Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Andere Vorstellungen bzgl. Sex - Wie ansprechen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 12 Juni 2007.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    hätte nie gedacht, das ich jemals mit dem Thema Sex ein "Problem" haben würde, aber leider muss ich jetzt auch mal um Rat fragen, wie das mit meiner Freundin am besten besprechen soll.

    Also meine Freundin (20) und ich sehen uns jedes WE (Fr-Sa), und sind seit 2 Monaten fest zusammen. Anfangs als sie bei mir war, war sie sehr zärtlich, sexuell aktiv und die ersten beiden Nächte waren echt schön. Nachdem wir fest zusammen waren und sie mich den Eltern vorstellte und ich seitdem immer bei ihr war, da Ihr Dad so streng ist und läßt sie erst jetzt zu mir kommen (die beiden Male bei mir, kam sie heimlich). Das Problem ist, dass ich bei ihr, net bei ihr schlafen darf, weil er es net erlaubt, sondern aus Platzgründen im Wohnwagen im Garten. Okay, aus Liebe zu ihr, mach ich, dass ich jede Nacht von ihr gehen muss.

    So seit wir bei ihr waren und sind, schlafen wir höchstens 1x (!!)miteinander. Und das bis auf 1x, nur wenn ich ein wenig da was in der Richtung tue. Sie ist ein Mensch, bei dem die "Umstände" perfekt sein müssen, dass sie sich fallenlassen kann..sagt sie. Komischerweise, hat sie sich schon 2x die Mühe gemacht..Abends sich für mich sexy anzuzuiehen, mit Kerzen.. doch in letzter Zeit kommt da nichts von ihr. Mal ist sie net in Stimmung, dann hat sie Probleme, die sie belasten, dann ist sie einfach zu müde...

    Das letzte WE war halt sowas wie die Krönung... Wir hatten uns 2 Wochen net sehen können, weil sie mal wieder mit dem Dad Stress hatte...okay.. als wir uns sehen, super schön, haben uns lange gedrückt und sie hat mir so oft gesagt ,dass sie mich liebt, glücklich ist...also also alles perfekt...

    Abends dann vor dem TV, habe ich sie in den arm genommen..bisschen gestreichelt, geküsst... aber anstatt ein wenig was drauf zu erwidern, schlief sie einfach ein. Samstag Abend hatten wir eine kleine Auseinandersetzung, was sie dann aber schnell klärte, und vor dem Schlafengehen meinte ich halt "kommst noch in Wohnwagen...bisschen kuscheln..dein Dad schläft eh und bekommt nichts mit"... "nein, nein Schatz lass mal, ich liebe dich geh lieber schlafen" Okay, wieder nicht...

    Sonntag Mittag ihre Eltern waren drausse im Garten und haben gepennt. Wir schauen TV.da sie mich mal wieder von sich aus net anfasste..streichelte ich sie..und versuchte echt alle schönen Dinge sie ein wenig in Stimmung zu bringen.. an die 30 minuten lange...sie schien das überhaupt net zu tangieren. Als ob ich einen Stein neben mir hätte. Ich meinte, dann ob wir uns net lieben könnten, weil wir uns eh so wenig sehen, und wir eh gerade ruhe hätten und ich auch mal wieder gern meine Liebe körperlich zeigen wollen würde..mit Massage und allem. Sie dann "Schatz, nein ich habe heute keine Lust" Ich war halt ein wenig irritiert, weil ich damit noch nie Schwierigkeiten hatte, eine Frau in Stimmung zu bringen bzw. mein Sexualleben bis dahin mit all den Frauen immer höchst befriedigend war, und auch die Frauen immer sagten, dass ich es dem Punkt echt drauf hätte.

    Aber bei mir, da begann ich zum 1. Mal an mir zu zweifeln, weil ich überhaupt net an sie rankam. Ich fragte sie dann ob sie mich überhaupt attraktiv findet, weil wir gar nicht miteinander schlafen ...sie dann "so ein Quatsch, das hat mit dir gar nichts zu tun...Freitag war ich müde..Samstag wegen dem Streit net so in Stimmung und heute habe ich halt keine Lust..wo liegt dein Problem"
    Ich meinte halt, dass eine gewisse Sexualität ganz normal ist, zwischen einem Paar und ich gern meiner Liebe auch körperlich Ausdruck verleihe. Sie dann "ja wieso hackst du auf mir rum, ich sagte doch, ich habe keine Lust und es liegt net an dir, punkt"
    Das hat mich schon getroffen, dass sie da überhaupt kein Interesse hat...

    Heute dann super am Telefon.. "Schatz ich habe jetzt Lust...habe heute schon mehrmals selber Hand angelegt...mann heute bin ich scharf" Na toll dachte ich...kaum bin ich weg, auf einmal.. ich meinte dann"heb dir doch bitte was fürs WE auf" sie dann lachend "na ja da hast du wohl pech, ab mittwoch nehm ich die letzte Pille dann kommen meine Tage wohl genau am WE" Super..einfach perfekt.. weiß ja net, was sie daran so lustig findet... vor allem weil sie dieses WE endlich mal zu mir kommt, und bei und alles entspannt und stresslos ist.... "aber deine chancen stehen 90:10 das du vielleicht glück hast" Aha meine chancen... Ich dann na ja, wenn es net geht könntest du dann mir auf eine andere Art ein wenig Freude schenken.."sie dann nein Schatz vergiss es..oral mach ich gar nichts"

    Versteht mich net falsch, aber sowas frustet. Liebe und Sex gehören für mich halt zusammen. Und wenn ich sie drauf anspreche, ob was net in der Beziehung passt, oder an mir dann sagt sie immer, ich sollte net immer alles in Frage stellen... ich sei für sie ihr traummann, sie liebt mich und findet mich total sexy. Und auch wenn sie selber hand anlegt denkt sie nur an mich...

    Ist ja alles schön und gut, aber kann man da eine eine Lösung finden, wo beide mitleben können. Ich mein ich versteh wenn sie Stress hat, wenn sie müde ist, wenn sie net in Stimmung ist..aber irgendwann hat auch mein Verständnis mal ein Ende...wenn man nur 1-2x im Monat miteinander schläft. Und wenn halt meine die Umstände net "optimal" sind, dann können doch 2 Menschen sie ein wenig schöner machen. Und das mit der Pille jetzt regt mich gleich doppelt auf... weil sie wusste das schon an diesem WE, dass nächstes wohl net geht.. und zum anderen finde ich das net mehr lustig, wenn es nächstes WE wieder net geht..als würde der Sex nur für mich da sein..und für sie nicht. Ich will sie auch gern mal verwöhnen..mit Massage, langen Vorspiel, Küssen, Streicheleinheiten..endlich auch mal ihr zeigen, wie sehr ich sie liebe... aber in dem punkt macht sie es mir total schwer. Und wenn ich mal anfange sie zu küssen..blockt sie dann schnell ab, wenn ich bei den wirklich heiklen Stellen anfangen will...

    Bitte, bitte helft mir sie zu verstehen bzw. eine Lösung zu finden, Weil so langsam kratzt das am Ego ein wenig, weil ich mir da total unattraktiv für sie vorkomme... weil bis jetz wie gesagt, war mein Sexleben immer absolut top, hatte da noch nie Differenzen mit meinen Ex-Freundinnen. Im Gegenteil... immer hörte ich "du schaffst es, dass ich mehr lust habe, wie bei all anderen davor" und jetzt ist nichts :geknickt: Es belastet mich echt... Ich höre so oft von anderen Frau, dass ich total süß und zum anbeissen sei... aber für meine Freundin anscheinend net so :kopfschue
    Und zum Sex drängen, das würde ich nie wollen. Außerdem hat man als Mann schon ein wenig Angst, dass anzusprechen, weil es dann gleich wieder heißen könnte "du bist so unsensibel" oder "mach der Frau doch keinen druck". Andererseits sagen die Frauen immer, man soll offen über sowas sprechen. Sieht man ja was dabei raus kommt.. :geknickt: Wie gesagt, ich liebe sie sehr, bringe viele Opfer für sie, und bin immer für sie da.. ab und zu kleine Aufmerksamkeiten (nette liebeskarte oder Rosen in die Arbeit), also net das jemand denk, es geht mir hier nur um Sex!

    PS: Zur Zeit hat sie einige kleinere finanzielle Sorgen, die sie belasten, aber kann das wirklich sich so hemmend auf das Sexualleben auswirken?
     
    #1
    ITALIA, 12 Juni 2007
  2. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    hm, also natürlich kann man mal schlecht drauf sein und keine lust haben, aber das klingt, als wäre sie froh, weil sie ihre tage hat, wenn sie zu dir kommt.
    vielleicht hat sie sich lange stories von ihrem dad anhören müssen? "wenn da was passiert, bist du nicht mehr meine tochter" oder so nen scheiß...?
    ich finde das auch eher seltsam und nicht so normal...
     
    #2
    diavola, 13 Juni 2007
  3. Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    Hallo ITALIA,

    ich finde, ein bisschen übertreibst du schon. Es geht doch wirklich nicht nur um Sex. Die gemeinsame Nähe ist doch auch schön und es muss ja nicht immer aufs Letzte hinaus laufen. Ihr könnt euch doch trotzdem streicheln, küssen usw. auch wenn sie auf Sex keine Lust hat, oder?

    Ihre Umstände sind ja auch nun wirklich nicht lustfördernd.. der Vater macht ständig Stress, finanzielle Sorgen, du musst in nem Wohnwagen schlafen... für mich wäre das auch ein Lustkiller! Ehrlich!

    Allerdings finde ich es auch nicht schön von ihr, dass sie dir so freudig am Telefon mitteilt, dass sie an dem besagten Wochenende ihre Tage bekommen wird. Sie nimmt doch die Pille und hätte ohne Weiteres ihre Tage um z.B. ne Woche verschieben können. Ich finde, über diesen Punkt solltest du nochmal mit ihr reden. Ob es vielleicht doch noch andere Gründe gibt, weshalb sie nicht mit dir schlafen möchte.

    Aber kann es nicht auch sein, dass du prinzipiell mehr Lust hast als sie? Ich meine, das hört man doch bei vielen Paaren, dass der Mann einfach mehr Sex will, als die Frau. Vielleicht will sie einfach nicht so oft wie du. Wie wäre es, wenn du einfach mal darauf wartest, bis sie den Anfang in der Richtung macht? Also sie mal aktiv und du passiv? Habt ihr das schon mal ausprobiert?

    Alles Gute. :engel:
     
    #3
    Aquariuslove, 13 Juni 2007
  4. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wollt nur kurz was zur Pille sagen. meinste nicht das sie es erwähnt hat damit du dir nich zuviele hoffnungen machst was das wochenende angeht?
    und ich finds nich nett extra wegen nem weekend bzw der lust den weiblichen zyklus komplett durcheinander zu bringen. frauen haben das nunmal einmal im monat und finds doof das zu verschieben weil man gerade dann alleine ist. gibt doch bei euch bestimmt noch viele gemeinsame wochenenden.
    hab geduld, vll gewöhnt der vater sich an dich das der wohnwagen irgendwann mal alleine bleibt.
     
    #4
    maya, 13 Juni 2007
  5. Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    Wenn man die Regel 1x um eine Woche verschiebt, bringt man den Zyklus doch nicht total durcheinander. Ich habe mich diesbezüglich auch mal beim Frauenarzt informiert und er sagte ebenfalls, dies könne man ruhig einmal machen. Was ist so schlimm daran?
    Ich selber habe das auch schon mal gemacht als ich in den Sommerurlaub gefahren bin und hatte überhaupt keine Probleme. Nach der Regel nimmt man die Pille einfach weiter wie gewohnt.

    Außerdem ist das Mädel 20 und sie wird ihre Regel schon ein paar Jahre haben. Da ist der Zyklus konstant und hat sich eingespielt. Die beiden hätten zumindest über diese Möglichkeit sprechen können.
     
    #5
    Aquariuslove, 13 Juni 2007
  6. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist nur meine meinung, bin 19 hab meine auch schon nen bissl und würd es nicht machen. aber is wohl charakter sache :tongue:
     
    #6
    maya, 13 Juni 2007
  7. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Also, natürlich kann es sein, dass ich ein wenig mehr Lust habe als sie, aber ich halt mich ja schon dauernd zurück, und habe sehr viel Verständnis für alle Umstände. Und klar, kam man sich auch "nur" streicheln und sowas..aber selbst das, kommt teilweise net von ihr...sie liegt da und schau Fernsehen...da kann ich teilweise ewig warten, da kommt dann nichts. Ausser ich nehm mal die Hand, etc. dann vielleicht. Selten streichelt sie mich mal, oder nimmt die Hand, aber wie gesagt, selbst das komm net oft vor. Und ein wenig Zärtlichkeit, möchte ich als Mann schon gern haben, unabhängig von Sex.

    @Aquarius Love: Natürlich geht es net um den Sex, dass habe ich ja auch klar gesagt. Nur wenn man sich 2 Wochen net sieht, man unter Woche ab und an hört, wie viel Lust sie jetzt hat, und dann man sich am WE sieht und es läuft rein gar nichts, obwohl man die Möglichkeit gehabt hätte, dann frustriert es halt. Einmal hätte mir schon gerreicht, einfach um sie mal wieder auch körperlich zu spüren, ich denk, dass ist wirklich nicht zu viel verlangt. Klar, früher hat sie sich ab und an Mühe gegeben, und trotz Stress sich Zeit für uns genommen.. (sich sexy angezogen, Kerzen gemacht etc.) aber die letzte Zeit kam halt rein gar nichts in dem Punkt!!! Und wenn ich mal den 1. Schritt machen heißt es dann oft "Schatz, was machst du da" Ich mein wir haben mit dem WE welches kommt 3 Wochen lang dann keinen Sex, kein Petting, nichts... ich denk, dass würde jeden Mann ein wenig frusten. Und das mit dem verschieben... auch, wenn ich das net sagen würde, dann würde es echt an ihr liegen zu sagen.. "Schatz, ich komm zu dir, ich verschiebe sie eine Woche, damit wenigstens da Zeit für uns haben.." Sowas muss ich ihr net sagen, das müsste von ihr selber kommen.

    Da ich niemand bin, der der Frau da rein redet, würde ich auch net wollen, dass sie ihre Tage verschiebt, bin da schon sehr verständnisvoll. Nur bis soe halt mal wieder zu mir kommen kann bzw. darf, dass ist dann wieder so eine neue Sache. Und es bringt mir halt rein gar nichts, wenn ich unter der Woche höre, wieviel Lust sie da und da hat, wenn ich net da bin, und kaum bin ich da, muss ich selbst um elementare Zärtlichkeiten "betteln". Klar hat sie ihre Phasen, wo sie mich küsste oder umarmt, aber das ist vielleicht 1-2x am Tag und ist auch nur ganz kurz.
     
    #7
    ITALIA, 13 Juni 2007
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Das klingt echt nicht angenehm, und ich weiß auch aus eigener Erfahrung, wie frustrierend es sein kann, wenn man sexuell nicht wirklich zusammenpasst und sich bei einem Partner dadurch unerfüllte Bedürfnisse aufstauen.
    Aber gut, da kann man vermittels Kommunikation oft was machen.
    ...
    Hier hingegen... kein Sex, keine Zärtlichkeit, Ablehnung gewisser sexueller Praktiken... long story short, ich glaube eher nicht, dass das mit finanziellem Stress o.ä. zusammenhängt. Eher mit ihrer familiären Situation. Ich meine, ehrlich... du musst im Garten schlafen? Hallo, das Mädel ist 20; wie kommt ihr Vater dazu, derartige Verhaltensregeln aufzustellen? ... Vermutlich ist sie einfach total gehemmt; wie du schreibst, war sie mit dir "aktiver", bevor du zu Hause vorgestellt wurdest. Jetzt hingegen bist du bekannt, dh ihr Vater weiß vermutlich, dass da was laufen könnte - prompt ist sie gehemmt und blockt.
    Vermutlich wirst du dich entweder auf eine längere Periode des Abwartens einstellen müssen, bis sie oder ihr Vater mit der Situation absolut klar kommen (apropos Periode; ihren "heute bin ich geil, Wochenende hab ich meine Tage" Spruch würde ich so interpretieren: ich will schon, aber ich weiss, dass es am WE wieder nix wird; hab Geduld mit mir). In dieser Zeit wirst du vermutlich ordentlich Frust tanken; da musst du selber sehen, ob dir die Beziehung den Ärger wert ist.
    Und nochmal: für mich wärst du kein sexfixiertes Schwein, wenn du aufgrund der jetztigen Situation mal laut wirst. Es ist nämlich so, wie es jetzt läuft, wirklich nicht angemessen (in einem Wohnwagen im Garten schlafen, echt... wie bescheuert...)
     
    #8
    many--, 13 Juni 2007
  9. Finde ich auch alles mehr als seltsam.......
    Ich meine, ihr seit gerade mal 2 Monate zuasmmen, da ist man doch heiß aufeinander wie nichts gutes und gerade noch wenn man sich eh nur am we sieht :eek:
    Klar, wenn man mal Stress hat oder so hat man halt keine Lust, aber dann das gesamte we?? :ratlos:
    Und wenn ihr euch eh immer nur am we seht, dann verstehe ich wirklich nicht das Problem, dass sie mal 2 Tage länger die Pille nimmt........ da ist doch wirklich nichts bei.
    Vielleicht steckt da wirklich mehr bei ihr hinter wie du bisher ahnst......
     
    #9
    deliciouswoman, 13 Juni 2007
  10. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Du hast in deinem Anfangspost geschrieben,dass es anfangs sexuell alles bei euch geklappt hat....da ihr gerade mal 2monate zusammenseid würde mich interessieren,in welchem zeitraum euer sexleben denn ok war?

    Ich versteh dich und kann auch nicht verstehen,wieso sie nicht von selber auf dich zu kommt.

    Sie scheint ja zZ nicht so die Lust zu haben,aber das heisst ja nicht,dass es von Dauer so ist.Ich würd es mir an deiner stelle mal ne weile anschauen,mal nicht auf sie zu kommen (sexuell) und abwarten,dass sie die initative ergreift.

    Geredet hast du mit ihr - es hat nicht wirklich was gebracht - was anderes,als das,was ich dir empfohlen habe,kann ich dir leider nicht raten.
     
    #10
    Sunny2010, 13 Juni 2007
  11. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube hier kann dir keiner eine Lösung vorschlagen, die müsst ihr beiden selber finden.

    Das Beste wird sein, wenn du mit ihr ehrlich darüber sprichst. Du musst ja nicht sowas sagen wie "Ey Baby, ich will mehr Sex!" oder auf deiner Egowelle schwimmen und tausend mal betonen, wie sexuell glücklich du bisher alle Frauen gemacht hast (das ist 1. Angeberei und 2. will man sowas gar nicht wissen). Stattdessen solltest du sehr gefühlvoll an die Sache rangehen. Lasst doch zu allererst den Fernseher mal aus. Versteh nicht, warum der laufen muss! Bei meinem Freund und mir ist das Abends tabu (außer wir "verabreden" uns um einen bestimmtes Programm zu sehen), denn das ist ein Liebeskiller pur, außerdem redet man dann nicht mehr miteinander. So beschäftigen wir uns ganz automatisch miteinander und oft landen wir dann auch im Bett... :engel:
    Es gibt ja durchaus Menschen, die sehr wenig Lust auf Sex haben. Mir ging es selbst jahrelang so, ich hatte zwar Sex (oft dem Mann zu liebe, weil es viele gibt, die der Meinung sind, es gehört nunmal dazu), aber so richtig aus tiefstem Herzen kam das nicht. Dann hab ich aber die Pille gewechselt und nun hab ich ein tägliches Verlangen (den Freund freuts :zwinker: ). Aber es gibt eben solche Menschen. Wenn deine Freundin wirklich dazu gehören sollte, musst du das wohl akzeptieren bzw. deine Konsequenzen ziehen.
    Ihr seid erst 2 Monate zusammen, ich würde es also noch nicht Beziehung nennen. In den ersten Wochen muss man erstmal herausfinden, ob man zusammen passt, da zählt auch der Sex dazu. Wenn man sexuell nicht zusammen passt (z.B. weil man unterschiedliche Bedürfnisse hat), dann passt es eben nicht. Anders sieht es aus, wenn es wirklich die äußeren Umstände sind, was ich mir übrigens gut vorstellen kann. Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, mussten meine Freunde immer im Gästezimmer schlafen. Das hat mich total blockiert und ich konnte einfach keinen Sex zu Hause haben, auch wenn ich wusste, meine Ellis sind nicht zu Hause. Ich hatte einfach ne Sperre im Kopf. Jetzt kann ich das immernoch nicht. Meine Eltern sind gerade im Urlaub und ab und zu schau ich mal zu Hause nach dem Rechten, mein Freund war auch einmal mit und meinte so "wir müssen noch dein Kinderzimmer einweihen", weil wir dort noch nie Sex hatten, aber selbst da konnte und wollte ich nicht!!! Kaum waren wir in meiner Wohnung, gings wieder ab... Also auf mich hat das nen riesen Einfluss. Solche Einflüsse kann man bearbeiten. Aber weil du nicht sicher weißt, warum sie keine Lust hat, ist ein Gespräch umso wichtiger.
    Beschreibe ihr deine Gefühle. Sag ihr, dass du sexuelle Nähe brauchst, sie stabilisiert eine Partnerschaft, verbindet einander. Erzähle, dass du dir Fragen stellst, was mit ihr los ist und dass du gewisse Bedürfnisse hast in einer Beziehung. Wenn diese nicht erfüllt werden können, dann passt es wohl nicht, das ist nunmal so.

    Sollten es wirklich die Umstände sein, biete ihr Lösungen an, hilf ihr (und sag ihr das auch!), dann könnte die Lust wiederkommen.

    Also reden reden reden.
     
    #11
    Chococat, 13 Juni 2007
  12. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    Du musst bei deiner 20-jährigen (!) Freundin im Garten bzw. Wohnwagen schlafen? :eek:
    Ich glaube ihr Vater hat ein riesen Problem damit, dass seine Tochter nun erwachsen wird und einen Freund hat. Vielleicht solltest du mit ihm mal ein Gespräch führen und fragen, was das ganze Theater soll. Seine Tochter ist alt genug - schon lange volljährig - und wird wohl über ihre sexuellen Aktivitäten alleine entscheiden können.
    Wie lange will er sie denn noch behüten? Bis sie 30 ist?

    Ich versteh solche Väter nicht. Sind wahrscheinlich schon mit 14 durch die Betten gehüpft und verbieten ihren eigenen Töchtern alles in der Hinsicht und denken aber dann sie tun ihren Töchtern mit ihrer übertriebenen Fürsorge was Gutes :kopfschue
    Aber was dabei herauskommt sieht man ja an deiner Freundin.

    Sie kann sich wenn ihr bei ihr zu Hause seid überhaupt nicht richtig entspannen und hat deshalb auch keine Lust auf Sex.
    Und mit Kuscheln und Streicheln fängt sie wahrscheinlich deshalb gar nicht erst an, weil sie Angst hat das könnte vielleicht zu mehr führen.
     
    #12
    gemini, 13 Juni 2007
  13. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Ich find das jetzt so langsam auch komisch - Ihr seht Euch wochentags nicht, da begehrt man den Partner am WE doch um so mehr.
    "Normalerweise" :zwinker:
    Möglicherweise belastet sie etwas so sehr, dass sie sich nicht fallen lassen kann (strenge Eltern, Finanzen, Gogo-Tanzen, alles möglich).

    Gerade in ihrem Elternhaus kann man sich ja nicht fallen lassen.

    Andererseits war das - wenn es denn so gemeint war - mit kommendem WE auch nicht gerade nett rübergebracht.
    Irgendwie läufst Du "mal wieder" hinterher - genau wie bei der Gogo-Geschichte.

    Also aus der Distanz betrachtet, finde ich, wickelt sie Dich ganz schön um den Finger.

    Wie schon jemand geschrieben hat, könnte es evtl. helfen, dass Du sie erstmal schmoren lässt.
    Blöd ist dann halt nur, wenn von der anderen Seite auch nach einiger Zeit keine Regung kommt.


    Ausserdem würde ich generell mal die Beziehung "abklopfen" - denn so ein verhalten wie dauernd Fernsehen und abweisend sein hört sich jetzt nicht so hammer verliebt an, wie Du es letztens beschrieben hast.

    Im übrigen halte ich Deine Wünsche für ganz normal, ist ja nicht so, dass Du 10x am Tag auf sie zugehst :zwinker:
    Aber hast Recht, als Mann kommt man sich dann immer schnell als "Tier" vor, das "mal wieder nur an das eine" denkt.:kopfschue
     
    #13
    User 63483, 13 Juni 2007
  14. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Also erstmal vielen Danke für die vielen super Beiträge :smile:

    Also, da ich ständig von ihr höre, dass sie mich liebt und alles, und ich dir das glaube, muss es wohl an den Umständen liegen, und die sind echt mies...

    Fangen wir schon damit an, dass wir nachts net zusammen schlafen können und ihr Zimmer direkt am Elternschlafzimmer dran ist, und man immer wenn wo hin will, durchs Elternschlafzimmer muss... Vater schläft also Luftline 5m von uns entfernt. Dann der Stress der bei denne zu Hause ist... ich mein ihre Mama finde ich echt super und sie mich, aber die Atmosphäre ist schon teilweise sehr drückend bei ihnen. Bei uns in der Familie ist halt total locker, wir lachen und scherzen viel... das findet meine Freundin auch ganz toll. Weil für sie ist ihr zuhause sagt sie wie die Hölle oder ein Gefängnis...
    Und wo es sexuell gut lief wollte hier jemand wissen. Am Anfang der Beziehung war sie 3x heimlich bei mir (ging damals noch vom Job) und bei mir ist sie immer ganz anders... lockerer, befreit, sexuell die 3x lief immer was und das war sehr schön.

    @gemin: Echt super Beitrag, so könnte man es sich echt erklären.. weil sie schon mal öfters meinte "boah ich bewundere mich selber wie ich mich bei dir zusammenreissen kann" also wird es wohl so sein, dass ich echt Panik hat, das selbst wenn die Eltern im Garten sind, ihr Dad kommt und sonstwas passiert. Und mit ihrem Dad reden..über Sex, leider unmöglich, weil er halt deine prinzipen hat von seinem Heimatland Ukraine und entweder es passt mir oder ich kann gehen, würde es dann durch die Blume heißen. Für ihn, ist sie halt immer noch sein kleines Mädchen, weil ich der 1. feste Freund den sie nach Hause gebracht hat.

    Ich mein jetzt mit dem WE ist halt blöd mit den Tagen, aber da kann sie nichts für, und da sie erst nach 3 Monaten die Pille nimmt, will ich da auch net dass sie die durcheinander nimmt, wenn sie unsicher ist.

    @m4jo: Schön, dass du wieder mitliest. Also mit dem Gogo ist endgültig vorbei, weil ich klar gesagt habe, dass ich das so net will, wenn sie mir net garantieren kann, dass es nur Gogo ist. Und nachdem ihr Dad erfahren hat, wo sie arbeite, gabs einen Mega Krach, und jetzt fängt sie im September neue Ausbildung an. Ihr Dad hat sie die letzte Woche vor dem WE nur noch verbal zusammengeschrien, wie verlogen sie ist und alles..war der Stimmung net gerade hilfreich. Und mit dem "verliebtsein"... sie schreibt jeden Tag wie sehr sie mich vermisst, sie mich liebt, dass ich für sie der Traummann sei... und manchmal bei sich daheim da ist sie halt schon sehr zärtlich..da küsste sie mich, sucht die Nähe zu mir... das ist ja..mal diese Nähe und dann wieder dieser Abstand...

    Jetzt ist wieder so ein "Highlight" wir wollten uns Freitag bis Sonntag sehen.. und jetzt macht ihr Dad wieder bisschen Stress..jetzt wird es wohl nur Samstag und Sonntag. Na ja... es ist halt immer was. Ich werde mal schauen wie sie ist, wenn sie bei mir ist..wenn sie wieder so ist wie immer wenn sie bei mir ist, dann weiß ich halt dass es an ihrem zuhause liegt... wenn net, dann muss ich mit ihr reden... weil sie es auch net überhaupt einsieht, wo man Problem ist... "ich schau TV...was mach ich denn jetzt schon wieder falsch" ich dann "Amore es gibt, TV schauen und TV schauen... und du schaust einfach so, als ob ich net da wäre"
    sie dann "ja was passt dir denn noch net alles an mir" etc... eine blöde Spirale...
     
    #14
    ITALIA, 13 Juni 2007
  15. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Ja, wenn ich das so lese - ist ja in letzter Zeit auch einiges gewesen, was "Stress" anbetrifft.
    Also zuerst die Diskussion wegen dem Tanzen und dann auch noch, dass die ganze Sache vor ihren Eltern aufgeflogen ist und es mächtig Ärger gab.
    Damit ist ja auch finanziell noch nicht viel passiert und ich schätze mal, dass sie damit also insgesamt nicht in "Hochstimmung" ist.

    Was mit Dir also nicht wirklich viel zu tun hat (Du also in dem Sinne nicht Schuld bist, bzw. Deine Künste nicht versagen :zwinker: ).
    Also "leider" muss man da wohl noch mit etwas Geduld herangehen und schauen, wie es sich von ihr aus so entwickelt.
    Wo so viele Liebesbekundungen sind, muss ja eigentlich auch "mehr" sein.
    Nur manchmal ist man eben nicht so in der Stimmung, das kann schon sein.

    P.S.: Ich les da grad wa von Ukraine...also kanns nicht auch sein, dass sie einfach nicht versteht, was Du mit Amore meinst?! :-D
     
    #15
    User 63483, 13 Juni 2007
  16. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    Das eigene Zimmer direkt neben dem Elternschlafzimmer und dann vielleicht noch dünne Wände, das ist ja schon fast Höchststrafe. Da hat doch keiner seine Privatsphäre. Zumal ihr wenn ihr in das Zimmer deiner Freundin wollt immer durch das Schlafzimmer der Eltern latschen müsst.

    Aber du sagtest, dass deine Freundin im September eine neue Ausbildung anfängt. Vielleicht könnte sie sich, wenn das alles gut läuft dann eine eigene kleine Wohnung suchen. Gerade wenn die Wohnsituation zu Hause so beengt ist, wäre das doch ein gutes Argument. Obwohl ich mir da jetzt schon denken kann, was ihr Vater davon halten würde :rolleyes:


    Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ihr Verhalten zum größten Teil von der Situation zu Hause und der Kontrolle ihres Vaters abhängt.
    Wie ist es denn, wenn ihr bei ihr zu Hause seid? Küsst ihr euch in Gegenwart der Familie? Platzt ihr Vater auch mal ohne Anzuklopfen ins Zimmer rein? Wie verstehst du dich mit ihrem Vater?
     
    #16
    gemini, 14 Juni 2007
  17. Reality
    Reality (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    du pennst bei deiner freundin im wohnwagen? sauhart.. lol, sorry aber du bringst echt opfer. ich wüsst nich was ich meinen eltern erzählen würd, wenn sie meinen freund in wohnwagen schicken würden.

    ich sag gleichmal vorweg dass ich nur deinen ersten beitrag gelesen hab und nich die diskussionen im anschluss, also falls ich was frage oder sage was schonmal gesagt wurde.

    aaaalso ich find dein verhalten is total normal. ich find es auch im übrigen toll wie du dich um sie kümmerst, auch abgesehen vom sex. wie genau du ihr da "helfen" kannst, weiß ich nich.

    ich find es nich okay von ihr wie sie sich drüber lustig macht so à la "oh jetz bin ich so scharf, wow" und immer wenn du da bist gehts nich. dann sollt sie lieber wenigstens auch für sich behalten, wenn sie scharf is und du nich da bist. das kommt scho echt komisch rüber.

    ansonsten ja, solche probleme können schon dazu führen dass man weniger lust hat und vll steht sie auch etwas unter druck, weil sie genau weiß dass sies dir nich ganz recht machen kann in der hinsicht.

    allerdings solltest du die schuld nich bei dir suchen. ich find meinen freund auch sexy und manchmal hab ich einfach absolut kein bock, das is nunmal so. das habt ihr männer doch bestimmt auch, solche tage :zwinker:

    ich kann mir btw vorstellen dass viel mit angst vorm vater zutun hat. also auch wenn er draußen im garten schläft... wenn der wirklich so hart drauf is hätt ich da schon auch angst dass er vll doch was mitbekommt, usw..

    ich würd nochmal mit ihr drüber reden... aber auch betonen, dass es dir nich nur um sex geht aber dass es halt unfair is wenn sie dich so kurz hält und sich dann dabei noch amüsiert.
     
    #17
    Reality, 14 Juni 2007
  18. PeleAlmquist
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Manipulativ hoch 10,Finger weg von sowas!
     
    #18
    PeleAlmquist, 14 Juni 2007
  19. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    @gemini: Also anfangs war es net so, aber jetzt halten wir schon Händchen oder wir küssen in der Gegenwart von ihren Eltern, meist vor ihrer Mama. Bei ihr zu Hause... hmm wie kann ich das am besten beschreiben. Zunächst einmal muss ich sagen, dass mich ihr Dad total mag und schätzt und seit er mitbekommen hat, was ich alles für sie tue und wie ich zu ihr stehe, ist der echt total super nett zu mir, und sagt auch jetzt zu ihr, wenn sie zu mir kommen will, tankt er ihren Wagen voll, bzw. gibt ihr sogar seinen Wagen, weil der Diesel ist und der Verbrauch deutlich weniger ist. Bei ihr ist halt so, sie läßt immer die Tür auf, weil sie angst hat, wenn ihr dad was will, dass sie es net hört, und dass es dann wieder Ärger gibt. Einmal saß sie a PC und er wollte was und schrie halt lauter hoch...da sie echt zusammengezuckt, als hätte man sie zur Tote erschreckt. Und ich höre immer von ihr, dass es zu Hause für sie die Hölle ist, weil sie halt echt angst vor ihrem Dad hat, weil er sie bis sie war 18 immer wieder mal grün und blau geschlagen hat. Beim letzten großen Streit meinte er, er würde sie net schlagen, weil sie zu alt sei.. aber dann am letzten Samstag am Mittagstisch meinen "wenn du die neue Ausbildung net gut bestehst dann werde ich net mehr so nett sein..." Sie hasst ihren Vater und wünscht ihm den Tod... er bemüht sich zwar um ihr Vertrauen, aber da ist zuviel kaputt gegangen.

    Und mit dem umziehen. Vorher hatte sie einen Job bei dem sie rund 900 -1000 € im Monat verdient hat. Denn kann sie jetzt net mehr machen, weil man rationalisieren musste. Schon da, war sie knapp mit dem Geld, weil alles für ihre Pferde rausging (muss sie jetzt auch verkaufen). Jetzt fängt sie ab September mit rund 450 € an. Das würde hinten und vorne net reichen.

    Gestern war es halt wieder mal echt schön... Wir haben uns lange im MSN unterhalten, obwohl sie Bauchschmerzen hatte, wollte sie mit mir reden, und da war sie dann megaherzlich und meinte andauernd ohne Pause, wie sehr sie mich liebt, schrieb mir das dann min 15x in einer Stunde und dass sie glücklich ist und mir als kleine Freude schöne Bilder von sich per Digicam gemacht hat (auch schön stilvolle s-w Aktfotos, weil ich mal meinte ich mich würde mich sehr drüber freuen). Das fand ich echt eine super schöne Freude.

    Wie gesagt, ich schau wie das WE bei mir abläuft, und wenn es wieder so gut läuft wie sonst, wenn sie bei mir ist...dann liegt es halt echt an einem Elternhaus und dann weiß ich immer, auf was ich mich einstellen muss.
     
    #19
    ITALIA, 14 Juni 2007
  20. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    hm ich hätte jetzt vermutet, dass dein Verhältnis zum Vater deiner Freundin nicht gerade toll ist. Er kann dich nicht leiden, will nicht das ihr Sex habt und quartiert dich deshalb nachts aus.
    Komisch, dass er sich so verhält, wenn er dich doch so schätzt.

    Aber warum sich deine Freundin zu Hause nicht entspannen kann, das kann ich jetzt immer besser verstehen. Wenn man vom Vater verprügelt wird und sofort parat stehen muss, wenn der Vater brüllt, damit es keinen Streß gibt, da muss sie ja ständig Angst haben, dass es gleich wieder Ärger gibt. Da kommt sie ja nie zur Ruhe.
    Und die Androhung wegen ihrer Ausbildung zeigt, dass sie nicht gerade in einem liebe- und verständnisvollen Elternhaus aufgewachsen ist. In so einer Umgebung könnte ich mich auch nicht fallen lassen :kopfschue

    Also schau erstmal wie das Wochenende wird. Vielleicht bekommt sie wieder Lust auf Zärtlichkeiten, wenn sie bei dir ist und mal wieder etwas zur Ruhe kommen kann. Ich wünsche euch jedenfalls das ihr ein schönes Wochenende habt :smile:

    Berichte dann doch mal, wie es gelaufen ist.
     
    #20
    gemini, 15 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Andere Vorstellungen bzgl
richfield
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2016
12 Antworten
spirit90
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2015
13 Antworten