• alemajo
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    1 September 2004
    #21
    ----
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    1 September 2004
    #22
    Bei uns zu Hause wird zwar nicht direkt über Sex gesprochen, aber versaute Sprüche und Witze werden auch in Gegenwart meiner Eltern losgelassen... machen sie ja auch.

    Was die Nacktheit betrifft, hab ich in den letzten Jahren bemerkt, dass es bei uns etwas lockerer ist als bei Freunden zu Hause. Nackt lauf ich zwar höchstens mal vom Badezimmer in mein Zimmer, aber in Unterwäsche renn ich hier recht häufig rum und hatte ich auch nie Probleme mit. Bei uns wird auch einfach ins Badezimmer gegangen, wenn jemand anderes unter der Dusche steht oder auf Klo sitzt, während ich bei anderen Familien seh, dass da sogar abgeschlossen wird, obwohl nur die Familie im Haus ist.
    Wir haben halt nur das eine große Badezimmer und bei bis vor 4 Jahren mit 5 Personen im Haushalt kann man halt nicht immer draußen warten... erst recht nicht, wenn morgens alle rechtzeitig aus dem Haus müssen.
    Viele meiner Freunde wundern sich dann immer, dass ich nie die Badezimmertür abschließ und wir fürs große nicht mal nen Schlüssel haben :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    1 September 2004
    #23
    Bei uns gibt es so wie 2 Parteien.

    Den Pa, die Schwester und den älteren Bruder sieht man nie nackt.

    Meine Mam ist häufig oben ohne (ein Erlebniss!), mein jüngerer Bruder und ich nehmen es auch lockerer. Aber wir hatten auch sehr prüde Phasen (und ich auch das Gegenteil!)

    Aber unser Haus findet auf 3 Stockwerken statt und es kommt eigentlich nie vor dass man sich nackt auf einen anderen Stock verirrt als dort wo man das Schlaf- und Badzimmer hat.
     
  • Monty04
    Gast
    0
    4 September 2004
    #24

    Bei mir ist es nicht so ich könnte jetzt nie mal nackt vor meiner Mutter oder sonst jemand meiner Familie rum laufen.
    Habe aber nichts gegen nacktheit. Laufe ja ab und zu auch nackt zuhause, da ich alleine Wohne und zum FKK strand würde ich auch gehn. Habe auch schon nackt vor den Eltern meiner Ex freundin gestanden *ggg* was mir aber nicht peinlich war, da sie selber nackt waren ( es war im Urlaub ).
     
  • thorro
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2004
    #25
    seit ich alleine wohne, passiert das schon mal, das man(n) nackt durch die wohnung hechtet.
     
  • leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 September 2004
    #26
    Ich bin fast immer nackt in meiner Wohnung - es ist einfach schön und ich bin eh etwas exhibitionistisch veranlagt...
     
  • Janine
    Janine (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2004
    #27
    Auch wenn wir im Urlaub oft FKK machen, bin ich zu Hause in den letzten Jahren eigentlich nur dann nackt, wenn ich vom Duschen aus dem Bad komme. Anziehen tue ich mich erst in meinem Zimmer. Sonst habe ich mindestens immer einen Slip, BH und/oder T-Shirt an.

    Früher bin ich wenn es warm genug war zu Hause sehr oft nackt herumgelaufen. War ganz normal. Mit ca. 11 Jahren kam mein etwas jüngerer Cousin zu Besuch. Er war ganz erstaunt, als ich ihm nackt die Tür aufmacht habe und auch danach nichts anzog.
     
  • Nordcom
    Nordcom (34)
    Benutzer gesperrt
    247
    0
    0
    Single
    13 September 2004
    #28
    Boah also wenn ihr beiden noch gut ausseht dann haben ja eure Nachbarn immer was zuspannern:smile: Ich glaub die freuen sich auf das Jahr 2005 schon

    DITO!
    Ich war früher bis 8 Jahre rumgelaufen nackisch und ja stand auch Nackt an der Haustür wurde auf ein Bild fstgehalten mit meiner kleinen weißen unbehaarten Kalaschnikov :bandit:
     
  • Ike
    Ike (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    13 September 2004
    #29
    Früher bei meinen Großeltern war das für mich nicht vorstellbar nackt rum zu laufen.
    Inzwischen hat sich das sehr gelockert. Hier bei meiner Mutter lauf ich jetzt zwar auch anständig angezogen durch die Wohnung, aber auf dem Weg vom/zum Duschen bin ich im Adamskostüm.
    Mal sehen wie das wird wenn sie ausgezogen ist. (Aus der Wohnung. :grin:) Aber allzusehr wird sich das jetzt im Winter wahrscheinlich nicht steigern, ich hab keine Lust alle Heizungen aufdrehen zu müssen um nackig durch die Wohnung hüpfen zu können. Auf den Sommer warten...

    Also zum Duschen schließ ich die Tür auch nicht ab. Aber bei einer "Sitzung" möchte ich schon ungestört sein, das ist mir zu persönlich. :grin: Und wenn ich dusche sollten andere das Klo bitte auch nicht benutzen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten