• ich_1
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2017
    #1

    Tipps für Druckwellenvibrator bei SB

    Hallo,
    ich habe vor einer Woche den Satisfyer Pro Deluxe gekauft. Als er ankam, hab ich ihn direkt ausprobiert und konnte es kaum glauben. Das Gefühl war schon sehr stark und es fiel mir schwer ihn in der Erregung an Ort und stelle zu halten. Der Orgasmus kam nach wenigen Sekunden und war unglaublich intensiv und vor allen viel länger als sonst. Jetzt habe ich gehört, dass es auch durchaus möglich ist mehrere Orgasmen mit dem Satisfyer zu bekommen. Wie macht ihr das denn genau? Könnt ihr ihn nach dem kommen direkt auf dem Kitzler lassen, bis ihr nochmal kommt? Über Erfahrungen und Tipps würde ich mich freuen.
     
  • User 160181
    Öfters im Forum
    346
    53
    45
    nicht angegeben
    23 Dezember 2017
    #2
    Bei meiner Frau ist es so das es für sie angenemer ist wenn ich einen bestimmten Punkt links neben der Klitoris Stimuliere...
    Für mehrere Orgasmen den Ersten abklingen lassen und weiter machen ...
    Für einen ganz langen Orgasmus so lange beim Orgasmus ab der entsprechenden Stelle halten wie du es aushälts oder am besten halten lassen ...

    Durch weitere Stimulation kann auch der Männliche Orgasmus deutlich verlängert werden bis hin das Mann einfach nur will das es aufhört
     
  • 24 Dezember 2017
    #3
    Ich hab den gleichen zuhause und kann dich beruhigen.... Anfangs hat er mir auch das Hirn weg geblasen und ich fragte mich ernsthaft, wozu das Teil so viele Stufen hat ^^ mittlerweile nutze ich die ersten beiden Stufen so gut wie nie....
    Kommst du sonst auch mehrmals oder ist bei dir nach dem ersten Kommen schluss?
    Mich hat der kleine Freund schon des Öfteren zum zappeln gebracht, ich habe keine Probleme damit, oft nacheinander zu kommen, lasse ihn aber meist nicht an einem Ort "werkeln" sonder ziehe kleine Kreise, mich persönlich stimuliert diese Technik eher, jedoch einfach so ins Höschen geschoben und ihn dort lassen während man ein Buch liest hat auch seine Reize.... Badewanne ist auch ein guter Tipp! Viel Spaß beim Testen
     
    • Heiß Heiß x 2
  • User 164526
    Verbringt hier viel Zeit
    1.170
    88
    206
    Verheiratet
    24 Dezember 2017
    #4
    Naja, wenn ich den Satisfyer bei meiner Frau anwende, fessele ich vorher manchmal ihre Hände und verwöhne sie dann solange damit, bis sie die Notbremse zieht.
    :grin::grin::grin:

    Bei meiner Frau ist es aber definitiv so, dass sie es länger aushält, wenn sie währenddessen penetriert wird. Das könntest Du auch mal ausprobieren. Also währenddessen einen Dildo reinstecken.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • ich_1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2017
    #5
    Danke für die Tipps. Bei mir ist es so, dass ich nie direkt den Kitzler stimuliere, wenn ich es ohne Spielzeug mache. Deshalb ist diese direkte Stimulation schon sehr krass, aber ich kann sie gerade so aushalten, weil der Satisfyer ja berührungslos den Kitzler stimuliert. Das Gefühl ist auf jeden Fall sehr intensiv und der Orgasmus kommt nach max 1-2 Minuten sehr stark. Ich glaube das Problem ist auch, dass es so schnell geht, dadurch ist es so intensiv. Und es fällt mir wie gesagt schwer ihn in der Erregung selbst zu halten, besonders nach dem Orgasmus. Aber momentan gibt es niemanden der das übernehmen kann.
    Vielleicht ist es tatsächlich mit gleichzeitiger vaginaler Stimulation einfacher. Ich nutze auch gern einen Dildo, aber eher nicht gleichzeitig, weil ich nicht so akrobatisch bagabt bin, um beide Toys zu verwenden :grin:
    Ich habe aber schon gemerkt, dass es um einiges erregender aber dennoch leichter auszuhalten ist, wenn ich ihn mit Gleitgel oder in der Badewanne verwende.
     
  • User 148075
    Öfters im Forum
    111
    53
    26
    offene Beziehung
    20 Januar 2018
    #6
    Bei "Druckwellenvibrator" dachte ich zuerst an ein Heimwerkerwerkzeug oder eine Baumaschine. "Satisfyer" klingt schon eher nach dem was hier die Frauen so über das Teil schreiben. :grin:
     
    • Witzig Witzig x 2
  • User 71335
    User 71335 (53)
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.979
    598
    5.212
    Verliebt
    20 Januar 2018
    #7
    Der Womenizer und der Satisfyer haben ja auch ihren Ursprung im Heimwerkerkeller.
    Der Prototyp war eine umgebaute Aquarienumwälzpumpe und sah so gar nicht erotisch aus.:grin:
     
    • Interessant Interessant x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • User 148075
    Öfters im Forum
    111
    53
    26
    offene Beziehung
    20 Januar 2018
    #8
    gut gekontert
     
  • User 140528
    Meistens hier zu finden
    781
    148
    439
    Verheiratet
    21 Januar 2018
    #9
    Das ist kein Konter.
    Die liebe Lollypoppy hat schlicht und ergreifend recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten