Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jinx (18)
    Jinx (18) (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #1

    An die Männer: Errektion = Geilheit oder Verliebtheit?!

    An die Männers..(von meiner besten Freundin Nora):zwinker: :

    Wenn ihr an eine Frau denkt und jedes Mal wenn ihr euch ihr Gesicht ins Gedächtnis ruft, die gemeinsamen Abende vorstellt, die verliebte und tiefverbundene Zeit, eine Steifen bekommt...ist das ausschließlich Geilheit?
    Manche Männer behaupten ja, dass wenn sie wirkliche, tiefe Gefühle für eine Lady haben, gar nicht primär an Sex denken (bzw.erregt) sind, sondern eher an die schöne Zeit mit ihr, ihre Haut, ihr Lachen..usw blala:zwinker:
    Sollte die liebe Nora es also als Kompliment auffassen, wenn ihr Traummann ihr schreibt, dass er jedesmal, wenn er an sie denkt eine Errektion bekommt :schuechte , oder sollte sie anfangen an seine Gefühlen zu zweifeln, da er anscheinend nur geil auf sie ist?:cry:

    Es grüßen ganz lieb :knuddel: Nora und Jinx
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Geilheit/verliebtheit
    2. Geilheit :)
    3. Errektionsproblem???
    4. errektionsfaktor
    5. Geilheit vs. Leidenschaft
  • just.peat
    just.peat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #2
    wer hat eigentlich das gerücht in die welt gesetzt männer wären notgeile perverse schweine? naja wahrscheinlich stimmts ja auch.

    denke nich dass es bei ihm nur aus geilheit passiert. wenn er da mit seiner latte sitzt wird er wahrscheinlich auch an sex denken. aber nicht aus geilheit sondenr aus verliebtheit. ok kann auch anders sein und er ist ein notgeiles perveres schwein. kann also beides sein.
     
  • Jinx (18)
    Jinx (18) (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #3
    :tongue: :grin: :tongue:
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    14 August 2006
    #4
    Ist jetzt schwer zu sagen. Aber ich würde da nicht gleich an der Liebe zweifeln. Vielleicht ist er ja auch verliebt in sie und gleichzeitig macht sie ihn auch total geil. Das wäre doch perfekt. (Höre ich da Hochzeitsglocken im Hintergrund? :zwinker: )
     
  • Feel
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    93
    4
    Single
    14 August 2006
    #5
    Also....

    Ok. Jedesmal wenn er an sie denkt, ist doch ein wenig seltsam..Da ist anscheinend schon Sex der vordergründige Gedanke...Wenn er bei ihr wäre und dann eine Errektion bekommt, könnte man es ja noch verstehen. Denn das muss nichts mit dem Gedanken an Sex zu tun haben..Als Mann kann man da nichts gegen machen, wenn eine sexy Frau neben einem liegt....
    Ich denke, dass deine Nora das wirklich als Kompliment auffassen sollte. Denn das heißt schließlich, dass er sie sexuell anziehend findet...Sollte er solche Dinge doch zu häufig schreiben, würde ich so langsam anfangen, an seinen nicht sexuell gearteten Gefühlen zu zweifeln...

    Und nein: Wenn ein Mann wirkliche, tiefe Gefühle für eine Lady hat, dann denkt er nicht primär an Sex!:schuettel
    Diese Vorurteile immer...:tongue:

    Tschöööö

    Feel
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #6
    Es ist ein Kompliment! Und was für eins!
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    14 August 2006
    #7

    So sehe ich es auch.
     
  • Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    788
    103
    1
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #8
    Also ein mann bekommtnciht nur aus geilheit eine erektion. Der da unten empfindet sie nur ls soweit pefekt als mutter der Kinder. Ein überbleibsel des Urmenschen. Jedoch hat das dann nichts mit geilheit zu tun. aus verliebthaeit heraus finde ich zwar etwas komisch ausgedrückt aber man könnte es auch so beschreiben.
     
  • just.peat
    just.peat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #9
    nenn du es wie du willst, aber wenn der da unten steht und man nur noch rammeln will, dann würde ich das geilheit nennen :zwinker:
     
  • Mecki
    Mecki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #10
    Es empfiehlt sich immer zu zweifeln, wenn ein Kerl über seinen Schwanz redet :zwinker:
    Aber uch geil auf jmd. zu sein könnte man irgendwie als Kompliment sehen....wenn es auch sehr plump und wenig einfühlsam ist^^

    Also ich würde Nora raten lieber vorsichtig zu sein.
     
  • Pils
    Gast
    0
    14 August 2006
    #11
    Also ich kann nur für mich sprechen: wenn ich an Liebe, schöne Erlebnisse, gemeinsame Abende... denke, dann bedeutet das längst keine Erektion.
    Umgekehrt ist bei mir beim Gedanken an Personen, die ich nicht liebe eine Erektion schon denkbar.
    Also meine ich, wenn er schreibt er bekommt einen Steifen, wenn er an sie denkt, dann ist es etwas sexuelles und hat in dem Moment auch nur mit Sex zu tun. Was nicht heißt, dass er sie nicht gleichzeitig auch liebt.
    Nur letzteres sollte er dann vielleicht in etwas romantischere Wörter verhüllen. Naja, Geschmackssache.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 August 2006
    #12
    "och schatz, du musst mich ja enorm lieben, wenn du schon so ne riesenlatte hast!"

    nen steifen bei verliebtsein? kann ich mir kaum denken... da müsste mein freund ja ne dauererektion haben...
     
  • Pils
    Gast
    0
    14 August 2006
    #13
    Hat er das etwa nicht?? Also dann würde ich mir ernsthafte Gedanken über die Grundlage eurer Beziehung machen.

    Off-Topic:
    sorry, war Blödsinn :grin:
     
  • dummdidumm
    dummdidumm (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    101
    0
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #14
    Eine Erektion ist kein Zeichen von Verliebtheit, aber es gehört halt dazu.

    Und mal ehrlich, vergleicht das doch mal mit dem Kribbeln im Bauch - oder etwas tiefer, wenn Ihr Frauens an jemanden denkt: das heißt doch nicht, daß da keine Gefühle sind, es rundet das ganze nur eben ab.

    Eine andere Frage ist, ob ich das einer Dame gleich zu Beginn schon erzähle. Aber das hängt an der Gesprächskultur. Vielleicht bin ich für eine derartige Direktheit schon zu alt...
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #15
    Errektion = Geilheit und hat mit Liebe wenig zu tun.

    Liebe würde ich die Seelische Bindung zu einem Menschen nennen. Eine Erektion ist eine Körperreaktion auf sexuelle Reize mit dem Ziel Geschlechtsverkehr zu haben.

    Es gibt natürlich auch die Errektion die einfach so kommt,z.B. am Morgen...(die würd ich jetzt mal Ausschließen)

    Ich finde es ungerecht das man und Männern die Erektion immer ansieht. Wenn Ihr Frauen feucht werdet könnt Ihr das ja sehrgut verbergen :smile: !
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #16
    Wenn ich mit nem Typ noch nicht zusammen bin, und alles, was er mir schreibt ist, dass er ne Errektion hat, wenn er an mich denkt, würde ich an sehr wohl an seinen Absichten zweifeln... nicht, weil ne Errektion nur was mit Geilheit zu tun haben muss, aber weil das doch ein sehr seltsames Licht auf ihn wirft.
     
  • Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #17
    hmm...

    also ich denke das es keinen zusammenhang zwischen der errektion und dem verliebtsein... was nun nicht heißt, dass man bloß geil ist wenn man ne latte bekommt. Also ich finde es sogar manchmal recht nervig wenn ich ständig bei meiner Süßen mit einer Latte ankomme, okay Sie sagt das findet sie schön, aber irgendwie fühl ich mich dann so aufdringlich und penetrant. ich denke es ist kein gutes argument zu sagen "ich bin so verschossen in dich, guckma ich krieg auch ständig ne latte" weil, ich würd auch ne latte bekommen, wenn ich mir ne sexbombe mit mir lange genug vorstelle :grin: naja ich denke ihr wisst was ich meine... argumente warum man verliebt ist sind zb... man denkt eben immer an sie auch ohne latte... :herz:
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #18
    Genau das meine ich auch. Wie gesagt Frauen haben keine Latte und können ihre Erregung gut verbergen :smile:

    Sag Ih einfach schau, wie sexuell atraktiv ich/ER Dich findet, das ist ein besseres Argument für ne Latte und nicht die liebe :smile:.

    Denke das nimmt penetrant "Geile" was Frauen mit ner Latte verbinden :smile:

    Na dann viel Spaß damit !
     
  • Chandler
    Chandler (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #19
    Jep


    Grüße
    Chandler
     
  • Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    14 August 2006
    #20
    ich finds total komig, dass alle hier geilheit und verliebtheit nicht unter ene decke bekommen...
    also, er kann doch verliebt in sie sein, und trotzdem geil auf sie???
    wär ja auch schön scheiße wenns net so wär...;-)
    aber ich denke sie kann es auf jedenfall als kompliment auffassen, ob er nun in sie verliebt ist oder nicht

    lg Kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste