Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anschwellen der Klitoris-Eichel

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 104021, 18 September 2017.

?

Wie stark schwillt eure (sichtbare) Klitoris-Eichel bei Erregung an?

  1. gar nicht (mir ist optisch bislang kein Unterschied aufgefallen)

    4 Stimme(n)
    14,3%
  2. nur sehr wenig (wenn überhaupt vorhanden, ist der Unterschied minimal)

    7 Stimme(n)
    25,0%
  3. durchaus wahrnehmbar (bis hin zur doppelten Größe)

    15 Stimme(n)
    53,6%
  4. stark (bis zur vierfachen Größe)

    2 Stimme(n)
    7,1%
  5. sehr stark (um mehr als das Vierfache)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. User 104021
    Sehr bekannt hier
    1.045
    198
    803
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Planetenbewohner!
    Nach einem Gespräch mit einer Freundin (Riela , du bist gemeint!) frage ich mich nun, wie das mit den sichtbaren Komponenten der Klitoris bei anderen Frauen so aussieht. Mich beschäftigt einerseits, wie groß unterschiedliche Klitoris-Eicheln generell sind - und wie stark sie sich vergrößern können, wenn ihre Besitzerin erregt ist.
    (Immerhin ist die körperliche Anlage, aus der sich später Klitoris oder Penis entwickeln, bei beiden Geschlechtern gleich, wie hier nachzulesen ist; da ist es auch nicht verwunderlich, wenn eine Klitoris-Eichel bei Erregung anschwillt, ganz genau so, wie ihr männlicher Konter-Part es tut.)
    Zur besseren Übersicht habe ich mir eine handvoll Fragen überlegt:

    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand?
    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen?
    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage)
    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede?
    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an)
    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten?
    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen?
    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor? (wenn du die Beine "normal" geschlossen hältst und nicht der besseren Zugänglichkeit wegen extra spreizt oder Ähnliches)
    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?

    Sonderfrage: Wie sieht dein Hormonhaushalt generell aus? Hast du zum Beispiel auffallend viel/wenig Testosteron, gab es Unterschiede während einer früheren Schwangerschaft und Ähnliches.

    Ich bin gespannt auf eure Antworten! Männer können natürlich auch gern für ihre Damen antworten - oft sind die Herren der Schöpfung ja in einer guten Position, um die entsprechenden Unterschiede aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen :zwinker:
     
    #1
    User 104021, 18 September 2017
    • Interessant Interessant x 2
  2. YaMo
    YaMo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    113
    99
    Verliebt
    Ich bin - (auch) was die Clitoris betrifft - vielleicht nicht gerade Durchschnitt. Hier trotzdem meine Antworten.
    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand?
    Sie hat etwa die Größe einer Eichel (einer botanischen, natürlich! :grin:)
    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen?
    Nein, sie guckt etwa zu einem Drittel hervor
    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage)
    Ja, zwar nicht extrem. Sie schlüpft aber aus der Vorhaut raus
    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede?
    Darauf hab ich bisher nicht geachtet. Sie können aber nicht auffällig sein
    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an)
    Ganz sicher!
    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten?
    Die ganze Klitoris erigiert, und die Eichel schlüpft aus der Vorhaut
    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen?
    Ja; klitorale Orgasmen habe ich deutlich öfter als vaginale
    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor? (wenn du die Beine "normal" geschlossen hältst und nicht der besseren Zugänglichkeit wegen extra spreizt oder Ähnliches)
    Dank der eher dicken äußeren Schamlippen guckt bloß die Klitoris-Eichel hervor. Ich habe aber heftige Klitoris-Erektionen; dann ist nichts mehr zu verbergen
    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?
    Was heisst da gefällt dir? Auf die Möglichkeiten möchte ich nicht verzichten; aber insgesamt ist mir meine große Clit peinlich

    Genau aus dem Grund wurde in der Pubertät mein Hormonstatus aufgenommen. Aber der war unauffällig normal

    Off-Topic:
    Deine Umfrage trifft mich etwas unvorbereitet... :zwinker:
     
    #2
    YaMo, 18 September 2017
    • Heiß Heiß x 1
  3. Anila23123
    Anila23123 (23)
    Klickt sich gerne rein
    123
    18
    16
    nicht angegeben
    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand?
    Nicht sehr groß. Aber gemessen habe ich sie nie.

    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen?
    Wenn ich nicht erregt bin ist sie jedenfalls nicht deutlich zu sehen.

    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage)
    Ja, deutlich. Habe angegeben durchaus wahrnehmbar.

    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede?
    Nein, ich glaube nicht.

    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an)
    Minimal vielleicht, aber einen großen Unterschied nacht es nicht. Macht dich eher durch die Feuchtigkeit bemerkbar

    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten?Die Farbe? Nein ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Klitoris ihre Farbe nicht ändert. Das einzige was auffällt ist, dass sie anschwillt und hervortritt wie die inneren Schamlippen

    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen?
    Ja und ja

    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor? (wenn du die Beine "normal" geschlossen hältst und nicht der besserenZugänglichkeit wegen extra spreizt oder Ähnliches)
    Wie gesagt: kommt darauf an ob ich erregt bin oder nicht.

    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?
    Nein, würde nichts ändern. Sieht alles normal aus.
     
    #3
    Anila23123, 18 September 2017
    • Heiß Heiß x 1
  4. User 104021
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.045
    198
    803
    vergeben und glücklich
    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand?
    etwa so groß wie eine kleine Erbse
    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen?
    nicht komplett, aber etwa zu 80%. Durch einen schmalen Spalt bleibt sie sichtbar
    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage)
    ja, um das vier- bis fünffache
    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede?
    bisher sind mir keine aufgefallen
    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an)
    absolut. Bei starker Erregung oder besonders viel Stimulation schwillt sie auch stärker an
    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten?
    man sieht klar, dass sie stärker durchblutet wird; sie wird knallig pink/rot und ist auch nicht länger unter der Vorhaut verborgen
    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen?
    ja ich bin sehr empfindlich; der Womanizer ist mir zB viel zu stark (das fühlt sich schon fast schmerzhaft an, sogar auf kleinster Stufe). Klitorale Orgasmen habe ich.
    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor?
    normalerweise ist sie nicht sichtbar; wenn sie allerdings angeschwollen ist, lugt sie zwischen den Schamlippen hervor wie eine herausgestreckte Zunge.
    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?
    Ich mag sie, wie sie ist.

    Sonderfrage: Wie sieht dein Hormonhaushalt generell aus?
    PCO; zu viel Testosteron, zu wenig Progesteron
     
    #4
    User 104021, 18 September 2017
    • Interessant Interessant x 2
    • Heiß Heiß x 1
  5. User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.020
    108
    437
    offene Beziehung
    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand? Ungefähr Erbsengröße, je nach Erregung schon mal etwas mehr
    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen? So gut, wie
    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage) Ja...merklich
    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede? Hab ich nicht mehr so ausgeprägt wie andere Frauen....bedingt durch das Verhütungsimplantat.
    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an) Oh ja, sie tritt dann deutlicher hervor, bzw. der Rest der Schamlippen und Vorhaut öffnen sich, wenn ich richtig erregt bin. Kurz vor dem Höhepunkt zieht die Klit sich aber eher zurück....überstrapazierung unerwünscht!
    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten? Sie nimmt an Farbe wohl zu..ansonsten, siehe oben.
    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen? Ja...kommt aber mehr als bei anderen Stimulationen darauf an, wie stimuliert wird...und ich schätze andere Orgasmusformen deutlich mehr.
    Meine Klit...ist sehr eigen. Aber sie schätzt mein KVH-Piercing:tongue:

    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor? (wenn du die Beine "normal" geschlossen hältst und nicht der besseren Zugänglichkeit wegen extra spreizt oder Ähnliches) Bin ich nicht erregt, sieht man von der so gut wie nix. Selbst die Vorhaut würde da nicht auffallen, wäre da nicht das Piercing. Hab halt so nen...Barbie-Schlitz :whistle:.
    Bin ich richtig erregt, sieht es anders aus.

    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest? An mir wird gar nix geändert! Außer der Haarfarbe....regelmäßig

    Sonderfrage: Wie sieht dein Hormonhaushalt generell aus? Hast du zum Beispiel auffallend viel/wenig Testosteron, gab es Unterschiede während einer früheren Schwangerschaft und Ähnliches. Ironischerweise sieht der überaus normal aus, laut meinem Endokrinologen, wenn auch mit einem relativ niedrigen Testosteronpegel. Ironisch daher, weil ich muskelbepackte, Männer- und Frauenverschlingende Killermaschine:zwinker: eigentlich einen deutlich höheren Testosteronpegel haben müßte.
    Muß halt doch was genetisches sein.
    Vielleicht weil in meiner Ahnenreihe sicher noch nen tasmanisher Teufel und/oder Honigdachs sein Unwesen getrieben hat. Das...oder liegt an dem Succubus in mir:cool:
     
    #5
    User 152150, 18 September 2017
  6. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.975
    198
    670
    Single
    Wieso peinlich? Hat schon mal jemand (z.B. Sexpartner/in) was dazu gesagt?
     
    #6
    ProxySurfer, 18 September 2017
  7. User11550077
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    13
    Single
    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand?
    Ca wie ein Kirschkern

    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen?
    Nein, ein Teil guckt immer raus

    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage)
    gute Frage... wenn, dann nicht allzu sehr

    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede?
    keeeeeiiine Ahnung... ich hab dank PCOS eh keinen regelmäßigen Zyklus

    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an)
    siehe 3)

    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten?
    wird dunkler

    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen?
    Ja, ich habe klitorale Orgasmen, bin aber nicht extrem empfindlich

    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor? (wenn du die Beine "normal" geschlossen hältst und nicht der besseren Zugänglichkeit wegen extra spreizt oder Ähnliches)
    sie ist immer sichtbar.....

    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?
    bissl kleiner fänd ich ästhetischer

    Sonderfrage: Wie sieht dein Hormonhaushalt generell aus? Hast du zum Beispiel auffallend viel/wenig Testosteron, gab es Unterschiede während einer früheren Schwangerschaft und Ähnliches.
    hab PCOS, daher zuviel Testosteron und zu wenig Progesteron
     
    #7
    User11550077, 18 September 2017
    • Heiß Heiß x 1
  8. Cecilia100
    Cecilia100 (27)
    Ist noch neu hier
    15
    3
    1
    in einer Beziehung
    1) Wie groß ist deine Klitoris-Eichel (der sichtbare Teil der Klitoris) im nicht erregten Zustand?
    Etwa so groß wie eine Erbse oder ein Kirschkern.

    2) Ist sie normalerweise komplett von der Klitoris-Vorhaut verborgen?
    Sie liegt zwischen den Schamlippen verborgen, allerdings stets komplett blank ohne Vorhaut.

    3) Schwillt deine Klitoris-Eichel bei Erregung an? (genauere Angaben bitte in der Anklick-Umfrage)
    Ja, wird ca doppelt so groß, etwas weniger.

    4) Gibt es dabei zyklusbedingte Unterschiede?
    Nein.

    5) Hat das Ausmaß deiner körperlichen Erregung Einfluss darauf? (zB: mehr Erregung = sie schwillt stärker an)
    Ja.

    6) Ändert sich auch die Farbe deiner Klitoris-Eichel? Schlüpft sie unter ihrer Vorhaut hervor? Gibt es sonstige Auffälligkeiten?
    Die Kitzlereichel bekommt eine vollere Farbe und spitzt bei geschlossenen Beinen zwischen den Schamlippen heraus. Sie kann nicht aus der Vorhaut hervorschlüpfen, da sie nie bedeckt ist.

    7) Bist du an der Klitoris sehr empfindlich bzw. empfänglich für Berührungen? Hast du klitorale Orgasmen?
    Ja und ja.

    8) Ist deine Klitoris-Eichel stets zwischen deinen Schamlippen sicher versteckt oder steht sie (manchmal) hervor? (wenn du die Beine "normal" geschlossen hältst und nicht der besseren Zugänglichkeit wegen extra spreizt oder Ähnliches)
    Bei Nichterregung ist die Kitzlerspitze versteckt.

    9) Gefällt dir das Aussehen des sichtbaren Parts deiner Klitoris? Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?
    Ja, es gefällt mir, ich würde nichts mehr verändern wollen :smile:
     
    #8
    Cecilia100, 19 September 2017
  9. YaMo
    YaMo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    113
    99
    Verliebt
    Off-Topic:
    Wenn ich im Internet in der Bildersuche big clit eingebe und dann feststellen muss, dass ich die meisten noch überbiete... :ratlos:
     
    #9
    YaMo, 19 September 2017
  10. Leider konnte ich nur behelfsmäßig gar nicht ankreuzeln, denn Du frägst nach der SICHTBAREN Klitoris(eichel) und meine Klitoris ist nie sichtbar, sie ist nicht von der Vorhaut freizulegen. Geschätzt bleibt sie dort immer gleich groß, sicher kann ich das eben deshalb nicht sagen.
     
    #10
    Makealongstoryshort, 19 September 2017
    • Interessant Interessant x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  11. User 161456
    Öfters im Forum
    959
    68
    240
    in einer Beziehung
    So ähnlich ist das mein meiner Dame auch.

    Recht klein, ca. so gross wie eine kleine Johannisbeere, und tief hinter der Mütze versteckt.
    Wenn ich sie frei legen möchte, muss ich ganz schön wühlen.
    Erst wenn sie erregt ist, wird es einfacher. Dann scheint sie etwas nach vorne zu wandern und scheint liebkost werden zu wollen.
     
    #11
    User 161456, 19 September 2017
  12. Nee. Kannste bei mir vergessen. Da geht nix. Der ist wohl immer kalt und will sich ganz viel Mäntelchen drüber anziehen. Wäre das als ich jung war schon so populär gewesen, hätte ich ernsthaft über eine (Teil-)Entfernung der Vorhaut nachgedacht, es ist ja auch und vor allem eine Frage der Empfindung, wenn eine klitorale Stimulation ganz ok ist, aber halt nicht mehr (einfach, weil vor lauter Haut nix zu spüren ist), dann schränkt das einfach etwas ein.
     
    #12
    Makealongstoryshort, 19 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  13. Cecilia100
    Cecilia100 (27)
    Ist noch neu hier
    15
    3
    1
    in einer Beziehung
    Warum lässt du die Vorhaut denn nicht komplett oder teilweise entfernen?
     
    #13
    Cecilia100, 20 September 2017
  14. Weil ich alt bin und weil die Vorhaut über meiner Klitoris mein kleinstes Problem ist.
     
    #14
    Makealongstoryshort, 20 September 2017
  15. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.975
    198
    670
    Single
    Ich habe mal irgendwo davon gelesen, dass es bei der Klitoris auch Phimose und Vorhautverklebung gibt, genau wie beim Mann/Jungen. Das muss nicht operiert werden, kann wohl aber behandelt werden.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 20 September 2017 ---
    @ Lanni; YaMo; Anila23123:

    Habt ihr eigentlich ähnlich wie bei Männern morgens eine Erektion ("Morgenlatte")?
    Ist es unangenehm, wenn die erigierte Klitoriseichel an der Unterwäsche reibt?
    Wäre eine erigierte Klitoris z.B. im Duschraum oder in der Sauna zu sehen und hättet ihr damit Probleme?
    Vielen Dank für eure Antworten!
     
    #15
    ProxySurfer, 20 September 2017
  16. User 104021
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.045
    198
    803
    vergeben und glücklich
    ProxySurfer
    Habt ihr eigentlich ähnlich wie bei Männern morgens eine Erektion ("Morgenlatte")? nein, die schwillt ausschließlich bei (starker) Erregung an
    Ist es unangenehm, wenn die erigierte Klitoriseichel an der Unterwäsche reibt? ja und auch, wenn sie einfach so zwischen den Oberschenkeln reibt, zB beim Gehen nach intensivem Sex, bevor sie wieder geschrumpft ist
    Wäre eine erigierte Klitoris z.B. im Duschraum oder in der Sauna zu sehen und hättet ihr damit Probleme? in betreffenden Situationen war ich noch nie erregt genug dafür. Da reicht keine "latente Hintergrunderregung" oder ein paar scharfe Gedanken. Peinlich wärs mir nicht. Ist ja nur ein kleines Knubbelchen, das zwischen den Schamlippen hervor lugt (der Großteil davon ist zwischen den Schamlippen verborgen oder auch zwischen den Oberschenkeln, wenn ich die Beine ganz zusammen halte)
     
    #16
    User 104021, 20 September 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. Ja, das ist richtig. Es gibt sowohl eine "weibliche" Phimose und auch die Fälle bei denen die Klitorisvorhaut einfach sehr dick und fleischig ist und daher die Klitoris immer verdeckt bleibt. Von gesundheitlichen Problemen, wie bei einer Phimose am Penis habe ich schon mal gehört, scheinen aber die absoluten Ausnahmen zu sein. Tatsächlich wird eine "Operation" zum Teil aus optischen Gründen, aber vor allem zur Erhöhung der Empfindsamkeit durchgeführt.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 20 September 2017 ---
    Achso, aber ProxySurfer, die "Behandlung" ist dennoch eine operative (Teil-)Entfernung der Vorhaut.
     
    #17
    Makealongstoryshort, 20 September 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  18. YaMo
    YaMo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    113
    99
    Verliebt
    Habt ihr eigentlich ähnlich wie bei Männern morgens eine Erektion ("Morgenlatte")?
    Einfach so als Morgengabe? Nein, as wäre mir bis jetzt nicht aufgefallen.

    Ist es unangenehm, wenn die erigierte Klitoriseichel an der Unterwäsche reibt?
    An die Reibung hab ich mich gewöhnt; das kommt einfach zu regelmäßig vor.

    Wäre eine erigierte Klitoris z.B. im Duschraum oder in der Sauna zu sehen und hättet ihr damit Probleme?
    Meine erigierte Klitoris kann ich im Stehen nicht verbergen, weil sie sich wagrecht aufrichtet. Sie zeichnet sich sogar im Bikini ab.
    In die Sauna geh ich nie (aber nicht deswegen). Mit meinen Erektionen habe ich beim Duschen bloß indirekt ein Problem - weil manchmal andere damit eins haben (neugierige Blicke, mehr oder weniger blöde Bemerkungen).
     
    #18
    YaMo, 21 September 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  19. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.975
    198
    670
    Single
    @ YaMo; Lanni; Anila23123:
    Wie macht ihr mit ausgeprägter Klitoris SB? Wie Frauen mit normaler/kleiner Klitoris, also eher auf und um den Kitzler reiben? Oder ähnlich der SB bei Männern, also am Kitzler hoch/runter reiben?
     
    #19
    ProxySurfer, 24 September 2017
    • Interessant Interessant x 1
  20. User 104021
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.045
    198
    803
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mir überhaupt die Mühe mache, für die SB meine Finger zu verwenden - was ich nur in den seltensten Fällen mache - dann lege ich Zeigefinger und Mittelfinger auf die Klitoris oder klemme sie samt Vorhaut dazwischen ein und reibe die Finger hin und her. Also eine rechts-links Bewegung.
    Normalerweise benutze ich für die SB aber einen meiner Vibratoren. Das geht schneller, ist entspannender und weniger anstrengend. :cool:
     
    #20
    User 104021, 25 September 2017
    • Heiß Heiß x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten