• Baum1601
    Baum1601 (27)
    Ist noch neu hier
    25
    1
    0
    Verheiratet
    25 August 2020
    #1

    Wie werde ich als Frau wieder sexuell attraktiv

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne mal wissen, was gerade euch Männer sexuell anzieht an eurer Partnerin.
    Was gefällt euch, was eure Frau tut, sagt und macht. Was sind die Reize die sie ausspielt.
    Dabei muss es gar nicht um den Sex an sich gehen. Sondern ich denke hier auch eher an die kleinen verführerischen Anspielungen im Alltag.

    Kurz zu meiner Situation: mein Mann findet, ich bin nicht mehr sexy oder verführerisch. Auch im Alltag gehen ihm Zärtlichkeiten und sexuelle Anspielungen etc. ab. Er hat gerne viel und guten Sex. Aber auch das sprechen über Sex oder über sexuelles Verlangen fehlt ihm.

    gerne auch Anregungen von den Frauen hier. danke!
     
    • Interessant Interessant x 2
  • Mr_Z
    Mr_Z (27)
    Öfters im Forum
    383
    68
    109
    Verheiratet
    25 August 2020
    #2
    Hast du mit deinem Mann darüber geredet was ihm fehlt?
    Hast du dich stark verändert?
    Körperlich/psychisch
    Ist etwas vorgefallen?
    Es muss ja einen Grund haben.
    Oder ist es schleichend gekommen?
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.840
    598
    7.044
    Single
    25 August 2020
    #3
    Und Du glaubst, alle Männer haben die gleichen Wünsche? Wir sind keine Individuen, sondern alle untereinander austauschbar?

    Frag Deinen Mann, um den geht es ja schließlich und nur er wird Dir beantworten können, was ihn anmacht. Aber wenn ich Deinen kurzen Beitrag so lese, glaube ich eher, dass das ein ganz anderes Problem herrscht, warum zwischen Euch kein Knistern mehr ist, warum Du Dich bzw. Dein Verhalten sich anscheinend geändert hat.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 180126
    Sorgt für Gesprächsstoff
    154
    28
    41
    nicht angegeben
    25 August 2020
    #4
    Hallo, und ich wünsche dir erstmal einen schönen Abend!

    Mein erster spontaner Gedanke war, das du nur über deinen Mann geschrieben hast, und nicht, wie du die Situation empfindest. Bist du zufrieden, oder fehlt dir etwas? Ich finde, das es auch wichtig ist, dass du dir darüber Gedanken machst, und nicht nur an die Bedürfnisse von deinem Mann denkst, was natürlich auch lieb ist.
    Ich kenne natürlich deinen Mann nicht, und alle Menschen sind verschieden, auch wir Männer. :zwinker:
    Also schreibe ich erstmal ganz kurz etwas über mich, im allgemeinen und was Sex betrifft: Ich habe gerne selbstbewusste Partnerinnen, die auch ausdrücken was sie möchten.
    Für den Anfang etwas weiter geholfen?
    Einfach nachfragen!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Metallfuß
    Metallfuß (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    28
    31
    Verheiratet
    25 August 2020
    #5
    Wie warst du denn vorher?

    Hast du Lust auf ihn? Dann sag es ihm.

    Wie fühlst du dich denn? Findest du ihn sexuell attraktiv?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Baum1601
    Baum1601 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    25
    1
    0
    Verheiratet
    25 August 2020
    #6
    damit will ich Sicher nicht alle Männer gleich darstellen. Aber i h wollte einfach mal hören was euch so gefällt. Mir ist klar das jeder anders ist.

    und ja, es ist viel vorgefallen. Nur wollte ich das nicht alles wieder schreiben, wer mag kann gern meinen anderen Post lesen. Da erzähle ich viel und genau was bei uns alles schief läuft.
    Sexuell finden wir gar nicht mehr zusammen und da es seitens meines Mannes aber meistens heißt: „du bist schuld“ möchte ich einfach mal aktiv Erfahrungen von anderen hören, zu Themen die er anspricht. Und ja, jeder ist anders, trotzdem will ich einfach mal lesen wie es bei anderen so ist.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 25 August 2020 ---
    also körperlich ist alles gleich, da bin ich so Frau und so attraktiv wie vorher auch. Er fand mich früher auch immer geil. Es ist viel vorgefallen ja, da habe ich schonmal einen separaten Post dazu gestartet.

    Ich möchte einfach gerne mal zu bestimmten Themen lesen, was anderen Männern so gefällt um einfach mal einen anderen Blick dafür zu haben.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • liali
    Sorgt für Gesprächsstoff
    148
    28
    25
    vergeben und glücklich
    25 August 2020
    #7
    Also ich finde Menschen unfassbar attraktiv, die sich selbst attraktiv finden. Die ein gutes Selbstbewusstsein haben und einfach ausstrahlen sich selbst gut zu finden. - natürlich auf ne bodenständige Art- Und die wissen was sie wollen, aber dennoch nicht ungeduldig oder herrisch sind.

    Ich hoffe das ist hilfreich auch ohne das ich deine anderen Beiträge gelesen habe.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Baum1601
    Baum1601 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    25
    1
    0
    Verheiratet
    25 August 2020
    #8
    Danke! Ja das ist schon ein kleines Problem von mir. Ich bin eher immer etwas zurückhaltend, sage eher weniger was ich will. Sondern lasse viel meinen Partner entscheiden, damit es ja ihm gefällt. Hab ihm das auch schon mal gesagt, dass ich letztendlich oft nicht entscheidungskräftig bin, weil ich es ihm immer recht machen will. Das ist etwas, woran ich arbeiten muss.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 25 August 2020 ---
    Hallo, danke für deine Antwort. Na ja, es ist nun mal so, bei uns läuft sexuelle viel falsch. Und mein Mann gibt mir die Schuld. (Dazu habe ich mal einen separaten Post gemacht, ist lang und ausführlich)
    Deshalb diese spezielle Frage.
    Was ich möchte, geliebt werden und mich geliebt fühlen. Dann glaube ich kommt diese Lust wieder ganz von alleine zumindest bei mir. mein Mann eher so: „Stimmt sexuell alles, stimmt der Rest“ so sein „Motto“

    ich liebe meinen Mann, finde ihn geil und sexy. Er fickt gut und macht mich sexuell glücklich. Nur kann ich ihm das so schlecht vermitteln. Klar, ich sag’s ihm aber wie gesagt, er möchte auch gerne mal so kleine Anreize von mir.
    Manchmal bekommen wir das super hin, mal ein Witz oder eine sexy Anmerkung. aber meistens ging der erste Schritt von ihm aus. Deshalb diese Frage, speziell was euch so gefällt. Ja alle sind verschieden, aber man kann sich ja mal erkunden :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.840
    598
    7.044
    Single
    25 August 2020
    #9
    Ach, ok, jetzt kann ich Dich auch einordnen. Bei dem ganzen Thread habe ich immer nur ein Wort gedacht: "Warum?" - Warum tust Du Dir das an? Du versuchst, einem Mann zu gefallen, der Dich Null respektiert, dem Du und Deine Wünsche völlig egal sind, der Dich wie eine Sexpuppe behandelt, sie anderen anbietet und bei Langeweile in die Ecke stellt.

    Du wirst ihn nicht mit ein paar schönen Augen oder Dessous auf Dich geil machen. Er will, dass Du mit anderen Männern Sex hast, er will immer mehr und das immer krasser.
    Und dabei interessiert es ihn einen Sch***, was Du eigentlich möchtest oder wo Deine Grenzen sind.

    habe ich das eben nicht schon woanders geschrieben? :cautious:

    Daher noch einmal die Frage: warum tust Du Dir das an? Wo bleibst Du denn mit Deinen Wünschen, Träumen und Sehnsüchten in dieser Geschichte?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Interessant Interessant x 1
  • User 162572
    Öfters im Forum
    716
    68
    225
    Single
    25 August 2020
    #10
    Was denn nun?
    Das?
    Oder das?

    Witze oder Anmerkungen als Hochpunkt der Sexualität in einer Partnerschaft? Damit machst du keinen großen ersten Schritt.

    Wenn er sich mehr Initiative wünscht, warum ergreifst du die nicht mal?
    Ich für meinen Teil finde es verdammt heiß, wenn sie auch mal die Zügel in die Hand nimmt. Einen auf die Bettkante drückt oder deutlich mit ihrem Körper zeigt, was sie will.

    Edit: Nach dem Beitrag von Mark11 versteh ich hier gar nichts mehr. Was ist denn jetzt das Problem?
     
  • Armorika
    Armorika (40)
    Meistens hier zu finden
    1.429
    138
    962
    Verheiratet
    25 August 2020
    #11
    Ganz ehrlich: ich glaube nicht, dass Du gleichzeitig Deine Grenzen für Dein Wohlbefinden wahren und für ihn so attraktiv sein kannst.

    Es zeichnet sich doch ganz deutlich ab, dass er seinen Willen durchdrücken will, mit aller Macht und ohne jede Rücksicht auf Dich.
    Erst hat er Dir eingeredet, dass Du „schuld“ bist und Dich kleingehalten, jetzt manipuliert er Dich durch Verunsicherung, Abwertung und Ablehnung.

    Ich finde, es ist gerade überhaupt nicht an Dir, Dich ins Zeug zu legen. Er ist am Zug, warum lässt Du ihn nicht mal machen?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Seneca1412
    Seneca1412 (19)
    Ist noch neu hier
    22
    3
    1
    Single
    25 August 2020
    #12
    Red mit ihm erst einmal.
    Woher sollst du wissen was ihm jetzt plötzlich fehlt ?
    Wenn ich in seiner Situation wäre dann würde ich dir auch klar sagen was Sache ist.

    Wenn er es dann nicht klar sagt was genau sein Problem ist und nur sagt „du bist schuld“ dann ist er selber schuld, weil du tappst ja nur im Dunkeln beim herausfinden was dich wieder attraktiv macht.
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.840
    598
    7.044
    Single
    25 August 2020
    #13
    Mit dem Thema wird es wahrscheinlich klarer: Sex in der Ehe, Luft ist raus
    Er will eigentlich nur noch, dass sie mit anderen Männern Sex hat, sie selber scheint für ihn langweilig geworden zu sein. Und er macht ihr ständig Vorwürfe, dass sie nicht noch mehr seine Wünsche befriedigt.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • ohyeahyeah
    Sorgt für Gesprächsstoff
    238
    43
    19
    vergeben und glücklich
    25 August 2020
    #14
    Wenn du dich nicht gerade körperpflegemäßig komplett gehen läßt find ich, daß er nur ausreden hat. Mich macht geil: Berührungen, gut riechen, kuscheln, Intellekt, Überraschungen. Spontanität, Initiative.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 180126
    Sorgt für Gesprächsstoff
    154
    28
    41
    nicht angegeben
    25 August 2020
    #15
    Okay, da gibt es natürlich viele Sachen, ganz direkte und subtile. Nach Feierabend bei der Begrüßungsumarmunung von vorne die Hand in seine Hose gleiten lassen, oder von hinten deinen Po an ihm rubbeln, seine Hand an deinen Schritt führen, ihn auf der Arbeit eine Nachricht senden, das du Lust auf ihn hast etc.
    Meinst du so was?
    Bin jetzt etwas müde und gehe bald ins Bett, schlaf gut!
     
  • User 162572
    Öfters im Forum
    716
    68
    225
    Single
    25 August 2020
    #16
    Da sprengt die erste Seite allein ja mal eben jeglichen Horizont dieses Threads hier :confused:
    Tendiert ja schon zu einem gewissen Extrem, da ist der Titel / Thread hier vielleicht nicht ganz zielführend...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 180126
    Sorgt für Gesprächsstoff
    154
    28
    41
    nicht angegeben
    25 August 2020
    #17
    Nachtrag: Im Zusammenhang mit dem anderen Thread ergeben sich natürlich völlig andere Gesichtspunkte!
     
  • beeley
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Es ist kompliziert
    26 August 2020
    #18
    so wie du die Sache schilderst, hat meiner Meinung nach dein Mann ein Problem, und nicht du. Du bist wie du bist, irgendwelche Handlungsanweisungen nachgehen, die dir andere raten, löst euer Problem sicher nicht. JM2C
     
  • Baum1601
    Baum1601 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    25
    1
    0
    Verheiratet
    26 August 2020
    #19
    Es hängt halt viel daran, Ehe, Haus, Kind. Klar das soll nicht der ausschlaggebende Grund sein. Es wird zwar immer weniger, aber trotzdem haben wir immer wieder sehr schöne Momente, einfach wie früher. Ich schaffe es nicht das aufzugeben, weil ja noch liebe da ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Armorika
    Armorika (40)
    Meistens hier zu finden
    1.429
    138
    962
    Verheiratet
    26 August 2020
    #20
    Und was tut er dafür?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten