• jaffina
    Gast
    0
    27 März 2002
    #21
    in der s-bahn, wenn man ganz alleine in dem Wagon ist *g*
     
  • LindaA.
    Gast
    0
    27 März 2002
    #22
    Bei mir dient das nur zur Stimulation, einen Orgasmus bekam ich damit nie. Bzw. einmal einen kleinen, als wir mit meinem Freund seinem Auto über die Autobahn sind, da das auto nicht gerade die beste Ferderung hat. :grin: Hab schon gehört, dass Frauen einfach so dabei einen Orgasmus bekommen können, aber anscheinend bin ich da nicht so empfänglich dafür. :zwinker:
    Kann mir aber vorstellen, dass das klappt, wenn man vorher schon ziemlich erregt ist.
    Bei mir ist es halt so, dass ich wie Pudding in den Beinen habe, wenn ich total erregt bin und am liebsten gleich über einen Mann herfallen möchte.
    Tja, musst du halt 'ne Frau werden um in den Genuss zu kommen. :smile:

    Denke mal nicht, dass andere unbedingt mitbekommen können, dass man total erregt ist. Vielleicht ist das riesen große :grin:
    im gesicht etwas auffällig, aber wer denkt sich denn gleich was dabei. Und wie gesagt... bei mir die wackeligen Knie. Sieht bestimmt aus, als ob ich auf Eiern laufen würde. *g*

    Finde es übrigens viel schöner, wenn mein freund mich etwas befummelt in der Öffentlichkeit und nicht ich mich selbst.
    Das kann man ja an verschiedenen Orten machen wie im Restaurant, im Schwimmbad, zwischen Regalen beim Einkaufen usw.
     
  • Doc
    Doc (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    27 März 2002
    #23
    *schmunzel* Du bringst mich auf ideen.... :drool:

    dank' dir!

    Doc.
     
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    27 März 2002
    #24
    mich würd auch mal so intersieren. was habt ihr mädels so erfahrungen in alltäglichen situationen gemacht?
    is mal ne spannende frage *g* .
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    27 März 2002
    #25
    Also sachen gibts.... da denkt man immer, dass die Frauen nicht so auf Sex stehen und dann befummeln die sich überall und vor allem dauernt! :-D
    Wo sie sich doch immer beschweren, dass wir Männer immer nur mit dem Schwanz denken und nur das eine wollen... Damit wollen sie bestimmt nur von sich ablenken!!! :zwinker:

    Also eine Freundin hat mir mal erzählt, dass sie völlig unfreiwillig gekommen ist. Da saß sie wohl irgendwie im Bus auf ner längeren fahrt und durch die Vibrationen ist es ihr dann gekommen.
    Weiß net.... geht das überhaupt "unfreiwillig kommen"?


    Aber zu mir... ich befummel mich dann ja auch mal gerne, wenn mir der Sinn danach steht. Bei Freunden, in der Ausbildung, in der Bahn, im freien.... Da komme ich dann zwar auch net, schließlich könnten die Flecken in der Hose peinlich werden, außerdem ist es net so doll, wenns in der Hose klebt, aber es ist einfach schon mal geil - und ich kann dann ja später richtig...
    Ist halt so ein Anregen... wie eine Art Vorspiel!
    Dann entweder durch die Hosentasche (Hosentaschenbillard) oder direkt durch die Hose. Den Steifen bemerkt ja keiner. Und was man dann in der Hosentasche macht, sieht auch keiner. Da nehm ich entweder die ganze Hand, die Fingerspitzen oder ich reize nur mit dem Fingernagel. Teilweise muss dann auch schonmal die Tischkante herhalten... :grin:

    Tja, und wenns ganz dringend wird, kann man sich ja ne ruhige, abgelegene Ecke suchen oder geht auf die Toilette.... Oder man wartet bis man zu Hause ist. :grin:
     
  • LindaA.
    Gast
    0
    27 März 2002
    #26
    Na, so viel anders sind wir frauen nun auch nicht. Oder habt ihr wirklich die ganze zeit an das Märchen geglaubt. :tongue:
    Mal im Ernst.. wir Frauen haben auch so unsere Bedürfnisse. Das Problem bei euch Männern ist einfach, dass das bei euch immer gleich so offensichtlich ist.

    Einen richtigen Höhepunkt in der Öffentlichkeit hatte ich noch nie, nur kleinere. Wenn das ein richtiger wäre, würde das bei mir zumindest ziemlich auffallen. :grin:
    Und wegen dem Feuchten, was do oben irgendwann mal angesprochen wurde... also jemand Außenstehendes bemerkt das sicherlich nicht. Bin ja nicht kurz vorm auslaufen. Bin aber froh, wenn ich dann eine Toilette finde, damit ich mich einfach wieder wohler fühle.

    Und das mit dem "unfreiwillgen" Orgasmus kann ich mir schon irgendwie vorstellen. Hatte das auch schon. Man denkt an nichts böses und irgendwann merkt man so ein gefühl aufkommen. Unbedingt was dagegen hab ich da natürlich nicht. :engel:
    Naja, kommt natürlich auch auf die Situation an.
     
  • :-)
    :-)
    Gast
    0
    27 März 2002
    #27
    1.Beitrag

    Ich komme aus der Schweiz, doch leider sind viele Schweizer nicht so offen wie ihr!

    Ja: Auch ich befriedige mich aus werts:

    Bei Freunden; In der selber gebauten Wohnung(moderne Baumhütte mit 2 Stockwerken, in denen man stehen kann); Im Freien; und viel zu Hause
     
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    27 März 2002
    #28
    muss Frau sich dann in dem moment zusammenreisen ich mein damit es nicht zuauffällig wird?
     
  • LindaA.
    Gast
    0
    27 März 2002
    #29
    Wie gesagt.. bis jetzt hab ich nur die Erfahrung mit kleinerer Orgasmen gemacht. Wenn ich wirklich so einen unfreiwilligen erlebe, dann ist der nicht ganz so stark und ich muss mich nicht wirklich zusammenreißen. kann da aber jetzt nicht für alle frauen schreiben, ist nur meine persönliche erfahrung.
    Ein großes Problem ist dabei allerdings, dass man um sich herum nichts mehr mitbekommen und ich nicht merke, wenn mich jemand anspricht. Aber ich denke mal, dass das für den so wirkt, als ob ich einfach nur in gedanken bin.
     
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    27 März 2002
    #30
    danke für die answer:eckig:
     
  • succubi
    Gast
    0
    27 März 2002
    #31
    na klaro machen das viele das sie sich auch mal woanders als in den vier trauten wänden befriedigen... :smile: solang man dabei net erwischt wird isses ja auch recht leiwand... *hihi*

    ich muss zugeben, früher hab ich das doch häufig praktiziert... an verschiedensten orten.
    mittlerweile kommt es aber eigentlich selten vor das ich hand anlege... keine ahnung wieso... *kopfalkratz* naja... wieder ein ungelöstes rätsel der menschheit... :zwinker:

    auf alle fälle bist du damit sicherlich nicht allein... nur geben's die wenigsten zu. *smile*

    LG succi :drool:
     
  • Doc
    Doc (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    28 März 2002
    #32
    Aber generell hast du schon noch Lust auf "solche Sachen", oder? *mal so frag*

    Hmm, also ich hab das bei mir noch nie bemerlt dass ich mal keine Lust hab, eher das gegenteil :engel:

    Wie groß sind denn die Kugeln?
    Hat das hier schon mal jemand benutzt?
    Wenn ja, kann sie es mal beschreiben?

    Ciao,
    Doc.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    28 März 2002
    #33
    Ich hab mich eigentlich soweit unter Kontrolle, dass ichs mir net selber machen muß, wo ich geh und steh, nur weil mir grad mal danach ist (und das kommt sowieso selten vor). Für mich ist Selbstbefriedigung eine Notlösung - ein Mittel um Druck abzubauen und net eine Freizeitbeschäftigung.

    Liebeskugeln habe ich auch zuhause, aber ich finde sie nicht sonderlich "erheiternd". Eigentlich sogar ziemlich langweilig. Am Anfang sinds vielleicht ganz nett, aber der Reiz verliert sich ziemlich schnell.
     
  • zerbersta
    Gast
    0
    5 April 2002
    #34
    tach!

    öhm, wie viele postings hab ich?
    na, egal, ich denke ich kann hier auch was beitragen.
    also, der stiffmaster hat es schon überall getan, mein trumpf ist aber immer noch onanieren im flugzeug irgendwo über sibirien und mal auf ner krankenhaus toilette mit frisch entferntem miniskus, das war wohl ads erste was ich getan hatte, als ich wieder gehen konnte. 8D
    hehe,
    gruß,

    manuel
     
  • Jemima
    Gast
    0
    5 April 2002
    #35
    Also das mit dem "unfreiwilligen Orgasmus" kann ich mir ehrlich gesagt schlecht vorstellen.
    Um einen Höhepunkt zu bekommen, muss man doch auch irgendwo mit dem Kopf dabei sein.
    Zu mindest bei mir ist es nicht so, dass ich irgendwo stimmuliert werd und sofort zum Höhepunkt komm. Vorallem wenn da nicht auch was im Kopf abläuft, dann kann man mich stimmulieren, so viel man will - da geht dann trotzdem nichts.
    Und wenn's im Bus vibriert, kanns vielleicht ein ganz nettes Gefühl sein. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass man dabei gleich ´nen Orgasmus bekommt.
     
  • Schnucki
    Schnucki (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    103
    2
    vergeben und glücklich
    6 April 2002
    #36
    mh....Badewanne, Bett, Dusche, Sofa (nicht bei mir :grin:) ,vorm PC (nebenbei gechattet und so :grin: ) ...ja also mehr Orte fallen mir gerade nicht ein.
     
  • supergirl
    Gast
    0
    6 April 2002
    #37
    habs mir im Winter in der Schule mal gemacht. Nach der Pause warn die Brustwarzen richtig steif von der Kälte. Ich hab dann die Arme vor der Brust verschränkt und ohne das es jemand sehn konnte die Nippel gestreichelt. Dazu hab ich die Beine übereinandergeschlagen und die Schenkel zusammengepresst. Beim Orgasmus hab ich nen Hustenanfall vorgespielt, damit keiner was merkt.
    Der Slip war natürlich ziemlich feucht danach, aber zum Glück hatte ich noch ne Strumpfhose unter der Jeans an, so dass die Hose trocken
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten