Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 23 August 2004
    #1

    Nicht einschlafen nach Sex!

    Hallo, ich habe nicht unbedingt ein Problem, blöd ist es aber trotzdem - ich werde meist nach dem Sex ziemlich müde und kann dann relativ schnell einschlafen, was ich aber gar nicht will, weil ich viel lieber was mit meiner Freundin noch machen möchte, kuscheln, streicheln, reden, küssen ... wieder Sex *g*

    Jetzt habe ich vier Fragen:

    An die Männer:
    Geht euch das auch so, dass ihr Nachts nach dem Sex, nachdem ihr gekommen seid, auch so schlagartig hundemüde werdet? Und was tut ihr dagegen?

    An die Frauen:
    Wenn das bei eurem Partner so ist, was tut ihr dagegen? Habt ihr sowas schonmal erlebt und stört euch das?

    Über Antworten und evtl. Tipps würde ich mich riesig freuen.

    Bernd!
     
  • Pezi5555
    Pezi5555 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    23 August 2004
    #2
    Hi
    Bei uns is das genau umgekehrt ich werd immer voll müde und schlaf dann ein, und er nicht*g* mich wundert das eh immer, dass er nie müde wird.
     
  • Manuel79
    Gast
    0
    23 August 2004
    #3
    Normalerweise sollte es so sein, das der Mann sich nach dem Sex erleichtert und entspannt fühlt, in vielen Fällen wohl auch schläfrig und die Frau beflügelt.
    Ich kann nur von mir sagen, das ich nur in seltenen Fällen müde bin - aber eingeschlafen bin ich bisher nur, wenn ich ziemlich beschwippst war.
    Was ich dagegen mache? Ich mag es sehr gerne, wenn man danach noch zusammen kuschelt und knutscht evtl. sich unterhält etc. - da bleibe ich automatisch wach.
    Das die Frauen danach müde sind hab ich bisher noch nicht erlebt - meistens sind sie eher das Gegenteil - aufgedreht und kuschelbedürftig.
    Hab es nur gehabt, das meine Freundin in einigen Fällen während des Vorspiels eingeschlafen ist, wenn sie einen streßigen Tag hatte. Da gibt man sich die größte Mühe bei einer Massage und dann schläft die Beste einfach ein... :smile:
     
  • Shavo
    Gast
    0
    23 August 2004
    #4
    frag lieber wem geht das nicht so.
    kommt ja auch bei männern drauf an wie 'anstrengend' es war.
    falsch ist es nichts zu sagen. also unterhalte dich. wenns auch noch dunkel ist, wirds noch schwieriger. also am besten unterhalten bzw. beschäftig dich noch mit ihr. mädels machen jungs schnell müde, aber man kann sich mit mädels auch vom schlafen abhalten :zwinker:
    streichel sie noch und knuddel mit ihr rum.
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    23 August 2004
    #5
  • Shavo
    Gast
    0
    23 August 2004
    #6
    wie gesagt diese probleme haben alle zumindest sehr viele kerle :tongue:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    23 August 2004
    #7
    Ab und zu wird auch einer von uns müde nach dem Sex. Dann kuschelt man sich halt zusammen und schläft so ein. Ist doch vollkommen in Ordnung.
     
  • Shavo
    Gast
    0
    23 August 2004
    #8
    nur einer immer?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    23 August 2004
    #9
    ...manchmal auch beide und manchmal keiner.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    23 August 2004
    #10
    Hab einfach nur Sex, nachdem du aufgewacht bist z.B. direkt morgens. Dann wirst du ja wohl nicht wieder einschlafen.
    Oder du stehst auf, und machst irgendwas anderes....als nur rumliegen.

    evi
     
  • Shavo
    Gast
    0
    23 August 2004
    #11
    evi, da stimm ich nicht zu.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    23 August 2004
    #12
    Das hat eigentlich mal gar nichts mit Schwitzen zu tun.

    Aber wenn du das Beispiel schon nennst: Ich kenne zig Leute, die morgens vor der Arbeit / der Schule ne Runde durch den Wald rennen und dann topfit in den Tag starten.
    Mich könntest du danach von der Straße fegen. Ich wär hundemüde und wär für den Tag nicht mehr zu gebrauchen. Renne lieber abends.

    Der eine so, der andere eben anders.

    evi
     
  • HeLa
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    nicht angegeben
    23 August 2004
    #13
    Macht es doch einfach so, daß Dich Deine Freundin danach erstmal so richtig durchstreichelt, vielleicht so ungefähr 20 Minuten, wenn es ihr nichts ausmacht, kannst Du dabei ja ein bißchen dösen und wenn sie fertig ist, kannst Du sie ja auch streicheln, oder sie legt sich zu Dir und ihr schlaft oder ruht Euch einfach gemeinsam ein bißchen aus. Ist doch schließlich nicht so schlimm, wenn man danach müde ist ...
     
  • Joe76
    Gast
    0
    23 August 2004
    #14
    An die Männer:
    Geht euch das auch so, dass ihr Nachts nach dem Sex, nachdem ihr gekommen seid, auch so schlagartig hundemüde werdet? Und was tut ihr dagegen?

    Jo! Mich zusammenreißen. Wenns mal nicht klappt, ist meine Freundin nicht böse.
     
  • 23 August 2004
    #15
    Nein, ich bin nicht der Freund von Manumouse, habe den Thread auch gelesen, das find ich aber fies von dem Freund, das käme für mich nicht in Frage.

    Ich habe mit meiner Freundin schon überlegt und bin ungefähr zum selben Ergebnis wie ihr gekommen, Licht danach an, beschäftigen, durchaus auch hinsetzen und im Sitzen kuscheln, sowas, dann sollte diese Anfangsmüdigkeit nachm Sex verschwinden, hoffentlich :zwinker:
    Danke aber für die schönen Antworten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste