Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anal fingern - erst fragen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Cloony, 8 März 2007.

Stichworte:
  1. Cloony
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi! Ich habe mal ne Frage an die Mädels: Wenn ihr einen Typen kennen lernt und mit ihm rummacht, er euch leckt usw. und er euch dann dabei einen Finger in den Po steckt, findet ihr das ok oder soll man besser vorher drüber reden, fragen oder so. Meinstens sagt die Frau ja nicht: Du ich steh unheimlich auf Anal kannst Du mich mal fingern, sondern das muss man(n) dann schon selbst rausfinden, auf die Gefahr hin eine gescheuert zu kriegen ;-)) Wie ist das bei euch, seit ihr schon lange in ner Partnerschaft und wie hat das bei euch angefangen und vor allem wie geht ihr damit um wenn ein Typ das macht, den ihr gerade erst kennen gelernt habt, beim ersten Petting usw. Liebe Grü0e
     
    #1
    Cloony, 8 März 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also mein Freund hat mich vorher nicht gefragt, das hat sich einfach irgendwie mal so ergeben, dass er etwas länger an meinem Po rumgemacht hat und an meiner Reaktion hat er auch sehr deutlich gemerkt, ob er weitermachen durfte oder nicht.
    Zwischendurch hat er auch mal gefragt, ob es zu fest war oder ob ich es irgendwie komisch finde, fand ich aber nicht. :smile:
    Vorher fragen fänd ich jetzt auch nicht schlimm und sicher scheuert man dem Kerl nicht gleich eine, nur weil man etwas nicht mag. Da kann man auch einfach stopp sagen oder seine Hand weg nehmen oder ihm einfach erklären, dass man das nicht mag.
     
    #2
    krava, 8 März 2007
  3. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    wie hättest du es denn gern, wenn du mit jemand neu im bett landest? soll sie dich fragen oder einfach machen (anale penetration bei dir meine ich)?

    ich persönlich habe es am liebsten, wenn ich gefragt werde (und zwar bei allem anderen auch). das wirkt auf mich auch sehr erotisch, wenn beim sex gesprochen wird - gehaucht, geraunt, geflüstert oder je nach situation etwas lauter. außerdem können beide dabei recht schnell herausfinden, auf was der andere wirklich steht. übrigens: ich frage in den anfängen auch (wenn ich ihm das polöchlein streichel und er dabei genießend wirkt, frage ich, ob ich mal eindringen soll; oder wenn ich mich zum ersten mal zärtlich mit meinen lippen an seinem schwanz aufhalte, frage ich auch, ob er lust darauf hat, wenn ich seinen schwanz lutsche. es gibt doch im besten fall nichts schöneres als leuchtende augen und ein verzücktes "jaaa".... :zwinker: ).
     
    #3
    Lou, 8 März 2007
  4. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    witzige Geschichte meinerseits: als mein Freund mich das erste mal anal gevögelt hat, hat ers nicht mal gemerkt. Es war schon Alkohol im Spiel und er hat sich einfach verirrt. Und ich hab dagegen auch nichts gesagt.

    Anal fingern- ich steh total drauf, witzigerweise hat er nichts gegen anal Sex, aber das mag er angeblich nicht. Wobei er sich da widersprochen hat, denn wiederum unter Alkoholeinfluss, als der Sex so richtig zur Sache ging, da hat er das durchaus gemacht.

    Machs doch einfach wie mein Freund: verirr dich! Im Eifer der Leidenschaft- wer weiß da schon so genau, welcher Eingang gerade penetriert wird. Langsam rantasten, sie wird entweder stopp sagen oder du merkst, es ist ihr nicht angenehm. In dieser Sache würde ich fast sagen, dass zuviel reden den Spaß verderben kann. Außer es wird erotisch verpackt, wie das Lou (verneig**) gerade empfohlen hat. Dann muss man aber schon einigermaßen erfahrene Partner haben, die da keine Hemmungen haben, ist vielleicht nicht jedermanns Sache...
     
    #4
    diavola, 8 März 2007
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Testen und die Reaktion abwarten, die wird schon nicht zu heftig ausfallen, wenn ich etwas nicht oder zumindest im Moment nicht will gebe ich das erst einmal dezent zu verstehen (Hand wegschieben, Kopf schütteln, ein "bitte nicht" oder so).
    Und wenn eine negative Reaktion kommt bitte auch sofort beherzigen und nicht weiter drängen.

    Lieber nochmal zu einem anderen Zeitpunkt versuchen, mal ist etwas ok, mal erwischt man gerade den falschen Moment.

    Aber Umfragen sind im Bett einfach fehl am Platz:zwinker: :grin:
     
    #5
    User 71335, 8 März 2007
  6. Packset
    Gast
    0
    ich finde es wie lou sehr schön gefragt zu werden, das gibt einem das gefühl "umworben" zu werden.
    es ist aber kein muss, aber als neue spielart ganz nett.
    aber gerade bei anal, würde ich drauf bestehen gefragt zu werden. dazu ist es einfach eine zu empfindliche stelle.
     
    #6
    Packset, 8 März 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Aber hallo, da sollte mich ein Mann schon fragen. Ich mags nämlich nicht. Und wenn ihm fragen zu blöd ist, soll er zumindest sich sehr langsam an meinem Hinterteil vortasten, da merkt er dann schon, dass ich von mehr als Berührungen nicht so begeistert bin.
     
    #7
    Ginny, 8 März 2007
  8. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Da wäre ich mir nicht so sicher!

    Mein Tipp: Vorher fragen!!!

    Ich bin sehr empfindlich wenn etwas passiert was ich nicht mag, besonders, wenn es im Bett ist. Da will ich mich entspannen und nicht ärgern.
    Sollte mich ein solcher Versuch sogar erschrecken kann es gut sein, dass meine Reaktion darin besteht, dass ich den Typen mit den Füßen wegschiebe (und dabei ist es mir dann egal, worauf ich meine Füße setze um zu schieben!). Das ist jetzt kein Witz oder übertrieben, mein Ex hat so gelernt, dass ich nicht darauf stehe.
    Davon abgesehen kann es gut sein, dass ich bei einem solchen Versuch in dem Moment den Lust auf Sex verliere und das wars dann. Die Lust kommt (weil ich mich über das Eindrigen in meine Privatsphäre ärgere :angryfire. Und dazu gehört für mich mein Analbereich) auch nicht so schnell wieder!
     
    #8
    happy&sad, 9 März 2007
  9. Ostsee-MV
    Ostsee-MV (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    Single
    Ich finde gerade wenn man sich noch nicht so lange und auch nicht die Vorlieben des anderen kennt, sollte man schon frage ob es okay ist & nicht einfach loslegen. Das muss ja nicht verbal sein, einfach mal sehen wie er oder sie reagiert.....
     
    #9
    Ostsee-MV, 9 März 2007
  10. tomcat86
    tomcat86 (30)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    Ungefragt

    Also bei mir haben das zwei Mädels ungefragt beim Petting gemacht...fand ich nicht so schlimm...bin eher kurz erschrocken:eek: :tongue: aber war irgendwie geil
    Aber es gibt ja viele Jungs die da ein ganz schön verkrampftes Verhältnis dazu haben:zwinker:
     
    #10
    tomcat86, 9 März 2007
  11. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Vom Eindringen war meines Erachtens nicht die Rede, wer so dumm ist gleich einzudringen, mit was auch immer, hätte tatsächlich einen Tritt verdient.:grin:
    Allerdings ging ich sowiso davon aus, dass man seinem Sexpartner vertraut, bzw. lernt ihm/ihr zu Vertrauen und ihr/ihm auch vertrauen kann, ansonsten sollte man es am besten ganz lassen mit der Person:zwinker: .

    "Wer viel fragt, geht viel Irr" sagt ein Sprichwort und alle die hier so vehement fürs Fragen plädieren haben, würden doch wahrscheinlich sowiso auf die Frage ohne Zögern, ohne Nachzudenken und ohne sich selbst die Chance zu geben ihren Körper antworten zu lassen mit einem deutlichen "Nein" antworten.

    Ich meine jetzt nicht, dass man jemanden gegen seinen Willen zu etwas überreden soll:kopfschue , auf gar keinen Fall.

    Aber oder gerade wenn nun jemand noch relativ unerfahren ist kann man ja auch nonverbal einfach durch ganz vorsichtiges, zartes und liebevolles Rantasten (Streicheln, Küssen der Rosette) einmal zeigen das das keine Tabuzone für Zärtlichkeiten(!) ist und zum zweiten seinem Partner die Chance, geben einfach mal ohne anerzogene Ängste, spüren zu lassen, wie es sich überhaupt anfühlt.

    Vor meinem ersten AV bin ich übrigens gefragt worden, sogar schriftlich:grin: , ob ich Lust hätte:grin: , ich weiß jetzt gar nicht was besser war, der eigentliche Sex oder das dumme, ungläubige Gesicht als er die Antwort gelesen hat und noch 1000 mal nachgefragt hat, ob ich die Frage richtig verstanden hätte:grin: .
    Also für den reinen Unterhaltungswert macht plumpes Fragen schon Sinn:grin: .
     
    #11
    User 71335, 9 März 2007
  12. *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lollypoppy hat die Problematik solcher Fragen sehr schön herausgestellt, klar, Fragen kostet nix, aber es gibt schon Mädels die sagen erstmal pauschal "nein". (und jungs sicher auch)
     
    #12
    *LordHelmchen*, 9 März 2007
  13. Syber
    Syber (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ...taste dich einfach vorsichtig heran, und wie hier die mehrheit aller bereits gesagt haben, wirst du an der reaktion deiner freundin erkennen ob bzw. wie weiter du gehen kannst..
     
    #13
    Syber, 9 März 2007
  14. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja so würde ich das auch sagen.. oftmals hat man nüchtern wirklich viele hemmungen, auch was das reden und das ansprechen der wünscht angeht.. zumindest kenne ich viele bei denend as so ist.. Also ich würds auch einfach mal probieren wenn ihr etwas angetrunken seit, wenns ihr dann nicht gefällt dann kann sie ja immer noch stop sagen:smile:
     
    #14
    Purzel, 9 März 2007
  15. Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    498
    0
    9
    Verlobt
    Naja also ich wöllte schon, dass er vorher fragt. Man muss sich ja jetzt nicht gemeinsam an einen Tisch setzen und stundenlang darüber diskutieren, es reicht schon, wenn man dabei ist rumzumachen und dann nur kurz fragt oder so. Wenn mein Freund ganz unerwartet seinen Finger in meinen Po stecken würde omg nee ich glaub ich würd erstmal total schockiert sein ^^.
     
    #15
    Bla-Bla-Bla, 9 März 2007
  16. ogerline
    ogerline (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single

    ähm, also wenn der threadöffner fingert, sollte er sehr wohl in der lage sein zu sehen welche öffnung er da grade penetriert und ein mädel direkt mit analsex überraschen kann böse enden.
    mir ist es auch mal passiert daß jemand im eifer des gefechts das falsche loch erwischt hat, weil es ein unfall war natürlich ohne gleitmittel etc, und ich hatte anschließend tagelang schmerzen.

    zum threadöffner: sich mal langsam rantasten und schauen wie das mädel auf liebkosungen und streicheleinheiten in der region reagiert ist sicher nicht falsch, aber wenn du nicht sicher bist ob sie mit gefallen darauf reagiert, solltest du lieber doch fragen
     
    #16
    ogerline, 9 März 2007
  17. mystica87
    mystica87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würd an deiner Stelle das nicht bei den ersten Malen machen, bei einem Ons nur dann, wann man sich vorher drüber unterhalten hat.
    Du kannst zwar auch mal langsam versuchen, sie zwischen den Pobacken zu streicheln und beobachten wie sie drauf reagiert. Wenn sie die Pobacken eher zusammen presst bzw. verkrampft würd ich sofort aufhören, ansonsten wenn sie locker drauf reagiert kannst du mal ganz leicht etwas druck ausüben auf ihr poloch. Spätestens jetzt wird sie dir sagen, wenn sie das nicht will.
    Sagt sie nix kannst du weitermachen, vielleicht noch kurz fragen ob es eh in ordnung ist.

    Mit einer Partnerin kannst du ,wenn du mal eine Weile mit ihr zusammen bist, eh darüber reden. Sie wird dir schon sagen, wie sie dazu steht.

    WICHTIG: die meisten Frauen stehen Anal kritisch gegenüber
    Ich möchte dir damit nur sagen, dass du bei etwa 2/3 eher auf Abwehr stoßen wirst weil einfach viele Frauen Angst vor Analverkehr haben (vor allem die, die noch nie Anal Sex hatten)
    bezüglich Schmerzen und so.
     
    #17
    mystica87, 9 März 2007
  18. HommeFatal
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Und DIR ist das im Eifer des Gefechts auch nicht oder erst nach einiger Zeit aufgefallen???
    Dumme Frage, ich weiss ... :cool1:
     
    #18
    HommeFatal, 9 März 2007
  19. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich wollte bei so etwas nicht gefragt werden, sondern dass der Mann sich "langsam rantastet". So eine Frage würde mir total die Lust versauen.
     
    #19
    Diva, 9 März 2007
  20. türkis
    türkis (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kommt vor allem auch drauf an, wie man sonst miteinander umgeht... bei mir wars so, dass er eben öfter mal wie zufällig mit den finger da hin gerutscht ist und dann imer öfter und da ich ihn nicht dran gehindert hab hat er sich weiter getraut.

    beim ersten mal AV hat er dann schon gefragt, aber eben irgendwie passend, er war ja auch eh schon fast dabei. Was je nach Geilheitsgrad auch nett ist, einfach hand am hintern und dann meinte er "willst du ihn da drin haben?" in dem moment hat mich das einfach nur irre angemacht :zwinker:
     
    #20
    türkis, 9 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anal fingern erst
hugo1986
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Dezember 2015
27 Antworten
raider2k15
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Januar 2015
12 Antworten
FeelMe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Juli 2014
1 Antworten