Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Vertrider
    Vertrider (25)
    Sehr bekannt hier
    1.761
    198
    530
    Single
    24 März 2018
    #1

    Kondom Periode von Freundin zu spät

    Servus Liebe Leute,
    die Periode meiner Freundin hätte Montag kommen sollen. Nun ist es leider schon Samstag :kopfwand:.
    Wir hatten natürlich Sex, quasi jeden Tag oder jeden zweiten.
    Verhütet haben wir natürlich, mit Kondom. Und es ist nichts gerissen, abgerutscht oder sonstiges.
    Einmal habe ich ein Kondom gewechselt, weil sich drinnen relativ weit am schaft weißes (vmtl Sperma) abgelagert hatte - es war aber nix draußen. Also weg damit, Hänge gewaschen und dann neues drüber.
    Ansonsten kann ich mich an nichts erinnern.
    Sie wird vermutlich Montag mal zum Arzt schauen, aber ich mache mir irgendwie grad Sorgen .... auch wenn es durchaus mal passieren kann.
     
  • User 137391
    Sehr bekannt hier
    1.948
    188
    1.117
    Single
    24 März 2018
    #2
    wie wäre es mal einen test zu machen?
    ist der zyklus denn sonst immer regelmäßig?

    einen arztbesuch halte ich nun so dringend nicht für nötig..oder hat sie schmerzen oder ähnliches?

    hat sie ein AB genommen in den letzten zeit?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 158340
    Verbringt hier viel Zeit
    687
    118
    893
    Verheiratet
    24 März 2018
    #3
    Gab es in letzter Zeit erhöhten Stress? War jemand krank? Tage können schonmal ausbleiben, ohne dass man gleich schwanger ist deswegen.

    Ansonsten würd ich erstmal in den nächsten Supermarkt und einen Schwangerschaftstest kaufen und drüberpinkeln. Nach 5 Tagen müsste der seeeeeehr eindeutig ausfallen, wenn da was wäre. Oder man kauft gleich einen digitalen von Clearblue, der kostet halt mal fünf Euro mehr.
    Der Arzt hat da auch keine genauere Testmethode.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Vertrider
    Vertrider (25)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.761
    198
    530
    Single
    24 März 2018
    #4
    Sie kennt es kaum, dass das zu spät wäre. Also quasi nie.
    Ja ich denke, der Test wird sich beim Arztbesuch eh ergeben oder ? Kein Schmerzen ansonsten alles normal.
    AB ist was ?

    Ja durchaus Stress, ihr Vater war im Krankenhaus, weil es ihm recht schlecht ging. Und die Uni ist bei ihr auch anstregend (zumindest im vgl. zu mir ^^).
     
  • User 158340
    Verbringt hier viel Zeit
    687
    118
    893
    Verheiratet
    24 März 2018
    #5
    AB = Antibiothikum

    Und naja, beim Arzt wartest du ewig in einem Wartezimmer voller kranker Leute, die dich anhusten und anstecken. Wenn du selber einen Schwangerschaftstest kaufst und daheim machst, bist du in 5 Minuten fertig. Ich will euch jetzt nciht abhalten, zum Arzt zu gehen, aber mir persönlich wär es zuhause weitaus bequemer.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
  • WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.873
    198
    970
    in einer Beziehung
    24 März 2018
    #6
    Ich finde einen Arztbesuch auch unnötig. Oder hätte sie am Montag sowieso einen Termin?
    Der Arzt macht auch nichts anderes als einen Urintest, und mich dafür stundenlang ins Wartezimmer zu setzen, wäre mir persönlich zu blöd.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Vertrider
    Vertrider (25)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.761
    198
    530
    Single
    24 März 2018
    #7
    Ah, nicht dass ich es mitbekommen hätte, also ich denke kein Antibiotikum.
    Alles klar, dass überlasse ich aber ihr letztlich - Sie muss machen was ihr mehr taugt. Wir wohnen nicht im gleichen Ort deshalb bin ich da nicht dabei^^.
    Ich kann nur hoffen, dass es einfach zu spät ist :kopfwand:
     
  • User 137391
    Sehr bekannt hier
    1.948
    188
    1.117
    Single
    24 März 2018
    #8
    was genau spricht jetzt gegen ein test für 5 euro?
    dann ist nach 5 min klar ob schwanger oder nicht...

    deshalb zum arzt ist völlig sinnfrei, sorry..

    wenn die periode nicht kommt und der test neagtiv ist, .. kann sie sich immer noch einen TERMIN beim arzt holen.
    da am MO als "notfall" hinzugehen.. ganz ehrlich.. völlig übertrieben..:censored:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  • froschteich
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    88
    303
    Verheiratet
    24 März 2018
    #9
    Es kann auch gut sein, dass der Arzt sie einfach wieder wegschickt mit dem Rat dass sie sich einen Test kaufen soll. Nicht jeder hat Teststreifen da bzw. ist gewillt sie gratis rauszugeben, weil man selbst keinen Test kaufen will.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.949
    398
    4.274
    vergeben und glücklich
    24 März 2018
    #10
    Meistens ist das wohl so
     
  • User 136760
    Sehr bekannt hier
    2.725
    188
    1.177
    nicht angegeben
    24 März 2018
    #11
    Ab in dir Drogerie Test kaufen. Ein Arzttermin ist da unnötig.
     
  • Vertrider
    Vertrider (25)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.761
    198
    530
    Single
    26 März 2018
    #12
    Die Ärztin hat sie auch auf einen test verwiesen als sie angerufen hat.
    Wobei meine Freundin chronischen Eisenmangel hat und es (hoffentlich) daran liegen könnte. Sie macht den test in der früh...
    Und ich krieg schon halb die krise :kopfwand:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.749
    598
    8.809
    in einer Beziehung
    26 März 2018
    #13
    und vermutlich völlig unnötig :smile:

    wenn ihr vernünftig verhütet habt - und danach klingt es - wird sie wohl kaum schwanger sein. dass stress sich auswirken kann is nix neues, vielleicht auch erst nen bisschen wegen ihrem vater, und dann noch viel mehr wegen der ausbleibenden periode... ist typisch, dass frauen, die angst haben, schwanger zu sein, ihre periode nicht kriegen... bis zum negativen test, dann gehts auf einmal los :zwinker:
     
  • Vertrider
    Vertrider (25)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.761
    198
    530
    Single
    28 März 2018
    #14
    Also der Test hat nix ausgeworfen (weder + noch - sondern Error) und nun testet es doch die Ärztin via Blut.
    Und ja eigentlich haben wir anständig verhütet und ich bin auch wirklich penibel mit dem checken immer danach. Also irgendwie wäre es schon hart Pech. Heute soll wohl das Ergebnis kommen...
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    835
    128
    235
    Verliebt
    28 März 2018
    #15
    Vertrider wenn ihr ordentlich verhütet habt ist die Chance quasi ausgeschlossen, dass deine Freundin schwanger ist.
    Es gibt so viele Gründe, warum sich die Periode verzögert.

    Hast du schon was gehört zwecks Ergebnis?
     
  • Vertrider
    Vertrider (25)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.761
    198
    530
    Single
    28 März 2018
    #16
    Sie hat vorher geschrieben, dass sich das imprinzip erledigt hat, weil sie ihre Tage bekommen hat.
    Also denke ich mal sollte das passen.

    Und ja wir haben schon aufgepasst, das Ding bei nur Kondom ist halt immer ob nicht doch was war. So a la es ist Lusttropfen an die Hand gekommen und dass dann aufs Kondom etc.
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    835
    128
    235
    Verliebt
    28 März 2018
    #17
    Joa aber das ist wirklich recht unwahrscheinlich. Aber siehst du alles gut:thumbsup:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten