• koki
    koki (23)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    Single
    29 Oktober 2018
    #1

    Noch zu retten ?

    Frau (20) Mann (21)

    Lernten uns vor zwei Jahren kennen, sie wollte was von mir ich von ihr jetzt das Problem

    Wir waren Arbeitskollegen, sie hat sich öfters ran gemacht deshalb hab ich sie gekorbt obwohl ich eigentlich was wollte und mir dachte wenn es nicht läuft sieht man sich jeden Tag ist auch sch....

    So danach kamen von ihr die Spiele mit der Eifersucht Shittests und treffen mit Freundinnen von ihr die mich getestet haben.

    Attraktion war eindeutig vorhanden (Körpersprache Andeutungen von einer gemeinsamen Zukunft usw)

    So jetzt kommt die problematische Phase:

    Wir Daten uns eine Zeit lang und es eskalierte nichts, sie traf sich trotzdem immer wieder mit mir (Kontakt wurde ihrer Seite gesucht)

    Dann kam ne Zeit lang nichts (außer, dass sie mir aus dem Urlaub geschrieben hat)

    Und sich als sie wieder da war treffen wollte.

    Bei einem der treffen, hat sie mich gefragt ob ich denn niemanden kennnenlernen möchte (Gehirn langsamer als die Zunge, knappe Antwort von mir nein)

    So, ein Treffen später hab ich ihr mein Interesse verdeutlicht, sie hat mich diesmal gekorbt und zwar Millimeter genaues Verhalten, gleiche Wortwahl usw. (ihr Korb war ein Klon von meinem)

    (Ich persönlich denke, dass sie mein Korb verletzt hat und sie es versucht hat mir zurück zu geben)

    2 Stunden nach dem Treffen hab ich es realisiert, wollte mit ihr reden mich Evtl treffen ihre Worte waren, sie sei überfordert (für mich ein Zeichen sich zu distanzieren)

    1 Woche später schreib ich ihr erneut, ob wir darüber reden können.

    Sie willigt ein, lehnt am nächsten Tag das ganze ab mit den Worten kein Nerv dafür (entweder kein Nerv für mich, oder wirklich familiären und schulischen Probleme)

    Momentan ignoriert sie mich, tut so als ob es nicht meine Schuld ist (und so als ob sie nichts von mir will)

    Schaut aber den Damen die mich umgeben böse an (zumindest haben das die Mädchen gesagt, die mit mir zu sehen sind)

    Mein Problem : scheiss Verhalten in letzter Zeit, sie Evtl. Verletzt und wir beide haben dieses Push pull Ding usw hochgeschaukelt und die eifersuchtstour.

    In letzter Zeit hab ich gemerkt dass sie meine Fehler usw auf andere Personen projiziert und Sachen sagt wie ich hasse solche Menschen

    Jetzt entweder Timeout oder aufklärendes Gespräch (und soll ich auf sie zugehen oder sie auf mich)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Verführung Erstes Date
    2. Partnersuche Nur Friendzone?!
    3. Mädchen für sich gewinnen
    4. Verführung Die Nachbarin von nebenan
    5. Verführung Freundschaft+ !?
  • Leseratte92
    Sorgt für Gesprächsstoff
    116
    43
    21
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2018
    #2
    Das geht meiner Meinung nach zu weit und wäre schon ein Grund es definitiv sein zu lassen.
    Wenn sie das jetzt schon bringt, wird die Eifersucht denk ich noch ein sehr großes Thema sein.
    Zudem ist das ein sehr kindisches Verhalten.

    Auch das restliche Verhalten (der Korb um dir eins heimzuzahlen., das ignorieren etc.)

    Lass es lieber bleiben.
    Wenn es schon so ein Drama ist bevor ihr überhaupt zusammen seid...
     
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.739
    168
    332
    in einer Beziehung
    29 Oktober 2018
    #3
    Ihr verhalten ist einfach nur kindisch und zeugt nicht gerade von Reife. Willst du wirklich eine Freundin haben, die jetzt schon mit solchen Spielchen anfängt? Noch dazu ist sie deine Arbeitskollegin. Also meiner Meinung nach sind da einige Gründe warum du das ganze sein lassen solltest.
     
  • KeinPlan1993
    Ist noch neu hier
    72
    8
    3
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2018
    #4
    Ich frage mich nach 5 geschriebenen Sätzen von dir schon, warum du dir das antust?
    Du willst doch ein glückliches Leben führen, oder bist du eher devot veranlagt und magst solche Dominanzspielchen?

    Da hätte die Geschichte eigentlich schon enden sollen, meiner Ansicht nach!

    Sry für die harten Worte, aber Ehrlichkeit muss manchmal auch weh tun.
     
  • koki
    koki (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    29 Oktober 2018
    #5
    Ok Leute, hier das Problem alte Arbeitskollegin wollte ewig was von mir.
    (Bin deshalb nicht drauf eingegangen)

    Sie wollte 100% was von mir jetzt das Problem nach ewiger datingphase bin ich nicht eskaliert.

    Jetzt sagt sie es wäre nur Freundschaft.

    Nachdem ich sie gekorbt habe (unbewusst)
    Hat sie mich ein Treffen später auf die selbe Art und weise gekorbt.

    Das ganze erneut versuchen?
    Attraction und körperkontakt intensivieren?
    Sie auf die Andeutungen ansprechen ?

    Also sie hat ihr Interesse klar und deutlich mit Anspielungen und Körpersprache verdeutlicht.

    Wenn sie nur Freundschaft + oder sowas wollte würde sie es nicht zwei Jahre versuchen.

    Wie gesagt ein Blinder würde es sehen.

    Ich hab sie gefriendzoned, kein Interesse gezeigt und sie hat mir das zurückgegeben

    Wir hatten auch einen kleinen Streit und sie hat momentan Stress.

    Denkt ihr nach der Friendzone Aktion von ihr jetzt erneute treffen zu zweit mit Eskalation wären zu viel?

    Oder es sein lassen als Freunde bisschen distanzieren usw
     
  • koki
    koki (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    29 Oktober 2018
    #6
    PS:

    Mein Problem war ich habe sie zu hoch gestellt und hatte Angst etwas falsch zu machen.

    Viele Dates und sonstiges (es war schon mal der Punkt da als sie gesagt hat, sag doch dass du mich liebst, das ist aber schon ewig her und die datingphase mit weiteren Andeutungen kam wieder)

    Ich hab ihr indirekt gesagt, dass ich weis das sie was von mir will und sie weis es eigentlich auch.

    Denkt ihr diese Friendzone Geschichte lässt sich noch mal retten? (Ich hab von manchen gehört, dass Frauen das auch als Test machen um zu sehen ob sie jemanden wirklich wichtig sind)

    Aber ich glaube nach Streit und allem ist Evtl Attraction weg
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.634
    598
    6.787
    Single
    29 Oktober 2018
    #7
    Wir sind hier nicht das PU-Forum.
    Schmeiß mal den ganzen PU-Müll dahin, wo er hin gehört und stelle einfach Deine Empathie-Antennen auf Empfang.
    Dann wirst Du schon von ganz alleine darauf kommen, dass vll eine kleine Affäre mit ihr möglich sein kann, aber mehr bestimmt nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Damian
    Doctor How
    8.826
    598
    8.035
    Verheiratet
    29 Oktober 2018
    #8
    Junge...hör doch mal auf zu versuchen nach Schema F vorzugehen. Das muss doch in die Hose gehen...
    Dein Problem liegt nicht daran, dass du die Betriebsanleitung nicht richtig befolgt hast, dein Problem liegt daran, dass du dich emotional scheinbar nicht ausdrücken kannst.

    Du schreibst auch null und garnix darüber wie gut du sie findest...das klingt so, als wäre sie eine Art Versuchskaninchen, aber nicht viel mehr. Vielleicht ist es auch anders..aber das was dir in diesem Thread zu ihr einfällt klingt, als ob du von einem Roboter sprichst, an dem du versuchst den Schalter für die innere vibration zu finden und nicht von einer Frau, der du Gefühle gegenüber hast.
    Dieses ganze "Atraction" und "Friendzone" gebullshitte ist doch eigentlich nur eine Krücke um irgendwann vielleicht mal von selbst auf den Trichter zu kommen, dass das Leben nicht in 20 - 30 denglischen Wörtern zu packen ist.

    Wenn du jemanden scheisse behandelst, dann wird er dich dafür nicht lieben. Du kannst damit jemanden vielleicht emotional abhängig machen, wenn er nicht stark genug ist, das zu verhindern, aber mit Beziehung und Liebe hat das nichts zu tun.

    Vermutlich hast du ihr in bestimmten Momenten mit deiner gespielten Coolness vor den Kopf gestoßen und sie verletzt, ohne es zu bemerken und sie hat Abstand genommen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • User 95651
    User 95651 (34)
    Beiträge füllen Bücher
    1.674
    248
    1.350
    Verlobt
    29 Oktober 2018
    #9
    Bei so einem Theater hätte ich auch kein Bock mehr auf den Typ... :rolleyes:
     
  • koki
    koki (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    29 Oktober 2018
    #10
    Es ist mir bewusst, jedoch hat sie nachdem ich anfangs nicht von ihr wollte (obwohl eigentlich schon bloß wir sind Arbeitskollegen)

    Versucht mit Eifersucht zu spielen was mich einfach genervt hat und ich habe das überspielt.

    Einziges Problem wir sind beide halt Sturrköpfe und tun nach außen hin so als ob wir nichts wollen usw.
    Haben eigentlich schon zich mal den ersten Schritt gemacht und es kam nie der zweite (aus Angst eine Freundschaft kaputt zu machen)

    Jetzt seitdem wir beide mit offenen Karten spielen, ist es halt komisch und in letzter Zeit war das Verhältnis zueinander nicht so gut (wegen unnötigen Sachen)

    Sie ist mir auch als Freundin wichtig, bloß ist es blöd das man weis, dass man jeweils eigentlich mehr wollte.

    Was ich eigentlich machen will ist einfach gut mit dem Mädchen befreundet sein und ihr auch mein Interesse mitteilen, wenn sie das nicht (mehr) möchte ist es okay.

    Problem ist halt sie hat das ganze versucht zu strukturieren und ich bin irgendwann drauf eingegangen (habe dasselbe gemacht) und das führte halt dazu dass wir uns bisschen distanziert haben.

    Jetzt will ich eigentlich gerne den Kontakt beibehalten auch wenn es komisch ist.

    Sie hat zwar scheisse gebaut, ich aber auch und so unwichtig scheinen wir uns nicht zu sein.

    Mich nerven halt bloß diese racheaktionen von ihr.
    Und ich bin halt auch so blöd und muss direkt wieder kontern.
     
  • Damian
    Doctor How
    8.826
    598
    8.035
    Verheiratet
    29 Oktober 2018
    #11
    Sorry wenn das jetzt etwas hart klingt..aber für mich hört sich dass alles sehr sehr emotional unreif an.
    Ihr spielt beide Spielchen und habt beide viel zu viel Schiss ehrlich zu sein. Und nach all diesem hin und her, seid ihr mal ehrlich und rennt dann lieber schnell weg.

    Ich glaube nicht, dass es da noch viel zu retten gibt..denn Vertrauen habt ihr BEIDE nicht zueinander..und das wäre die Grundlage für eine echte Beziehung oder auch "nur" eine echte Freundschaft. Ihr traut euch beide so weit, wie ihr euch gegenseitig werfen könnt...

    Es ist auch völlig egal wer da jetzt Mist gebraut hat..du bist ja derjenige der hier im Forum nachfragt...also sage ich dir: Werde stärker und ehrlicher...dann filterst du solche Damen nämlich auch schnell aus und beschäftisgst dich mit denen, wo es sich auch lohnt...

    Und lass diesen PU quatsch.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • koki
    koki (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    29 Oktober 2018
    #12
    Ja das ist richtig, und das Problem ist das wir beide ein paar Vorfälle hatten die uns bisschen verändert haben.
    Deshalb will ich einfach da hin zurück wo eine vertrauensvolle, positive Basis war.

    (Eines der Probleme war auch, dass gemeinsame männliche Freunde bzw alte Arbeitskollegen sie versuchen bei mir schlecht zu reden und anders rum)

    Und eins führte zum anderen.

    Jedoch wäre jetzt mäßiger Kontakt Evtl besser.(damit beide wieder zu sich finden)
    Sollten sich die Wege kreuzen wäre es nicht schlecht, weil man dann noch einiges aufholen könnte und wenn nicht ist es schade aber dann hätte es einfach nicht sein sollen.

    Ich bin halt in letzter Zeit nicht die Person gewesen in welche sie sich verliebt hat und anders rum genauso. (Private Probleme und sonstiges)
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 29 Oktober 2018 ---
    Und das andere ist ja diese PU scheisse, macht vielleicht Spaß bei ons und sonstigem hat aber unter Freunden die mehr voneinander wollen nichts verloren.
    (Aufgrund emotionaler Bindung und sonstigem)
     
  • User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.525
    348
    4.718
    nicht angegeben
    29 Oktober 2018
    #13
    Ich verstehe die Situation ehrlich gesagt null. :grin:

    Ihr seid Kollegen, habt euch gedated? Sie wollte was von dir? Lief dann denn was? Wie lang ging das Ganze? Warum Streit? Und wieso bist du nicht darauf eingegangen? Und was willst du jetzt von ihr?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 157013
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    476
    88
    453
    in einer Beziehung
    29 Oktober 2018
    #14
  • koki
    koki (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    29 Oktober 2018
    #15
    Es ist auch schwer zu verstehen um es irgendwie sinnvoll zusammenzufassen

    : zwei beziehungsunfähige Menschen (wegen schlechten Erfahrungen)

    Treffen aufeinander und sind gleich :

    Sturrköpfe tun so als ob sie kaltherzig sind und spielen gerne.

    So jetzt das Thema von vor kurzem, ich bin ihr ne Woche aus dem Weg gegangen wegen Problemen.

    Sie weis das ich was von ihr will und ich dass sie was von mir will.

    In letzter Zeit hab ich mich daneben benommen und sie tut so als ob nichts wäre versucht mich aber grade zu „bestrafen“

    Ich tu so als ob ich nicht weis, dass ihre Freundin ihr alles erzählt was ich ihr sage.
    Deshalb nutze ich ihre Freundin als Medium.

    Ich hab sie gefriendzoned (ungewollt indem ich gesagt habe ich will momentan niemanden kennenlernen)
    und sie mich nun auch (sie spielt aber wieder, weil sie eifersüchtig ist und mich versucht durch die scheisse die ich gebaut habe indem sie es auf andere Personen überträgt => will mich auf meine Fehler hinweisen)

    Jetzt will ich wissen wie soll ich vorgehen, sie ist ne gute Freundin und wir beide könnten uns eigentlich mehr miteinander vorstellen.

    Jedoch hat sich in letzter Zeit etwas hochgeschaukelt und sie ist etwas genervt von mir.

    Soll ich jetzt einfach warten und schauen ob sie sich wieder meldet.

    Oder erneut auf sie eingehen.

    (Ihre Freundin die wir als Medium nutzte nmachte auch so ne Aussage wie : ich hab auch mit ihr Streit gehabt und ich glaube manchmal ist es besser ihr dann nicht zu schreiben usw)

    Also eigentlich sagt sie mir indirekt was zu tun ist.

    Soll ich den ganzen einfach Folge leisten, und ihrer Freundin trotzdem sagen, dass auch wenn es momentan so ist mit Freundschaft sie mir trotzdem wichtig ist und ich sie erst mal in Ruhe lasse.

    Andererseits, nach der racheaktion und meiner Aussage mit nur Freundschaft würde es mich nicht wundern wenn sie erneut etwas von mir spiegelt und schauen will, ob ich auf sie eingehe so wie sie es tat.

    (Frauen sind kompliziert für junge Männer)
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 29 Oktober 2018 ---
    Nein es lief nichts, sie hat schon stark Richtung sex und küssen gelenkt, ich bin drauf nicht eingegangen.

    (Und sie ist ein Mädchen bei dem ich ehrlich gesagt mehr als nur sex wollte)

    Andersrum genauso es hat sich halt alles hochgeschaukelt und erst seitdem es scheisse läuft wird das ganze transparent.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau die Zukunftsplanungen wie gemeinsamen Urlaub Hochzeit gemeinsame Wohnung und Dates zu zweit mit intensivierten Themen und nervösem auftreten, nichts von mir will (2 Jahre geht es so)

    Und nun weis ich nicht wie ich das angehen soll.

    Persönlich würde ich einfach bei 0 anfangen,

    Den kleinen Streit, mit den Aussagen beiderseits nutzen um danach, falls man sich wieder anfreundet, datet usw. in eine andere Stufe geht. (Ich ihr auch mal meine Interessen wirklich zeige, so wie sie es ewig tat)

    Jetzt weis ich nicht, da ich gefühlt 50 x nicht auf sie eingegangen bin

    Ob da noch etwas draus werden kann.

    Habe das Gefühl, dass wir beide grad einfach ne Auszeit brauchen.

    Beim letzten Korb(der unbewusst war), hat sie sich vielleicht gedacht ich bin durch mit dem,
    Hat mich danach auf die selbe Art und weise gekorbt 1:1 die selben Wörter.

    darauf hab ich sie angesprochen und jetzt kommt es mit ich weis nicht wovon du redest.

    Es ist nur Freundschaft, ich will aber nicht mit dir reden grad.

    Das schlimme sind ihre 10 Freundinnen die ihr wie so ein hexenzirkel reinreden und sie auf diese scheiss Tour schieben mit ignorier ihn, teste ihn so teste ihn so, dann macht sich eine von den Freundinnen an mich ran,
    Die andere will mit mir was unternehmen.

    Es ist halt sehr unnatürlich geworden, seitdem sich sehr viele einmischen sowohl bei ihr als auch mir.

    Vielleicht rettet wie gesagt so ein kleiner Neustart das ganze
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 29 Oktober 2018 ---
    Ja geht noch um die selbe und mich nervt diese Politik, jedoch muss sie immer so tun als ob sie nichts wolle, aber wie gesagt ein Blinder sieht das sogar.

    Und ja klar gibt es auch Freundschaft unter Mann und Frau und ja man kann auch etwas mal falsch deuten aber so viele Zufälle gibt es nicht.

    Und ich wollte sie ehrlichgesagt nicht vergraulen, wenn ich etwas falsch interpretiert hätte (was für dieses ewige hin und her gesorgt hätte)

    Und jetzt wo ich paar Leuten von a-z alles erzählt hab sagen alle so wie sie dich kontaktiert und bei dir verhält, das ist zu 100% klar.
    Sie möchte mehr hab alle Revue passieren lassen und dachte mir ok sie will mehr.
    Eindeutig.
    Und das ist eindeutig, dass sie mehr wollte.
    Ich hab halt mein Interesse immer „verborgen“ Iwas hat mich abgehalten.

    Jetzt sagt sie es wäre nur Freundschaft, entweder um zu sehen ob sie mir dann noch immer wichtig ist (das hab ich bei ihr schließlich 2 Jahre gemacht)

    Oder sie hat keine Lust mehr und will mich abschießen.

    (Und ich glaube eher 1. da ihre ganzen Freundinnen wieder vermehrt auf mich eingehen, und hören wollen dass ich mich in letzter Zeit scheisse Verhalten hab)
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.634
    598
    6.787
    Single
    29 Oktober 2018
    #16
    Bist Du allen Ernstes 21?

    Das Leben ist kein Computerspiel. Es gibt keinen Neustart. Man nimmt immer irgendetwas Altes mit.
    Das Ding ist gelaufen. Da war nie eine Basis, da wird auch nie eine sein. Ihr habt von Anfang an Spielchen gespielt und damit Alles zerstört, aus dem man vielleicht hätte etwas aufbauen können.

    Und mir ist auch immer noch nicht klar, was Dein Ziel eigentlich ist. Nach Liebe/Verliebtheit klingt mir das Alles jedenfalls nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lieb Lieb x 1
  • eichi
    eichi (33)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    29 Oktober 2018
    #17
    Amen. Entweder das.
    Oder er ist voller Scham. Er schämt sich seine Liebe offen zu zeigen und sie auch offen zu empfangen. Gerade wegen dieser Scham hängst er an der Dame, macht aber nichts, wenn sich ihm die Gelegenheit bietet. Deswegen auch der ganze PU scheiß. Weil man dadurch nicht an der Scham arbeiten muss und trotzdem manche erfolge erzielen kann.

    Kann mich natürlich auch irren.

    Hier ist was du tust:
    1 bis 2 Wochen nicht melden, danach oder wenn sie sich bei dir meldet, lädst du Sie zu dir nach hause ein. Wenn sie ja sagt, schaust du was passiert. Wenn Nein, hast du auch deine Antwort und du musst nicht länger drüber Nachdenken und Romane schreiben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten