Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hulot
    Hulot (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #1

    Nachbarn beim Sex belauschen?

    Hallo ihr!

    Kennt ihr das auch? Dünne Wände, dünne Türen - und ihr kommt nicht umhin, eure Nachbarn beim Sex akustisch "mitzuerleben"?

    Ich muss gestehen, dass mich das sehr ... na ja: erregt hat: neben mir wohnt eine kleine süsse Belgierin, die sehr hingebungsvoll sein kann, wenn ihr Freund zu Besuch ist.

    :rolleyes2

    Und eine etwas ältere Spanierin auf dem Stock schreit manchmal das Haus völlig hemmungslos zusammen.

    Habt ihr sowas auch schon erlebt? Wie geht ihr damit um? Schämen, ignorieren, (mit)genießen?
     
  • berliner
    berliner (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #2
    Es kann durchaus sehr antörnend sein, anderen beim Sex zuzuhören oder gar zuzuschauen. Jedoch sind die lieben Nachbarn recht selten so attraktiv, das man wirklich in Wallung gerät. Dennoch ist es eine nette Spielart - solange das Gestöhne einen nicht um den Schlaf bringt...
     
  • LongDingDong
    Verbringt hier viel Zeit
    530
    101
    0
    Single
    7 Januar 2005
    #3
    Solche Nachbarn habe ich die noch miten in der Nacht afangen zu poppen und mich aus dem Schlaf holen, das kann ganz schon nervig sein. Gotteseidank brauchen die nie so lange.
     
  • NachtGeist81
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #4
    Na super bei uns sind die Wände zu dünn! :frown:
    Würde mir dieses Spektakel auch gern mal anhören! lol

    mfG
     
  • Nopsi
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #5
    Ich fände es absolut geil!

    Würde zwar nicht unbedingt da sitzen und mir es selbst machen, oder ständig zu hören was sie gerade jetzt ausprobieren, aber ich würde ( wenn ich Single wäre ) mich mal dezent an eine von beiden ran machen...

    Mehl oder Milch oder sonstiges kann man immer gebrauchen...
    Oder Sahne.... ;-)
     
  • X-Dream
    X-Dream (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #6
    und ich wohn in einem einzelhaus ...

    also --> keine ehrfahrungen gemacht :zwinker:

    naja ... man weiß ja nie ... aber die phantasie regt es sicherlich an :zwinker:

    LG X
     
  • PatrickMellow
    0
    7 Januar 2005
    #7
    KRANK!
    Meine Nachbarn sind über 40 , wenn ich die hören würde müsste ich Kotzen!
     
  • Dino
    Dino (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #8
    Wieso, hast Du etwa das Gefühl, dass über 40-jährige keinen Sex mehr haben oder dürfen die dabei keine Geräusche mehr von sich geben? :angryfire :madgo:
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #9
    ich habe noch nie einen meiner nachtbarn gehört aber ich denke sie mich gg*
     
  • HouseHörer84
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #10
    Ich wohn auch in nem einzeln stehenden Einfamilienhaus...da gibts keine Nachbarn, denen man zuhören kann.

    Okay...meine Eltern oder mein Bruder haben mich sicherlich schonmal gehört...aber das is dann halt so...
     
  • PatrickMellow
    0
    7 Januar 2005
    #11
    Das habe ich nicht gesagt, aber ich kann es mir nicht vorstellen mit 40 eine über 40jährige Frau zu haben.
    Sie müsste dann schon so 20 sein.
     
  • mike79
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #12
    meine nachbarinnen (lesbisch) gehn auch immer gut ab :smile:
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    7 Januar 2005
    #13
    ich hör jedes we meinen bruder und seine freundin und find das nicht sehr geil weil die mich dadurch wecken und ich es nicht ausstehen kann mitten in der nacht geweckt zu werden. außerdem sollte ich es bei meinem bruder wohl auch nicht erregend finden...
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #14
    Mein Nachbar hat die Angewohnheit immer dann zu poppen wenn es am unpassendsten ist. Meist Freitag Nachts wenn ich vom feiern kaputt bin und einfach nur schlafen will. Ich empfinde es als störend.

    Es kommt aber immer darauf an wie laut seine jeweilige Partnerin ist, die einen sind laut die anderen leise, ich hoffe er bringt sich demnächst nur noch leise Frauen mit nach Hause :zwinker:
     
  • Leon06
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #15
    Ich habe seit einem halben Jahr ein Pärchen als Nachbarn. Deren Schlafzimmer grenzt genau an meines...und ich habe des öfteren sehr nette Unterhaltung, manchmal auch schlaflose Nächte.
     
  • Hulot
    Hulot (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #16
    @ illina:

    Also das musst du jetzt natürlich genauer erzählen, das mit dem gehört werden. :smile:

    Bin ja höchst gespannt, wie das so von der "anderen Seite" aus gesehen wird.
     
  • Faerie
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #17
    Wenn ich bei meinem Freund bin und wir dann aktiev sind, hören uns seine Nachbarn mit Sicherheit auch, denn oft ist es so, dass die selber kurzdanach Sex haben. Scheint die dann ja auch anzutörnen :tongue:

    Mich törnt sowas auch an, da wir aber meist schon fertig sind, wenn die beginnen, macht mich dass nicht mehr an. Ich weiß glücklicherweise auch nicht, wie die aussehen, da unser Schlafzimmer an das Nachbarhaus grenzt.
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    7 Januar 2005
    #18
    In unserer vorigen Wohnung haben wir im zweiten Stock gewohnt. Unsere Nachbarn im Erdgeschoss (!!!) haben manchmal so einen Lärm gemacht, dass sie uns damit wachgepoppt haben. Von ihm hat man kaum was gehört, sie hat aber ziemlich affektierte, alberne, gefaked wirkende Schreie ausgestoßen. :rolleyes2
     
  • Balance
    Balance (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    7 Januar 2005
    #19
    Bei mir im Haus ist es auch recht hellhörig. Meine Nachbarn waren vor einem Jahr sehr häufig sehr laut beim Sex. Seit einigen Wochen höre ich von dort keine Sexgeräusche mehr, sondern ein schreiendes Baby... Kondome schützen...
     
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    573
    101
    0
    Verlobt
    8 Januar 2005
    #20
    Von unserem Badfenster kann man in die Küche der Nachbarn schauen, und auch andersherum. Letzt hab ich ihn und seine Frau in der Küche erwischt. Das war spannend :zwinker: sie haben sehr abwechslungsreichen Sex... *fg*
    lg, étoile
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste