Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 wochen pillenpause?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von diezeit, 11 Januar 2006.

  1. diezeit
    diezeit (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    also ich führe eine fernbeziehung und frag mich jetzt, ob ich vlt meine pillenpause verlängern kann. werde erst am ende meines nächsten pillenstreifens wieder sex haben, wenn ich jetzt 2 wochen pause machen würde???!!!
    vlt ist die frage voll blöd, aber würd mich trotzdem freuen, wenn mir das jmd schnell sagen kann,
    danke
     
    #1
    diezeit, 11 Januar 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich würds nicht tun.
    Das bringt den Körper nur unnötig durcheinander.
    Ist quasi wie als wenn man die Pille ganz absetzt.
    Der Schutz ist natürlich auch weg, auch wenn dir das nicht wichti zu sein scheint.
     
    #2
    Numina, 11 Januar 2006
  3. Lis@
    Lis@ (26)
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    1
    vergeben und glücklich
    würde auch die Pille ganz normal weiter nehmen...vllt kriegst sonst zwischenblutungen..das is doch unangenehm
     
    #3
    Lis@, 11 Januar 2006
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nach 2 Wochen is halt gar kein Schutz mehr da....
    Du kannst sie aber natürlich auch durchnehmen.
    Wo ist denn genau das Problem? Nimm sie doch ganz normal weiter! Ist doch egal wann du das nächste Mal Sex hast...

    :herz:
     
    #4
    User 48246, 11 Januar 2006
  5. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn Du die Pillenpause auf zwei Wochen verlängert hast, dann darfst Du nicht einfach so wieder mit der Einnahme anfangen. Damit würdest Du den Zyklus total durcheinander bringen und der Schutz wäre absolut nicht mehr gegeben. Du müsstest dann bis zur ersten natürlichen Menstruation (also der zweiten Blutung nach Absetzen der Pille, die erste ist ja die Entzugsblutung) warten und an deren ersten Tag mit der Einnahme wieder beginnen.

    Dass dabei alles durcheinander kommen kann und es daher absolut nicht sinnvoll ist, ein solches Experiment zu starten, dürfte klar sein...
     
    #5
    bjoern, 12 Januar 2006
  6. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Also, wenn ich richtig verstanden habe, passt dir der Zeitpunkt nicht, an dem du das nächste Mal deine Tage haben solltest? Dann würde ich auf keinen Fall die Pause verlängern, sondern den Zyklus selber. Also die Pille etwas länger nehmen, oder sogar durchnehmen. Weiß ja nicht, welche Pille du hast. Bei einer, wo der Wirkstoff immer gleich ist, ist es ja kaum ein Problem. Bei einer, die 3-Stufig ist, wie meine z. B., da kannst dann die Pillen von der letzten Sorte der nächsten Packung an die alte Packung anschließend. Nur kannst halt mit dem Streifen dann nichts mehr anfangen...


    Ach ja: Frag am besten deinen FA, wie das bei deiner Pille ist.
     
    #6
    User 48753, 12 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wochen pillenpause
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
3 Antworten
Isiii95
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Dezember 2012
9 Antworten
Jess1991
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Dezember 2010
18 Antworten