
    Es klingt doch alles sehr nach: "Ich bin ein Teenager und will endlich Sex"
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten