Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • enterich
    enterich (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    6
    vergeben und glücklich
    23 März 2010
    #1

    Analsex Mit künstlichen Fingernägeln Anal fingern

    Hallo

    Also meine freundin hat sich seit gestern künstliche Fingernägel machen lassen, naja und jetzt fragen wir uns halt, kann sie mich damit noch anal verwöhnen?
    Hat da jemand schonmal erfahrung mit gehabt?

    Mfg
     
  • Riot
    Gast
    0
    23 März 2010
    #2
    Wie lang sind sie denn?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.322
    398
    4.562
    Verliebt
    23 März 2010
    #3
    Ja geht.
    Die sind übrigens an den Kanten viel stumpfer/dicker als die meisten echten Naturnägel, haben daher keine scharfen Kanten oder Spitzen.:zwinker:

    Gerade im Selbstversuch habe ich damit bisher keine Veränderung (außerr im Positiven Sinne) bemerkt und auch sonst wurde bei meinen schüchternen Versuchen nicht geklagt.:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    23 März 2010
    #4
    Ich kann das bestätigen. Auch wenn meine Nägel jetzt länger sind als früher, sind sie viel weicher und somit weniger "gefährlich". Mein Freund hat sich noch nie beschwert.
     
  • enterich
    enterich (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    93
    6
    vergeben und glücklich
    23 März 2010
    #5
    Oh man danke dachte schon ich müsste jetzt drauf verzichten
     
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 März 2010
    #6
    ich wär zwar vorsichtig, aber es is machbar :smile2:
     
  • User 92501
    User 92501 (37)
    Meistens hier zu finden
    266
    148
    296
    Single
    23 März 2010
    #7
    Huhu...

    öhm, setzt sich da nix zwischen künstlichem Nagel und normalem Nagel?
    Oder nutzt ihr Handschuhe??? *dummfrag*

    Lg
    Mercur
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    23 März 2010
    #8
    Wo ist da denn bitte ein Zwischenraum? Bei mir ist keiner.
     
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    23 März 2010
    #9
    Also ich glaube, für mich wäre das nix. Ich lasse bei mir da nur kurze Fingernägel dran.

    Aber zum Glück stehe ich auch nicht unbedingt auf Typen mit langen Nägeln.^
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 März 2010
    #10
    Also ich kann euch ja nur raten, dass ihr das anale Fingern mit ihren künstlichen Fingernägeln vorsichtig ausprobiert, denn so ohne weiteres will ich jetzt ein gewisses Risiko nicht ausschließen, (auch wenn ich ebenfalls der Meinung bin, dass von Naturnägel die größere Gefahr ausgehen kann) weil die Region einfach auch sehr empfindlich ist.
    Erstens kommt es darauf an, wie die Nägel gemacht wurden...es ist z. B. ein Unterschied, ob als Material Acryl (das ist grundsätzlich dicker) oder ein sogenanntes Gel verwendet wurde.
    Dann spielt es eine Rolle, wie dick die Nägel modelliert wurden und welche Form sie besitzen.
    Wurden sie z. B. ganz gerade gefeilt, dann besteht eventuell die Gefahr, dass die Ecken scharfkantig siein können.
    Macht doch einmal eine Kratzprobe auf einem Handrücken...da lässt sich sehr schnell feststellen, ob es bei den Nägeln irgendwelche Gefahrenpunkte gibt.

    Ich besitze selber lange (eigene) Nägel, die in einem Studio mit Gel verstärkt werden und lege Wert darauf, dass so wenig wie möglich Material verwendet wird...das hat zur Folge, dass meine Nägel -bei entsprechendem Einsatz- durchaus in der Lage sind, schmerzhafte Kratzer zu verursachen.
    Deswegen gehe ich beim analen Fingern sehr vorsichtig um und frage auch jedesmal nach, ob es nur ansatzweise irgendwelche Schmerzen verursacht, denn selbst wenn mein Hintern die Nägel "verträgt", muss das nicht unbedingt für eine andere Person gelten - schon gar nicht im "Eifer des Gefechtes".

    Wie gesagt: Vorsichtig ausprobieren, ggf. Nägel nachfeilen oder künftig dabei die Finger "verhüllen". (z. B. mit Latexhandschuhen oder speziellen "Fingerlingen", die es in Sexshops gibt)
     
  • 24 März 2010
    #11
    Bisher noch nicht, meine Frau hat "normale" Fingernägel. Aber solange die Nägel nicht spitz sind oder scharfe Kanten haben sollte es trotzdem schmezfrei klappen...
     
  • enterich
    enterich (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    93
    6
    vergeben und glücklich
    25 März 2010
    #12
    So gestern ist haben wir es ausprobiert und es war wunderbar. Ich muss sagen das mir das sogar noch mehr gefallen hat als früher.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste