Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Asimov
    Asimov (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    16 September 2018
    #1

    Was genau will sie

    Hallo liebes Forum,



    ich denke jetzt schon länger darüber nach, dieses Thema zu erstellen, es lässt mich nicht los...

    Seit Herbst letzten Jahres, habe ich eine Arbeitskollegin, die jetzt auch meine Vorgesetzte ist und naja ich werde nicht so ganz schlau aus ihr. Ich arbeite an einer Grundschule und kümmer mich da die Schwererziehbaren.

    Da gabs dann so ne Situation. Ich bin eben recht konsequent und ein Kind war halt, naja, recht ausfallend. Das hat imponiert. Irgendwann war das Kind eben beruhigt und ich stand vor dem Zimmer. Sie quatschte mich an, stand relativ nah vor mir, guckte mir tief in die Augen und sagte sie fände es gut das ich das so mache.

    Ich war total baff und habe kein Wort rausgebracht, sondern bin davongetippelt, dämlich grinsend. Ich kann Komplimente nicht so ab. Musste ich erst lernen :-D.

    Wie auch immer. Danach hat sie mich nicht mehr angeguckt, ist immer ausgewichen und ist immer weggehuscht. Ich kann mir da bis heute nur schwerlich nen Reim drauf machen, in der Interpretation solcher Geschichten bin ziemlich mies. Vielleicht kann da jemand seine Gedanken teilen, das wäre nett.

    Sie ist halt generell recht flirty, aber ich habe doch das Gefühl, sie damals vielleicht abblitzen gelassen zu haben.
    Jetzt ist halt so, dass wir ab und zu mal quatschen und ich rede recht viel Blödsinn, worüber sie viel lacht. Das tut sie auch recht gerne, da bin ich mir mal sicher.

    Wenn wir uns sehen ist aber immer recht akward. So, wer guckt zuerst, wer sagt zuerst, sagt keiner was, huschen wir aneinander vorbei und tun so als ob wir uns nicht sehen…es liegt immer ne Spannung in der Luft.

    Im Mai war ich ein bischen einem Loch, weil da sich der Todestag meines Opas gejährt hat. Ich hab mich abgesondert und da ist mir hinterhergelaufen und wollte wissen was los ist. Wir waren allein in der Mensa. Sie hat nicht nachgegeben, aber ich war schon halb weggedreht und bin dann trotzdem gegangen, sie mit nem kurzen Satz abspeisend. Ich wollte sie damit nicht überfallen, das wäre nicht fair gewesen. Wohl aber auch ein Fehler. Ne Woche später sagte sie, dass sie das schon wieder vergessen hätte.

    Wegen der Arbeit Whatsappn wir selten mal. Es ging dann auch leicht ins Private. Vor ein paar Wochen wollte ich sie auf ein Käffchen festnageln, da ist aber ausgewichen. Das ist wie ein Fisch in der Hand, wenn ich zudrücke flutscht er weg.

    Am Freitag hat sich ein längeres Gespräch ergeben, über mein Bezugskind, was echt schön war und sie hat mich da echt beeindruckt und die Sache hat mich wieder richtig gepackt.

    Ich kann ihr halt nicht viel bieten, als Student mit nem Teilzeitjob und ner WG. Das ist jetzt kein Minderwertigkeitskomplex, sondern ich will halt nicht wieder zu Enthusiastisch werden und auf die Nase fallen. Sie ist jünger als ich, aber wenn man so um die 30 ist, ist das eigentlich nicht mehr so lustig.



    Vielleicht traue ich mir auch selber nicht, weil ich doch recht viele schräge Frauen anziehe.



    Was denkt ihr denn ?
     
  • User 149155
    Öfters im Forum
    102
    53
    28
    nicht angegeben
    16 September 2018
    #2
    Ich glaube, das kann alles und nichts sein.

    Es kann sein, dass du etwas zu viel reininterpretierst und in Wirklichkeit ist gar nichts - das halte ich persönlich für am wahrscheinlichsten.

    Es kann sein, dass sie auf einen Flirt aus ist und auf sonst nichts aus ist - d.h. du siehst mehr, als tatsächlich da ist.

    Es kann auch sein, dass sie unsterblich in dich verliebt ist und wegen dem Grundsatz "never fuck the company" versucht, dennoch distanziert zu bleiben.

    Und wahrscheinlich gibt es noch zig andere Möglichkeiten.

    Wie alt ist denn deine Vorgesetzte?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Interessant Interessant x 1
  • User 167764
    Öfters im Forum
    493
    68
    112
    nicht angegeben
    16 September 2018
    #3
    Wenn sie mit dir keinen Kaffee trinken geht, denke ich, dass das ganze eher einseitig ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Asimov
    Asimov (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    16 September 2018
    #4
    Genau weiß ich das nicht, aber jünger als ich, das hat sie mal gesagt. Ich schätze sie auf 28-30.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 16 September 2018 ---
    Das klingt plausibel :-D

    Aber was mache ich denn jetzt ? Wenn ich was erzwinge, wird sie ausweichen...vermutlich ist es am Besten, darauf zu warten, dass sich was aus der Situation entwickelt, wie am Freitag.
     
  • User 167764
    Öfters im Forum
    493
    68
    112
    nicht angegeben
    16 September 2018
    #5
    Das war ein dienstliches Gespräch, das für dich wegen deiner Gefühle aufregend war. Für sie war es lediglich Routine. Es hat auch nichts geknistert, das waren deine eigenen chemischen Körperreaktionen. Ich fürchte, du solltest lieber Abstand suchen, sonst wirst du dich selbst verletzen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Asimov
    Asimov (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    16 September 2018
    #6
    Wenn ich so drüber nachdenke, ist das wohl am Wahrscheinlichsten. Wenn sie auf nix eingeht, ist das eindeutig. Da habe ich mich für unbefangener gehalten, als ich bin. Egal, passiert ist ja nichts. Danke für die Antworten.
     
  • JohnnyDepp99
    Ist noch neu hier
    27
    3
    2
    Es ist kompliziert
    17 September 2018
    #7
    Ganz ehrlich, bei so einer Reaktion würde ich die Sache abhaken und nichts mehr investieren. Ich finde das Leben ist zu kurz, um Frauen nachzueifern, die kein oder nur wenig Interesse haben.

    Was genau sie will weiß ich nicht, aber ich denke nicht, dass sie dich will, sonst wäre sie bei dem Angebot mit dem Käffchen nicht ausgewichen und wäre generell nicht so ein Fisch in der Hand, wie du es beschrieben hast.

    Mach deinen Kopf frei für andere Frauen, für welche die dich genauso wollen wie du sie. Alles andere ist Verschwendung von Zeit und Ressourcen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten