• Sonny351
    Sonny351 (25)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    Single
    29 Januar 2019
    #1

    Nette Frau kennengelernt, wie mache ich es am besten, sie für mich zu gewinnen?

    Hallo,

    nach einiger Zeit, wo ich hier im Forum nicht mehr unterwegs war, ist mir kürzlich was "passiert", wo ich jetzt ein bisschen Hilfe brauche um das Ganze geschickt und erfolgreich zu arrangieren.
    Also, ich bin ja schon seit 2,5 Jahren Mitglied in unserer örtlichen Tanzschule. Das Tanzen habe ich mitunter auch begonnen, um leichter Frauen kennenzulernen weil das auf diese Weise am besten zu mir passt. Ich habe so auch einige Frauen kenngelernt und ich tu mich mittlerweile auch leichter mit Frauen ins Gespräch zu kommen (war früher bei mir nahezu ein Ding der Unmöglichkeit).
    Auf jeden Fall habe ich mich dafür angeboten, falls mal Frauen sich zum Kurs anmelden, aber keinen Tanzpartner haben, dass ich dann einspringe (ist bei uns üblich). Der aktuelle Grundkurs läuft jetzt schon seit zwei Wochen mit zwei partnerlosen Damen und eine der besagten Damen ohne Partner wurde mir zugeteilt. :smile:

    Ich finde sie sehr hübsch und scheint auch ein ganz nettes Mädel zu sein. Sie ist auch ein bisschen älter als ich, stört mich aber nicht (falls es evtl. die Frau fürs Leben werden sollte, aber so weit bin ich natürlich noch nicht).
    Also wir haben uns jetzt schon zwei Mal zum Kurs getroffen und ich habe das Gefühl, dass wir schon langsam warm miteinander werden. Ich hab auch ein bisschen Spaß/Blödsinn unterm Tanzen gemacht und sie hat darauf auch immer gelacht/positiv reagiert. Ihre Handynummer habe ich auch schon ergattert :smile: (unter dem Vorwand, falls mal einer von uns nicht kann).

    Ich glaube auch, dass sie keinen Freund hat, zumal sie ja alleine mit ihrer Freundin den Kurs macht. Und bei unseren Gesprächen nie etwas davon erwähnt hat.

    Ich mag sie schon irgendwie und ich möchte echt schon sehr lange eine Freundin haben, hatte aber leider noch nie Erfolg. :frown:

    Meine Frage ist deshalb, wie ich das jetzt am besten angehen soll, sodass wir vielleicht auch mal außerhalb des Tanzkurses etwas miteinander unternehmen (z.B. Essen gehen, etc.) ohne jetzt evtl. zu aufdringlich zu werden/wirken. Ich möchte halt echt nichts vermasseln, nicht dass es vlt. ich sag mal etwas unangenehm zwischen uns wird.

    Aus organisatorischen Gründen beim Kurs, sehe ich sie aber erst wieder übernächsten Sonntag.

    Jetzt kommt ihr! :smile:
     
  • User 91095
    Team-Alumni
    8.418
    598
    8.966
    nicht angegeben
    29 Januar 2019
    #2
    Könnt ja mal woanders tanzen gehen. Also keinen Kurs, sondern abends bei einem Event.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Orchidee90
    Orchidee90 (29)
    Öfters im Forum
    273
    53
    72
    nicht angegeben
    29 Januar 2019
    #3
    Wenn du ihre Handynummer hast, frag sie doch, ob sie Lust hätte, mit dir außerhalb des Tanzkurses, was zu unternehmen. Zum Beispiel Essen gehen, sich auf einen Kaffee treffen, oder ins Kino oder auf eine Veranstaltung die euch beide interessieren könnte....:zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 151729
    Öfters im Forum
    335
    53
    47
    Single
    30 Januar 2019
    #4
    Ich glaube ehrlich gesagt, dass deine großen Hoffnungen gerade noch etwas unbegründet übersteigert sind.
    Ihr habt euch 2 mal gesehen?
    Ich würde dir eher raten noch etwas abzuwarten, ihr seht euch ja sowieso 1 mal die Woche.
    Mein Eindruck ist leider, dass du in den Gedanken, eine Freundin zu haben verliebt bist und das weniger an ihr liegen könnte.

    Kann natürlich sein, dass sie die Frau deines Lebens ist. Selbst wenn, dann sollte noch etwas abwarten nicht schaden.

    Alles Gute dir :smile:
     
  • Sonny351
    Sonny351 (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    30 Januar 2019
    #5
    Danke schonmal für die ersten Antworten.
    Also ich schätze das auch so ein, dass ich noch ein bisschen warten sollte evtl. noch zwei Tanzstunden, war auch der Rat einer Freundin von mir.

    Verliebt bin ich jedenfalls noch nicht (ich weiß wie sich das sonst bei mir anfühlt) aber ich habe schon angefangen sie zu mögen. Ich will mich jetzt auch nicht in sie sofort verlieben und hinterher kommt nichts dabei raus (hatte ich in der Vergagenheit zu oft), außerdem will ich dannn auch nicht deswegen überstürzt handeln womit ich dann vlt. alles kaputt mache.
     
  • User 167764
    Öfters im Forum
    656
    68
    144
    nicht angegeben
    4 Februar 2019
    #6
    Eine Frau weiß innerhalb der ersten zehn Sekunden einer Begegnung, ob sie mit jemanden Sex haben will oder nicht. Danach schickt sie nur noch Stoßgebete in den Himmel, dass du nichts Dummes sagen magst.

    Es gibt zwar auch Schläferannäherungen, aber sie sind nicht die Regel. Deswegen würde ich das Eisen lieber schmieden, so lange es noch heiß ist.
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 151729
    Öfters im Forum
    335
    53
    47
    Single
    4 Februar 2019
    #7
    Ich denke es geht dem Fragesteller hier aber nicht nur um Sex....
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 167764
    Öfters im Forum
    656
    68
    144
    nicht angegeben
    4 Februar 2019
    #8
    Sexuelle Anziehung ist aber die Voraussetzung für den Wunsch, eine Beziehung einzugehen. Deiner Methode, sich erst in ihr Vertrauen einzuschleichen und dann die romantische Hose runterzulassen, misstraue ich. Es ist auch völlig unrealistisch, dass Männer und Frauen so zusammenkommen.
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Sonny351
    Sonny351 (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    4 Februar 2019
    #9
    Also Triangelspieler, ich bin kein Sexbolzen, um das schon mal klar zu stellen!
    Wie LiseLise schon gesagt hat, geht es mir nicht nur um Sex.
    Und auf Macho werde ich bestimmt nicht machen, da ich das nicht bin. Ich will ich selbst sein, ich will authentisch bleiben!
    Für mich hört es sich so an, als müssten alle Frauen und Männer so zusammenkommen, wie du das sagst. Dafür sind die einzelnen Menschen aber zu individuell!

    Also solche Ratschläge bringen mich echt nicht weiter und lösen bei mir im ersten Moment eher Unsicherheit aus.

    Du misstraust meiner "Methode", ich misstraue deiner. (Nichts gegen dich persönlich)
     
  • User 167764
    Öfters im Forum
    656
    68
    144
    nicht angegeben
    4 Februar 2019
    #10
    Ich bin keineswegs der Ansicht, dass die Frau sexuelles Interesse an dir hat, ich sage lediglich, dass du kein sexuelles Interesse an dir in ihr erwecken kannst, indem du abwartest. Wie auch immer, ich wünsch dir viel Glück. Du wirst uns hier ja sicherlich auf dem Laufenden halten über deine Fortschritte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Februar 2019
  • Sonny351
    Sonny351 (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    18 Februar 2019
    #11
    So Leute, es gibt Neuigkeiten.
    Die ganze Sache ist für mich wieder mal ein Griff ins Klo. Sie hat doch einen Freund :frown:.
    Ich habe ein sicheres Gefühl, dass es hätte klappen können, wenn sie frei gewesen wäre. (Aber hätte, hätte Fahrradkette bringt mir auch nichts).
    Weil je mehr ich sie jetzt schon kenne, hat sich herausgestellt, dass sie echt eine Liebe ist, wie man bei uns in Bayern sagt. (Liebe -> liebe Frau)

    Eine gute Sache hat das Ganze trotzdem, ich habe jetzt eine freundschaftliche Freundin mehr :smile:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Johnny the Pizza
    Öfters im Forum
    224
    53
    32
    Single
    18 Februar 2019
    #12
    Tut mir leid für dich.

    Ich sag ja immer: "Hoffnung ist der 1. Schritt auf dem Weg zur Enttäuschung." :frown:

    Lass trotzdem den Kopf nicht hängen, Sonny :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten