Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Inspektor Notauge
    Öfters im Forum
    98
    53
    55
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #1

    Zeigt her Euren Vorrats- oder Küchenschrank

    Aufgrund der Koch-Threads und den darin erwähnten, bisweilen sehr ausgefallenen Gerichten frage ich mich immer wieder, ob Ihr die Sachen erst einkaufen müsst, wenn Euch eine Inspiration kommt? Oder habt Ihr alles zu Hause? Und wenn ja: was genau?

    So kam die Idee zu fragen, wie es in Euren Vorrats- oder Küchenschränken wohl so aussieht. Vielleicht findet sich ja eine oder andere Interessante. Ich öffne daher mal bei uns zuhause die Türen:rolleyes:

    DSC_8124.jpg
     
    • Interessant Interessant x 4
  • User 85989
    Meistens hier zu finden
    661
    148
    323
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • User 155728
    Öfters im Forum
    391
    68
    187
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #3
    • Witzig Witzig x 4
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Inspektor Notauge
    Öfters im Forum Themenstarter
    98
    53
    55
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #4
    Off-Topic:


    Nobody's perfect:engel: Kartoffelbrei ist eines der ganz wenigen Dinge, die ich schlicht aus Zeitgründen nicht selbst mache. Mit etwas Salz, Muskat und Butter verfeinert kann man es ganz gut verzehren.
     
    • Interessant Interessant x 2
    • Witzig Witzig x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 155728
    Öfters im Forum
    391
    68
    187
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #5
    Off-Topic:
    Echt? Aus Zeitgründen? Wenn ich wenig Zeit für Kartoffelbrei habe, schneide ich die geschälten, rohen Kartoffeln in recht kleine Stücke und koche die, das geht wirklich ratzfatz. Bis die Milch kocht sind die Kartoffeln schon fast gar:thumbsup:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    1.929
    138
    536
    in einer Beziehung
    5 Mai 2018
    #6
    Ohje, das will niemand sehen, so viel Unordnung :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Witzig Witzig x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.108
    198
    545
    Verheiratet
    5 Mai 2018
    #7
    Off-Topic:
    wobei ich eigentlich den heißen kartoffeln nach dem abgießen gleich ein stückchen butter verpasse, schon mal grob salz, muskatnus und schwarzen pfeffer dazu gebe und kalte milch verwende beim durchstampfen.
    alles in allem kann man kartoffelpü in gut 20 minuten selbst machen ... inkl. schälen.
    mit der fertigpampe kann mich jedenfalls jagen!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Interessant Interessant x 1
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    1.929
    138
    536
    in einer Beziehung
    5 Mai 2018
    #8
    Off-Topic:
    Ich finde die eigentlich ganz gut, wprd es nur nie als Kartoffelbrei bezeichnen, so schmeckt's einfach nicht mMn :grin:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Inspektor Notauge
    Öfters im Forum Themenstarter
    98
    53
    55
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #9
    Off-Topic:
    Die diesem System zugrunde liegende Logik zu erklären würde hier den Rahmen sprengen:tongue:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • froschteich
    Verbringt hier viel Zeit
    455
    88
    276
    Verheiratet
    5 Mai 2018
    #10
    Meine Speisekammer ist grad so gut wie leer, da könnten so kleine Wüstenbällchen herumspringen :frown: ich freu mich schon darauf wenn mein Mann von der Montage zurück ist und ich ihn alle paar Tage Vorräte schleppen schicken kann :grin:
     
    • Lieb Lieb x 2
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    1.929
    138
    536
    in einer Beziehung
    5 Mai 2018
    #11
    Off-Topic:
    Das war auch eher auf meinen bezogen... aber da gibt's auch ne Logik... bestimmt:zwinker:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.071
    168
    445
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #12
    Off-Topic:
    Ich habe - als Tütenfutter-Nazi - vor 'nem Vierteljahr aus Neugier ausnahmsweise mal KaPü-Pülverchen von Aldi-Süd probiert. Meine bisherigen Begegnungen mit dem Zeug - egal, ob "Marken"produkt oder Discounter-Eigenmarken - waren samt und sonders grauslich, weshalb ich KaPü normalerweise auch nur selbst mache. Tip für Inspektor Notauge: Schnellkochtopf!

    Aber was soll ich sagen: Das Aldi-Süd-Pulver ist annehmbar. Kurz darauf bin ich auf Youtube über irgendeinen ZDF-Test gestolpert - die hatten diverse Pülverchen am Start und das einzige, was bei den Leuten durchging, war das von Aldi-Süd.



    (ab 23:38)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 167777
    Ist noch neu hier
    95
    8
    38
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2018
    #13
    Meinen Schrank kann man auch nicht herzeigen :ashamed: Immer darinnen sind: Mehl, Zucker, Salz, Reis, Bulgur, Weichweizengries, Nudeln, Dosentomaten - in aller Regel auch einmal Bockwürstchen.

    Gewürze, die ich zwingend zum Überleben brauche: Salz, Pfeffer, Muskat, Bohnenkraut

    Im TK-Fach müssen immer da sein: Petersilie, Schnittlauch, Dill und "italienische Kräuter"

    Im Keller: Kartoffeln

    Dazwischen, darüber und darunter lagern Unmengen von Süßigkeiten, die ich dauernd kaufe, aber nie aufesse und kurz vor dem Ablaufen immer an Kind und an den Mann zu bringen versuche :ashamed::ashamed::ashamed:

    Pulverkartoffelpürree mochte ich als Kind schon nicht, auch keine fertigen Kartoffelklöße. Das einzige, was ich in der Hinsicht alle Jubeljahre richtig geil finde sind fertige Serviettenknödel :drool:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • anco1994
    anco1994 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    50
    33
    3
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2018
    #14
    Wir haben einen Vorratsraum.. der ist auch voll bis obenhin.
    Liegt aber daran, dass wir viel einmachen und auch aus allen möglichen Marmelade herstellen. Sonst sind halt viele Konserven in den Regalen, Gewürze ohne Ende, Milch, Öl, diverse Sorten Essig usw.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Inspektor Notauge
    Öfters im Forum Themenstarter
    98
    53
    55
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #15
    Off-Topic:
    Da habe ich ja ein richtiges Tütenkartoffelbrei-Bashing ausgelöst...

    Ich habe bei mir selbst mal eine Traumaanalyse betrieben, warum ich stets Tütenbrei dem selbstgemachten vorgezogen habe (Zeitgründe mal außen vor): meine Mutter hat den Kartoffelbrei immer mit einem Haufen grober Stücken drin gemacht und nie richtig püriert. Die Kartoffeln wurden kurzerhand mit der Gabel zerknietscht.

    Dazu kam, dass sie immer grauenhaft mehlige Kartoffeln genommen hat, deren Brocken im Mund beim Essen immer mehr und immer trockener wurden. Es war jedesmal fürchterlich:sick: Der Kartoffelbrei von Pfanni hingegen: ein Traum!
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 167777
    Ist noch neu hier
    95
    8
    38
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2018
    #16
    Off-Topic:
    Also meine Mutter hat glücklicherweise immer hervorragend gekocht und tut das auch heute noch. :anbeten: Nichtsdestotrotz gab es bei uns auch mal Dosenravioli. Als Kind haben wir uns Löcher in den Bauch gefreut. Ich habe es viele später noch zwei Mal probiert und konnte dieses eklige labbrige Zeug beim besten Willen nicht runterkriegen :zwinker: Dafür hatte sich irgendwann von heut auf morgen das kindliche "Rote-Beete-Trauma" schlicht verabschiedet.

    Wenn Du bei Dir keine guten Kartoffeln bekommst, ist es ohnehin gehupft wie gesprungen. Wässrig mehlige Kartoffeln sind tatsächlich genauso ekelhaft wie das aus der Tüte :zwinker: Ich nehme für alles vorwiegend festkochende, gute Kartoffeln, die ich mir über meine Mutter bei einem bestimmten Bauern besorgen lasse. Die sind mit denen, die ich hier im Supermarkt bekomme üüüberhaupt nicht vergleichbar
     
    • Interessant Interessant x 1
  • froschteich
    Verbringt hier viel Zeit
    455
    88
    276
    Verheiratet
    5 Mai 2018
    #17
    Okay damit da jetzt mal noch ein Foto kommt hab ich meinen Strohwitwen-Zustand fotografiert :grin:
    Das unterste Fach ist halt Werkzeug und Müll.

    20180505_173432.jpg

    Off-Topic:
    Edit: Ich hab als Kind gar nix Anderes gekannt als Tütenkartoffelbrei :confused:
    Edit 2: Wär schon klug wenn nicht die Arbeitsstelle meines Mannes auf dem Foto sichtbar wäre :grin:
     
    • Interessant Interessant x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    1.929
    138
    536
    in einer Beziehung
    5 Mai 2018
    #18
    Off-Topic:
    froschteich die CiniMinis Riegel sind echt gut, da hätte ich jetzt auch Lust drauf:whoot:
     
  • Inspektor Notauge
    Öfters im Forum Themenstarter
    98
    53
    55
    nicht angegeben
    5 Mai 2018
    #19
    Hast Du österreichische oder russische Wurzeln? Oder beides? :rolleyes:
     
  • froschteich
    Verbringt hier viel Zeit
    455
    88
    276
    Verheiratet
    5 Mai 2018
    #20
    Off-Topic:
    Nichts mit österreichischen Wurzeln - ganz normale Österreicherin, wir sind hier nämlich auch im Forum erlaubt :tongue: mein Mann ist Russe.

    Ich finde die total ekelig :ashamed: obwohl ich die normalen CiniMinis total mag. Darum stehen die auch geöffnet da drinnen und warten darauf, dass mein Mann die dann essen muss, wenn er hier ist :grin:
     
    • Witzig Witzig x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten