Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zassy
    Zassy (23)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    Single
    30 Januar 2014
    #1

    Mobbing Warum tut er mir das an ?

    Geschlossen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Februar 2014
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    30 Januar 2014
    #2
    Sorry aber da dachte ich mir grad nur WTF?!

    Kann es sein dass dein Ex glaubt er würde was verpassen wenn er sich bindet? Bist du seine erste richtige Beziehung?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Forsaken
    Forsaken (26)
    Beiträge füllen Bücher
    588
    228
    863
    in einer Beziehung
    30 Januar 2014
    #3
    Alles nur dummes Geschwafel. Grundaussage des ganzen:
    "Hey, du bist eigentlich ganz cool und lieb und zum Vögeln auch super aber ich möchte meinen Schwanz auch noch ungestraft in ein paar andere Stecken... aber ich erzähle dir, dass ich dich liebe, damit ich immer noch auf jemanden zurück kommen kann wenn's mit dem Aufreißen mal nicht so läuft."

    Lass dich nicht verarschen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 6
  • Zassy
    Zassy (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    30 Januar 2014
    #4
    Ja er hatte vorher wohl viele Affären aber was festes halt nie so wie jetzt .. ist das echt so ? wie kann man einen Menschen denn nach 2 Jahren so behandeln ? Hat er denn keinen Anstand ? Ich würde ihm auch niemals so etwas antun..
    Wieso merkt er nicht , was er gerade verliert ? Sind Männer da nicht so ?
    Ist es ihm echt wichtiger rum zu vögeln anstatt eine gut funktionierende Beziehung zu haben ?
     
  • User 139331
    Verbringt hier viel Zeit
    454
    118
    421
    Single
    30 Januar 2014
    #5
    Nun da du ihn ja nicht aufgeben willst bleibt dir nichts anderes übrig als abzuwarten und zu sehen was kommt. Vielleicht wird es was, vielleicht aber auch nicht, ich an deiner Stelle würde sagen "Adios Amigo!" aber das möchtest du ja nicht hören
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    30 Januar 2014
    #6
    Ok, das ist natürlich was anderes, ist nicht so dass du seine erste Sexualpartnerin wärst.

    Wieso er dir sowas antut? Weil du es mit dir machen lässt!

    Er hat dich doch gar nicht verloren, du stehtst jedes mal da wenn er ruft.
     
  • Zassy
    Zassy (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    30 Januar 2014
    #7
    Ich weiß einfach gar nicht wie ich mich verhalten soll ?! Ja na klar denke ich daran zu sagen "und das wars" aber irgendwie kann ich es nicht .. was soll ich denn machen ?
     
  • Forsaken
    Forsaken (26)
    Beiträge füllen Bücher
    588
    228
    863
    in einer Beziehung
    30 Januar 2014
    #8
    Anstand? Schon, nur wenn man mit einer monogamen Beziehung nicht glücklich ist bringt das keinem von beiden was.
    Nach 2 Jahren so behandeln? Klar, er ist noch Jung und denkt vermutlich "Hey, für was festes ist's bestimmt die richtige aber ich will auch noch mit ein paar anderen durch die Betten turnen.
    Klar merkt er das, nur stellt er seine Bedürfnisse über seine mögliche Zukunft mit dir.
    Ich kenne das Gefühl, ich habe auch schon oft mit mir gerungen. Ich bin 21 und seit fast 2 Jahren in einer Beziehung, die meine sexuellen Wünsche und Träume aber nicht abdeckt. Es gibt Tage, wo ich denke "Boah, jetzt single und einfach nur Vögeln/Tanzen/Rummachen wie ich Lust habe. In diesem (meinem) Alter ist es oft so, dass man Angst hat was zu verpassen.
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    30 Januar 2014
    #9
    Kontaktabbruch und zwar in jeglicher Form!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Forsaken
    Forsaken (26)
    Beiträge füllen Bücher
    588
    228
    863
    in einer Beziehung
    30 Januar 2014
    #10
    Arschbacken zusammen kneifen, einsehen, dass du mit seiner aktuellen Art nicht glücklich wirst, Kontakt zu 100% abbrechen (Handy, Facebook, etc. -> alles löschen), Zeit nehmen zum traurig sein und verarbeiten, verstehen, dass es auch andere gibt mit denen du glücklich werden kannst.
     
  • User 139331
    Verbringt hier viel Zeit
    454
    118
    421
    Single
    30 Januar 2014
    #11
    Wie wäre es wenn du versuchst Abstand zu gewinnen? Einfach nicht mehr antworten wenn er sich meldet und irgendwie Zerstreuung suchen, wenn du an ihn denkst. Denn das, was er macht, ist einfach nur ziemlich arschig
     
  • Zassy
    Zassy (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    30 Januar 2014
    #12
    Es fällt mir so unglaublich schwer .. ich hatte den Versuch schon einmal gestartet den Kontakt abzubrechen , er wird dann aber total komisch und schreibt die ganze zeit weiter .. wird dann unfreundlich wenn ich ihm nicht antworte .. Das Problem ist , er arbeitet bei meinem Vater & ist dadurch oft bei uns .. & ich verstehe mich sehr gut mit seine Mutter und verbringe auch viel Zeit mit ihr .. Irgendwie sehen wir uns dadurch und dann eben meistens Morgens .. Ich versuche schon ihm aus dem Weg zu gehen ,aber er ist immer wieder da .. Auf der letzten Party war ich , weil ich weiß , dass er da nie hingehen würde und dann steht er da .. Ich versuche dann auch ihn nicht zu beachten , er kommt aber immer direkt zu mir & fragt alle nach wo ich bin .. Es ist doch scheiße , es kommt mir vor als wüsste er garnicht genau was er will
     
  • Forsaken
    Forsaken (26)
    Beiträge füllen Bücher
    588
    228
    863
    in einer Beziehung
    30 Januar 2014
    #13
    Tipp an der Stelle, um seine "Gründe" zu verstehen.

    Seine Aussage: Ich möchte keine Beziehung aber ich liebe dich.
    Grundsätzlich zwei Aussagen in einem Satz, die komplett gegeneinander sprechen.

    Jetzt nimm das mal auseinander und frage dich, auch anhand seiner sonstigen Handlungen, welche (für ihn) "Nachteile" eine Beziehung mit dir mit sich bringen würde.
    1. Verantwortung. Natürlich muss man sich auch um die Freundin kümmern und du wärst enttäuscht, wenn er dich lieber sitzen lässt und feiern geht.
    2. Verbote: Monogame Beziehungen verbieten im Prinzip das, was er tut: Körperlicher/Sexueller Kontakt mit anderen Frauen.

    Jetzt die Frage an dich: Fallen dir noch Gründe ein, warum er ansonsten eine Beziehung ablehnen würde? Ich tippe mal auf Nein...
     
  • User 139331
    Verbringt hier viel Zeit
    454
    118
    421
    Single
    30 Januar 2014
    #14
    Schon mal daran gedacht ihn auf allen Plattformen (Handy, WhatsApp, Facebook etc.) zu sperren? Geht recht einfach, da kann er so viel Schreiben wie er will und du bekommst es nicht mit.

    Schritt 1:

    Rede mit deinem Vater und sag ihm, dass du ihn nicht mehr sehen möchtest. Ich glaube er wird es verstehen und dafür sorge tragen.

    Schritt 2:

    Egal ob du dich nun mit seiner Mutter verstehst oder nicht, halte den Kontakt auf Sparflamme oder brech ihn ganz ab.

    Sag ihm er soll sich von dir fernhalten, da du nichts mit ihm zu tun haben willst. Sollte er das nicht einsehen und dich weiter drangsalieren oder dich gar bedrohen, geh zur Polizei
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    30 Januar 2014
    #15
    Ausrede Nummer 1

    Ausrede Nummer 2

    Wenn du wirklich den Kontakt abbrechen wollen würdest, dann wäre das alles kein Problem. Es gibt einen Mund zu reden.
    Lass mich raten: Deine Eltern bzw. seine Mutter wissen nichts von dem ganzen Drama?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Zassy
    Zassy (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Single
    30 Januar 2014
    #16
    doch seine Mutter weiß alles , meine und seine Seite .. wir schreiben jedoch sehr viel ... hingegangen bin ich seit dem Monat auch noch gar nicht . Ist es denn echt so , dass Männer so sind ? Fehlt die Person gar nicht ? Tut der Gedanke nicht weh , jemand mit dem man einen Teil seines Lebens verbracht hat zu verlieren ? Ohne Rücksicht auf Verluste ? Ich bin ja selber jemand der Freiheit liebt und gerne weg geht spaß hat und das alles .. aber das kann man doch auch ohne was mit anderen haben zu müssen oder nicht ? Was geht da im Kopf vor ?
    Also sollte ich ihn besser ganz vergessen ? Er wird nicht wieder kommen oder ?
     
  • User 139331
    Verbringt hier viel Zeit
    454
    118
    421
    Single
    30 Januar 2014
    #17
    Natürlich doch wir Männer sind alle gleich und stehen unter ISO und DIN Normen, kennste einen kennste alle.

    1. Frage: Ja
    2. Frage: Nein
     
  • User 56384
    User 56384 (35)
    Meistens hier zu finden
    221
    128
    156
    offene Beziehung
    30 Januar 2014
    #18
    Wenn man das so liest, hat er eigentlich überhaupt keine Ahnung, was er will und was er an dir hat. aber er weiß, dass er es auf deine Kosten heraus finden kann. Und so, wie er sich verhält, bin ich mir auch recht sicher, dass sich das noch eine Weile hin ziehen kann und, schlimmer noch, vermutlich auch in Zukunft immer wieder passieren wird. Deine einzige Chance ist, den Kontakt weitestgehend zu reduzieren oder am besten ganz abzubrechen. Entweder er merkt, was für einen Mist er baut und kommt zurück, oder er merkt es nicht und du hast die Bestätigung, dass er beziehungstechnisch definitiv nicht zu dir passt.
    Allerdings musst du im ersteren Falle genau überlegen, ob du dir das noch einmal antun willst, denn wie gesagt, wenn er das alle 2 Jahre abzieht, macht dich das mit der Zeit trotzdem kaputt, so schön die 2 Jahre dann auch jedesmal sein mögen. Und irgendwann hast du nur noch Angst vor seiner nächsten...Freiphase.

    Und der Kommentar seines Freundes lässt mich sowieso an der geistigen Reife der beiden zweifeln. Entweder man führt eine Beziehung offen oder strikt monogam. Aber immer mal wechseln, weil man mal ne Auszeit braucht ist ausgemachter Blödsinn. Die beiden sollten sich erst mal über ihre Wünsche und Einstellung klar werden, bevor man sie auf Mädels loslässt.

    Meine persönliche Meinung: Lass ihn fallen, so hart sich das auch anhören mag und so schwer es umzusetzen ist. Aber in absehbarer Zeit wird er dir nichts als Kummer und Schmerz bereiten.

    Edit:
    Männer sind genauso alle gleich, wie Frauen. Nämlich gar nicht. Wenn du dich hier mal umschaust, siehst du genauso monogame wie auch polygame Einstellungen. Das klappt beides wunderbar, solange sich die Beteiligten darüber einig sind. Du und dein Ex, ihr seid es nicht und das verursacht den ganzen Schmerz. Such dir jemanden, der deine Einstellung teilt, und du wirst glücklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • TeamBlue
    TeamBlue (33)
    Benutzer gesperrt
    1.229
    188
    1.199
    Verheiratet
    30 Januar 2014
    #19
    Kucke, was deutlich dafür spricht, dass er sich woanders rumtoben will ist auch das Verhalten, was deinen Kontakt zu einen anderen Mann angeht.

    Er will die Freiheiten des Singles, erkundigt sich aber auf Partys wo du bist, eventuell weil er Angst hat, dass du es auch tun würdest. Komischerweise sind viele Männer so - sie selber wollen woanders naschen, wollen jedoch nicht, dass die Partnerin dies auch macht, daher sucht er dich, was ich ziemlich komisch finde, es wirkt ein bisschen wie Kontrolle.

    Man schließt gerne von sich auf andere, und daher hart er Angst, du hättest was mit einem anderen.

    Wenn du das testen willst, tanz mal auf der nächsten Party sehr eng mit einen anderen, so das deinEx es sieht - du wirst merken, es wird ihm nicht passen. Und er wird dir eine Szene machen. Sehr egoistisches Verhalten von ihm.

    Mein Tipp - du bist jung, also lenk sich einfach ab und genieße dein Leben, auch wenn 2 jahre eine lange Zeit in eurem Alter ist, aber verschwende deine Jugend nicht um ihn nachzutrauern.
    Du findest jemand anderes, der wird eventuell wissen was er will.

    Viel Glück.

    PS - mit dem Tanzen ist so gemeint, sie soll nur kucken wie er reagiert, sie soll ihn damit nicht eifersüchtig machen. Aber so wird ihr vielleicht bewusst, wie egoistisch sein Verhalten ist.
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    30 Januar 2014
    #20
    Du weißt dass ich deine Beiträge mag aber ich bin mir ziemlich sicher dass sie sein Verhalten nicht als egoistisch ansehen wird sondern dass er sie noch liebt, sein Eifersucht davür spricht, dass er sie noch will...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten