Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #1

    penis berührt muttermund? g-punkt? iwie unangenhem...

    hallo...

    wenn ich mit meinem freund schafe... bekomm ich bei manchen stellungen so komische unangenehme schmerzen bzw gefühl.
    also wenn er ihr ganz tief reinsteckt fühlt es sich so an als wär die vagina da "zuende" und sein penis würd an dieses ende gegen stoßen.
    mein freund findet das richtig geil... ich denk mal weil die eichel bei männern ja am entfindlichsten ist.
    er brauch schon kondomgröße XXL, kann es also sein dass er iwie gegen meinen muttermund oder so stößt?
    ich kann iwie nicht ganz definieren ob das unangenehme schmerzen sind oder vllt doch eher ein geiles gefühl das aber ZU übertrieben geil ist.
    hab schon drüber nach gedacht, ob das was mit der vaginalänge zu tun hat die sich ja verändert wenn man erregt ist.
    oder vllt mit dem g-punkt, ob das vllt der g-punkt ist ich aber an dieser stelle einfach noch zu empfindlich bin weil ich noch nicht so oft sex hatte.
    er hat mich mal gefragt warum ich ihn immer wegdrücke, ob mir iwas weh tuht. da meinte ich zu ihm das wär iwie unangenhem ich wüsste nicht warum. er war dann manchmal traurig weil er nicht wollte dass ich schmerzen hatte. dabei wusste ich ja noch nichtmal ob es schmerzen waren, iwie waren es ja auch keine schmerzen iwie war das ja auch schön. iwie so als wäre dass zu schön um das aushalten zu können. also so dass mans wirklich fast nicht aushalten kann!

    habt ihr ne idee was das seine könnte?
    ihr haltet mich jetzt bestimmt für "komisch", weil ich nicht zwischen schmerzen und erregung unterscheiden kann :schuechte
    aber iwie kann man das wirklich nicht definieren...
    vllt bin ich ja auch n bissl verklemmt beim sex und desshalb tut das weh?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Muttermund oder G-Punkt??
    2. G Punkt mit langem Penis
    3. G-Punkt
    4. G-Punkt
    5. G-Punkt?
  • Anna_Alessa
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #2
    ich kann dich sehr gut verstehn. ich bin zwar kein experte, aber den g-punkt würde ich ausschließen. das müsste der muttermund sein.
    und zu deinem gefühl, mir geht es genauso ich kann es auch nicht wirklich zu ordnen, wenn ich mit meinem freund schlafe, v.a. in doggy stellung geht es mir so, ich empfinde es auch eher als unangenehm, so ein komischen ziehen, aber naja, schwer zu sagen hihi
    wollte dir nur sagen das du nicht die einzigste bist :smile:
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #3
    oh das ist schön zu wissen :smile:

    wie machst du das denn dann beim sex? kneifst du die zähne zusammen oder sagst du iwas oder hast du schon iwas gefunden was dagegen hilft?
    ich find das ja bei der missionarstellung ganz schlimm wenn er meine beine auf die schulter nimmt :geknickt:
    bei doggystellung lass ich mich (weil auch sonst zu anstrengend ist sich die ganze zeit abzustützen) nach ner zeit einfach ein den bauch fallen und er legt sich dann auf mich dann tuhts auch nicht mehr weh..garnicht!
    und löffelchenstellung tuht auch net weh..
     
  • Lilli_fee
    Lilli_fee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    88
    1
    in einer Beziehung
    7 Juni 2007
    #4
    genauso:smile2:

    Ihr seit nicht alleine ,bei mir ist es auch so :grin:
    Man kann es irgendwie nicht so unterscheiden,irgendwie komisch:smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #5
    glaubt ihr dass das der muttermund ist?

    was macht ihr denn gegen dieses komische gefühl? oder macht ihr garnix?

    kann man das unangenehme gefühl vllt iwie verringern indem man feuchter/geiler ist beim sex? hab gehört dann soll sich die scheidenlänge vergrößern.
     
  • Psyche
    Psyche (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2007
    #6
    sag ihm einfach das er nicht ganz eindringen soll.
    wenn sein schwanz so lang ist muss er eben aufpassen
     
  • Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #7
    Naja, allein bist du damit ganz sicher nicht, geht mir nämlich genauso :grin:
    Meistens beiße ich einfach die Zähne zusammen, weil ich weiß, dass die Stellung meinem Freund gefällt, manchmal sag ich aber auch einfach "lass uns die Stellung wechseln" und dann tuts nicht mehr weh.
    Ein Mittel dagegen hab ich aber leider auch noch nicht gefunden :frown:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    7 Juni 2007
    #8
    ist der muttermund. der g-punkt ist ja ganz am anfang, oben, nur ein paar cm drin. und ich habe schmerzen, wenn er dort anstößt. bei doggy und auch bei missionar mit beinen oben. wir meiden diese stellungen sowieso aus diversen gründen. bei löffelchen ist der eindringwinkel anders, so dass man es nicht so spürt. aber wenn er hinkommt, schrei ich gleich aua oder schubs ihn weg, damit sein penis aus mir rausgleitet. dann gibts stellungswechsel oder er versuchts nochmal, etwas vorsichtiger. viele frauen mögen jedoch das gefühl und finden es erregend. und viele finden es gerade wegen dem ziehen / leichten schmerz toll.
     
  • al-pacino-koeln
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #9
    hallo! also ich kenne das auch aus eigener erfahrung, wenn ich mit einer sehr schlanken und zierlichen partnerin sex mache.
    es ist wohl so, dass er dich dann am muttermund berührt bzw. stösst. das kann man(n) ja auch mal mit dem finger fühlen, wenn eine partnerin etwas "kürzer gebaut" ist. und wie ihr es schon bemerkt habt, ist der verkehr bei einigen stellungen schmerzlos für dich- und SELBSTVERSTÄNDLICH muss er diese stellungen dann auch bevorzugen!!! probiert mal verschiedene stellungen- siehe hier unter "Stellungstipps"

    denn wenn du schmerzen beim sex hast, dann kannst du dich nicht entspannen, und dann kann es für dich kein vergnügen sein- DAS SOLLTE ES ABER DOCH GANZ SICHER FÜR BEIDE SEIN!!!

    du bist noch recht jung- aber so viel rücksicht kannst du von deinem evtl. unerfahrenen partner fordern- sag ihm sofort wenn dir etwas unangenehm ist oder sogar weh tut- wie soll er sonst an der "verfeinerung seiner liebestechnik" arbeiten können ?!

    ich wünsche viel spass und erfolg! :herz:
     
  • Tschobl
    Tschobl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #10
    Ich hätte nie gedacht, dass ich sowas mal sagen muss... aber Gott sei Dank habe ich keinen 30cm Penis!!!

    Das ist ja furchtbar, wenn man sich beim Sex nicht mehr gehen lassen kann, weil man immer Angst haben muss seiner Partnerin weh zu tun...

    Ich glaube die Penisdiskussion muss umgestaltet werden: Hehe meiner ist kleiner als Deiner!! :grin: Außerdem reimt es sich noch, und was sich reimt ist gut (Zitat: Pumuckel) :cool1:
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #11
    Bei mir ist das so, dass ich das am Anfang auch gar nicht abkann, da muss er dann wirklich vorsichtig sein. Aber wenn wir schon länger bei der Sache sind und ich schön aufgeheizt bin, dann ist gerade dieses leichte Anstoßen erregend - dann tut's auch nicht mehr weh.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.011
    Verheiratet
    7 Juni 2007
    #12
    geht mir genauso......bei manchen Stellungen kommt er halt sehr tief rein-da muss man dann halt vorsichtiger sein. aber ich bin da nicht so empfindlich-manchmal ist es sehr erregend wenn er anstösst :schuechte
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    7 Juni 2007
    #13
    also ich habe mal mit meiner mutter drüber geredet, weil ich das Problem auch mal hatte.
    also sie sagte das es der Muttermund ist.


    also ich persönlich kann das auch nicht zuordnen ob das geil ist oder ob das unangenehm ist, bei den meisten stellungen kommt der penis halt bis zum ende . und bei den meisten halt nicht.

    wie hier schon gesagt wurde , der G punkt ist es bestimmt nicht ,
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #14
    Also bei mir ist das bei manchen Stellungen auch, aber ich finde das nicht unangenehm... Es tut auch nicht weh, höchstens mal ganz ganz selten, wenn er dann ZU wild wird, aber dann sage ich das und er passt besser auf. Ich würde deswegen nicht die Stellung wechseln oder so, sondern es ihm einfach sagen, ab wann es unangenehm wird und dann soll er halt vorsichtiger sein. Er kann auch eine Hand an den Schaft legen, so kann er nicht ganz zustoßen und kommt nicht mehr an den Muttermund...
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #15
    Ich finds meist geil wenn er anstößt. Wobei das auch situationsabhängig ist. Bei Doggy isses geil, bei Missionar jedoch nicht...
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.193
    168
    467
    in einer Beziehung
    7 Juni 2007
    #16
    Früher konnt ich es nicht leiden wenn er angestoßen ist. Heute empfinde ich es als angenehm, obwohl das Gefühl eigl immer noch das Gleiche ist. So hatte ich auch früher nie Sex in der Doggystellung und heute gerne&regelmäßig^^ so ändert sich alles xD
     
  • lovermz20
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    nicht angegeben
    8 Juni 2007
    #17
    Meine Freundin liebt es, wenn ich gegen ihren Muttermund stoße und für mich ist es auch ein sehr schönes Gefühl (ich fühl das dann auch), in der Missionar ist es schon sehr schön, aber Doggy, da geht die richtig... :drool:
    Anfangs wars für sie aber auch etwas "ungewohnt"
     
  • evita
    evita (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2007
    #18
    Was ich weiß und auch selber persönlich nachvollziehen kann ist, dass man "tiefer" wird, wenn man besonders "geil" ist - klingt komisch, ist aber so!:zwinker: ... es ist sogar wissenschaftlich bewiesen!

    Versuch also einfach erst Sex zu haben, wenn du wirklich richtig geil bist, dann wird er auf jeden Fall schon viel weniger an den Muttermund stoßen.

    Ahso... du schreibst ja noch, dass du ab und zu nicht zwischen Schmerzen und Erregung unterscheiden kannst.
    Das ist ja schonmal n guter Anfang! Und auch da würd ich sagen, dass sich die "Schmerzen" immer besser anfühlen, je erregter man ist.
    Hab sogar mal gehört, dass manche Frauen vom Muttermund stimulieren nen Orgasmus haben können! ;-)
     
  • dreem
    dreem (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    8 Juni 2007
    #19
    Ah Wunderbar!....Vielleicht kommen hier einige zu der Erkenntnis, dass vieles auch nur ne Kopfsache ist...Schönen Spätnachmittag noch :engel:
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    8 Juni 2007
    #20
    Mir gehts auch so. Und er mag Doggy und ähnliches leider auch noch am liebsten :ratlos: Ich lass es einfach mit mir machen, bis wir in ne andre Stellung wechseln ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste