Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kater32
    Kater32 (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2005
    #1

    Woran erkennt man sexuell devote Frauen?

    Hallo,

    Jetzt werden viele sagen, es gibt kein eindeutigens Erkennungszeichen im Alltag, genauso wie man aus Klischees nicht auf schwul oder lesbisch schließen kann.

    Die sexuelle Neigung, sich gerne fesseln zu lassen, die Augen vebinden, mit Dildos verwöhnen lassen etc. und das Ausgeliefertsein zu genießen ist sicher unterschiedlich stark ausgeprägt. Manche wissen es womöglich selbst noch nicht richtig.

    Woran habt Ihr bei einer Frau schon gemerkt, dass sie auf so etwas anspringt ohne sie zu verprellen, und hat es sich als richtig herausgestellt?

    Natürlich kann man einfach fragen, doch vielen ist es unangenehm, über devote Neigungen offen zu sprechen, denn im Alltag möchte ja jeder respektiert werden.

    Gruß

    Kater
     
  • Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    2
    nicht angegeben
    19 Februar 2005
    #2
    Wenn Du das Devote auf das Sexuelle beziehst:
    Ich denke, dass es oftmals wie auch bei Männern so ist, dass sehr oft Frauen, die in ihren Berufen sehr viel Verantwortung haben/auf der Karriereleiter hoch gestiegen sind/in ihren Berufen eine gewisse Macht haben, sich in ihrem Liebesleben einfach fallen lassen möchten... Praktrisch eine konträre Welt zu ihrem eigentlichen Leben aufbauen.
    Ich kann es mir z.B. sehr gut bei Polizistinnen vorstellen, dass viele von denen ihrem Partner gegenüber sehr und mehr als "normal" devot sind... natürlich nach einer Zeit, in der sich Vertrauen gebildet hat.
     
  • LadyEttenna
    0
    19 Februar 2005
    #3
    Gelöscht
     
  • 19 Februar 2005
    #4
    Am Ring :grin:
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 Februar 2005
    #5
    Ich weiß nicht ob man das 'ner Frau anmerkt/ansieht.

    Also ich z.B. möchte mal behaupten, dass ich doch ziemlich devot bin.
    Im reellen Leben bin ich das Gegenteil davon:. Temperamentvoll, stur und eher dominant.
    Und ich schätze, wenn ich so rumlaufe, seh' ich auch eher stur oder zielstrebig aus, so kommt’s mir mal vor :tongue:

    Aber vielleicht sind es grade die im reellen Leben dominanten Frauen die im Bett ihre devote Seite ausleben….
    Keine Ahnung kann halt nur von mir sprechen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • LadyEttenna
    0
    19 Februar 2005
    #6
    Am Ring .....

    O....den trage ich aber nicht immer :zwinker: ..
     
  • da burner
    Gast
    0
    20 Februar 2005
    #7
    ich würde auch mal sagen, dass amn das nicht so auf anhieb erkennen kann:smile2:
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #8
    lol das mit den polizistinnen ist cool :smile:
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #9
    Ich würd mal sagen, daß es eine ganze Reihe sehr kleiner, unauffälliger Hinweise gibt dazu, die zusammen genommen ein Bild ergeben - letzten Endes kommt man aber an der direkten Frage wohl nicht vorbei, bevor man irgend etwas Dominantes unternehmen sollte.
    Ein paar typische Anzeichen, nach meiner eigenen Erfahrung - , sind z. B. ein gewisses Bildungsniveau bzw. Freizeitverhalten (ist belesen, kennt einige interessante Bücher der letzten Jahre, ist kein Mallorca-Strandurlauber), Hang zur Morbidität (guckt gerne "6 Feet under" oder ähnlich schwarzhumorige Sachen) und zur Farbe Schwarz (insbesondere wenn die erotisch besetzt ist - z. B. schwarzer BH wird nur bei "besonderen Anlässen" getragen), liebevoller Umgang mit Tieren (Nagern, Katzen), exaktes Fachwissen über bestimmte gesundheitliche Aspekte (weiß z. B. wo die Niere sitzt - weil man dort eben NICHT drauf schlagen sollte) oder kommt bevorzugt aus einem pflegerischen / sozialen Berufsfeld, ist künstlerisch interessiert (Ölmalerei, Skulpturen, ..), hört gerne Independent, 80er Jahre Electro-Pop (Depeche Mode, Erasure...) und solche Musik die auch in Gothic-Kreisen gern gehört wird (Rosenstolz, Apocalyptica, ...), trägt wenig oder gar keinen Schmuck an den Händen..


    edit. : sie schlägt ein Safe-Wort vor, für den Fall daß man "mal spontan Lust aufeinander bekommt....."
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    20 Februar 2005
    #10
    Mit so einer Tabelle wär ich seeeeeehr vorsichtig, bei der Beschreibung könntest du bei mir nämlich auch die Peitsche auspacken - nur dass ich vermutlich zurückschlagen würd :zwinker:

    Ich glaube sexuelle Neigungen kann man Menschen nur in Ausnahmefällen ansehen, es sei den man hat z.B. einen "offensiv-Schwulen" vor sich :zwinker:
     
  • 20 Februar 2005
    #11
    @ GK
    Ja - und dann gibts auch noch das ganz genaue Gegenteil dazu *fg
     
  • nex
    nex (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #12
    kann mich serenity da nur anschließen. aus der tabelle von gk treffen fast alle punkte auf meine freundin zu und diese ist eher dominant als devot veranlagt :zwinker:

    das was farivar geschrieben hat habe ich auch schon öfter gehört, allerdings wäre ich auch da mit verallgemeinerungen vorsichtig. ich denke, dass kein weg daran vorbeiführt darüber zu reden.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #13

    Du meinst eine Frau auf die GAR NICHTS davon zu trifft ? - Kann ich mir nur schwer vorstellen....
    Aber wie gesagt, ich würde mich grundsätzlich immer an SSC halten und mich ganz vorsichtig heran tasten
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #14
    Mal sehen..

    - Bildungsniveau? Nnaja ok, dumm bin ich nicht

    - Mallorca? Stimmt, zu teuer, lieber Bulgarien *g* Ne, sonst auch gerne Städtereisen

    - gucke schwarzhumorige Sachen? 50/50..

    - ja, stimmt ich trage sehr häufig schwarze Sachen, sowohl drüber als auch drunter

    - Nager? Iich hab 'nen Hamster

    - naja, ich weiß wo meine Nieren sitzen wiel ich Roller fahre und ich 'nen Nierengurt brauche *gg*

    - interessiere mich eher für kaufmännische Berufe

    - Gemälde (also Kunst) interessiert mich gar nicht!

    - Musik? Electro-Pop? Never, ich hör Punk/Rock..

    FAZIT?

    Darauf kann man sich nun wirklich nicht verlassen, stimmt nur teilweise.
     
  • wildchild
    wildchild (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #15
    Sehr interessanter Thread :smile:

    Ich bin auch eher ein Verfechter der konträren Theorie, wobei ich mir auch
    gleichzeitig darüber im Klaren bin, dass sich dahinter viele Scheinwahrheiten
    verbergen und man sich nicht gerade auf sowas verlassen sollte...
    Aber wär doch toll, wenn sowas wirklich stimmt :gluecklic
    Welche Frage ich mir jetzt wiederum stelle, vorausgesetzt, dass man
    tatsächlich sich darauf verlassen kann, dass introvertierte, zurückhaltende
    Personen im Sex-leben dominant sind und umgekehrt sind, ist,
    ob ihr bei eurer Partnerwahl Rücksicht darauf nehmen würdet ? [​IMG]
    Ich für meinen Teil muss ehrlich gestehen, dass ich mich davon nicht
    freisprechen könnte [​IMG] ...
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #16

    Hallo ho... es sind doch nur Hinweise, keine 100 % Beschreibung..... wäre ja auch schlimm, wenn Frauen so einfach und durchschaubar wären...
    ... und wenn ein kleiner Teil davon zutrifft, dann ist es doch gut.....
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #17
    Ich hab gar keinen :zwinker:
    Ich wüsste nicht, woran man mir das ansehen könnte -genausowenig bei den Männchen.. (ich hab schon öfter ebenfalls eher devote im Bett erwischt - äußerst toll....). Genausowenig weiß ich, woher eine derartige Neigung kommt.
    Ich hab allerdings - wenn man mich dann 'unter 4 Augen' oder so fragt, auch keine Probleme, zu sagen, wies damit steht.

    So, diese netten Anzeichen will ich auch mal untersuchen *g*

    ein gewisses Bildungsniveau bzw. Freizeitverhalten (ist belesen, kennt einige interessante Bücher der letzten Jahre, ist kein Mallorca-Strandurlauber)
    --> trifft einigermaßen zu

    Hang zur Morbidität (guckt gerne "6 Feet under" oder ähnlich schwarzhumorige Sachen) und zur Farbe Schwarz (insbesondere wenn die erotisch besetzt ist - z. B. schwarzer BH wird nur bei "besonderen Anlässen" getragen)
    -->ist auch was dran

    liebevoller Umgang mit Tieren (Nagern, Katzen)
    --> mehr oder weniger

    exaktes Fachwissen über bestimmte gesundheitliche Aspekte (weiß z. B. wo die Niere sitzt - weil man dort eben NICHT drauf schlagen sollte)
    --> zutreffend

    oder kommt bevorzugt aus einem pflegerischen / sozialen Berufsfeld
    --> nicht zutreffend

    ist künstlerisch interessiert (Ölmalerei, Skulpturen, ..)
    <-- nicht zutreffend,

    hört gerne Independent, 80er Jahre Electro-Pop (Depeche Mode, Erasure...) und solche Musik die auch in Gothic-Kreisen gern gehört wird (Rosenstolz, Apocalyptica, ...)
    --> größtenteils zutreffend

    trägt wenig oder gar keinen Schmuck an den Händen..
    --> zutreffend

    Hm, find aber, dass das nicht zu verallgemeiner ist..
     
  • LadyEttenna
    0
    20 Februar 2005
    #18
    Ich hab allerdings - wenn man mich dann 'unter 4 Augen' oder so fragt, auch keine Probleme, zu sagen, wies damit steht.

    Eben, sehe ich genauso... :gluecklic ..Ich kläre das auch ehrlich gesagt, lieber vorher ab (so es geht), eh es nachher dann doch nicht so harmoniert.
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    21 Februar 2005
    #19
    Woran erkennt man sexuell devote Frauen?

    Am Kopftuch ? :grin:

    Na, war das auch wieder geschmacklos ? :grin:
     
  • -JIMMY-
    -JIMMY- (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2005
    #20
    @emotion: ja
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste