Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2009
    #1

    Wie findet man einen Partner für eine Sexbeziehung?

    Hallo Leute!

    Ich hab mich (angeregt durch meine derzeitige Situation) gefragt, wie man wohl am besten zu einer Sexbeziehung kommen kann.
    Also was man tun kann, wo man am besten jemand findet (Auf der Straße am hellichten Tag jemand fragen wird wohl eher nicht gut sein ^^).

    Bitte um Tips etc.

    Bin mal gespannt, was so kommt..

    Danke schon mal,

    Lg medice
     
  • aiks
    Gast
    0
    13 Oktober 2009
    #2
    Also ich hab meine damalige Sexbeziehung bei einem normalen Date kennengelernt. Gefühle haben wir keine gehabt aber wir waren scharf aufeinander - das is wohl die häufigste Methode.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    13 Oktober 2009
    #3
    In der Uni, in Clubs, auf Konzerten, im Freundeskreis, durch Bekannte... meine Sexbeziehungen sind an den unterschiedlichsten Orten entstanden.
    Meines Erachtens merkt man relativ schnell, ob auf beiden Seiten sexuelle Anziehung vorhanden und dann heißt es handeln. Ansprechen, Körperkontakt aufbauen, verführen.

    Wenn ich bei einem eigentlich geplanten ONS sehr viel Spaß hatte, frage ich eben nach, ob man das nicht wiederholen will. Ich kläre dabei aber auch gleich, dass ich mich dann nur für Sex interessiere.
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    13 Oktober 2009
    #4
    Es gab wohl tatsächlich mal jemanden, der 100 Frauen in Alltagssituationen direkt nach Sex gefragt haben soll...wobei das für ihn ein Experiment war, um die Reaktionen zu testen. 94 haben entweder direkt und deutlich abgelehnt, oder sich rausgeredet, da sie die Situation wohl überfordert hat (mit der Frage rechnet ja auch keiner).
    Bei 6 Frauen soll es geklappt haben. Im Vergleich zum Lotto eine gute Quote :zwinker:

    Viele Sexbeziehungen ergeben sich wohl dadurch, dass man mit dem/der Ex weiter rumvögelt bzw. jemand aus dem Freundeskreis da mitmacht.

    Um jemanden neues zu finden, bietet das WWW genug möglichkeiten mit speziellen Seiten und Foren, die sich genau darauf spezialisiert haben. Goggle einfach mal. Auch so manche einschlägige StudiVZ-Gruppe könnte was bringen...

    Aber vorsicht: Gerade in Sachen Sex dürfte die Fake-Dichte recht hoch sein...
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2009
    #5
    Also erstmal danke für die schnellen Antworten.

    Da wirds sicher einige Fakes geben, weshalb das nicht grade das ist, was ich suche, allerdings wäre es auch eine Möglichkeit(die ist mir verwunderlicherweise gar nicht eingefallen )
    Aber suchen kann ja mal nicht schaden.

    Ok ich merk, ich müsst im Allgemeinen ein bisschen offensiver werden. Könnte mir vermutlich mal nicht schaden.

    Weitere Antworten sind gerne erwünscht :smile:
     
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    13 Oktober 2009
    #6
    Ich habe meine Sex-Beziehung damals durch Internetseiten gefunden. Adultfriendfinder war damals die Trefferquote recht hoch. Problem ist nur, da du ein Mann bist, wirst Du da wohl auf ziemliche weibliche Fakes treffen:frown:
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2009
    #7
    Ja, das dachte ich mir auch schon. Denn als Frau hat mans (zumindest wäre das logisch) leichter, weil es sicher mehr Männer gibt, die suchen, als Frauen
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    13 Oktober 2009
    #8
    Ich hatte "nur" zwei Sexbeziehungen und diese in beiden Fällen zu bzw. mit meinen Exfreunden.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    13 Oktober 2009
    #9
    wenn man es als frau leichter hat wäre eine geschlechtsumwandlung noch ion erwägung zu ziehen :grin:

    ne mal im ernst, es gibt wirklich genügend frauen die auch auf sowas stehen, aber ich denke wenn du auf die straße gehst und gezielt nach einer affaire suchst dürfte das wohl schwierig werden.

    du hast doch eine offene beziehung reicht dir das nicht ?
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2009
    #10
    nun ja, ich hatte ursprünglich nur den gedanken, wie man eine sexbeziehung am besten findet...
    allerdings hätte ich nix dagegen, wenn ich jemand finden würde, der mich ein wenig "auslasten" könnte
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2009
    #12
    danke mal für die bisherigen einträge :smile:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    13 Oktober 2009
    #13
    Bis auf einen habe ich alle Männer für eine Sexbeziehung, Affäre whatever aus dem Internet geangelt, aber nicht unbedingt "einschlägige" Seiten besucht.
    Als "willige" Frau, die mal wieder was Neues sucht, hat man es nicht unbedingt schwer...bisschen Signale senden und die Kerle riechen das durch den Bildschirm. Dann muss frau nur noch die entsprechende Auswahl treffen, weil die Qual der Wahl herrscht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    13 Oktober 2009
    #14
    Ich würde an deiner stelle versuchen irgendwo(z.b im club) nen ONS aufzureißen. Wenn es gut läuft könnt ihr es ja wiederholen. Einfach so ne frau fragen wird wohl eher schwieriger. So was könnte höchstens bei bekannten klappen, aber auch da ist es so recht unwahrscheinlich, es sei denn es herscht eh schon ne sexuelle spannung zw. euch. Die ist grundvorraussetzung, ohne sexuelle anziehung kannst du es vergessen.

    Wie sieht denn eure offene beziehung aus? Lebt ihr die auch in einem bett aus(3er,4er...)? Wenn ja und du mit deiner freundin zusammen auf jadg gehen würdest würde es die sache ziemlich einfach sein. Oder weiß deine freundin garnicht das ihr ne offene beziehung habt?:smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 Oktober 2009
    #15
    Nr.1: Klassenfahrt
    Nr. 2: Club
    Nr. 3: Der Kumpel eines Ex
    Nr. 4: Club-Schiffahrt
    Nr. 5: Halloween-Party
    Nr. 6: SM-Party
    Nr. 7: Party

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:29 -----------

    :rolleyes: Und das weißt du woher ?
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    13 Oktober 2009
    #16
    Es ging ums Internet, und der Männerüberschuss auf vielen Seiten ist nunmal nicht zu verachten.
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2009
    #17
    Ok, die sexuelle Spannung ist klar, sonst kanns ja auch gar nichts werden.

    Die offene Beziehung ist bei uns nur so definiert, dass jeder machen kann was er will, allerdings ist das in ihrem Fall nur ein anderer Typ, was mich nicht weiters stört, sie hat kein Interesse an 3ern.
    Außerdem wars einfach schon irrsinnig langweilig im Bett, Beziehung ist allerdings dennoch schön, deswegen die offene Beziehung

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:55 -----------

    ja, das meinte ich :zwinker:
     
  • User 37352
    User 37352 (40)
    Benutzer gesperrt
    385
    113
    26
    offene Beziehung
    14 Oktober 2009
    #18
    Meine derzeitige und erste Fickfreundschaft ist mein ex-ex. Insofern mußte ich nicht solange suchen...

    anke
     
  • EasyRider
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    103
    8
    Single
    14 Oktober 2009
    #19
    die meisten fickgeschichten kamen bei mir über direkten kontakt zustande. Die meisten auf privatpartys und studentenpartys oder im urlaub in clubs kennen gelernt. Auch ein paar auf der arbeit kennen gelernt, früher im studium, nachbarschaft war auch mal dabei, internet natürlich auch, aber da ist die chance relativ klein, weil die konkurrenz extrem hoch ist (männerüberschuss).
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    14 Oktober 2009
    #20
    Ich kenne nur eine Möglichkeit: käufliche "Liebe".

    Habe noch nie eine Frau kennengelernt, die nur Sex mit mir wollte. Entweder wollten sie nichts mit mir - oder sie wollten (etwas übertrieben) mich erst heiraten, bevor es zum Sex kommt. :schuettel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste